www.thailaendisch.de

Visafragen und Internet

Diskutiere Visafragen und Internet im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Freunde und Experten, obwohl ich nun schon über 30 Jahre in dieses für mich „Traumland“ komme habe ich jetzt mal ne Frage an Experten die es...
M

mohs

Gast
Hallo Freunde und Experten, obwohl ich nun schon über 30 Jahre in dieses für mich „Traumland“ komme habe ich jetzt mal ne Frage an Experten die es besser wissen:
Bei meinen letzten Auffenthalt in Berlin bin ich nicht bzw. zu spät dazu gekommen mein gewohntes Tripple- oder MultientryVisa zu bekommen. Bin z.Z. als 30 tage Tourist hier und hab damit keine Erfahrung. Meine Fragen:
1. ist doch auch möglich nach Ablauf von der Immi ne Verlängerung zu bekommen, oder?
2. wenn ja auch für 14 tage für 1.800 Bath?
3. nach dem bekannten Visa-run (bevorzuge Poi Pet) hat man wie lange Zeit bis zum nächsten Trip und wie hoch sind die Gebühren (nich für den Bus) sondern für die Wiedereinreise?
4. Andere Vorschläge?
Dazu mein Status: Bin seit fast 3 Jahren nach buddhistischer Tradition mit meinem Thai-Engel verheiratet, unsere Tochter (2 Jahre alt & mit D-Pass) lebt bei uns. Hier arbeite ich via Internet und Telefon für meine Firma in Berlin, wo noch ne Mitarbeiterin tätig is (mögl. Bescheinigungen können erstellt werden). Bin jetzt mit unserem King am 5. dazu noch 50 geworden. Ein Konto habe ich seit einigen Jahren. Auf einem Gemeinschaftskonto mit meiner Frau (Cash käme von ihr) könnte eine Sicherheitszahlung als Deposit geleistet werden.
5. Wie hoch wäre diese ggf.?

Mein letzte Frage:
6. eine Empfehlung durch Erfahrung: Mit welcher Internetbude und Datenmenge/Speed ist es möglich Tagesthemen, DW, RBB usw. ohne ständige Ladepausen sehen zu können?
Obwohl ich lieber hier lebe möchte ich nicht ohne Infos aus der alten Heimat sein, vielen Dank an euch für eure Mühe und Infos.
Mal noch ne Impression vom gestrigen „Heiligen Abend“ hier in BKK: War bei Schwiegermutter in Talin Chan: keine Weihnachtslieder oder gar Gedichte, in der Schrauberbude an der Ecke voller Betrieb wie immer und natürlich schön warm, die ganze Nacht hindurch. Es war Weihnachten und niemanden interessierte es (in den Touri-Zonen war es vermutlich ein klein wenig anders). Hab mit meinem Engel die letzte Flasche Moet geköpft, die Verwandtschaft durchgeskypt um Xmas-Wünsche loszuwerden. Nach dem duschen noch ein bischen auf der Terrasse gesessen, einen geraucht und den Vollmond genossen danach völlig entspannt schlafen gegangen. Heute am 1. Feiertag geht’s Upcountry irgendwas vom Wilreservat für die Kinder und wieder optimales Wetter bei knapp 30 Grad. So schön kann Weihnachten sein.
Machts besser mohs
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.116
Reaktion erhalten
2.302
Ort
Irgendwo im Outback!
mohs" schrieb:
1. ist doch auch möglich nach Ablauf von der Immi ne Verlängerung zu bekommen, oder?
2. wenn ja auch für 14 tage für 1.800 Bath?
Du hast also ein Visa on Arrivel!
Ja,in Ausnahmefaellen,z.b.Krankheit usw. bekommst du auf das VoA in BKK nochmals 15 Tage fuer 1900 Bath.


3. nach dem bekannten Visa-run (bevorzuge Poi Pet) hat man wie lange Zeit bis zum nächsten Trip und wie hoch sind die Gebühren (nich für den Bus) sondern für die Wiedereinreise?
Du bekommst wieder einen 30 Tagestempel in den Pass.
Nach 3 x VoA hast du eine Zwangspause von 3 Monate (90 Tagen) ausserhalb von LOS einzulegen.
Bei Widereinreise kannst du mit 300 Bath rechnen,wenn du sofort wieder aus Cambodscha verschwindest und 200 Bath fuer ein fingiertes Busticket in Cambodscha.
Siehe Thread hier
http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=27816&start_t=0

4. Andere Vorschläge?
Dazu mein Status: Bin seit fast 3 Jahren nach buddhistischer Tradition mit meinem Thai-Engel verheiratet, unsere Tochter (2 Jahre alt & mit D-Pass) lebt bei uns. Hier arbeite ich via Internet und Telefon für meine Firma in Berlin, wo noch ne Mitarbeiterin tätig is (mögl. Bescheinigungen können erstellt werden). Bin jetzt mit unserem King am 5. dazu noch 50 geworden. Ein Konto habe ich seit einigen Jahren. Auf einem Gemeinschaftskonto mit meiner Frau (Cash käme von ihr) könnte eine Sicherheitszahlung als Deposit geleistet werden.
5. Wie hoch wäre diese ggf.?
Ab 50 kannst du fuer Thailand ein Jahresvisa beantragen,in Thailand.
800.000 Bath sollten aber schon mindestens 3 Monate auf deinem Thai Konto liegen und du musst vorher mit Non Imigrant Visa einreisen.
 
M

mipooh

Gast
Visa on arrival gibt es für Deutsche nicht. Das ist was spezielles, was es nur für die Einwohner einiger weniger Länder gibt.
Deutsche, die für 30 Tage einreisen, haben zunächst mal gar kein Visum.
Vor einiger Zeit las ich mal (hier im Forum), dass man auch ohne Visum eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen kann. Nach denselben Kriterien wie beim Non-Immigrant-O Visum (ob Business, das habe ich nicht in Erinnerung). Da war von Immigrations in Pattaya oder BKK die Rede, in der Provinz kann man sowas wohl eher abhaken, weil man da über solche Möglichkeiten kaum informiert sein wird.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.116
Reaktion erhalten
2.302
Ort
Irgendwo im Outback!
mipooh" schrieb:
Visa on arrival gibt es für Deutsche nicht. Das ist was spezielles, was es nur für die Einwohner einiger weniger Länder gibt.
:nixweiss: :nixweiss: ,also einer von uns ist jetzt auf dem falschen Schiff!
 
S

soulshine22

Gast
Da hat mipooh schon recht, und bis ich das das erst vor ein paar Monaten hier im Forum laß, lag ich in der Beziehung auch immer falsch.

2. Nationals of the following countries may enter Thailand without a visa in accordance with Ministry of Interior's regulation for a maximum stay of 30 days for purpose of Tourism only:

1. AUSTRALIA
2. AUSTRIA
(..)
11. GERMANY
(usw.)
Quelle: http://www.thaiembdc.org/consular/visa/visa.htm

Sg,
Christian
 
garni1

garni1

Senior Member
Dabei seit
26.08.2005
Beiträge
1.476
Reaktion erhalten
62
Ort
Pattaya/Banjul
@Otto, wenn wir nach Laos fahren, dann beantragen wir ein Visa an der Grenze. Das nennt man VOA. Wenn Deutsche nach TH einreisen, erhalten sie eine 30 Tägige Aufenthaltserlaubnis.
Gruß Matthias
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.116
Reaktion erhalten
2.302
Ort
Irgendwo im Outback!
OK,dann nennt man diesen rechteckigen Stempel mit 30 Tagen Aufenthalt nicht VoA.
Hatte aber einen Bekannten,der hat diese 30 Tage in BKK nochmals um 15 Tage verlaengert,da er eine Bescheinigung vom Arzt hatte.
 
S

Samuianer

Gast
@mohs: Wenn du mit deiner Frau nach thailaendischen Recht legal verheiratet bist (Urkunde vom Ampoe) dann kann sie im Monat 40.000 versteuern (Ampoe) gegen Quittung, Vorlage dieser bei der lokalen Immigration und Antrag auf ein Non-Imm-O stellen... kan bis 6 Monate laufen... solange der Antrag angenommen und icht abgelehnt wurde ist das o.k. kommt dann auch meist mit o.k. zurueck!

http://www.thaivisa.com/forum/index.php?showtopic=160260

link zu kompetenten Antworten! Da gibt es bezueglich deiner Anfrage allerhand gute info!
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.116
Reaktion erhalten
2.302
Ort
Irgendwo im Outback!
Nah,der Thread ist wohl auch bald hin!
Sind wenigstens die anderen Aussagen in meinem Posting Nr.2 richtig! :nixweiss:

und dann steht ja noch die Internetfrage offen.
 
C

Charly

Gast
Doch Otto, Du hast Recht, der Stempel im Pass ist eine einfache Aufenthaltserlaubniss fuer max 30 Tage und hat rein gar nichts mit einem Visum zu tun, er steht vielmehr fuer visumsfreien Aufenthalt.

Mit einem Visum bekommst Du auch so einen Stempel (Aufenthaltserlaubniss), dann aber 60 Tage (Tourist) oder 90 Tage (Non E).

Die Tourist Visum Aufenthaltserlaubniss kann einmalig um 30 Tage verlaengert werden (gerade heute gemacht), kostet 1900 und es kann nach einer Aus-Weiterreisebestaetigung gefragt werden. Wie diese aussieht ist vollkommen egal, also das angesprochene gefakte Busticket geht auch.

Eine Aufenthaltserlaubniss welche auch immer wird hier in Pattaya normalerweise fuer 1900 um 14 Tage verlaengert, auch eine weitere Verlaengerung um 7 Tage (1900) soll angeblich moeglich sein. Letzteres habe ich aber nie in Anspruch genommen.

Eine Heirat, die nicht offiziel eingtragen ist ist rechtlich keinen einzigen Baht wert, egal wie lange sie schon her ist.

Btw: Mit einem Visum, was beispielsweise bis zum 31.12. gueltig ist, kann man am letzten Tag also 31.12. noch einreisen und bekommt die komplette Aufenthaltsdauer in den Pass gestempelt, als wieder 60 oder 90 Tage, unabhaengig von der Gueltigleitsdauer des Visums, am 1.1. geht allerdings dann mit diesem Visum gar nichts mehr.
 
M

mohs

Gast
Hallo Männer und vielen Dank für eure Mühe und Infos,
wenn ich alles richtig verstanden habe, dann kann ich den Visa-run nach Poi Pet in Anspruch nehmen. Allerdings nur dreimal, oder habe ich das falsch interpretiert? Damit kann ich 60 oder 90 Tage dann bleiben?
Wenn ich weiter alles richtig verstanden habe, ist es für mich am günstigsten, wenn ich meinen Engel ganz offiziell heirate, ist doch richtig oder? dazu benötige ich allerdings ein Ehefähigkeitszeugnis. Kann ich dieses von Bangkok aus beantragen? Wird es mir dann über die Botschaft zugestellt und was muss ich bei der Beantragung wo berücksichtigen? Mit den 40.000 Bath die meine Frau dann versteuern kann habe ich nicht verstanden. Wird ihre Steuerlast dann reduziert?
Das Non Imigrant Visa kann ich in Thailand direkt nicht erhalten, oder? ist ausschließlich im Ausland auf einer thailändischen Botschaft zu beantragen, oder geht es auch von Bangkok aus?
Otto, meinen besonderen Dank an dich für dein Engagement. Eine Information von mir: habe mit einer Bescheinigung aus dem Krankenhaus (war wirklich ernsthaft krank, um nicht zu sagen: todkrank) in Bangkok eine Verlängerung meines Visas für zwei Monate erhalten. Jetzt geht es mir wieder gut und ich bin gesund. Diese Möglichkeit habe ich nicht mehr.
Lasst es euch gut gehen
mohs wünscht einen schönen Tag und bedankt sich für weitere Informationen.
 
Z

zappalot

Senior Member
Dabei seit
20.03.2007
Beiträge
1.743
Reaktion erhalten
0
Ort
bangkok
das meiste weiss ich ja aber an den feinheiten muss ich noch arbeiten:

ich will knapp 90 tage in los bleiben. beantrage ein touristvisa für 60 tage. kann aber keine ausreisetickets innerhalb der 60 tage nachweisen, sondern eben tickets für ausreise nach 85 tagen.

wird das ein problem?
 
C

Charly

Gast
Nein wird es in der Regel nicht, Du kannst diese Aufenthaltserlaubniss problemlos vor Ablauf um 30 Tage fuer 1900 Baht verlaengern lassen. Kopie des Passes, Bilder , Stempel und Visums Seite, alle Kopien unterschreiben, 2 Passbilder, das wars dann.
 
Z

zappalot

Senior Member
Dabei seit
20.03.2007
Beiträge
1.743
Reaktion erhalten
0
Ort
bangkok
ja danke. ich weiss natürlich, dass ich problemlos um 30 tage verlängern lassen kann. mir gehts eben nur darum ,dass ich mal wo gelesen habe, dass ein rückflugticket so vorliegen soll/muss, dass das land innerhalb der eingestempelten visagültigkeit verlassen werden kann oder so ähnlich bzw. wenn man kein visa hat das rückflugticket für innerhalb der nächsten 30 tage vorliegt.
 
maphrao

maphrao

Senior Member
Dabei seit
19.01.2006
Beiträge
6.578
Reaktion erhalten
2
Ort
Bangkok
zappalot" schrieb:
mir gehts eben nur darum ,dass ich mal wo gelesen habe, dass ein rückflugticket so vorliegen soll/muss, dass das land innerhalb der eingestempelten visagültigkeit verlassen werden kann oder so ähnlich bzw. wenn man kein visa hat das rückflugticket für innerhalb der nächsten 30 tage vorliegt.
Nein, wenn du ein gültiges Visum vorweisen kannst, brauchst du kein Rückflugticket.
 
Thema:

Visafragen und Internet

Visafragen und Internet - Ähnliche Themen

  • Visafrage: Urlaub in Bulgarien

    Visafrage: Urlaub in Bulgarien: Wenn eine Thailänderin mit Schengen-Visum 90 Tage in D war, darf sie dann nach Bulgarien, wenn sie ein bulgarisches Visum hat? Oder verbieten das...
  • Visafrage

    Visafrage: Habe gerade folgendes gelesen*But note that since 31st December 2016, foreigners entering Thailand under the Visa exception scheme are permitted...
  • Visafrage

    Visafrage: Hallo, ich habe eine Frage wegen der neuen Visumregelung, wenn man per Landweg in Thailand einreist.Ich habe ein Hin- und Rückflugticket nach...
  • Visafrage!

    Visafrage!: Gibt es Probleme fuer eine Vietnamesin nach Thailand zu kommen? Vietnam ist ,wie Thailand ein Asian Staat und da muessrte sie doch auch ohne...
  • Visafrage

    Visafrage: Hallo alle zusammen Ja heut hab ich leider erfahren,das das Touristenvisum für meine Freundin abgelehnt wurde. Sie ist 30 Jahre alt und hat zwei...
  • Visafrage - Ähnliche Themen

  • Visafrage: Urlaub in Bulgarien

    Visafrage: Urlaub in Bulgarien: Wenn eine Thailänderin mit Schengen-Visum 90 Tage in D war, darf sie dann nach Bulgarien, wenn sie ein bulgarisches Visum hat? Oder verbieten das...
  • Visafrage

    Visafrage: Habe gerade folgendes gelesen*But note that since 31st December 2016, foreigners entering Thailand under the Visa exception scheme are permitted...
  • Visafrage

    Visafrage: Hallo, ich habe eine Frage wegen der neuen Visumregelung, wenn man per Landweg in Thailand einreist.Ich habe ein Hin- und Rückflugticket nach...
  • Visafrage!

    Visafrage!: Gibt es Probleme fuer eine Vietnamesin nach Thailand zu kommen? Vietnam ist ,wie Thailand ein Asian Staat und da muessrte sie doch auch ohne...
  • Visafrage

    Visafrage: Hallo alle zusammen Ja heut hab ich leider erfahren,das das Touristenvisum für meine Freundin abgelehnt wurde. Sie ist 30 Jahre alt und hat zwei...
  • Oben