www.thailaendisch.de

Visafrage

Diskutiere Visafrage im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Habe gerade folgendes gelesen*But note that since 31st December 2016, foreigners entering Thailand under the Visa exception scheme are permitted...
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
19.435
Reaktion erhalten
2.148
Ort
Irgendwo im Outback!
Habe gerade folgendes gelesen*But note that since 31st December 2016, foreigners entering Thailand under the Visa exception scheme are permitted to enter Thailand at a land border crossing only twice in a calendar year .*

gemeint sind die 30 Tage Stays bei Einreise.

Ist das so richtig?
 
pani

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
2.755
Reaktion erhalten
499
Ja, so ist das
 
C

crazygreg44

Gast
das ist korrekt so . . . . . .pro Jahr kann man an einem Landübergang nur zweimal per 30-Tage Visa Exempt einreisen.

Reist Du dagegen über einen internationalen Flughafen ein, geht das öfters als zweimal . . . laut @Yung in einem anderen Thread in diesem Fall maximal 3 Mal (90 Tage) pro Halbjahr

inwieweit jetzt die derzeit möglichen 30-Tage Verlängerungen des 30-Tage Visa Exempts, die man auf den Immigrationbüros innerhalb des Landes machen kann, in diese "90-Tage-pro-Halbjahr" Regel hineinspielen, ist mir nicht bekannt
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
19.435
Reaktion erhalten
2.148
Ort
Irgendwo im Outback!
Die 2 x Regelung war mir unbekannt,muss da bei meiner Tochter und Laotin hoellisch aufpassen.
Zum Glueck leben wir noch in Deutschland.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
19.435
Reaktion erhalten
2.148
Ort
Irgendwo im Outback!
Gibt es auch eine Begrenzung bei Tourist Visa,oder entscheidet das die Thai Botschaft?
 
M

Maenamstefan

Gast
Die 30-Tage-Aufenthaltserlaubnis konnte man früher nur um 7 Tage auf der Immigration verlängern, das 60-Tage-Tourivisa dagegen um 30 Tage. Bin mir nicht sicher ob es noch so ist
 
C

crazygreg44

Gast
Die 30-Tage-Aufenthaltserlaubnis konnte man früher nur um 7 Tage auf der Immigration verlängern, das 60-Tage-Tourivisa dagegen um 30 Tage. Bin mir nicht sicher ob es noch so ist
Als Deutscher kannst Du das 30-Tage Visa Exempt seit bald drei Jahren um weitere 30 Tage verlängern, nicht mehr nur um 7 Tage

es gibt aber eine andere Situation, bei deren Eintreten man nur noch 7 Tage verlängern kann . . . . . . welche das ist, fällt mir im Moment nicht ein (bin zu abgelenkt)
 
T

Tomcat2500

Junior Member
Dabei seit
19.08.2018
Beiträge
5
Reaktion erhalten
1
Es wird zwar immer wieder geändert, doch aktuell, kann man TR Visa (60Tg.) und Besucherkate (30Tg.) auf der Immi um 30 Tg. velängern ( Application for Extension of Temporary Stay in The Kingdom) Formular TM7, kosten 1800 Thb. Man kann Pro Kalenderjahr 2x ins benachbarte Ausland gehen und da auf der Thai Botschaft oder Konsulat ein weiteres TR Visa beantragen. Dazu muss man aber nachweisen mit einem Banksteatment, dass man min. 40´000 Bath auf einer Thaibank gelaget hat. Man kann also ohne Non O Visa oder Longstay nicht länger als 270 Tage in Thailand sein. Es ist möglich, dass das schon wieder geändert wurde. meine Erkenntniss ist von 2016.
 
C

crazygreg44

Gast
Es wird zwar immer wieder geändert, doch aktuell, kann man TR Visa (60Tg.) und Besucherkate (30Tg.) auf der Immi um 30 Tg. velängern ( Application for Extension of Temporary Stay in The Kingdom) Formular TM7, kosten 1800 Thb. Man kann Pro Kalenderjahr 2x ins benachbarte Ausland gehen und da auf der Thai Botschaft oder Konsulat ein weiteres TR Visa beantragen. Dazu muss man aber nachweisen mit einem Banksteatment, dass man min. 40´000 Bath auf einer Thaibank gelaget hat. Man kann also ohne Non O Visa oder Longstay nicht länger als 270 Tage in Thailand sein. Es ist möglich, dass das schon wieder geändert wurde. meine Erkenntniss ist von 2016.
ein Single Entry Tourist Visa bekommst Du in den Nachbarländern Thailands

inklusive Vietnam, Hongkong und Singapur

öfters als nur zweimal pro Kalenderjahr!

Es steht nirgends etwas von einer Begrenzung auf zwei.

Eventuell hast Du Dich von der Regel "direkt aufeinanderfolgende Single Entry TR Visa" ablenken lassen

. . . . .mehr als ZWEI direkt aufeinander folgende bekommt man anscheinend nicht mehr so einfach

Um ein drittes und viertes zu erhalten

muss man sich eine Weile ausserhalb des Landes befunden haben.

Diese Regel wiederum wird von Botschaft zu Konsulat in den Nachbarländern auch unterschiedlich gehandhabt, in Savanakhet bekommt man laut Erfahrungsberichten aus dem ThaiVisa Forum noch ohne Probleme ein drittes SETV auf bereits bestehende zwei TR Visa obendrauf, mit dem von dir angesprochenen Finanznachweis

UND:

Die Verlängerung um 30 Tage kostet meines Wissens nach 1900 THB und nicht 1800
 
T

Tomcat2500

Junior Member
Dabei seit
19.08.2018
Beiträge
5
Reaktion erhalten
1
Danke für die Richtigstellung. Klar meinte ich die Single entry Visa.
 
xander1977

xander1977

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
1.474
Reaktion erhalten
322
Ort
Westendorf/กรุงเทพฯ
. . . . .mehr als ZWEI direkt aufeinander folgende bekommt man anscheinend nicht mehr so einfach

Um ein drittes und viertes zu erhalten
Ich müsste nach der Quelle jetzt zu lange suchen, man kann sich aber - gut begründet - bei der Immi eine Ausnahmegenehmigung holen und somit mehr als 2 x über den Landweg einreisen...
 
C

crazygreg44

Gast
Ich müsste nach der Quelle jetzt zu lange suchen, man kann sich aber - gut begründet - bei der Immi eine Ausnahmegenehmigung holen und somit mehr als 2 x über den Landweg einreisen...
bei der Immi in TH gibt es keine SETV und daher auch keine Ausnahmegenehmigungen

es ging um tomcat's Aussage von wegen "maximal 2 SETV pro Jahr"

Wenn Du schon zwei direkt aufeinander folgende SETV im Pass gestempelt hast, und auf dem Konsulat oder auf der Botschaft (nur dort bekommt man ein drittes SETV, nicht auf der Immigration!!!) in einem Nachbarland von TH ein drittes holen möchte, kann es sein dass es abgelehnt wird.

Wenn sie Deinen Pass durchforsten und keine Anhaltspunkte für illegales Arbeiten in TH finden, kann man Glück haben und bekommt ein drittes direkt auf zwei hintereinander benutzte SETV auf der Botschaft.

Einreise ist egal ob jetzt auf dem Landweg oder über einen internationalen Flughafen.

Ausnahmen auf bestimmten Botschaften / Konsulaten habe ich erwähnt, wird unterschiedlich gehandhabt

Nun ist das Jahr aber noch nicht um, es geht also schon noch einmal innerhalb eines Jahres

man lässt einen kleinen Zeitraum verstreichen bis zum nächsten Antrag auf ein SETV, das geht immer.

Es ging mir nur um die Aussage von tomcat, dass man pro Jahr nur zwei SETV bekommen kann - denn das stimmt gelinde gesagt nicht.

Man kann drei SETV bekommen innerhalb eines Jahres. Das wären dreimal 60 Tage plus Verlängerung dreimal 30 Tage. Und zur Krönung noch einmal 30 Tage Visa Exempt . . ?? Vielleicht!
 
C

crazygreg44

Gast
dem Otto geht es um die problemlosen Grenzwechsel seiner Thai und seiner Laotin. Dazu darf er sich aber nicht hier einen Rat holen. Beide Frauen haben Reisepässe eines der ASEAN Staaten und unterliegen gänzlich anderen Einreise- und Ausreisbestimmungen als Farang. Er hat für sich selbst festgestellt, dass sein besonderer Aufenthaltsstatus ihn bei Ein- und Ausreisen eher behindert als er ihm hilft. Das ist ein Sonderfall und ich sehe mich ausserstande, ihn dazu zu beraten
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
19.435
Reaktion erhalten
2.148
Ort
Irgendwo im Outback!
Meine Tochter reist mit Deutschem Pass.
Hier den laotischen einzusetzen waere mir zu riskant,darf nach Lao Gesetz keine 2 Nationalitaeten haben!
Also gilt bei ASEAN Staaten eine andere Reglung bei 30 Tage Stempel?
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.168
Reaktion erhalten
1.276
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
Ein Freund der mit einem 12 Monats Visum hier ist und alle 90 Tage sowieso raus muss, hat eine Freundin in Kambodscha, er fliegt ständig hin und her, holt sie für 2 Monate( mehr bekommt sie nicht, trotz Asean!) nach TH ( legal, mit Visum ) ! Er hat auch ein Jahresvisa für Cambod ( ist sehr billig!) und alles paletti !! Jetzt besorgt er sich einen neuen Pass in Ö der mehr Seiten hat wegen der vielen Stempeln, da er nach und nach alle "Nachbarn" besuchen geht..........
Das geht problemlos.......man muss nur bei der Wiedereinreise genau den Datumstempel kontrollieren !!
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
19.435
Reaktion erhalten
2.148
Ort
Irgendwo im Outback!
So habe ich es auch immer gemacht.Meine Laotin hatte aber bis heute nie Probleme mehrfach im Jahr in Thailand einzureisen.

Mal sehen was die Zukunft bringt und was sich in Thailand noch zum Nachteil von Auslaendern aendert.

Sie hat in Deutschland die Niederlassungserlaubnis und wuerde diesen Status nie aufs Spiel setzen,auch weil sie in Deutschland als Frau besser behandelt wird als wie in Laos.Mit Kaelte und Essen hat sie auch noch nie ein Problem gehabt.

Das heisst fuer mich, nie wieder fuer laenger nach Asien!!!:cry:
 
P

peter1

Senior Member
Dabei seit
13.08.2013
Beiträge
5.402
Reaktion erhalten
598
stimmt nicht @yung fuer visa exempt auf dem luftweg gibt es keine beschraenkung ausser die interne rote flagge auf dem immi pc nach 5 bis 6 einreisen in folge mit der befragung.

mfgpeter1
 
C

crazygreg44

Gast
Otto, die ASEAN Staaten haben untereinander andere Regeln.

So darf eine Thai mit Ihrer IC-Card meines Wissens nach nur 15 Tage nach Cambodia,
Laoten nach Thailand (?? wie lange?? 15 Tage? 30 Tage?)
eine Viet nach Burma (?? wie lange??)
Ich weiss es nicht in allen Einzelheiten

das gilt es zu erfragen bei den zuständigen Stellen
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.168
Reaktion erhalten
1.276
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
@crazy44..........Cambodschanerin nur nach TH 2 Monate Visum, nur als Tourist, keine Arbeitserlaubnis !
 
Thema:

Visafrage

Visafrage - Ähnliche Themen

  • Visafrage: Urlaub in Bulgarien

    Visafrage: Urlaub in Bulgarien: Wenn eine Thailänderin mit Schengen-Visum 90 Tage in D war, darf sie dann nach Bulgarien, wenn sie ein bulgarisches Visum hat? Oder verbieten das...
  • Visafrage

    Visafrage: Hallo, ich habe eine Frage wegen der neuen Visumregelung, wenn man per Landweg in Thailand einreist.Ich habe ein Hin- und Rückflugticket nach...
  • Visafragen und Internet

    Visafragen und Internet: Hallo Freunde und Experten, obwohl ich nun schon über 30 Jahre in dieses für mich „Traumland“ komme habe ich jetzt mal ne Frage an Experten die es...
  • Visafrage!

    Visafrage!: Gibt es Probleme fuer eine Vietnamesin nach Thailand zu kommen? Vietnam ist ,wie Thailand ein Asian Staat und da muessrte sie doch auch ohne...
  • Visafrage

    Visafrage: Hallo alle zusammen Ja heut hab ich leider erfahren,das das Touristenvisum für meine Freundin abgelehnt wurde. Sie ist 30 Jahre alt und hat zwei...
  • Visafrage - Ähnliche Themen

  • Visafrage: Urlaub in Bulgarien

    Visafrage: Urlaub in Bulgarien: Wenn eine Thailänderin mit Schengen-Visum 90 Tage in D war, darf sie dann nach Bulgarien, wenn sie ein bulgarisches Visum hat? Oder verbieten das...
  • Visafrage

    Visafrage: Hallo, ich habe eine Frage wegen der neuen Visumregelung, wenn man per Landweg in Thailand einreist.Ich habe ein Hin- und Rückflugticket nach...
  • Visafragen und Internet

    Visafragen und Internet: Hallo Freunde und Experten, obwohl ich nun schon über 30 Jahre in dieses für mich „Traumland“ komme habe ich jetzt mal ne Frage an Experten die es...
  • Visafrage!

    Visafrage!: Gibt es Probleme fuer eine Vietnamesin nach Thailand zu kommen? Vietnam ist ,wie Thailand ein Asian Staat und da muessrte sie doch auch ohne...
  • Visafrage

    Visafrage: Hallo alle zusammen Ja heut hab ich leider erfahren,das das Touristenvisum für meine Freundin abgelehnt wurde. Sie ist 30 Jahre alt und hat zwei...
  • Oben