visa-overstay in Deutschland ?

Diskutiere visa-overstay in Deutschland ? im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Unsere Schwägerin ist ja nun zurück nach Thailand. Angeblich hätte man ihr am Frankfurter Flughafen 100 € abgeknöpft, weil sie ihren Aufenthalt...
K

Kali

Gast
Unsere Schwägerin ist ja nun zurück nach Thailand.

Angeblich hätte man ihr am Frankfurter Flughafen 100 € abgeknöpft, weil sie ihren Aufenthalt um ca. 1 Woche überschritten hätte.
Kann ich mir irgendwo nicht vorstellen, weil das AuslG Bussgelder lediglich für schwerwiegendere Verletzungen der Bestimmungen vorsieht.

Hat jemand ähnliches gehört oder erlebt ?
 
pef

pef

Senior Member
Dabei seit
24.09.2002
Beiträge
3.974
Reaktion erhalten
0
Ort
Bonn/Ban Nong Gok
Wenn du in Thailand einen Overstay machst, kostet das pro Tag auch Geld dass du am Flughafen berappen musst. Ich weiss nur nicht genau wieviel. Oder wenn ich bei 35 Aufenthaltstagen mein Visa vorher verlängern lasse zahle ich 500,- Baht.

Ein Overstay kann durchaus ein schwerwiegender Verstoss sein, und ausserdem auslegungsfähig.
 
pef

pef

Senior Member
Dabei seit
24.09.2002
Beiträge
3.974
Reaktion erhalten
0
Ort
Bonn/Ban Nong Gok
Wenn du in Thailand einen Overstay machst, kostet das pro Tag auch Geld dass du am Flughafen berappen musst. Ich weiss nur nicht genau wieviel. Oder wenn ich bei 35 Aufenthaltstagen mein Visa vorher verlängern lasse zahle ich 500,- Baht.

Ein Overstay kann durchaus ein schwerwiegender Verstoss sein, und ausserdem auslegungsfähig.

Ausserdem weiss man ja, dass man überzieht bzw. überziehen will. Dann könnte man ja vorher zum Ausländeramt und um eine einwöchige Verlängerung bitten. :cool:
 
W

woody

Gast
Hallo Kali,

das hab' ich noch nie gehört und kann es mir auch nicht vorstellen.
Wäre mal interessant, ob das jemand tätsächlich schon erlebt hat.
Mir ist nur bekannt, das ein Überziehen Auswirkungen bei der Beantragung des nächsten Visums haben kann.

Gruss woody
 
heini

heini

Senior Member
Dabei seit
22.05.2001
Beiträge
1.254
Reaktion erhalten
15
Ort
Kummerland
nee kali, das wäre ja ganz was neues......
würde mal beim ausländeramt oder beim bgs nachfragen......
gruss heini
 
Nokgeo

Nokgeo

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2001
Beiträge
11.360
Reaktion erhalten
154
Kali schrieb:

<< Unsere Schwägerin ist ja nun zurück nach Thailand.

Angeblich hätte man ihr am Frankfurter Flughafen 100 € abgeknöpft, weil sie ihren Aufenthalt um ca. 1 Woche überschritten hätte.
Kann ich mir irgendwo nicht vorstellen, weil das AuslG Bussgelder lediglich für schwerwiegendere Verletzungen der Bestimmungen vorsieht.

Hat jemand ähnliches gehört oder erlebt ?
_____

gehört oder erlebt ??

Lass dir mal die Quittung schicken ,bzw. was sie für ein Papier für ihre 100 Euro bekommen hat. Das mal zu angeblich und hätte...

Ps. mal davon abgesehen....sie scheint den Kalender nicht zu kennen !!?? oder wie ?
 
K

Kali

Gast
Unabhängig von der Kalenderkenntnis meiner Schwägerin habe ich gerade einen Fachmann an der Strippe gehabt.
Gibt´s tatsächlich, bei Überziehung eine ´Strafgebühr´.

Die Enzelheiten werde ich wohl erst später erfahren, und eines ist gewiss, wenn, dann muss es ja eine Quittung geben.

Leider ist es so, dass ich bei allem, wo meine andere Schwägerin ihren Einfluss hat, ich seeeeehhhhr skeptisch bin... ;-D
 
Nokgeo

Nokgeo

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2001
Beiträge
11.360
Reaktion erhalten
154
@ Kali,

genau...., wart mal ab. Interessiert mich auch. Evtl. wars sowas wie eine Ordnungswidrigkeit ?? , keine Ahnung.

Selbst kenn ich persönl. zumindest eine weibl.thl.Person ,die bei 6 Monaten oder wars 1 Jahr Overstay ,sorry habs vergessen....Null Satang ...an die BRD zahlen musste. gruss.
 
K

Kali

Gast
Wie gesagt, die Einzelheiten bei meiner Schwägerin sind mir noch nicht bekannt, ich kann also nicht sagen ob tatsächlich eine Visumsüberziehung vorliegt. Zur Erinnerung: angeblich habe man Schwägerin bei der Ausreise am Flughafen Frankfurt mit 100 € zur Kasse gebeten (sie hatte auch nicht viel mehr bei sich)

Nur wenn´s so sein sollte, könnte es haarig werden, auch in Bezug auf zukünftige Einreisebedürfnisse.

Hier die Antwort des BGS auf meine Anfrage:

Sehr geehrter Herr XXXXXXXX,
Ihre Anfrage, die zuständigkeitshalber an mich weitergeleitet wurde, möchte
ich wie folgt beantworten:

Bei Drittstaatsangehörigen, die die zeitliche Gültigkeit ihres Visums
überschreiten
besteht der Straftatverdacht des unerlaubten Aufenthaltes gem. § 92 Abs.1
Nr.1 Ausländergesetz.
In diesen Fällen besteht grundsätzlich, in Absprache mit der zuständigen
Staatsanwaltschaft, die Möglichkeit
eine Sicherheitsleistung zur Durchführung des Strafverfahrens zu erheben.


Mit freundlichen Grüssen
Im Auftrag
Bruno Cullmann
Polizeihauptkommissar im BGS
Sachgebiet Grenzpolizei
BGSAMT FRA/F
 
U

Uwe

Gast
Hallo Kali,

da ist Deine Schwägerin noch halbwegs glimpflich davon gekommen. Wie einer meiner Vorredner aber schon sagte, wird sie beim nächsten Visum eventuell Probleme bekommen.

Zur Sache selbst: Tangiert sind die §§ 92, 93 AuslG in Verbindung mit 10, 13 II., 17 I. OWiG. Die Buße beträgt zwischen 2,50 Euro und 500 Euro.

Tip: Wenn sie das nächste Mal überzieht, soll sie sagen, sie habe kein Geld. Dann wird sie so durchgewinkt.
 
K

Kali

Gast
So, das Geheimnis hat sich gelüftet. Meine Schwägerin hatte zwar den Aufenthalt von 90 Tagen nicht überschritten, allerdings war das Visum lediglich auf drei Monate ausgestellt. Von daher hätte sie 10 Tage früher ausreisen müssen.
Unverantwortlich finde ich es, dass es die, die es angeht, gewusst haben, also bewusst mit dem Risiko gespielt haben.

Nun, ich kann ihnen nur die Daumen drücken, dass es wirklich keine weitreichenden Konsequenzen haben wird.

Allen einen schlnen Sonntag...
 
Nokgeo

Nokgeo

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2001
Beiträge
11.360
Reaktion erhalten
154
@ Kali,

du schriebst:

<< In diesen Fällen besteht grundsätzlich, in Absprache mit der zuständigen
Staatsanwaltschaft, die Möglichkeit
eine Sicherheitsleistung zur Durchführung des Strafverfahrens zu erheben. <<

Liesst sich wie --kann aber muss nicht--.

Evtl. wird auch von abgesehen, wenn eh nichts zu holen ist. Andererseits könnte es ja dann auch wieder --ersatzweise-- Haft geben, was wiederum den Steuerzahler belastet.

Wird wohl auch ein Unterschied sein...ob die Person gerade am Ausreisen ist ( Flughafen) oder in eine Personenkontrolle irgendwo in D. kommt.

Hab keine Ahnung wie da nun exact in solchen Fällen die Vorgehensweise deutscher Behörden ist. Bei meinem Beispiel, war das wohl ein knappes Jahr , mit der Überziehung des Tourivisas...ohne Geld bei der Ausreise abzudrücken zu müssen, mit vorheriger "Abstimmung "über RA und Ausl.B.

Du schriebst:
<< Nur wenn´s so sein sollte, könnte es haarig werden, auch in Bezug auf zukünftige Einreisebedürfnisse >>

das seh ich evtl.ebenso. Ob sie einen "bösen Stempel " in den Pass bekommen hat..?? Ich glaube nicht. gruss.

Ps. so wies ausschaut...kennen alle nur "brave Thais" ,die auch pünktlich ausreisen...na sowas.
 
K

Kali

Gast
Habe inzwischen die Information, dass es bei der Beantragung eines Heiratsvisums keine Probleme geben soll.
Wir werden sehen...
 
Thema:

visa-overstay in Deutschland ?

visa-overstay in Deutschland ? - Ähnliche Themen

  • Flug - Visa - Overstay Hilfe bitte

    Flug - Visa - Overstay Hilfe bitte: Hallo Leute Ich reise vom: Hinflug Abflug: Zurich (ZRH), Zürich, Schweiz Datum: 13.12.2016 21:55H Ankunft: Suvarnabhumi (BKK), 'Bangkok'...
  • WICHTIG| Touri-Visa | 1 Tag Overstay | Trotzdem um 30 Tage verlängerbar?

    WICHTIG| Touri-Visa | 1 Tag Overstay | Trotzdem um 30 Tage verlängerbar?: Ich habe mal wieder einen dicken Fehler gemacht, ich war der Meinung meine 60 Tage würden bis zum 23. Juli gehen, daher wollte ich mein TR Morgen...
  • o am geschicktesten VISA bei Overstay erneuern

    o am geschicktesten VISA bei Overstay erneuern: Hallo, ich wohne im Norden von Bangkok und habe Overstay. Wo ist es am einfachsten ein neues Visa zu bekommen? Wer kann mir den besten Ort nennen...
  • Krank - Overstay -Visa ?

    Krank - Overstay -Visa ?: Hallo Leute, ich hab mir schon öfter die Frage gestellt: was passiert wenn ich, meine Frau oder unsere Kinder im Urlaub erkranken oder einen...
  • Phuket Visa Run Katasrophe - Overstay was tun?

    Phuket Visa Run Katasrophe - Overstay was tun?: Hallo, ich bin mittlerweile fast genau ein Jahr in Thailand, erst durchs Land gereist, dann in Pattaya gelebt, jetzt lebe ich seit fast einem...
  • Phuket Visa Run Katasrophe - Overstay was tun? - Ähnliche Themen

  • Flug - Visa - Overstay Hilfe bitte

    Flug - Visa - Overstay Hilfe bitte: Hallo Leute Ich reise vom: Hinflug Abflug: Zurich (ZRH), Zürich, Schweiz Datum: 13.12.2016 21:55H Ankunft: Suvarnabhumi (BKK), 'Bangkok'...
  • WICHTIG| Touri-Visa | 1 Tag Overstay | Trotzdem um 30 Tage verlängerbar?

    WICHTIG| Touri-Visa | 1 Tag Overstay | Trotzdem um 30 Tage verlängerbar?: Ich habe mal wieder einen dicken Fehler gemacht, ich war der Meinung meine 60 Tage würden bis zum 23. Juli gehen, daher wollte ich mein TR Morgen...
  • o am geschicktesten VISA bei Overstay erneuern

    o am geschicktesten VISA bei Overstay erneuern: Hallo, ich wohne im Norden von Bangkok und habe Overstay. Wo ist es am einfachsten ein neues Visa zu bekommen? Wer kann mir den besten Ort nennen...
  • Krank - Overstay -Visa ?

    Krank - Overstay -Visa ?: Hallo Leute, ich hab mir schon öfter die Frage gestellt: was passiert wenn ich, meine Frau oder unsere Kinder im Urlaub erkranken oder einen...
  • Phuket Visa Run Katasrophe - Overstay was tun?

    Phuket Visa Run Katasrophe - Overstay was tun?: Hallo, ich bin mittlerweile fast genau ein Jahr in Thailand, erst durchs Land gereist, dann in Pattaya gelebt, jetzt lebe ich seit fast einem...
  • Oben