www.thailaendisch.de

Vietnam und .......

Diskutiere Vietnam und ....... im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Außer es spricht mich jemand in irgendeinem Thread auf ...pieps zensiert... an, dann... Aber so lange das niemand tut :wub:
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.653
Reaktion erhalten
2.181
Ort
nicht mehr hier
sind jetz wirklich schon alle hirnbefreit,dass jeder irgendwelchen scheiß schreibt,der nix mit dem thema zu tun hat..
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
2.096
Reaktion erhalten
729
Ort
Berlin
sind jetz wirklich schon alle hirnbefreit,dass jeder irgendwelchen scheiß schreibt,der nix mit dem thema zu tun hat..
Gibt's hier, außer vielleicht zum Thema Musik (selbst im Essensthread geht's häufiger um deutsche Politik) wirklich einen Thread, der ganz überwiegend on-topic bleibt?
 
Thairauch

Thairauch

Senior Member
Dabei seit
31.07.2018
Beiträge
451
Reaktion erhalten
286
Ort
Mae Phim
Genauso im Osten.
Mit einem wesentlichen Unterschied: Hier gibt es große vietnamesische Gemeinden.
D.h. trotz "ganz deutsch" in Sprache usw. leben auch die jungen Leute mehrheitlich in einer Parallelgesellschaft, weil es viele Landsleute gibt. Im öffentlichen Bereich (Schule, Studium, Beruf, Freizeit) gibt es normale Kontakte zum deutschen Umfeld. Aber im privaten Bereich ist man weitgehend unter sich. Das zeigt sich auch bei der Partnerwahl.
Bei Veranstaltungen bin ich oft der einzige deutsche Ehemann.
Und Mai ist "Mai tay", d.h. die "westliche Mai", wegen mir.
Es gibt mehr viet-deutsche Paare als früher. Aber immer noch wenige.

Was die Gastarbeiter in der DDR betrifft: Die mußte man nicht hierher beordern.
Die haben sich danach gedrängt. Das war für die wie ein Lottogewinn. Sogar Akademiker haben hier in den Fabriken gearbeitet.
Heute arbeiten sie hier z. B. als Arzt oder sogar als Chefarzt.
Das mit viet. Partner, auch die jüngeren.
Als meine Mutter damals als Sprachlehrerin in Rente war ,(ab 1982)
hat sie neu angekommenen Vietnamesen Deutsch beigebracht.
20 Jahre später,als sie über 80 war, kamen immer noch ehemalige Schüler mit ihren Familien sie besuchen.Da gab es eine grosse Dankbarkeit.
Inzwischen hatten die alle etwas erreicht,waren verheiratet
und hatten Kinder.
Meine Mutter betonte immer wie fleissig und strebsam und
freundlich diese Vietnamesen sind.
Es waren ja nur ausgesuchte junge Leute die nach Ostdeutschland
kommen konnten.
VG Thairauch

Thema Thaifamilie:
Naja,habe wenigstens das Wort Familien in meinem Schriebs :showoff:
 
Zuletzt bearbeitet:
HKGBKK

HKGBKK

Senior Member
Dabei seit
18.06.2019
Beiträge
2.149
Reaktion erhalten
1.654
Ort
Plutaluang
Als meine Mutter damals als Sprachlehrerin in Rente war ,(ab 1982)
hat sie neu angekommenen Vietnamesen Deutsch beigebracht.
20 Jahre später,als sie über 80 war, kamen immer noch ehemalige Schüler mit ihren Familien sie besuchen.Da gab es eine grosse Dankbarkeit.
Inzwischen hatten die alle etwas erreicht,waren verheiratet
und hatten Kinder.
Meine Mutter betonte immer wie fleissig und strebsam und
freundlich diese Vietnamesen sind.
Es waren ja nur ausgesuchte junge Leute die nach Ostdeutschland
kommen konnten.
VG Thairauch

Thema Thaifamilie:
Naja,habe wenigstens das Wort Familien in meinem Schriebs :showoff:
Die Ausbildung der Kinder ist dort signifikanter Bestandteil der Familienehre.

Minderheiten aus anderen kuturfremden Kreisen haben da ganz andere Schwerpunkte.
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
2.096
Reaktion erhalten
729
Ort
Berlin
Als meine Mutter damals als Sprachlehrerin in Rente war ,(ab 1982)
hat sie neu angekommenen Vietnamesen Deutsch beigebracht.
20 Jahre später,als sie über 80 war, kamen immer noch ehemalige Schüler mit ihren Familien sie besuchen.Da gab es eine grosse Dankbarkeit.
Inzwischen hatten die alle etwas erreicht,waren verheiratet
und hatten Kinder.
Meine Mutter betonte immer wie fleissig und strebsam und
freundlich diese Vietnamesen sind.
Es waren ja nur ausgesuchte junge Leute die nach Ostdeutschland
kommen konnten.
VG Thairauch

Thema Thaifamilie:
Naja,habe wenigstens das Wort Familien in meinem Schriebs :showoff:
Hatte ich aber auch "familienorientiert" oder sowas 😉

Und ja, Vietnamesen sind ein sehr angenehmer Menschenschlag 👌 Genauso wie ... 🤐 ...
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
15.411
Reaktion erhalten
5.870
Ort
Leipzig
Generell.
Mit allen Fehlern, die Menschen nun mal haben.
Aber die betreffen eigentlich nur sie selbst.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
39.628
Reaktion erhalten
3.632
Ort
Bangkok / Ban Krut
Aha, Araber sind schlechte Menschen und Vietnamesen sind gute.

Leute, so einfach ist die Welt wahrscheinlich nicht mal im Kindergarten :) .
 
Thairauch

Thairauch

Senior Member
Dabei seit
31.07.2018
Beiträge
451
Reaktion erhalten
286
Ort
Mae Phim
Wieso,verdammt....Du nervst !!!
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.684
Reaktion erhalten
1.947
Ort
Irgendwo im Outback!
Dieter hat Recht,überall auf der Welt gibt es gut und böse,auch unter DACH Bewohnern.
Jeder baut sich aber seine eigenen Vorurteile auf,je nach Erlebnis und dann kommen die vielen Schubladen !
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
29.925
Reaktion erhalten
8.646
Ort
Im Norden
Dieter hat Recht,überall auf der Welt gibt es gut und böse,auch unter DACH Bewohnern.
Jeder baut sich aber seine eigenen Vorurteile auf,je nach Erlebnis und dann kommen die vielen Schubladen !
Dieter hat keineswegs recht.

Araber schlecht und Vietnamesen gut ist eine starke Vereinfachung.

Wie sieht es aber aus wenn man diese Gruppen daraufhin untersucht und vergleichtwie erfolgreich sie in der Schule, im Beruf oder Studium sind.
Welche Prozentzahl der jeweiligen Gruppen beziehen Sozialleistungen und fallen in der Kriminalstatistik auf?

Das sind die interessanten Fragen und die wichtigen Kriterien.
 
Thairauch

Thairauch

Senior Member
Dabei seit
31.07.2018
Beiträge
451
Reaktion erhalten
286
Ort
Mae Phim
Dieter hat keineswegs recht.

Araber schlecht und Vietnamesen gut ist eine starke Vereinfachung.

Wie sieht es aber aus wenn man diese Gruppen daraufhin untersucht und vergleichtwie erfolgreich sie in der Schule, im Beruf oder Studium sind.
Welche Prozentzahl der jeweiligen Gruppen beziehen Sozialleistungen und fallen in der Kriminalstatistik auf?

Das sind die interessanten Fragen und die wichtigen Kriterien.
Ja,sicher ist es so ....
aber wer hat in den--Vietnamesen in D Kommentaren-- von
schlechten Arabern gesprochen.
Der Liebe Dieter wollte nur bisschen auch was sagen.
..Kindergarten....:showoff:
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
2.096
Reaktion erhalten
729
Ort
Berlin
Klar ist zunächst jeder ein Individuum, wird geprägt von Familie, sozialem Umfeld, Lebensumständen... Aber es gibt Unterschiede, was die Einfachheit der Integration angeht. Die Auslegung des Ehrbegriffs und die (Be)Deutung der Religion haben damit zu tun. Das sagen einem übrigens reflektierte "arabisch"stämmige Deutsche auch.

"Araber" gibt es streng genommen gar nicht als nationale/ethnisch homogene Gruppe, zumal einige davon eigentlich Kurden sind - das ist was ganz anderes, bestätigen einem übrigens auch Türken 😉
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
2.096
Reaktion erhalten
729
Ort
Berlin
Da warst du noch nie in Viet Nam und in einem Touristengetto,wo Viet Verkäufer dich belagern!
:bounce:
Nö, ich kenne nur hiesige Vietnamesischstämmige.

Aber wenn ich mal da war (hatte sogar schon Saigon gebucht im Frühjahr 2021, aber da kamen sehr viele Dinge ganz anders, nicht nur wegen C19-Lage, verschiedene private und berufliche Umstände) berichte ich gerne 😉 (wobei ich Tourighettos meide, wenn es geht; aber ich muss sagen auch da hat mich ... 🤐 ... begeistert, ja, es gibt Tourimeilen, aber ohne Aufdringlichkeit)
 
Zuletzt bearbeitet:
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
29.925
Reaktion erhalten
8.646
Ort
Im Norden
Menschen werden von ihrem Umfeld geprägt, das nennt man Sozialisation, das Ergebnis műndet in Kultur.

Wenn man mit Ehrenmord, Blutrache, Genitalverstűmmelung und Verschleierung gross wird, in Clanzusammenhalt statt staatlicher Ordnung dann hat man mit und in Deutschland ein Problem

Was jedoch viel entscheidender ist, wir in Europa haben diese Probleme dann auch.
 
Charin2

Charin2

Senior Member
Dabei seit
01.05.2017
Beiträge
485
Reaktion erhalten
73
Aha, Araber sind schlechte Menschen und Vietnamesen sind gute.

Leute, so einfach ist die Welt wahrscheinlich nicht mal im Kindergarten :) .
nuuun man könnte ja einmal so eine STATISTIK aufstellen, wieviele Muslims und wieviele Buddhisten oder meinetwegen TAO-Angehörige in deutschen Gefängnissen so, sich gemütlich mit 3x am Tag Frühstück, Mittagessen, und zum Dinner mit Nachtisch sich aufhalten und zwischendurch mit Flachbildfernsehen die Zeit vertreiben nicht wahr DIETER?? :confused2: :ninja: :ninja:..uund wenn da Schweinefleisch seviert wird, lauthals losbrüllen.. :eek2:
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
39.628
Reaktion erhalten
3.632
Ort
Bangkok / Ban Krut
Ja,sicher ist es so ....
aber wer hat in den--Vietnamesen in D Kommentaren-- von
schlechten Arabern gesprochen.
Der Liebe Dieter wollte nur bisschen auch was sagen.
..Kindergarten....:showoff:
Lies das naechste mal etwas genauer, du hattest dich im uebrigen sogar fuer den Beitrag bedankt.

Der Unterschied ist, daß die vietnamesische Mafia nur intern kämpfte und tötete und daß dieser "Krieg" ein vorübergehendes Phänomen war.

Es wurden keine Museen ausgeraubt und Polizei und Justiz sehr wohl gefürchtet. Deshalb konnten die den Spuk beenden. Ganz anders als bei den arabischen Clans oder der italienischen Mafia.
 
Thairauch

Thairauch

Senior Member
Dabei seit
31.07.2018
Beiträge
451
Reaktion erhalten
286
Ort
Mae Phim
Lies das naechste mal etwas genauer, du hattest dich im uebrigen sogar fuer den Beitrag bedankt.
Micha beschreibt doch nur die Realität.
Es geht da um Maffia und Clans,
Das hat mit normalen Vietnamesen und Moslems nichts zu tun.
Oder ?....
 
Thema:

Vietnam und .......

Vietnam und ....... - Ähnliche Themen

  • Deutschland: Einwanderung Thailand vs. Vietnam

    Deutschland: Einwanderung Thailand vs. Vietnam: Habe mal die aktuelle Quellen (2019) des statistischen Bundesamtes durchforstet. Demnach leben aufgerundet 93.000 Vietnamesen 59.000 Thais in...
  • Phú Quốc

    Phú Quốc: War schon mal jemand in Phú Quốc? https://www.zeit.de/entdecken/reisen/merian/phu-quoc-insel-vietnam-tourismus...
  • Wieder bei der Familie und Freunden in Vietnam – ein Reisebericht

    Wieder bei der Familie und Freunden in Vietnam – ein Reisebericht: Gestern bin ich via Bangkok nach erlebnisreichen 4 Wochen aus Vietnam heimgekehrt und nutze die Ruhe hier (Mai folgt später), um einen Bericht zu...
  • 3 Monate Südostasien welches Visum

    3 Monate Südostasien welches Visum: Hallihallo! Anfang Januar beginnt meine 3 Monatige Südostasien Reise (Thailand, Kambodscha, Vietnam und SIngapur). Neuen Reisepass bekomme ich...
  • Vietnam: Da Nang und Hanoi

    Vietnam: Da Nang und Hanoi: Im Januar 2017 haben wir ein (Rund)reise in den nördlichen Teil Vietnams gemacht. Nachfolgend ein Bericht mit ein paar Bilder, vielleicht möchte...
  • Vietnam: Da Nang und Hanoi - Ähnliche Themen

  • Deutschland: Einwanderung Thailand vs. Vietnam

    Deutschland: Einwanderung Thailand vs. Vietnam: Habe mal die aktuelle Quellen (2019) des statistischen Bundesamtes durchforstet. Demnach leben aufgerundet 93.000 Vietnamesen 59.000 Thais in...
  • Phú Quốc

    Phú Quốc: War schon mal jemand in Phú Quốc? https://www.zeit.de/entdecken/reisen/merian/phu-quoc-insel-vietnam-tourismus...
  • Wieder bei der Familie und Freunden in Vietnam – ein Reisebericht

    Wieder bei der Familie und Freunden in Vietnam – ein Reisebericht: Gestern bin ich via Bangkok nach erlebnisreichen 4 Wochen aus Vietnam heimgekehrt und nutze die Ruhe hier (Mai folgt später), um einen Bericht zu...
  • 3 Monate Südostasien welches Visum

    3 Monate Südostasien welches Visum: Hallihallo! Anfang Januar beginnt meine 3 Monatige Südostasien Reise (Thailand, Kambodscha, Vietnam und SIngapur). Neuen Reisepass bekomme ich...
  • Vietnam: Da Nang und Hanoi

    Vietnam: Da Nang und Hanoi: Im Januar 2017 haben wir ein (Rund)reise in den nördlichen Teil Vietnams gemacht. Nachfolgend ein Bericht mit ein paar Bilder, vielleicht möchte...
  • Oben