Versicherungsschutz für schwangere Thailänderin in Deutschland

Diskutiere Versicherungsschutz für schwangere Thailänderin in Deutschland im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; während viele schweizer Adonis sich im Isaan so pudelwohl fühlen, die wollen gar nicht mehr weg von dort.
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
3.494
Reaktion erhalten
723
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Auch in diesem Fall sollte das Recht des ungeborenen deutschen Kindes Vorrang haben und der schwangere Elternteil einreisen dürfen.

Wenn man mal davon ausgeht, das der schwangere Elternteil in diesem Fall die Frau sein dürfte (mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit :)), und es kaum um die Einreise der schwangeren? (Deutschen?) nach Afrika gehen dürfte, wäre wohl höchstens zu klären, ob der für die Schwangerschaft verantwortliche, farbige Vater, ggf. nach Deutschland einreisen darf zur Geburt :)
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.363
Reaktion erhalten
3.771
Ort
Beach/Thailand
da gibts sogar ähnliche Freds, bei denen es darum geht wie man die, eventuell sogar schwangere, Isaan-Frau nach Deutschland kriegt. Im Gegensatz zum Fallbeispiel handelt es sich mutmaßlich natürlich immer um pure Liebe.
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.844
Reaktion erhalten
1.110
Ort
Bangkok
da gibts sogar ähnliche Freds, bei denen es darum geht wie man die, eventuell sogar schwangere, Isaan-Frau nach Deutschland kriegt. Im Gegensatz zum Fallbeispiel handelt es sich mutmaßlich natürlich immer um pure Liebe.
Es ist zwar aus der Mode gekommen, aber ich kann mich an Zeiten erinnern als es in diesem Forum hauptsächlich um dieses Thema ging, und sogar ein in dem Bereich gewerblich tätiger Fachmann hier moderierte.

Damals gab es aber noch keine AfD, deshalb ging man noch irrigerweise davon aus dass Liebe mit der Abstammung nichts zu tun hat, und auch bei Frauen aus dem Issan grundsätzlich moeglich ist.
 
ccc

ccc

Senior Member
Dabei seit
09.07.2011
Beiträge
5.245
Reaktion erhalten
1.633
... Damals gab es aber noch keine AfD, deshalb ging man noch irrigerweise davon aus dass Liebe mit der Abstammung nichts zu tun hat, und auch bei Frauen aus dem Issan grundsätzlich moeglich ist.
Ja, das waren noch Zeiten, als das hier ein Thailand-Forum war. :happy:

Lang, lang ist's her :cry:
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.163
Reaktion erhalten
383
Geh zurück ins letzte Jahrhundert, da gehörst du hin. Und bitte, komme nie zurück !!!:cool2:
Wäre mir sowieso lieber wenn wir wieder die 70 er hätten - diese heutige Scheisszeit ist zum kotzen
 
ccc

ccc

Senior Member
Dabei seit
09.07.2011
Beiträge
5.245
Reaktion erhalten
1.633
... diese heutige Scheisszeit ist zum kotzen
Wäre es nicht, der Pointe wegen, sinnvoller, es so zu formulieren: "Die heutige Sche​ißzeit ist zum schei​ßen"?

:confused: :confused: :confused:
 
2sc5200

2sc5200

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
797
Reaktion erhalten
58
Danke für die weiteren konstruktiven Kommentare.
Um es für alle klarzustellen: Es geht hier nicht um Sozialbetrug oder ums schmarotzen, sondern vor allem um die angemessene Fürsorge einer Schwangeren und ihres ungeborenen deutschen Kindes.
Natürlich könnte sie das Kind in Thailand zur Welt bringen, aber wir haben uns als werdende Eltern aus guten Gründen dagegen entschieden. Ich möchte für das Kind und die Mutter sorgen, das schließt für mich die Begleitung der Schwangerschaft sowie der Entbindung mit ein. Außerdem möchte ich dem Neugeborenen einen Langstreckenflug nach D ersparen. Es gibt natürlich noch viele weitere Gründe, aber das sollte zum Verständnis reichen.

Zurück zum Thema:


Hat von Euch schon jemand Erfahrungen in einem ähnlichen Fall gesammelt? Sorge bereitet mir, wie oben bereits geschrieben, die Dauer des Verfahrens zur Eheschließung. Und wie kurzfristig ist eine Aufnahme der Ehefrau in die Familienversicherung möglich?

Alles ist kein Problem, mein Kind ist jetzt 5 Jahre alt, meine Thai Freundin kam schwanger im 5 Monat nach Deutschland, und ist bis heute bei mir !!!

Entbindung zahlt die GKV, Du braichst nichts zu zahlen

wenn Du wissen willst wie es geht sende mir per PM Mail deine Handy oder Festnetznummer ich rufe dich an


PS: an die anderen, besser ihr helft statt Unsinn zu schreiben
 
2sc5200

2sc5200

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
797
Reaktion erhalten
58
statt ihm den Weg zu zeigen, wie alles schnell und einfach geht mit seiner schwangeren Freundin geht

habt ihr 4 Seiten Müll geschrieben. Tolle Leistung !!!
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
3.494
Reaktion erhalten
723
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
statt ihm den Weg zu zeigen, wie alles schnell und einfach geht mit seiner schwangeren Freundin geht
habt ihr 4 Seiten Müll geschrieben. Tolle Leistung !!!
Der Oberschlaumeier. Hat nicht jeder Besuch von seiner schwangeren Thai Freundin in DE bekommen, kann ihm also nicht jeder so superschlaue Empfehlungen geben wie du.
Also ist dieser Vorwurf schon Quatsch: ....statt ihm den Weg zu zeigen, wie alles schnell und einfach geht mit seiner schwangeren Freundin geht....

Es haben sich sehr wohl einige bemüht ihm zu helfen, so gut sie es konnten. Wie gesagt nicht jeder verfügt über deine "Erfahrungen und Fähigkeiten"

Das dann die Kommentare oft weit vom Thema abschweifen, ok, das ist nicht sehr hilfreich, aber auch nichts neues oder überraschendes. Schien den Threadstarter auch weniger zu stören als dich.
Man kann ja auch nur das lesen was einen interessiert, und über den Rest diskret hinweg schauen
Für deine Meinung hätte auch #48 genügt, aber nein, brauchtest noch #49, trägst jetzt auch zu den 4, fast 5 Seiten Müll bei, oder?:)
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
11.612
Reaktion erhalten
4.417
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Der Oberschlaumeier.
Für deine Meinung hätte auch #48 genügt, aber nein, brauchtest noch #49, trägst jetzt auch zu den 4, fast 5 Seiten Müll bei, oder?:)
Der Typ ist doch der Ratgeber schlechthin - und zwar in allen Lebenslagen :

wenn man sich so bescheuert anstellt kann man nur weiterträumen.

Ich war vor ein paar Jahren auch auf dem Jobcenter mit meiner Thai Freundin Hartz IV beantragen,

da saß ein Vollpfosten auf dem Gang, der ein paar Wochen vorher abgebrannt aus Thailand zurück kam, auf seinen Termin beim

Sachbearbeiter wartete und erzählte uns das er erst in DE auf die Beine kommen muss, bevor seine Thai Frau nachziehen kann.


Ich fragte ihn ob er mal die SGB II Hartz IV richtig Gesetze gelesen hatte oder nur Alki getrunken hat ?

Dann würde er jetzt nämlich hier genauso wie ich mit Thai Frau sitzen und gemeinsam Leistungen beantragen

anstatt so einen Bullshit zu erzählen.

Lesen bildet
Mit allen Wassern gewaschen :

Hatte vorher 2 x Thai Frau mit Kind

1 x mit 2 Kindern und geschieden, wir waren 6 Jahre zusammen keine Probleme mit Mutter wegen Kinder

1 x Thai Frau von der Beachroad mit Tochter 17 J - keine Probleme mit der Mutter wegen Tochter
Da gab es kein Geld von der Mutter, die soll arbeiten.

Aber mit meiner jetzigen immer Kopfschmerzen wegen ihrem Sohn. Fast jeden tag telefoniert Sie die letzten Monate nach Thailand. Sie hat gerade wieder telefoniert, Sohn war wieder ganze Nacht weg und ist heute morgen zum Opa nach Hause gekommen.

Scheidung kann es keine geben da zum Glück nicht verheiratet, aber Thai Frau ohne Kind zu finden ist fast eine Utopie. Dafür hatte ich keine finanziellen Forderungen seitens der Familie als Sie zu mir nach DACH ging.

Das ganze hat nichts mit arm zu tun. Eine deutsche Frau verheiratet mit Kind wo beide Elternteile arbeiten gehen, kann sich das nicht leisten, man schüttelt den Kopf.

Wer natürlich mietfrei wohnt und kein Auto hat, da sieht es anders aus.

Und was arbeitet meine Thai- nichts ! Geld kommt keins rein wegen Elternzeit.

Ich weiß nicht ob sich das mit dem Sohn ändert wenn Sie in Thailand ist oder ob die Probleme so weiter gehen. Ich kenne es nur von vielen anderen, die sagen das die faule Familie in Thailand kein Geld bekommt. Dann muss SIE hier arbeiten (putzen etc) gehen. Es gibt kein Geld.

Was ich noch sagen will ist die jetzige Wohungssituation in Großstädten.
Versuch mal mit 2 jährigem Kind was bezahlbares zu finden. Monatelange Suche, der Markt ist leergefegt. Unter 1500 EUR mit NK für 3 - 4 ZKB geht kaum etwas, wenn man mit Familie und Kind mieten möchte und sichergehen will das man die Wohnung dann auch bekommt.
 
Thema:

Versicherungsschutz für schwangere Thailänderin in Deutschland

Versicherungsschutz für schwangere Thailänderin in Deutschland - Ähnliche Themen

  • 6 Monats Tourist Visa - Multiple Entry wo zu beantragen?

    6 Monats Tourist Visa - Multiple Entry wo zu beantragen?: Ist es möglich ein solches Visum in einem Nachbarland von Thailand oder gar in Thailand selber zu beantragen? Eine geplante Reise soll 10 Monate...
  • Einreise-Quarantäne für Thais

    Einreise-Quarantäne für Thais: Gibt es eine offizielle Webseite, auf der man nachlesen kann, bis zu welchem Datum die Quarantänevorschrift für nach TH einreisende Thais gilt?
  • Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz

    Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz: Nachdem es in letzter Zeit mehrmals zu beinahe Unfällen mit Motorbike fahrenden Kindern und unserem Auto gekommen ist, stelle ich mir ernsthaft...
  • Heiratsvisum / Versicherungsschutz

    Heiratsvisum / Versicherungsschutz: Leider hab ich nichts hilfreiches gefunden. Meine Verlobte und die 2 Kinder werden nächste Woche das Visum bekommen (Eheschliessung und...
  • Gesundheit und Versicherungsschutz in Thailand

    Gesundheit und Versicherungsschutz in Thailand: Da Themen wie Gesundheit und Krankenversicherung immer wieder bei den unterschiedlichsten Themen aufkommen, möchte ich vorschlagen einen...
  • Gesundheit und Versicherungsschutz in Thailand - Ähnliche Themen

  • 6 Monats Tourist Visa - Multiple Entry wo zu beantragen?

    6 Monats Tourist Visa - Multiple Entry wo zu beantragen?: Ist es möglich ein solches Visum in einem Nachbarland von Thailand oder gar in Thailand selber zu beantragen? Eine geplante Reise soll 10 Monate...
  • Einreise-Quarantäne für Thais

    Einreise-Quarantäne für Thais: Gibt es eine offizielle Webseite, auf der man nachlesen kann, bis zu welchem Datum die Quarantänevorschrift für nach TH einreisende Thais gilt?
  • Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz

    Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz: Nachdem es in letzter Zeit mehrmals zu beinahe Unfällen mit Motorbike fahrenden Kindern und unserem Auto gekommen ist, stelle ich mir ernsthaft...
  • Heiratsvisum / Versicherungsschutz

    Heiratsvisum / Versicherungsschutz: Leider hab ich nichts hilfreiches gefunden. Meine Verlobte und die 2 Kinder werden nächste Woche das Visum bekommen (Eheschliessung und...
  • Gesundheit und Versicherungsschutz in Thailand

    Gesundheit und Versicherungsschutz in Thailand: Da Themen wie Gesundheit und Krankenversicherung immer wieder bei den unterschiedlichsten Themen aufkommen, möchte ich vorschlagen einen...
  • Oben