www.thailaendisch.de

Vermutlich deutliche Mehrheit für neue Verfassung

Diskutiere Vermutlich deutliche Mehrheit für neue Verfassung im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Quelle: ARD
R

Rene

Gast
Knapp ein Jahr nach dem Militärputsch hat voraussichtlich eine klare Mehrheit der Thailänder den Entwurf einer neuen Verfassung angenommen. Nach Auszählung von knapp zehn Prozent der Wahlzettel stimmten etwa 60 Prozent dafür. Mehrere Nachwahlbefragungen hatten eine Zustimmung von fast 70 Prozent ausgemacht. Bestätigen sich die ersten Ergebnisse, ist der Weg für eine Parlamentswahl im Dezember frei.
Quelle: ARD
 
C

Chak3

Gast
Um 15 Uhr hieß es eher etwas von 55%, das finde ich gar nicht so deutlich. Allerdings sind wohl auf dem Lande wieder etliche Männer mit großen Geldkoffern unterwegs gewesen um die Wahl gegen die Verfassung zu beeinflussen.
 
T

Thai-Robert

Gast
Immer diese Unterstellungen und Gerüchteküche.
Oder war´ste selbst dabei ? :nixweiss:

Chak3" schrieb:
Allerdings sind wohl auf dem Lande wieder etliche Männer mit großen Geldkoffern unterwegs gewesen um die Wahl gegen die Verfassung zu beeinflussen.
Ich habe die Meinungen der westl. Beobachter gehört
......und deren Meinung bin ich auch.

60 oder 55% ist eine realistische Zahl und damit kann ich leben.

p.s.
Und noch etwas,
genau wie die Beobachter bin ich auch der Meinung,
daß beide Seiten Vor- aber auch Nachteile bringen.

Also ...abwarten !
 
C

Chak3

Gast
Thai-Robert" schrieb:
Immer diese Unterstellungen und Gerüchteküche.
Oder war´ste selbst dabei ? :nixweiss:
Nein, aber das ist was Isaanbewohner erzählen. Das habe ich zwar nur über zwei Ecken gehört, aber ich bin mir sicher darüber wird man demnächst auch an anderer Stelle lesen, wie ja vorher auch schon derartiges berichtet wurde.

Es nützt nichts, dass du die Augen vor den Tatsachen, die dir nicht gefallen, verschließt, sie sind dennoch da.
 
S

Sioux

Gast
Zeigt mal wieder deutlich die Spaltung im Land.
Isaan 36,3 % Zustimmung
South 86,5 % Zustimmung.

Kaum anzunehmen, dass es den Waehlern dabei um die eigentliche Sache, die Verfassung ging.

Sioux
 
C

Caveman

Gast
Chak3" schrieb:
Nein, aber das ist was Isaanbewohner erzählen.
Hm, bei meiner Frau war das Haushaltsgeld auch diesmal wieder deutlich vor dem Payday alle. Entweder hat die sich da gestern voellig bloede angestellt, oder aber es gab wirklich nix. Bekommen hat sie jedenfalls ganz offensichtlich keinen Baht.

Gruss
Caveman
 
C

Caveman

Gast
Sioux" schrieb:
Isaan 36,3 % Zustimmung ...
... Kaum anzunehmen, dass es den Waehlern dabei um die eigentliche Sache, die Verfassung ging.
Das haben wohl laengst nicht alle hier richtig verstanden. Viele scheinen der Meinung zu sein, es habe sich um eine Abstimmung ueber die Zufriedenheit mit der jetzigen Regierung oder gar ueber eine nachtraegliche Zustimmung zum Putsch gehandelt. Was eine Verfassung ueberhaupt ist, duerfte laengst nicht allen unserer Isaanies hier wirklich klar sein.

Gruss
Caveman
 
K

kcwknarf

Gast
Das haben wohl laengst nicht alle hier richtig verstanden. Viele scheinen der Meinung zu sein, es habe sich um eine Abstimmung ueber die Zufriedenheit mit der jetzigen Regierung
Warum sollte es in Thailand anders sein als überall auf der Welt? Auch in Deutschland werden z.B. Kommunalwahlen oftmals als Abstrafung der Regierungsarbeit auf Bundesebene interpretiert, obwohl das zwei unterschiedliche Ebenen sind.

Und was die Bezahlung von Wählern angeht sehe ich auch keinen großen Unterschied zu Staaten in Mitteleuropa, wo Wähler mit Versprechen von Nichterhöhung der Mehrwertsteuer geködert und dabei sogar noch angelogen werden. Das ist auch der Grund, warum ich mich mal sehr dezent bei der Verurteilung von ausländischen Politikern zurückhalte.
 
C

Chak3

Gast
kcwknarf" schrieb:
Und was die Bezahlung von Wählern angeht sehe ich auch keinen großen Unterschied zu Staaten in Mitteleuropa, wo Wähler mit Versprechen von Nichterhöhung der Mehrwertsteuer geködert und dabei sogar noch angelogen werden. Das ist auch der Grund, warum ich mich mal sehr dezent bei der Verurteilung von ausländischen Politikern zurückhalte.
Das alte lächerliche Argument. Wahlversprechen und direkte Besetchung sind sehr wohl zwei verschiedene Dinge. Letzteres ist im übrigen auch in Thailand illegal.
 
K

kcwknarf

Gast
Das alte lächerliche Argument. Wahlversprechen und direkte Bestechung sind sehr wohl zwei verschiedene Dinge.
Ok, bei dem ersten bekommst du NACH der Wahl Geld in die Tasche (oder wurdest belogen) und beim anderen VOR der Wahl garantiert sofort Cash.
Ich halte beide Methoden für falsch. Wahlversprechen aber sogar noch etwas schlimmer, weil der Wähler ja noch nicht mal sicher sein kann, dass das Versprechen auch eingelöst wird.

Oder gibt es noch andere Unterschiede?

Bei meiner ersten Wahl als 18jähriger in D wurde ich übrigens auch "bestochen":
"du wählst Partei XYZ, sonst bekommst du heute nichts zu essen".
Auf dieses "Angebot" bin ich damals aber nicht eingegangen.
 
B

Bukeo

Gast
Nein, aber das ist was Isaanbewohner erzählen.
ja, es wurde Geld geboten, wenn man die Verfassung ablehnt. In den News wurde auch einer der Geldverteiler gezeigt, der dabei erwischt wurde.
 
J

J-M-F

Senior Member
Dabei seit
10.04.2005
Beiträge
4.139
Reaktion erhalten
115
Bukeo" schrieb:
ja, es wurde Geld geboten, wenn man die Verfassung ablehnt. In den News wurde auch einer der Geldverteiler gezeigt, der dabei erwischt wurde.
die kosten für den feiertag sind mit sicherheit um eineiges höher

tja, blöd nur das sich viele nein wähler mit verdummungsaktion eines wahlboykotts vom wählen haben abhalten lassen.
 
C

Chak3

Gast
J-M-F" schrieb:
Bukeo" schrieb:
ja, es wurde Geld geboten, wenn man die Verfassung ablehnt. In den News wurde auch einer der Geldverteiler gezeigt, der dabei erwischt wurde.
die kosten für den feiertag sind mit sicherheit um eineiges höher
Gibt es hier heute einen Wettbewerb, wer den unsinnigsten Vergleich anbringen kann?
 
W

woody

Gast
Der Vergleich ist nicht unsinnig, sondern eine gegen die Demokratie gerichtete faschistoide Provokation.

Die Leute die sich darüber aufregen, das Wahlen Geld kosten, sind die gleichen, die die Parlamente als Quasselbuden diffamierten.
 
J

J-M-F

Senior Member
Dabei seit
10.04.2005
Beiträge
4.139
Reaktion erhalten
115
woody" schrieb:
Der Vergleich ist nicht unsinnig, sondern eine gegen die Demokratie gerichtete faschistoide Provokation.
genau und weil es von der demokratie in thailand der zeit so viel gibt :lol: :lol:

wo habe ich meinen hammer, damit ich mir irgendwo draufschlagen kann, damit mir was anderes weh tut ...
 
S

Samuianer

Gast
...werde irgendwie den Eindruck nicht los das sich hier jemand auf der Leitung steht... :cool:
 
W

woody

Gast
Ich nehme, nachdem ich nun feststellen konnte, das es reine Dummheit war, meine Aussage von oben zurück.
 
M

Monta

Gast
Zitat:
"...Nach Auszählung von 95 Prozent der Wahlzettel stimmten etwa 58 Prozent dafür. 42 Prozent der Wähler hätten mit Nein gestimmt, teilte die Wahlkommission mit. Die Wahlbeteiligung lag den Angaben zufolge bei knapp 57 Prozent..."

Quelle: http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID7312852,00.html

Wenn man mal rechnet, letztlich sind es nur gut ein Viertel der Wahlberechtigten, die für die neue Verfassung sind.
 
Thema:

Vermutlich deutliche Mehrheit für neue Verfassung

Vermutlich deutliche Mehrheit für neue Verfassung - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?

    Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?: Ich sehe bei der heutigen Generation Thai Lady 30+ wie meine Frau das die vollkommen anders sind. Ihre Freundinnen haben inzwischen ALLE mit...
  • Statistiken, Herkunft, Wirkweise, Vermutungen, Spekulationen zu C19

    Statistiken, Herkunft, Wirkweise, Vermutungen, Spekulationen zu C19: Bullshit: Glaubst Du statista??? Hier eine einigermaßen zuverlässige (?) Quelle: Stand: 3. Juli 2020, 06.12 Uhr / Quelle...
  • Deutliche Lohnerhöhung im Öffentlichen Dienst

    Deutliche Lohnerhöhung im Öffentlichen Dienst: Hallo, die großen von Bund, Länder, Gemeinden, unsere Herrgöttern Richtern haben wieder mal richtig abkassiert und der kleinen Mitarbeiten haben...
  • Eine (vermutlich) dumme Frage...

    Eine (vermutlich) dumme Frage...: Ich hab ja schon in anderen Threads gelesen, dass man in Thailand alles kaufen kann. Ich will mich deswegen nur absichern: kauft man...
  • Vermutlich seh´ ich´s immer noch zu eng...

    Vermutlich seh´ ich´s immer noch zu eng...: ...diesen ganzen Hickhack in meinem Dunstkreis hier. Waren gestern auf ´Verwandten-Besuch´ - eigentlich ganz nett, sollte man sagen, die Frauen...
  • Vermutlich seh´ ich´s immer noch zu eng... - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?

    Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?: Ich sehe bei der heutigen Generation Thai Lady 30+ wie meine Frau das die vollkommen anders sind. Ihre Freundinnen haben inzwischen ALLE mit...
  • Statistiken, Herkunft, Wirkweise, Vermutungen, Spekulationen zu C19

    Statistiken, Herkunft, Wirkweise, Vermutungen, Spekulationen zu C19: Bullshit: Glaubst Du statista??? Hier eine einigermaßen zuverlässige (?) Quelle: Stand: 3. Juli 2020, 06.12 Uhr / Quelle...
  • Deutliche Lohnerhöhung im Öffentlichen Dienst

    Deutliche Lohnerhöhung im Öffentlichen Dienst: Hallo, die großen von Bund, Länder, Gemeinden, unsere Herrgöttern Richtern haben wieder mal richtig abkassiert und der kleinen Mitarbeiten haben...
  • Eine (vermutlich) dumme Frage...

    Eine (vermutlich) dumme Frage...: Ich hab ja schon in anderen Threads gelesen, dass man in Thailand alles kaufen kann. Ich will mich deswegen nur absichern: kauft man...
  • Vermutlich seh´ ich´s immer noch zu eng...

    Vermutlich seh´ ich´s immer noch zu eng...: ...diesen ganzen Hickhack in meinem Dunstkreis hier. Waren gestern auf ´Verwandten-Besuch´ - eigentlich ganz nett, sollte man sagen, die Frauen...
  • Oben