Verlust des Reisepasses sowie ID-Card

Diskutiere Verlust des Reisepasses sowie ID-Card im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Nun haben wir ein echtes Problem! Meine Freundin hat sowohl ihren Reisepass als auch ihre ID-Card verloren! Was können wir nun machen? Wir...
P

Pustebacke

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.01.2002
Beiträge
3.277
Reaktion erhalten
1
Ort
Braunschweig
Nun haben wir ein echtes Problem!

Meine Freundin hat sowohl ihren Reisepass als auch ihre ID-Card verloren!
Was können wir nun machen?

Wir wollen im September nach Spanien und im Februar nach Thailand!
Gibt es noch ne Möglichkeit , damit beides in Erfüllung geht?

Ich brauche Eure Hilfe!
 
C

CNX

Gast
Hallo Pustebacke,

alle Info´s zum Reisepass findest Du hier.

Eine neue ID-Card kann sie nur später in Thailand machen.

Falls noch Fragen sind, melde Dich.

Gruss
C N X
 
P

Pustebacke

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.01.2002
Beiträge
3.277
Reaktion erhalten
1
Ort
Braunschweig
Danke CNX

diesen Beitrag habe ich ja vorher schon gelesen aber dort heisst es ja:

2 Fotokopien des thail. Hausregisters oder der thail. ID-Card
und das haben wir ja nicht!

Gibt es keine andere Möglichkeit?
Können die nicht im Computer nachgucken, was sie vorher hatte und dann einen neuen Pass ausstellen?
 
C

CNX

Gast
Hallo Pustebacke,

leider keine Möglichkeit ! Wenn keine Fotokopie vorhanden ist, soll sie umgehend eine Kopie vom Hausregister aus Thailand faxen lassen.

Gruss
C N X
 
P

Pustebacke

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.01.2002
Beiträge
3.277
Reaktion erhalten
1
Ort
Braunschweig
@CNX

sie ist doch gar nicht mehr in Thailand gemeldet, da sie seit 12 Jahren hier lebt, also gibt es auch keinen Eintrag mehr im Hausregister in Thailand!
Soll ich nun holen oder wir können wir die Sachen meistern?
 
MenM

MenM

Senior Member
Dabei seit
30.07.2001
Beiträge
2.624
Reaktion erhalten
0
Ort
good old europe
@ Pusti

Erstens habe ich mit verlust von diese dinger noch keine erfahrung sammeln duerfen (muess ja auch nicht sein) wenn ICH im ausland unterwegs bin habe ich immer kopien meines reisepasses dabei, und kopien von alle wichtige papieren in einen umschlag hat meine mutter "doheem" just in case ;-) (passport, ID card, credit card, Maestro etc...)

Secundo :
Tja, da kannst du nuer machen was der botschaft von ihr verlangt...
Also kuerzen anruf daheim das die gewuenschte kopien vom tabien ban schnellstens eintreffen. Bis September sind ja noch ein paar monaten :O also ran ans telefon

MFG :wink:
 
MenM

MenM

Senior Member
Dabei seit
30.07.2001
Beiträge
2.624
Reaktion erhalten
0
Ort
good old europe
@ Pusti, da haben unsere posts sich ueberschnitten

12 Jahre hier, keine deutsche ID carte :O :nixweiss: und trotzdem ausgeschrieben aus Thailand :O ist schon a special case :rolleyes:
Hat sie keine alte Thai fuehrerschein ?

also, da habe ich zuwenig hintergrund kenntnisse um dir hier pauschal eine antwort zu bieten.

MFG :wink:
 
P

Pustebacke

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.01.2002
Beiträge
3.277
Reaktion erhalten
1
Ort
Braunschweig
Ja werde morgen mal in der Botschaft anrufen, falls die am Freitag arbeiten!
Und dann mal schauen was Dir mir sagen, bzw meiner Freundin!

Ich hoffe das klappt alles!
Solange ist es nun auch nicht mehr bis September! Wenn ich an die Langsamkeit in den Behörden denke!

Habe soagr schon Flüge geordert, weil ich davon ausgegangen bin, dass meine Mia alles beisammen hat!

Aber das ist wie immer typisch THAI!
 
P

Pustebacke

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.01.2002
Beiträge
3.277
Reaktion erhalten
1
Ort
Braunschweig
@MenM

nein keine Thai Führerschein, nur einen Deutschen!

Sie ist 22 Jahre und lebt seit 12 Jahren hier in Deutschland!

Was für Papiere kann sie der Botschaft präsentieren, damit sie anerkannt wird?
 
MenM

MenM

Senior Member
Dabei seit
30.07.2001
Beiträge
2.624
Reaktion erhalten
0
Ort
good old europe
Also Pusti,
ne Thai ID card gibts nuer ab 15 Jahre, also war sie schon in Deutschland wenn sie die Thai ID card gemacht hat.

Ich nehme mal an sie kam mit ihre mutter nach Deutschland,
hat sie Deutsche nationalitaet oder immer noch Thai ?

Ich gehe davon aus Thai, kenne einen aehnlichen fall, aber das maedel hat ihren Thai passport noch gehabt, aber keine Thai ID card, muesste auch nach Thailand fuer ihre ID carte zu machen VOR einen neuen Passport ausgestellt wuerde ! Das maedel ist mit einen abgelaufenen passport ausgereist... der botschaft hat da keinen finger krumm gemacht.

Aber, wenn sie in Deutschland ist, sogar einen deutschen fuehrerschein hat, wo ist das problem um nach Spanien zu reisen ?

Also ich blicke immer noch nicht durch :O

MFG :wink:
 
C

CNX

Gast
Einen Reisepass bekommt sie mit entsprechendem Nachweis immer hier bei der Botschaft oder dem Konsulat.

Ohne Nachweis - Hausregister oder ID-Card - kein Pass.

Gruss
C N X
 
C

CNX

Gast
Pustebacke" schrieb:
@CNX

sie ist doch gar nicht mehr in Thailand gemeldet, da sie seit 12 Jahren hier lebt, also gibt es auch keinen Eintrag mehr im Hausregister in Thailand!
Leider sind die Informationen doch ein wenig spärlich :nixweiss:

Egal wie lange sie im Ausland lebt, sie bleibt immer als Thailänderin im Hausregister eingetragen.

Außer ihr wollt etwas ganz anderes. :idea:

Ich vermute mal, sie hat eine Ausbürgerung gemacht und will jetzt wieder einen thailändischen Pass haben. Auch da gibt es Möglichkeiten.
Dann sollte man aber mit offenen Karten spielen.


Sollten es doch andere Gründe sein und sie keine Möglichkeit haben, Papiere aus Thailand zu erhalten geht auch folgendes:

Da sie ja sicherlich nicht einfach vom Himmel gefallen ist, sondern vermutlich mit der Mutter (Ehe in Deutschland) im Rahmen einer Familienzusammenführung gekommen ist, müssen Unterlagen:

a) beim Standesamt - Eheschließung der Mutter
b) bei der zuständigen Ausländerbehörde

vorhanden sein. Dort kann man auch Kopien bekommen.

Gruss
C N X
 
P

Pustebacke

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.01.2002
Beiträge
3.277
Reaktion erhalten
1
Ort
Braunschweig
@MenM

sie hat ihre ID- Card vor zwei Jahren im Urlaub in Thailand machen lassen. Vorher hatte sie gar keine!

@CNX
ich wusste nicht das man für immer im Hausregister stehen bleibt, obwohl gar nicht mehr in thailand lebt!
Wir müssen nun versuchen dass die Verwandten in Thailand was auf die Beinen stellen und das Hausregister uns zu kommen lassen!
Aber das wird schwierig!

@MenM
Kann man nur mit einem Führerschein ins Ausland fahren? Ich müsste bisher immer meinen Personalausweis am Flugschalter zeigen!
 
C

CNX

Gast
Pustebacke" schrieb:
@CNX
ich wusste nicht das man für immer im Hausregister stehen bleibt, obwohl gar nicht mehr in thailand lebt!
Wir müssen nun versuchen dass die Verwandten in Thailand was auf die Beinen stellen und das Hausregister uns zu kommen lassen!
Aber das wird schwierig!
Wenn es schwierig sein sollte, versuche doch die beiden anderen Möglichkeiten die ich aufgezeigt habe.

Nicht vergessen das der neue Pass zwischen 8 und 10 Wochen dauert.

Gruss
C N X
 
P

Pustebacke

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.01.2002
Beiträge
3.277
Reaktion erhalten
1
Ort
Braunschweig
@CNX

Sorry zu spät gelesen!

Ich vermute mal, sie hat eine Ausbürgerung gemacht und will jetzt wieder einen thailändischen Pass haben. Auch da gibt es Möglichkeiten.
Dann sollte man aber mit offenen Karten spielen.
Nein sie hat keine Ausbürgerung vorgenommen, sondern jediglich ihren Reisepass sowie ID Card verloren! Sie ist ja noch THAI und will oder brauch nicht die deutsche Staatsangehörigkeit annehmen! Sie hat eh eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis!

Da sie ja sicherlich nicht einfach vom Himmel gefallen ist, sondern vermutlich mit der Mutter (Ehe in Deutschland) im Rahmen einer Familienzusammenführung gekommen ist, müssen Unterlagen:

a) beim Standesamt - Eheschließung der Mutter
b) bei der zuständigen Ausländerbehörde

vorhanden sein. Dort kann man auch Kopien bekommen.
gute Idee CNX, sollte mal dort anrufen und nachfragen was die für uns haben!

Danke CNX, du hast uns geholfen. Merci
 
MenM

MenM

Senior Member
Dabei seit
30.07.2001
Beiträge
2.624
Reaktion erhalten
0
Ort
good old europe
@ Pusti

Wie dir der CNX auch schon andeutete, da bist seit anfang diesen threads viel zu sparsam mit den informationen gewesen, mit als resultat ein hin und her geposte, wo mann das norden bei verlierst (oder wars das sueden ?)

Nee, ohne spass, ich klinke mir hier jetzt, der uebersicht wegen raus, der CNX erzaehlt dir das was ich dir schon schrieb !

Mit der fuehrerschein frage (THAI war gemeint) das sie dann doch wenigstens was hatte zum ausweisen fuer die botschaft.

Nuer dieses noch :

Erstens : war sie mit 12 zu jung fuer eine Thai ID card, also war schon klar das sie diese nachher gemacht haben MUESS
zweitens: ausgetragen aus der Tabien Bahn, da habe ich zu geschrieben SPEZIAL Fall ! das habe ich bis heute auch noch nie gehoert

ABER nach 12 jahre Deutschland muess das maedel mal langsahm "zu poetten kommen" Gibts in Deutschland dann kein "Auslaender ID karte" ?? Angemeldet ist sie doch in Deutschland ?
 
J

Johann43

Gast
Es gibt in Deutschland einen Fremdenpass, aber die Vorraussetzungen sind mir nicht bekannt.

Gruss Johann
 
Thema:

Verlust des Reisepasses sowie ID-Card

Verlust des Reisepasses sowie ID-Card - Ähnliche Themen

  • Verlust der deutschen Staatsbürgerschaft möglich?

    Verlust der deutschen Staatsbürgerschaft möglich?: Hallo, derzeit läuft eine Geburtsanzeige beim Konsulat in Frankfurt. Ich bin derzeit 22 Jahre alt (Mutter Thai, Vater Deutsch) und deswegen kam...
  • Papiere, Botschaft und Verlust der Gültigkeit ! ! !

    Papiere, Botschaft und Verlust der Gültigkeit ! ! !: Hallo zusammen ! Meine thailändische Freundin und ich wollten im Juli (in Thailand) heiraten. :angel: Im Januar hatte sie alle nötigen Papiere...
  • Verlust von Besitz in Thailand bei erwerb der Deutschen Staatsbürgerschaft?

    Verlust von Besitz in Thailand bei erwerb der Deutschen Staatsbürgerschaft?: Meine Frau hat vor in Thailand Land zu Kaufen. Allerdings wollen wir auch noch in diesem Jahr die Deutsche Staatsbürgerschaft für sie zu...
  • Verlust des Aufenthaltstitels nach 6+ Monaten in Thailand?

    Verlust des Aufenthaltstitels nach 6+ Monaten in Thailand?: Je mehr die Partner in deutsch-thailändischen Ehen daran denken, sich längere Zeit in Thailand - sozusagen als Langzeiturlauber - aufzuhalten, um...
  • Verlust des thail. Reisepasses bei Erwachsenen

    Verlust des thail. Reisepasses bei Erwachsenen: Bei Verlust des thail. Reisepasses ist folgendes sehr wichtig: Ein Original und 1 Fotokopie der Verlustanzeige von der Polizei oder dem...
  • Verlust des thail. Reisepasses bei Erwachsenen - Ähnliche Themen

  • Verlust der deutschen Staatsbürgerschaft möglich?

    Verlust der deutschen Staatsbürgerschaft möglich?: Hallo, derzeit läuft eine Geburtsanzeige beim Konsulat in Frankfurt. Ich bin derzeit 22 Jahre alt (Mutter Thai, Vater Deutsch) und deswegen kam...
  • Papiere, Botschaft und Verlust der Gültigkeit ! ! !

    Papiere, Botschaft und Verlust der Gültigkeit ! ! !: Hallo zusammen ! Meine thailändische Freundin und ich wollten im Juli (in Thailand) heiraten. :angel: Im Januar hatte sie alle nötigen Papiere...
  • Verlust von Besitz in Thailand bei erwerb der Deutschen Staatsbürgerschaft?

    Verlust von Besitz in Thailand bei erwerb der Deutschen Staatsbürgerschaft?: Meine Frau hat vor in Thailand Land zu Kaufen. Allerdings wollen wir auch noch in diesem Jahr die Deutsche Staatsbürgerschaft für sie zu...
  • Verlust des Aufenthaltstitels nach 6+ Monaten in Thailand?

    Verlust des Aufenthaltstitels nach 6+ Monaten in Thailand?: Je mehr die Partner in deutsch-thailändischen Ehen daran denken, sich längere Zeit in Thailand - sozusagen als Langzeiturlauber - aufzuhalten, um...
  • Verlust des thail. Reisepasses bei Erwachsenen

    Verlust des thail. Reisepasses bei Erwachsenen: Bei Verlust des thail. Reisepasses ist folgendes sehr wichtig: Ein Original und 1 Fotokopie der Verlustanzeige von der Polizei oder dem...
  • Oben