Verlaengertes Silvester Wochenende

Diskutiere Verlaengertes Silvester Wochenende im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Das Kabinett beabsichtigt den Montag (Dez 30), zum gesetzlichen Feiertag in diesen Jahr zu erklaeren, wodurch sich fuer die Thailaender ein...
Siamfan

Siamfan

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
24.11.2012
Beiträge
3.107
Reaktion erhalten
59
Das Kabinett beabsichtigt den Montag (Dez 30), zum gesetzlichen Feiertag in diesen Jahr zu erklaeren, wodurch sich fuer die Thailaender ein "fünf-Tage-Silvester-Urlaub" ergaebe.

Five-day New Year holiday proposed | Bangkok Post: breakingnews

Durch zwei "Brueckentage" (Urlaub am2.1. und 3.1.14) koennten die Thais von von (Sa) 28.12.13 bis (So) 5.1.14 Urlaub machen (9 Tage).

Man sollte sich darauf einstellen, Unterkuenfte und oeffentliche Verkehrsmittel sind in dieser Zeit auf Wochen im Voraus ausgebucht.

Auf den Fernstrassen wird wie jedes Jahr das Chaos herrschen.
 
C

Cantor

Senior Member
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
1.815
Reaktion erhalten
110
Ort
Dark side into nothing
Das Kabinett beabsichtigt den Montag (Dez 30), zum gesetzlichen Feiertag in diesen Jahr zu erklaeren, wodurch sich fuer die Thailaender ein "fünf-Tage-Silvester-Urlaub" ergaebe.
Das wäre höchstens was für die Oberschicht. Im normalen Thai-Rhythmus wird sich nichts ändern.
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
36.480
Reaktion erhalten
6.825
Ort
Essen/ Nong Prue
Das wäre höchstens was für die Oberschicht. Im normalen Thai-Rhythmus wird sich nichts ändern.
Wenn du ein normales Jahresende meinst, ist das sicherlich richtig
Wenn du von einem normalen Tages / Wochenrhytmus sprichst ist das sicherlich falsch.
 
M

mauleo

Senior Member
Dabei seit
12.04.2013
Beiträge
124
Reaktion erhalten
4
Ort
Bangkok
Das Kabinett beabsichtigt den Montag (Dez 30), zum gesetzlichen Feiertag in diesen Jahr zu erklaeren, wodurch sich fuer die Thailaender ein "fünf-Tage-Silvester-Urlaub" ergaebe.

Five-day New Year holiday proposed | Bangkok Post: breakingnews

Durch zwei "Brueckentage" (Urlaub am2.1. und 3.1.14) koennten die Thais von von (Sa) 28.12.13 bis (So) 5.1.14 Urlaub machen (9 Tage).

Man sollte sich darauf einstellen, Unterkuenfte und oeffentliche Verkehrsmittel sind in dieser Zeit auf Wochen im Voraus ausgebucht.

Auf den Fernstrassen wird wie jedes Jahr das Chaos herrschen.
Ich tippe mal auf 300 Verkehrstote an diesen Tagen:(
 
S

somtamplara

Senior Member
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.195
Reaktion erhalten
233
Das wäre höchstens was für die Oberschicht. Im normalen Thai-Rhythmus wird sich nichts ändern.
Verstehe ich auch nicht.
Neujahr ist zwar nicht ganz so eine Massenbewegung wie an Songkran.
Aber hier im Isan Dorf gibt es sehr viele Kurzbesucher aus Bangkok und sonstwo.
Da wird mal nebenher eine schoene Hochzeit gefeiert oder ein paar Buddhatage mit Glatze eingelegt.
 
Siamfan

Siamfan

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
24.11.2012
Beiträge
3.107
Reaktion erhalten
59
Der "bottle-neck" ist und bleibt die H4 von Pran Buri bis Chumpon.

Da muss alles durch was von Bangkok in den Sueden will und umgekehrt.
Von BKK aus in Norden und Nordosten und Osten verteilt sich der Verkehr auf mehrere Adern.

In dieser Neujahrswoche sieht man im Sueden massig viele Fahrzeuge aus dem Isaan. Erkennungsmerkmal Pickup mit 3-x Personen auf der Ladeflaeche. Sind auch andere Kennzeichen dabei, aber der Hauptteil kommt aus dem Nordosten.
Die Bangkoker nutzen ueberwiegend oeffentliche Verkehrsmittel, PKWs oder fahren nach Hause in den Isaan.
 
Frankie

Frankie

Gesperrt
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.940
Reaktion erhalten
56
Ist er nun nach Bangkok umgezogen, unser Allround-Genie und Alleswisser?
 
S

somtamplara

Senior Member
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.195
Reaktion erhalten
233
Witzige Diskussion.
Ich empfehle mal, sich z.B. die Wahlergebnisse der Governeurswahl rauszusuchen (bin jetzt zu faul).
Wenn du schaust, wieviel Wahlberechtigte es gibt (also in der Stadt Bankgok effektiv "gemeldete" / im Hausregister), dann wirst du staunen was fuer eine bescheidene Einwohnerzahl man daraus errechnen kann.

Es sollte wohl bekannt, dass die "Bewohner" Bangkoks zu einem erheblichen Teil Arbeitsmigranten aus dem Isan und anderen Regionen sind.
Wer kennt nicht die Bilder der leergeraeumten Stadt zu Songkran (ein handvoll Autos am Victory Kreisel)?
Ja sie wohnen/arbeiten dort, aber es ist nicht ihr zuhause (ihre Heimat).
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.290
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
Es sollte wohl bekannt, dass die "Bewohner" Bangkoks zu einem erheblichen Teil Arbeitsmigranten aus dem Isan und anderen Regionen sind.
Wer kennt nicht die Bilder der leergeraeumten Stadt zu Songkran (ein handvoll Autos am Victory Kreisel)?
Ja sie wohnen/arbeiten dort, aber es ist nicht ihr zuhause (ihre Heimat).
Man sieht es regelmäßig zu Songkran, wenn es in den Schoß der Familie geht. Es gibt und gab auch immer mal Anlässe, wo es auf andere Weise deutlich wird:


Und die Nation schrieb damals dazu:
"The massive 20-kilometre-long red-shirt motorcade around Bangkok Saturday proved beyond doubt that many working-class and lower-middle-class people in the capital support the red shirts, as they came out in force to wildly cheer the caravan as if their liberators had arrived.

Police estimate 65,000 red shirts took part in the procession with 10,000 motorcycles and 7,000 other vehicles, mostly pickups and lorries, involved. The real numbers are hard to estimate, however."

"In the Pratunam area, just in front of Platinum Fashion Mall, at least 200 people along the streets and pedestrians on the overpass ecstatically cheered the red procession as it marched on for more than five hours until 3.45pm.

The whole atmosphere resembled a carnival or fiesta. Many bystanders went onto the streets to interact more closely with those in the procession. The caravan rolled on at what could be considered brisk walking pace.

Many of those cheering the red shirts donned red or had something red on them, such as a handkerchief or a headband. They jumped, danced, waved and shook their foot clappers. They also handed out bottled water to members of arguably the longest political caravan in Thai history.

A clear majority of those waving and cheering were working-class and lower-middle-class people, highlighting the growing disquiet over class inequality among the poor as well as indicating class solidarity.

A clear majority of the sympathisers appeared to be street vendors, clerks, waitresses, hotel cooks, security guards, taxi drivers, motorcycle-taxi riders, and local residents coming from the more congested and poorer parts of Bangkok.

Some shouted: "Abhisit [Vejjajiva, prime minister] get out!" Others shook hands and patted the shoulders of red-shirt protesters who passed by. Looking cheerful and confident, they seemed to have the belief that they would eventually prevail. Car-honking and loud anti-Abhisit and anti-old-elite slogans were heard along the route."

http://www.nationmultimedia.com/home...-30125174.html
 
Siamfan

Siamfan

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
24.11.2012
Beiträge
3.107
Reaktion erhalten
59
Man sieht es regelmäßig zu Songkran, wenn es in den Schoß der Familie geht. Es gibt und gab auch immer mal Anlässe, wo es auf andere Weise deutlich wird:

...
Das war im Maerz vor 3 Jahren, ab da wurden es immer weniger.

Heute stehen 12.000 Polizisten 250 Demonstranten in BKK gegenueber.
Legt man das auf die "65.000"*red-shirts um, haette man 3.120.000 Polizisten aufbieten muessen.

*da sind einige mehrmals im Bild, sind die um den Block gefahren?
 
Siamfan

Siamfan

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
24.11.2012
Beiträge
3.107
Reaktion erhalten
59
Das ist jetzt beschlossene Sache:
Thai cabinet makes Dec 30 a special government holiday, ensuring a 5-day New Year festival break | Bangkok Post: breakingnews
The cabinet on Tuesday agreed to make Monday, Dec 30, a special holiday for government employees to stimulate tourism during the New Year festival, reports said.
With the inclusion of Dec 30, Thais can look forward to a five-day public service holiday from Dec 28 to Jan 1.
In der Zeit bringt mich keiner auf die Fernstrassen.
 
Siamfan

Siamfan

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
24.11.2012
Beiträge
3.107
Reaktion erhalten
59
Witzige Diskussion.
Ich empfehle mal, sich z.B. die Wahlergebnisse der Governeurswahl rauszusuchen (bin jetzt zu faul).
Wenn du schaust, wieviel Wahlberechtigte es gibt (also in der Stadt Bankgok effektiv "gemeldete" / im Hausregister), dann wirst du staunen was fuer eine bescheidene Einwohnerzahl man daraus errechnen kann.

Es sollte wohl bekannt, dass die "Bewohner" Bangkoks zu einem erheblichen Teil Arbeitsmigranten aus dem Isan und anderen Regionen sind.
Wer kennt nicht die Bilder der leergeraeumten Stadt zu Songkran (ein handvoll Autos am Victory Kreisel)?
Ja sie wohnen/arbeiten dort, aber es ist nicht ihr zuhause (ihre Heimat).
4,150 Wahlberechtigte. Die Wahl wurde mit >0,93 Mio Stimmen gewonnen.*
Bangkok governor election 2009 results | Bangkok Post: multimedia

*viele haben den alkoholfreien Wahltags benutzt und haben ausserhalb Urlaub gemacht.
 
Thema:

Verlaengertes Silvester Wochenende

Verlaengertes Silvester Wochenende - Ähnliche Themen

  • Thailändischer Reisepass meiner Frau wird von der Botschaft nicht Verlängert!

    Thailändischer Reisepass meiner Frau wird von der Botschaft nicht Verlängert!: Hallo, ich bin neu im Forum und hoffe das ich bei meinen ersten Beitrag alle Regeln beachte. Ich bin seid 1998 mit einer Thailänderin in...
  • Trauerzeit des Obersten Mönchspatriarchen bis zum 23.11.2013 verlängert

    Trauerzeit des Obersten Mönchspatriarchen bis zum 23.11.2013 verlängert: Lichterfest Loy Krathong verschoben - Thaizeit Hi, Weiß jemand, ob das stimmt,dass bis einschliesslich 23.11. die Trauerfeierlichkeiten für...
  • Ausnahmezustand soll in Bangkok verlängert werden

    Ausnahmezustand soll in Bangkok verlängert werden: Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva schlug gestern vor den Ausnhamezustand in Bangkok und den benachbarten Provinzen auf der nächsten...
  • Wenn Aufenthaltstitel nicht verlängert wird...

    Wenn Aufenthaltstitel nicht verlängert wird...: ... weil B1 nicht rechtzeitig absolviert wurde, und die Frau zurück muss nach Thailand. Habt ihr das schonmal erlebt? Und wenn ja, was muss sie...
  • Wegen Krankheit Urlaub verlängert

    Wegen Krankheit Urlaub verlängert: Sawasdee krap Nittaya-Gemeinde, hier mal ein Problem aus dem Arbeitsleben. Kollegin geht wie abgesprochen und Schriftlich vom Arbeitgeber...
  • Wegen Krankheit Urlaub verlängert - Ähnliche Themen

  • Thailändischer Reisepass meiner Frau wird von der Botschaft nicht Verlängert!

    Thailändischer Reisepass meiner Frau wird von der Botschaft nicht Verlängert!: Hallo, ich bin neu im Forum und hoffe das ich bei meinen ersten Beitrag alle Regeln beachte. Ich bin seid 1998 mit einer Thailänderin in...
  • Trauerzeit des Obersten Mönchspatriarchen bis zum 23.11.2013 verlängert

    Trauerzeit des Obersten Mönchspatriarchen bis zum 23.11.2013 verlängert: Lichterfest Loy Krathong verschoben - Thaizeit Hi, Weiß jemand, ob das stimmt,dass bis einschliesslich 23.11. die Trauerfeierlichkeiten für...
  • Ausnahmezustand soll in Bangkok verlängert werden

    Ausnahmezustand soll in Bangkok verlängert werden: Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva schlug gestern vor den Ausnhamezustand in Bangkok und den benachbarten Provinzen auf der nächsten...
  • Wenn Aufenthaltstitel nicht verlängert wird...

    Wenn Aufenthaltstitel nicht verlängert wird...: ... weil B1 nicht rechtzeitig absolviert wurde, und die Frau zurück muss nach Thailand. Habt ihr das schonmal erlebt? Und wenn ja, was muss sie...
  • Wegen Krankheit Urlaub verlängert

    Wegen Krankheit Urlaub verlängert: Sawasdee krap Nittaya-Gemeinde, hier mal ein Problem aus dem Arbeitsleben. Kollegin geht wie abgesprochen und Schriftlich vom Arbeitgeber...
  • Oben