Verdienste (Löhne, Gehälter) in Thailand

Diskutiere Verdienste (Löhne, Gehälter) in Thailand im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Ich sah soeben einen Thread,in dem erörtert wurde,was thailändische Frauen in Deutschland verdienen. Da gab es von-bis ,aber das interessiert mich...
L

lozara

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
31.03.2013
Beiträge
51
Reaktion erhalten
8
Ich sah soeben einen Thread,in dem erörtert wurde,was thailändische Frauen in Deutschland verdienen.
Da gab es von-bis ,aber das interessiert mich momentan weniger.

Wer weiss,was Frau / Mann in ihrer Heimat Thailand verdienen,
z.B.
- als Verkäufer(in)
- als Bankangestellte(r)
- im öffentlichen Dienst
- im Gesundheitswesen
- als Arzt/Ärztin
- als Jurist/Juristin
- als leitende Angestellte(r) in der Geschäftsführung mittelständischer Unternehmen

Die Lebenshaltungskosten kenne ich einigermaßen,aber was kostet z.B. in Bangkok eine 60qm-Wohnung in normaler Lage,entsprechend dem Einkommen einer durchschnittlich bezahlten Bankangestellten oder Ärtztin im Krankenhaus?
Dass die Preise nach oben hin offen sind wie in Deutschland weiss ich auch,aber wie sind die Mieten in
mittleren Lagen (für Einheimische) z.B. n Sukhumvit oder Minburi?
 
F

funnygirlx

Gesperrt
Dabei seit
21.09.2011
Beiträge
2.509
Reaktion erhalten
245
eine bankangestellte bekommt heute bis zu 20.000 dazu kommen noch bis zu 6 monatsloehnen an bonuszahlungen,sowie evenl. gewinnbeteiligungen.
eine verkaeuferin bekommt heute zwischen 6000 und 12.000 , je nach laden dazu kommen teils nocheinmal x monatslohn als bonus
eine krankenschester in privathospitalern kommt auf rund 10000++ ( sowie sonstiger zulagen )zzgl bis zu 6 monatsgehaeltern im bangkok hospital
fabrikarbeiterinnen kommen auch auf bis zu 12000- 15000 incl ueberstunden und teils acord zzgl den bonusen von x monatsgehaeltern ( in kleinfabriken liegen die loehne darunter so etwa bei 8000-10000)
aber ist wie bei uns bei daimler beschaeftigt oder in ner bude. und auch geht es hier um bangkoks lohnniveau !!!! nicht isaan oder so , in minibetrieben
** die bonus monatsloehne sind nicht einfach zu erreichen ,grosse firmen haben da vorgaben , wie immer puenktlich,keine fehltage/krankheitstage,zueghoerigkeit etc.

eine durchnittswhg in bkk mit 60qm schaetze ich mal auf 7000- 10000 thb

bitte jetzt nicht gleich quaken fuer die loehne und die BONUSE !!!! diese sind ein erheblicher teil des lohnes im ganzen ,ich kenne noch das gejaule fruehr wie die zeiten schlechter waren da gabs nur 1 oder 2 , und die konnten kaum noch ihre raten bedienen, aber zz laeuft es wie geschmiert, natuerlich gibt es kleinbetriebe die ihren leuten auch mal nur 4000 zb verkaeuferin geben.......aber es geht um BKK und ordentliche betriebe.

derr durchnittsverdienst im land liegt bei 12.000 thb ( zzgl na denn was es so gibt,und das ist ne menge)
Thailand Economic and Financial Data
 
markobkk

markobkk

Ehrenmitglied
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
3.327
Reaktion erhalten
296
Ort
Bangkok, Chiang Mai
Vielleicht zwei kleine Anmerkungen am Rand:

1. Sukhumvit wuerde ich persoenlich nicht unbedingt als mittlere Lage bezeichnen, sondern eher zentrale Lage

2. Der durchschnittliche Thaiarbeiter wohnt weniger in 60m2 "Wohnungen" sondern eher in einem Raum. Kann man teilweise auch als 1 Zimmer Apartment bezeichnen, gibt aber viele Raeume wo das Wort Apartment fehl am Platz ist.

Die Apartments fuer unsere Angestellten kosten, 1000 Baht pro Monat plus Strom welcher zu den normalen Preisen ohne Aufschlag abgerechnet wird. WIFI ist natuerlich kostenlos in allen Apartments vorhanden, ebenso wie Waschmaschine, Gemeinschaftskueche, Kuehlschraenke etc. Raumgroesse zirka 15m2, manche auch groesser ohne Preisaufschlag. Dafuer gibt es auch eine direkte Anbindung vom Apartment Haus ans Buero. Reisezeit und Kosten entfallen somit ebenfalls.

Grosse Firmen in den Industriegebieten haben teilweise Wohnheime zu aehnlichen Preisen, dann allerdings oft mit 3, 4 oder 5 Personen pro Zimmer.

Townhaeuser liegen preislich ab 4000 Baht etwas ausserhalb. Apartments in den Hochhaeusern beginnen bei zirka 3000 Baht. Einfache Raeume kosten weniger, Wohnungen im bekannten Sinne entsprechend mehr.
 
Nokgeo

Nokgeo

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2001
Beiträge
11.360
Reaktion erhalten
154
ohh..was für Preise..
und das in BKK. Bin überrascht.
 
L

lozara

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
31.03.2013
Beiträge
51
Reaktion erhalten
8
Danke,das waren genau die Fakten,die mich interessieren,um mir mal ein Bild machen zu können!

Die Verhältnismässigkeit der Lebenskosten entspricht also im großen Ganzen unseren Lebensbedingungen in Deutschland
oder in Europa,
oder seid ihr da anderer Meinung?

@markobkk: Sind die THB 1000,- korrekt oder ein Zahlendreher Richtung THB 10000,-?
Bin ein wenig verwirrt,wenn ich THB 4000,- für Townhäuser lese!
 
markobkk

markobkk

Ehrenmitglied
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
3.327
Reaktion erhalten
296
Ort
Bangkok, Chiang Mai
Die 1000 Baht sind kein Zahlendreher, aber zumindest ein Spezialpreis. Ein Raum "Apartments" in Wohnheim aehnlichen Gebaeuden beginnen in der Regel bei zirka 2 bis 3000 Baht pro Monat.

Haeuser beginnen bei 4000. Diese kleinen Thai Reihenhaueser in Moo Bans welche in einer Reihe aneinander geklascht werden und jegliche Privatsphaere vermissen lassen kosten zirka ab 5000 Baht pro Monat.

Wohnungen welche unseren Vorstellungen entsprechen beginnen bei zirka 80000 bis 10000 Baht wuerde ich sagen.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.988
Reaktion erhalten
5.790
Ort
Superior
Der Verstaendlichkeit halber habe ich mal den Titel um "(Löhne, Gehälter)" erweitert.
 
S

somtamplara

Senior Member
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.201
Reaktion erhalten
234
Wenn man richtig Thai koennte ...
Ich habe mal rumgesucht und eine Liste des Finanzministeriums gefunden (4 Jahre alt).
Dort findet man auf Seite 13 Gehaelter.
Die Spitzengehaelter fuer die oberste Stufe, บริหาร (Borihan, "manager"?) gehen bis 66000 pro Monat.
Die naechst tiefere Stufe อำนวยการ (am nuai kan, Direktor?) gehen bis knapp 60000.
Einfachste Stellen gehen dann runter bis 15000 und 10000.
Ist mir aber zu muehsam, das alles zu uebersetzen.
http://www.mof.go.th/home/salary/html/index_files/pdf/scan0001.pdf

Suchbegriff war:
เงินเดือน ข้าราชการพลเรือน / ngoen duean kha ratchakan phonla ruean
Monatsgehalt oeffentlicher Dienst/"Beamte"

Wenn man das folgende einfach glaubt, eine Gehaltsstudie 2011 von Adecco:

http://www.adecco.co.th/Uploads/Adecco-Thailand-Salary-Guide-2011.pdf

Beliebige Beispiele:
Angefangen bei der "Schreibkraft" mit 8000/Monat.
Business AssistentIn mit 5 J Erfahrung: 30000.
Projektmanager: 60000.
Medizinischer Leiter/Direktor: 300000.

Wenn ich das ellenlange PDFso ueberfliege, wuerde ich Pi Daumen sagen, dass typische Krawattentraeger (ohne Managerfunktion) im Buero so zwischen 30 und 50 k verdienen.
Die Gehaltsspannen abhaengig von der Berufserfahrung scheinen mir wesentlich groesser als etwa in D.

Spezielle Sprachkenntnisse (z.B. Japanisch) scheinen ernorm Geld zu bringen.
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.867
Reaktion erhalten
1.121
Ort
Bangkok
Wohnungen welche unseren Vorstellungen entsprechen beginnen bei zirka 80000 bis 10000 Baht wuerde ich sagen.
Du meinst wohl 80.000 bis 100.000 Baht? Ich glaube kaum dass du fuer 8.000 Baht etwas bekommst was westlichem Standard entspricht.
 
L

LandmannT

Senior Member
Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
151
Reaktion erhalten
2
Ort
Landkreis Leer/khukkak/Muang Phon
Du meinst wohl 80.000 bis 100.000 Baht? Ich glaube kaum dass du fuer 8.000 Baht etwas bekommst was westlichem Standard entspricht.
im Süden von Thailand zahle ich für mein Häuschen(westl, Standard) 65m² 8000THB incl aller Nebenkosten und Reinigung sowie Gartenpflege, außer Strom
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
38.301
Reaktion erhalten
3.134
Ort
Bangkok / Ban Krut
Du meinst wohl 80.000 bis 100.000 Baht? Ich glaube kaum dass du fuer 8.000 Baht etwas bekommst was westlichem Standard entspricht.

Na wenn fuer Dich "westlicher Standard" beim 500 qm Penthouse mit In- und Outdoor Pool plus privatem Aufzug (das ganze natuerlich in absoluter Bestlage) beginnt, dann kann man diese Aussage so stehen lassen.

Ansonsten ist sie ziemlicher Unsinn :smokel: .
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.474
Reaktion erhalten
4.094
Ort
Beach/Thailand
westl. Standard, Häuschen: gepflegte Einbauküche mit allen möglichen elektr.Geräten (inkl. Geschirrspüler, Mehrflammenherd, Backrohr, Tiefkühler....) und Abzügen, alle Räume (auch Küche, Vorraum und Klo) klimatisiert, volles Möbeliar mit all möglichen Pipapo...., Garage, Keller, alle Verkabelungen, Installationen, etc. DIN-Norm, modernes Bad mit Dusche/Wanne und ständig Heisswasser, Dachrinne und so weiter und sofort
 
markobkk

markobkk

Ehrenmitglied
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
3.327
Reaktion erhalten
296
Ort
Bangkok, Chiang Mai
Du meinst wohl 80.000 bis 100.000 Baht? Ich glaube kaum dass du fuer 8.000 Baht etwas bekommst was westlichem Standard entspricht.
Wie kommst Du den darauf. Man bekommt, vollkommen problemlos Apartments mit Wohnzimmer und eingeschlossener Kuechenzeile, dazu ein separtes Schlafzimmer und Badezimmer in einem Condominium in vernueftigem Zustand ab 8 bis 10000 Baht. Dazu gibt es sogar noch einen Swimming Pool oder teilweise ein Fitness Center.

Ich weiss nicht wie Du westlichen Standard definierst aber zu oben genannten Preis bekommt man frisch renovierte Wohnungen zirka 60m2 mit Balkon, europaeischer Toilette, Dusche und Klimaanlage in einem sauberen Gebaeude mit Fahrstuhl und Security. Was moechtest Du noch?

Moechtest Du einen Blick auf den Chayo Praya, aus der ersten Reihe? Schau Dich an der Rama 3 um, 10 Minuten Fahrt von Asok, 10 Etage mit Blick ueber Fluss und Stadt 12000 Baht. Untere Stockwerke guenstiger. Condominium mit Pool, Fitness, Tennis Platz, Jogging Bahn, Parkhaus und alles was man zum leben braucht um nur ein Beispiel zu nennen.

In Chiang Mai habe ich 140m2 Wohnflaeche auf 400m2 Grundstueck. Inklusive Strom und Wasser zahlen wir weniger als 10,000.00 Baht im Monat. Das Haus hat alles was ein Haus in Deutschland auch hat, ausser einen Keller.

Das einzige was nicht westlicher Standard ist sind die Steckdosen. Der Strom daraus ist aber trotzdem nutzbar wie gewohnt. :-)

Definiere Du doch mal westlichen Standard und erklaer mir mal ernsthaft wie Du auf 80 bis 100000 Baht Miete kommst. Ich sag nicht das es das nicht gibt, aber wer nicht gerade eine 200m2 Wohnung mitten in Bangkok braucht muss die von Dir genannte Miete nicht zahlen um angenehm zu wohnen.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.002
Reaktion erhalten
2.247
Ort
Singapore
Fuer 80000B kriegst Du neugebaute Zentrallage in Bangkok, z.B. Plaza Athene in Ploenchit. Wenn's denn sein muss...
 
markobkk

markobkk

Ehrenmitglied
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
3.327
Reaktion erhalten
296
Ort
Bangkok, Chiang Mai
westl. Standard, Häuschen: gepflegte Einbauküche mit allen möglichen elektr.Geräten (inkl. Geschirrspüler, Mehrflammenherd, Backrohr, Tiefkühler....) und Abzügen, alle Räume (auch Küche, Vorraum und Klo) klimatisiert, volles Möbeliar mit all möglichen Pipapo...., Garage, Keller, alle Verkabelungen, Installationen, etc. DIN-Norm, modernes Bad mit Dusche/Wanne und ständig Heisswasser, Dachrinne und so weiter und sofort
Benni, wenn man in Deutschland eine Wohnung mietet welche keine Einbaukueche hat, keine Klimaanlage besitzt, unmoebiliert ist, keine Garage hat und die Stromleitungen 20 Jahre alt sind, ist das dann westlicher Standard oder nicht?

80% aller Wohnungen in Deutschland werden wohl ohne Einbaukueche, Garage und Klimaanlage vermietet und das was man in Deutschland bekommt, bekommt man hier alle mal allerdings mit Parkplatz, Klimanlage und Pool.
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.867
Reaktion erhalten
1.121
Ort
Bangkok
Man bekommt, vollkommen problemlos Apartments mit Wohnzimmer und eingeschlossener Kuechenzeile, dazu ein separtes Schlafzimmer und Badezimmer in einem Condominium in vernueftigem Zustand ab 8 bis 10000 Baht.
Das ist dann aber normale Thai-Bauweise mit duennen Waenden, ohne Schall- und Waermedaemmung, mit einfach verglasten Fenstern. Um da die Raumtemperatur kontinuierlich auf 23-25 Grad zu halten muss die Klimaanlage im Dauerbetrieb sein.

Westlicher Standard ist das alles nicht.
 
markobkk

markobkk

Ehrenmitglied
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
3.327
Reaktion erhalten
296
Ort
Bangkok, Chiang Mai
Wenn man nicht gerade ne Wohnung unterm Dach hat, ist das gar kein Problem. Habe in den letzten 15 Jahren in diversen solcher Condos gewohnt und habe nicht einmal die Nachbarn durch Waende gehoert. Und ganz ehrlich, ob die Wand 10cm dick ist oder 20 ist mir persoenlich vollkommen egal Duerfte den meisten anderen genauso ergehen.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.474
Reaktion erhalten
4.094
Ort
Beach/Thailand
#15, Häuschen, marko, nicht Wohnung. Meines Wissens zählt das alles zum Standard eines durchschnittlichen, bewohnten Häuschens in DACH.

Wohungen, wird es ähnlich sein, klar ohne Garage und teilweise ohne Keller.

Klimaanlage steht hierbei natürlich als Synonym einer Gerätschaft zur Raumtemperatur, also in dem Fall gleichzusetzen mit Heizung in DACH.....

klar sind 20 Jahre alte Stromleitungen in DACH westlicher Standard in Vergleich zu 20 Jahren alten Stromleitungen in Thailand....


...
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
7.538
Reaktion erhalten
1.121
Ort
NRW/BKK
MadMac, mit 80.000 Baht kommst Du im Plaza Athenée aber nicht mehr hin wenn du ein zweites Schlafzimmer brauchst. Unter 100.000 läuft da nix! Na ja, wenn's die Firma bezahlt...
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.002
Reaktion erhalten
2.247
Ort
Singapore
MadMac, mit 80.000 Baht kommst Du im Plaza Athenée aber nicht mehr hin wenn du ein zweites Schlafzimmer brauchst. Unter 100.000 läuft da nix! Na ja, wenn's die Firma bezahlt...
Ich weiss nur, dass die Leute da mittlerweile weglaufen, weil es massive Probleme mit der Installation gibt. Weiss nicht mehr genau, was es war, Wasser glaub ich.
 
Thema:

Verdienste (Löhne, Gehälter) in Thailand

Verdienste (Löhne, Gehälter) in Thailand - Ähnliche Themen

  • Verdienst machen

    Verdienst machen: Hallo zusammen Bei einigen übersetzungen ist schon mehrfach der Begriff ,, Verdienst machen,, raus gekommen. Da ich im Internet nichts wirklich...
  • Historische Verdienste von Thaksin

    Historische Verdienste von Thaksin: Endlich hat sich die drittgrößte Telecom in Thailand entschlossen, dem thail. Recht wieder Geltung zu verschaffen. Konkret geht es um die...
  • Verdienst für Thais im Ausland?

    Verdienst für Thais im Ausland?: Ich höre immer von Thai`s die z.B. in Korea, Taiwan etc. ein paar Jahre arbeiten. Sie kommen dann nach 3-4 Jahren zurück und haben Geld ohne Ende...
  • 20.000 Euro Verdienst in 6 Stunden

    20.000 Euro Verdienst in 6 Stunden: Formel 1 Wochenende in Singapur, wer was auf sich hält, ist mit Begleitung unterwegs, wer zu spät bucht, den bestraft das Leben. der Bedarf...
  • Verdienst und Miete

    Verdienst und Miete: Schönen guten Morgen, hier denke ich wieder mal über was nach: Wenn ich das richtig mitbekomme, verdient man als Aushilfe in einem Büro, Hospital...
  • Verdienst und Miete - Ähnliche Themen

  • Verdienst machen

    Verdienst machen: Hallo zusammen Bei einigen übersetzungen ist schon mehrfach der Begriff ,, Verdienst machen,, raus gekommen. Da ich im Internet nichts wirklich...
  • Historische Verdienste von Thaksin

    Historische Verdienste von Thaksin: Endlich hat sich die drittgrößte Telecom in Thailand entschlossen, dem thail. Recht wieder Geltung zu verschaffen. Konkret geht es um die...
  • Verdienst für Thais im Ausland?

    Verdienst für Thais im Ausland?: Ich höre immer von Thai`s die z.B. in Korea, Taiwan etc. ein paar Jahre arbeiten. Sie kommen dann nach 3-4 Jahren zurück und haben Geld ohne Ende...
  • 20.000 Euro Verdienst in 6 Stunden

    20.000 Euro Verdienst in 6 Stunden: Formel 1 Wochenende in Singapur, wer was auf sich hält, ist mit Begleitung unterwegs, wer zu spät bucht, den bestraft das Leben. der Bedarf...
  • Verdienst und Miete

    Verdienst und Miete: Schönen guten Morgen, hier denke ich wieder mal über was nach: Wenn ich das richtig mitbekomme, verdient man als Aushilfe in einem Büro, Hospital...
  • Oben