Verdienst machen

Diskutiere Verdienst machen im Thaiboard Forum im Bereich Thailand Forum;
A

AdamanC

Junior Member
Dabei seit
18.05.2017
Beiträge
24
Reaktion erhalten
3
meinem Verständnis ist dieses tambun ein Stück weit vergleichbar mit dem "Schätze im Himmel sammeln ... " aus der Bibel schrieb:
Dieser thread gefällt mir.

„Geben ist seliger als nehmen.“




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.110
Reaktion erhalten
1.332
Ort
Hamburg
Die thailändische Sprache ist oftmals sehr "blumig" in ihrer Ausdrucksweise, wie sich auch in den vielfachen Kombinationen mit dem Wort ใจ (Herz) zeigt und somit ist es dann auch nicht verwunderlich, dass sich dieser Ausdruck บุญ (bun) als positiv belegtes Wort auch in vielen thailändischen Namen wie z. B. บุญมี (bun besitzen) บุญรวย (reich an bun) บุญลอด (mit bun durchdrungen) wiederfindet.

Jemand ist ใจบุญ kombiniert dieses bun dann sogar noch mit "Herz" und bedeutet, dass jemand von Grund auf gutherzig, hilfsbereit, freigiebig, freundlich, großzügig, liebenswürdig... ist.
Für mich ist diese Silbe gerade in Zusammenhang mit Namen eher negativ belastet.

Zur Ausgangsfrage, ich biete als Übersetzung im übertragenen "einen Verdienst erwerben", oft gebraucht aber als "eine Opfergabe darbringen".
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
907
Reaktion erhalten
115
Ort
Bangkok
Für mich ist diese Silbe gerade in Zusammenhang mit Namen eher negativ belastet.

Zur Ausgangsfrage, ich biete als Übersetzung im übertragenen "einen Verdienst erwerben", oft gebraucht aber als "eine Opfergabe darbringen".
Das ist für Thailand ohne jegliche Relevanz, wenn für Dich diese Silbe gerade in Zusammenhang mit Namen eher negativ belastet ist.

Hinweis, um Thailändisch wirklich zu beherrschen reicht es nicht, nur die direkte Worte Übersetzung von Worten zu wissen, weil eben die thailändische Sprache sehr blumig ist.

Somit tuen sich dann auch die meisten Ausländer mit der thailändischen Sprache sehr schwer. Und sogar manchmal auch Thailänder und Thailänderinnen, ist auch in Sachen buddhistischer Lehre vielfach hier im Lande zu finden. was aber auch z. B. bei Deutschen nicht anders ist. Manche Deutsche tuen sich auch mit der deutschen Sprache sehr schwer und dem Buiddhismus sowieso.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
11.913
Reaktion erhalten
4.566
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Was mich auch mal interessieren würde :

Gibt es denn auch Thailänderinnen / Thailänder welche ganz selbstlos und vor allen Dingen anonym spenden ?
So ganz ohne Öffentlichkeit / so ganz ohne dieses meist lautstarke Brimborium ?
Ganz ohne öffentliches Verlesen der einzelnen Spender und der jeweils gespendeten Summe ?

Oft habe ich den Eindruck, dass gerade und genau dieses "zur Schau stellen" der eigenen Großzügigkeit die Hauptsache ist und noch nie habe ich mitbekommen, dass mal eine, von einem anonymen Spender verschenkte Summe, genannt wurde.

Ich kann mich aber natürlich auch irren !
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
907
Reaktion erhalten
115
Ort
Bangkok
Was mich auch mal interessieren würde :

Gibt es denn auch Thailänderinnen / Thailänder welche ganz selbstlos und vor allen Dingen anonym spenden ?
So ganz ohne Öffentlichkeit / so ganz ohne dieses meist lautstarke Brimborium ?
Ganz ohne öffentliches Verlesen der einzelnen Spender und der jeweils gespendeten Summe ?
Ja, gibt es. Und offenbar nicht wenige:

https://www.khaosodenglish.com/feat...s-charity-run-raises-54m-for-isaan-hospitals/

Nicht untypisch. Wenn wirklich Not am Mann oder der Frau ist und es zu einem Spendenaufruf kommt, dann fließen oftmals Millionen auf das Spendenkonto ein und es werden im Regelfall die ursprünglichen Erwartungen deutlich übertroffen.

Im Grunde sind Thailänder und Thailänderinnen, trotz allem, vom Naturell sehr emotional ใจอ่อน was sich dann nicht selten auf sehr drastische Weise äußern kann. Sowohl positiv wie auch negativ. Gefühlsmenschen eben. Unendlich weich, aber auch unendlich hart. Yin und Yang vereint, wobei sich aber natürlich der Mittelweg empfiehlt und von Extremen Abstand zu nehmen. Nicht ganz einfach, für Gefühlsmenschen.
 
P

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
1.748
Reaktion erhalten
253
...... und noch nie habe ich mitbekommen, dass mal eine, von einem anonymen Spender verschenkte Summe, genannt wurde.

Ich kann mich aber natürlich auch irren !

Das ist so mit anonym, dass man davon nichts hört :lachen:
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
3.826
Reaktion erhalten
795
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
ทำบุญ Tambun wird in Thailand hauptsächlich allgemein als in den Tempel gehen um den Mönchen etwas dem Anlass Entsprechendes zu geben verstanden.
Zum Thema Tambun, war heute beim Nachbarn zu Hause bei einem Tambun. Seine Tochter hat gerade eine Krebserkrankung überstanden, und so fand heute ein Tambun statt. Ging recht lange, fast eine Stunde, und während die Mönche noch beteten, kam sogar ein Mann mit seinem Lotteriekasten vorbei. Hatte ich so auch noch nicht erlebt. Anschließend gab es noch massig Essen und eine Geldspende. Stehe zwar nicht unbedingt auf so langes still sitzen und Hände falten, aber will mich ja intergrieren, bzw. Anstand/Achtung vor den hiesigen Traditionen zeigen.:D

Hatte dann auch für den einen oder anderen Member hier gebetet (einschließlich mir), aber meine Hoffnung auf Besserung hält sich in Grenzen:):):)
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
907
Reaktion erhalten
115
Ort
Bangkok
Hatte dann auch für den einen oder anderen Member hier gebetet (einschließlich mir), aber meine Hoffnung auf Besserung hält sich in Grenzen:):):)
Einfach noch ein bisschen mehr Herz nachlegen, dann klappt das schon. :rolleyes2:
 
ccc

ccc

Senior Member
Dabei seit
09.07.2011
Beiträge
5.245
Reaktion erhalten
1.633
Hatte dann auch für den einen oder anderen Member hier gebetet (einschließlich mir), aber meine Hoffnung auf Besserung hält sich in Grenzen:):):)
Hättest Du anonym machen sollen (siehe oben) :p und nicht vor allen Membern hier damit angeben. 8-)
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.471
Reaktion erhalten
2.852
Ort
Bangkok / Ban Krut
Was mich auch mal interessieren würde :

Gibt es denn auch Thailänderinnen / Thailänder welche ganz selbstlos und vor allen Dingen anonym spenden ?
Das wuerde die Spende ad absurdum fuehren. Anonym laesst sich kein Gesicht gewinnen.

An der Stelle, bei allen Religionen geht es letztlich um Geld. Aber in der buddhistischen Praxis Thailands scheint es um nichts anderes zu gehen. Egal welcher Anlass.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.373
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
Ich kann mich aber natürlich auch irren !
das ist bekannt !

viele Menschen, die bei sich Schuhkartons voll Schwarzgeld angesammelt haben,
und jede nacht bis zur befürchteten Hausdurchsuchung nicht schlafen können,
spenden gerne anonym,
nur damit das Zeugs endlich weg kommt.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.405
Reaktion erhalten
6.690
Ort
Im Norden
Mir scheint das mit der Religion ist ein vielschichtiger Bereich der im Kern darauf hofft und vermutet das es nach dem irdischen Leben irgendwie weitergeht. Umsonst und zwangsläufig ist zwar der Tod, nicht aber das nächste Leben.

Die irdische Erfahrung lehrt den Menschen das er Einfluß nehmen kann und muss um zu überleben oder besser zu leben. Also unterwirft sich der Mensch den ihm bekannten religiösen Ritualen und Normen in unterschiedlichster Anstrengung und Ernsthaftigkeit und erlebt dabei Akzeptanz und Bestätigung in seiner jeweiligen menschlichen Kultur im Hier und Jetzt und vielleicht auch nach seinem Tode.

Das ist ähnlich einer von in die Zukunft gerichteten Beteiligung an einer Lotterie oder Tombola. Gewinnen kann nur der welcher an die Möglichkeit des Gewinnens glaubt, den Gewinn als anzustrebend ansieht und auch ein Los kauft.
 
pegasus

pegasus

Senior Member
Dabei seit
27.02.2009
Beiträge
2.733
Reaktion erhalten
317
Ort
Bangkok - Town in Town
das ist bekannt !

viele Menschen, die bei sich Schuhkartons voll Schwarzgeld angesammelt haben,
und jede nacht bis zur befürchteten Hausdurchsuchung nicht schlafen können,
spenden gerne anonym,
nur damit das Zeugs endlich weg kommt.
Schuhkartons voll mit Schwarzgeld sammeln sich nicht von alleine. Wer die tatsächlich rumliegen hat, der kann sicherlich auch nachts gut schlafen und wird das Geld mit Sicherheit nicht spenden. Da wird dann eine (oder zwei oder drei) teure Uhr gekauft und wenn denn tatsächlich eine Hausdurchsuchung kommt, dann ist die Uhr eben von einem Bekannten geliehen. Haben wir doch schon oft genug gesehen.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.662
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Also ich nehm 'ne Kiste oder 2 Disi, absolut kein Problem. Kannst mit Kerry schicken? Die sind am Schnellsten. Danke! :)
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
11.913
Reaktion erhalten
4.566
Ort
Nähe Marburg / Lahn
das ist bekannt !

viele Menschen, die bei sich Schuhkartons voll Schwarzgeld angesammelt haben,
und jede nacht bis zur befürchteten Hausdurchsuchung nicht schlafen können,
spenden gerne anonym,
nur damit das Zeugs endlich weg kommt.
Kann ich mir vorstellen - nun verstehe ich auch Dein außerordentliches Interesse an den Pools dieser Welt
und warum Du so gerne und häufig abtauchst
 
Thema:

Verdienst machen

Verdienst machen - Ähnliche Themen

  • Verdienste (Löhne, Gehälter) in Thailand

    Verdienste (Löhne, Gehälter) in Thailand: Ich sah soeben einen Thread,in dem erörtert wurde,was thailändische Frauen in Deutschland verdienen. Da gab es von-bis ,aber das interessiert mich...
  • Historische Verdienste von Thaksin

    Historische Verdienste von Thaksin: Endlich hat sich die drittgrößte Telecom in Thailand entschlossen, dem thail. Recht wieder Geltung zu verschaffen. Konkret geht es um die...
  • Verdienst für Thais im Ausland?

    Verdienst für Thais im Ausland?: Ich höre immer von Thai`s die z.B. in Korea, Taiwan etc. ein paar Jahre arbeiten. Sie kommen dann nach 3-4 Jahren zurück und haben Geld ohne Ende...
  • 20.000 Euro Verdienst in 6 Stunden

    20.000 Euro Verdienst in 6 Stunden: Formel 1 Wochenende in Singapur, wer was auf sich hält, ist mit Begleitung unterwegs, wer zu spät bucht, den bestraft das Leben. der Bedarf...
  • Verdienst und Miete

    Verdienst und Miete: Schönen guten Morgen, hier denke ich wieder mal über was nach: Wenn ich das richtig mitbekomme, verdient man als Aushilfe in einem Büro, Hospital...
  • Verdienst und Miete - Ähnliche Themen

  • Verdienste (Löhne, Gehälter) in Thailand

    Verdienste (Löhne, Gehälter) in Thailand: Ich sah soeben einen Thread,in dem erörtert wurde,was thailändische Frauen in Deutschland verdienen. Da gab es von-bis ,aber das interessiert mich...
  • Historische Verdienste von Thaksin

    Historische Verdienste von Thaksin: Endlich hat sich die drittgrößte Telecom in Thailand entschlossen, dem thail. Recht wieder Geltung zu verschaffen. Konkret geht es um die...
  • Verdienst für Thais im Ausland?

    Verdienst für Thais im Ausland?: Ich höre immer von Thai`s die z.B. in Korea, Taiwan etc. ein paar Jahre arbeiten. Sie kommen dann nach 3-4 Jahren zurück und haben Geld ohne Ende...
  • 20.000 Euro Verdienst in 6 Stunden

    20.000 Euro Verdienst in 6 Stunden: Formel 1 Wochenende in Singapur, wer was auf sich hält, ist mit Begleitung unterwegs, wer zu spät bucht, den bestraft das Leben. der Bedarf...
  • Verdienst und Miete

    Verdienst und Miete: Schönen guten Morgen, hier denke ich wieder mal über was nach: Wenn ich das richtig mitbekomme, verdient man als Aushilfe in einem Büro, Hospital...
  • Oben