USA verbieten neuen Militär Coup in Thailand

Diskutiere USA verbieten neuen Militär Coup in Thailand im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; http://www.reuters.com/article/latestCrisis/idUSSP268232 während der Zeit nach dem Militärcoup gegen Thaksin, machte sich die neue Führung in...
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.375
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
U.S. tells Thailand it wants democracy, not coup

BANGKOK, June 1 (Reuters) - U.S. Defense Secretary Robert Gates flew into Thailand on Sunday with a clear message that Washington would take a dim view of any attempt by military leaders to seize power.

A week of anti-government protests in Bangkok have ignited fears that the military may stage another coup, two years after a similar street campaign against then Prime Minister Thaksin Shinawatra led to his ouster in a bloodless putsch.

"Our position is pretty consistent. We want to see democratically elected governments and we will convey that," Gates told reporters in Singapore before heading for Bangkok.

Gates' visit to Thailand was arranged as part of a broader Asia tour before the current protests against the pro-Thaksin coalition government elected in December.

Gates, a former CIA director who took over at the Pentagon from Donald Rumsfeld in late 2006, praised Thailand as a consistent partner.

"Thailand is an old ally of the United States," he said in Singapore, where he attended the annual Shangri-La dialogue of Asian defence and security officials.

"It's an opportunity to renew acquaintances and to discuss issues here in the region," he said of his visit to Thailand.

The United States lifted restrictions on aid to Thailand in February after a new elected government took power.

Washington had suspended about $35 million in assistance to Thailand, including funds designed to promote military professionalism, after the bloodless 2006 coup.

Gates was scheduled to meet with Prime Minister Samak Sundaravej, who is also the country's defence minister.

Samak had threatened on Saturday to use the police to break up a rally of 6,500 anti-government protesters. But police did not move against the protesters after an apparent reversal by Samak, who accused the media of misreporting his remarks.

Violence stemming from a clampdown on the rally could add to concerns about the army being drawn back into the political fray, particularly after scuffles broke out between pro- and anti-Thaksin protesters at a rally last Sunday.

Thailand's top military commander denied reports on Thursday that the army may be plotting another coup.

Supreme Commander Boonsrang Niumpradit also said he did not expect the prime minister to declare a state of emergency and order troops onto the streets. (Editing by Darren Schuettler)
http://www.reuters.com/article/latestCrisis/idUSSP268232




während der Zeit nach dem Militärcoup gegen Thaksin, machte sich die neue Führung in den USA sehr unbeliebt, indem es offen über amerikanische Foltergefängnisse in Thailand berichtete.

Damals war die Einstellung, die USA brauchen niemand um Erlaubnis zu fragen, wenn sie unbrauchbare Personen im Ausland liquidieren.

Damals wurde sogar öffentlich in th. Zeitungen mit karikaturen gefragt,
ob die CIA Agenten in Thailand denn überhaupt eine th. Arbeitsgenehmigung beantragt hatten.

Mit solchen Spiränzchen war jetzt Schluss, als mit Samak ein für die USA zuverlässige Gefolgsmann an die Macht kam.

Da das Pentagon sogar Planspiele gegen Burma auf dem Reisbrett plante,
waren die neuesten Putschpläne das völlig falsche Signal,
und liess eine derart scharfe Reaktion folgen,
dass sich wiederspänstige Militärs demnächst mehr um ihre eigene Sicherheit kümmern sollten.
 
Hippo

Hippo

Senior Member
Dabei seit
30.11.2007
Beiträge
5.765
Reaktion erhalten
1
Ort
Berlin-Tempelhof
und hier ist schon die Reaktion
No coup, no crackdown: Army chief tells commanders


Army Commander-in-Chief Gen Anupong Paochinda Monday affirmed with commanders of all units under the Army that the army would not stage a coup and would not deploy soldiers to crack down on protesters.

Anupong made the promise during a meeting with commanders of all army units at the Army head office, according to army deputy spokeswoman Col Sirichan Ngathong.

She said Anupong did not prohibit soldiers from joining the demonstration of the People's Alliance for Democracy.

The Nation
Nation
 
Hippo

Hippo

Senior Member
Dabei seit
30.11.2007
Beiträge
5.765
Reaktion erhalten
1
Ort
Berlin-Tempelhof
und hier noch eine deutschsprachige Meldung dazu...
Wirtschaftsnews - & Politiknews - von heute 12:47
Thailand: Putschgerüchte - SET fällt auf 10-Wochen-Tief


Bangkok 02.06.2008 (www.emfis.com) In Thailand ist der SET Index heute um 2,81 Prozent auf 810 Punkte abgerutscht. Dies entspricht dem niedrigsten Schlussstand seit 10 Wochen.

Am Wochenende hatten sich auf den Straßen von Bangkok die Proteste gegen die amtierende Regierung noch verschärft. Erneut war es zu Straßenschlachten mit der Polizei gekommen. Inzwischen haben am Markt Gerüchte die Runde gemacht, wonach dem Land erneut ein Militärputsch bevorstehen könnte. Beobachtern zufolge würden sich die Demonstranten derzeit ähnlich zusammensetzen wie die Protestbewegung im Herbst 2006. Seinerzeit kam es zum Sturz des amtierenden Präsidenten Thaksin durch eine monarchistische Junta. Inzwischen rekrutiert sich Thailands Führung wieder hauptsächlich aus Thaksin-Parteigängern.

Anupong Paochinda, der Chef der thailändischen Armee, hat inzwischen dementiert, dass das Militär über ein Eingreifen nachdenke. Alle örtlichen Kommandeure seien angewiesen worden, sich nicht in die Auseinandersetzungen einzumischen. Die derzeitigen Konflikte müssten mit rechtsstaatlichen Mitteln aus der Welt geschafft werden.


Quelle: EMFIS.COM
Emfis
 
Thema:

USA verbieten neuen Militär Coup in Thailand

USA verbieten neuen Militär Coup in Thailand - Ähnliche Themen

  • Visa für bestimmte Länder

    Visa für bestimmte Länder: Hallo zusammen, kann mir jemand ein Tipp geben, wie ich am einfachsten herausfinden kann, für welche Länder meine thailändische Frau ein Visum...
  • USA-Kanada Rundreise. Bilder Bericht mit -erklärungen.

    USA-Kanada Rundreise. Bilder Bericht mit -erklärungen.: Na, auf freundlich Anregungen hin, zeige ich mich auch gerne von der freundlichen Seite. :smoke2: Ich mache 2 x 6 Bilder-Beiträge. Der erste ist...
  • Kriegsverbrechen + illegale Angriffskriege (ohne UN-Mandat)

    Kriegsverbrechen + illegale Angriffskriege (ohne UN-Mandat): Dürfen die USA die „Mutter aller Bomben“ auf Afghanistan werfen...
  • Thailand - USA Nonstop

    Thailand - USA Nonstop: Thais haben einen Sinn, für Vergangenes oder für Kommendes, - Firestorms -- Feuerstürme Thais reisen wieder verstärkt zu einen bestimmten Ort...
  • Ein neuer Irrsin schwapt aus Japan und den USA zu uns, "Pokemon-GO"

    Ein neuer Irrsin schwapt aus Japan und den USA zu uns, "Pokemon-GO": Jetzt sieht man in DACH und weltweit Menschen nur noch mit dem Handy auf den Strassen rumlaufen, um wie die Irren nach den aus längst vergangenen...
  • Ein neuer Irrsin schwapt aus Japan und den USA zu uns, "Pokemon-GO" - Ähnliche Themen

  • Visa für bestimmte Länder

    Visa für bestimmte Länder: Hallo zusammen, kann mir jemand ein Tipp geben, wie ich am einfachsten herausfinden kann, für welche Länder meine thailändische Frau ein Visum...
  • USA-Kanada Rundreise. Bilder Bericht mit -erklärungen.

    USA-Kanada Rundreise. Bilder Bericht mit -erklärungen.: Na, auf freundlich Anregungen hin, zeige ich mich auch gerne von der freundlichen Seite. :smoke2: Ich mache 2 x 6 Bilder-Beiträge. Der erste ist...
  • Kriegsverbrechen + illegale Angriffskriege (ohne UN-Mandat)

    Kriegsverbrechen + illegale Angriffskriege (ohne UN-Mandat): Dürfen die USA die „Mutter aller Bomben“ auf Afghanistan werfen...
  • Thailand - USA Nonstop

    Thailand - USA Nonstop: Thais haben einen Sinn, für Vergangenes oder für Kommendes, - Firestorms -- Feuerstürme Thais reisen wieder verstärkt zu einen bestimmten Ort...
  • Ein neuer Irrsin schwapt aus Japan und den USA zu uns, "Pokemon-GO"

    Ein neuer Irrsin schwapt aus Japan und den USA zu uns, "Pokemon-GO": Jetzt sieht man in DACH und weltweit Menschen nur noch mit dem Handy auf den Strassen rumlaufen, um wie die Irren nach den aus längst vergangenen...
  • Oben