www.thailaendisch.de

Update: Landkauf für Ausländer

Diskutiere Update: Landkauf für Ausländer im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Für Ausländer ist es bald zwar möglich in Thailand Land zu besitzen, aber es gibt ein paar Haken Da es ein immer wiederkehrendes Thema ist, anbei...
Koelner

Koelner

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
7.044
Reaktion erhalten
2.709
Für Ausländer ist es bald zwar möglich in Thailand Land zu besitzen, aber es gibt ein paar Haken

Da es ein immer wiederkehrendes Thema ist, anbei ein wichtiges Update:

"Für Ausländer könnte es möglich sein, in Thailand Land zu besitzen. Das thailändische Innenministerium hat einen Vorschlag ausgearbeitet, der es Ausländern erlauben würde, bis zu 1 rai Land (etwa 1.600 Quadratmeter, 0,16 Hektar oder 0,4 Acre) zu besitzen.

Aber, ja, es gibt einen Haken. Ausländische Käufer müssten über einen Zeitraum von drei Jahren 40 Millionen Baht in Thailand investieren, um für den Landbesitz in Frage zu kommen. Trotz dieser Hürde glauben thailändische Politiker, dass der Vorschlag dazu beitragen wird, den ausländischen Immobilienbesitz in Thailand zu fördern.

Der andere Haken ist die Begrenzung der Grundstücksgröße, die einem ausländischen Käufer zur Verfügung stehen würde - nur 1 rai.

Der stellvertretende Innenminister Nipon Boonyamanee sagte, der Vorschlag werde nun dem Kabinett zur Diskussion und Genehmigung vorgelegt.

Er sagt, dass vor allem die Gebiete, die von Ausländern besucht werden oder in denen sie leben - Bangkok, Samut Prakan, Chonburi (Pattaya), Phuket und Chiang Mai - am meisten von diesem Schritt profitieren würden.

Er wies darauf hin, dass die Kosten für Immobilien in Thailand im Vergleich zu anderen Ländern "nicht hoch" seien und dass der Vorschlag zur Ankurbelung der Wirtschaft beitragen würde.

Als zusätzlichen Anreiz hofft das Ministerium, die Übertragungs- und Hypothekengebühren für Immobilien, die mehr als 3 Millionen Baht kosten, auf 0,01 % zu senken.

Die thailändische Regierung hat es mit einer neuen Reihe von Langzeitvisa (10 Jahre) eindeutig auf wohlhabende Ausländer abgesehen, und nun soll dieser Vorschlag ausländischen Eigentümern den Besitz von Grundstücken ermöglichen, wenn auch zu einem hohen Einstiegspreis.

Zuvor hatte die thailändische Investitionsbehörde bekannt gegeben, dass Anträge für das neue Langzeitvisum ab dem 1. September gestellt werden können.

"Das 10-Jahres-Visum zielt darauf ab, Ausländer mit "hohem Potenzial" zum Leben und Arbeiten in Thailand zu gewinnen.""

Übersetzte Quelle:
Foreigners might be able to own land in Thailand, but there’s a few catches
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
7.044
Reaktion erhalten
2.709
40 Millionen Baht (1,1 Mio EUR) sollte doch jeder auf der Kante haben ... :giggle:
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
17.287
Reaktion erhalten
6.343
Ort
RLP/Isaan
... vor allem für 1 Rai Land.:piep-piep::piep-piep::piep-piep::piep-piep::piep-piep:
Nein, die Hütte die Du draufsetzen willst, soll 40 Mio. Baht kosten (bzw. eine kleine Fabrik auf dem Nachbargrundstück der Gattin oder sowas)! Das Land drunter kommt wohl noch dazu! Träumereien!
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
7.044
Reaktion erhalten
2.709
Nein, die Hütte die Du draufsetzen willst, soll 40 Mio. Baht kosten (bzw. eine kleine Fabrik auf dem Nachbargrundstück der Gattin oder sowas)! Das Land drunter kommt wohl noch dazu! Träumereien!
Nee. Investition bedeutet Geld investieren.

Könntest auch das Land kaufen und dann für 35.000.000 Baht ein günstiges Condo. Hauptsache das Geld bleibt in Thailand und kann nicht mehr abgezogen werden.

Und weil du soviel investiert hast, musst du noch ein Visum beantragen um dein Eigentum zu nutzen. 😂 Aber du kannst ja noch ein paar Millionen Baht für ein Elite-Visum investieren … Wären dann nur noch Peanuts.

Ich sehe aber ein Problem. Wo wollen die Rich Farangs ihren Landeplatz für den Heli einplanen, wenn sie nur ein Rai besitzen.

Die Thais leben in der Traumblase. Vollkommener Realitätsverlust. Am Ende machen das vielleicht ein paar russische Mafiosi aber Geld stinkt ja nicht …
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
8.692
Reaktion erhalten
6.762
Nee. Investition bedeutet Geld investieren.

Könntest auch das Land kaufen und dann für 35.000.000 Baht ein günstiges Condo. Hauptsache das Geld bleibt in Thailand und kann nicht mehr abgezogen werden.

Und weil du soviel investiert hast, musst du noch ein Visum beantragen um dein Eigentum zu nutzen. 😂 Aber du kannst ja noch ein paar Millionen Baht für ein Elite-Visum investieren … Wären dann nur noch Peanuts.

Ich sehe aber ein Problem. Wo wollen die Rich Farangs ihren Landeplatz für den Heli einplanen, wenn sie nur ein Rai besitzen.

Die Thais leben in der Traumblase. Vollkommener Realitätsverlust. Am Ende machen das vielleicht ein paar russische Mafiosi aber Geld stinkt ja nicht …

Lass die Thais doch in ihrer Blase leben und wir leben so wie wir wollen und es für richtig finden .
 
berti

berti

Senior Member
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
7.012
Reaktion erhalten
1.603
Ort
Outer Space
40 Millionen Baht (1,1 Mio EUR) sollte doch jeder auf der Kante haben ...
den Verantwortlichen geht es doch GARNICHT darum, irgendwelchen internat./verarmten Rentnern etwas in Aussicht zu stellen...hier wird doch wieder einmal kaum verbrämt der Weg (unter polit. Druck?) für die Chinesen geöffnet, sich im Lande legal u. großflächig zu etablieren inkl. ihrer Unternehmens- u. Kasinostrukturen. Da spielt doch der Einsatz von 1 Mio EUR überhaupt keine Rolle
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
7.044
Reaktion erhalten
2.709
Die verantwortlichen Thais erzählen ja immer die Mär vom Ausverkauf des eigenen Landes. Dieses Szenario ist in keinem Land auf diesem Planeten eingetreten. Und heute haben schon etliche Chinesen Land in Thailand erworben. Oder reiche Ausländer haben Modelle (über Firmen) gefunden, dies halbwegs sicher abzubilden.

Arme Menschen können kein Land erwerben. Das ist auch wieder so ein Blödsinn. Wer in Deutschland kein Geld hat, wird auch nicht in Thailand zum Großgrundbesitzer. 8-) Und Menschen, die als Rentner in Thailand leben (bei gleichzeitiger Erfüllung der Vorgaben zur Mindestrente) bringen Geld ins Land. Ebenso Menschen, die die Voraussetzungen für das Langzeitvisum erfüllen.

Wer kauft also als Farang das 1 Rai? Niemand! Die haben andere Modelle und die, die das machen müssen ihr Geld waschen oder sonstwas. Normale Millionäre wissen grundsätzlich mit Geld umzugehen und knallen es nicht für solche überzogenen Vorgaben raus, wenn sie dafür andernorts Paläste bekämen.

Mir ist das in der Tat egal. Aber über den Schwachsinn kann man ja diskutieren. Auch wenn es nichts bringt. :D
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
2.445
Reaktion erhalten
763
Ort
Pattaya
Diese "Zusage" Land erwerben zu können, gab es schon einmal, bei der "ELITECARD" nur nach 3 Jahren wurde das wieder gestrichen!
Was nutzt mir theoretisch 1 Rai Land und eine 40 Millionen Investition, selbst wenn ich das Geld hätte, wenn mir
als Ausländer, aus welchem Grund auch immer, dann einmal die Einreise bzw. das Visum verweigert wird???

In der Richtung gibt es leider keine Rechtssicherheit!
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.253
Reaktion erhalten
1.352
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
Wozu kaufen?? Sehe den Sinn nicht, meine Kohle kann ich mit schöneren Dingen verbrennen wenn ich mag.........besonders bei dieser schwankenden ungewissen Rechtslage für Ausländer. Ich hatte einige Ausländer kennen gelernt ( verheiratet mit Thai ) welche alles verloren hatten
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.974
Reaktion erhalten
1.674
Ort
Hamburg
Das geht doch bisher auch schon. Muss man die jetzt nicht mehr aktiv investieren, also in einen Gewerbebetrieb, oder was ist die Neuerung an diesem Vorschlag?
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
21.136
Reaktion erhalten
2.777
Ort
Irgendwo im Outback!
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
2.445
Reaktion erhalten
763
Ort
Pattaya
Träumen ist ja erlaubt!
 
Thema:

Update: Landkauf für Ausländer

Update: Landkauf für Ausländer - Ähnliche Themen

  • Socrates010160 - Update in eigener Sache

    Socrates010160 - Update in eigener Sache: Nach meinen letzten Posts vor einigen Monaten, die teilweise verschoben oder gelöscht wurden, hier mal wieder ein Update und ein Resümee: Ich bin...
  • Automatische Update beim Smartphone

    Automatische Update beim Smartphone: Habe momentan ein Problem,einige APPs auf meinem Smartphone funzen nicht mehr. Es kommt dann: Email App wird wiederholt beendet Saß erst so da...
  • Bualuang App auf iPhone - neues Update

    Bualuang App auf iPhone - neues Update: Letztes Wochenende wurde die Bualuang App der Bangkok Bank aktualisiert, neue Oberflaeche etc etc. Damit diese App nun fehlerfrei funktioniert...
  • Windows 160x update Tastaturprobleme

    Windows 160x update Tastaturprobleme: Nach dem kürzlichen Groß-Update funktionierte noch alles, aber nach einem weiteren Klein-Update funktionierte auf einmal die Tastatur meines...
  • Tapatalk- Update auf V.4.10.2 völlig mißraten

    Tapatalk- Update auf V.4.10.2 völlig mißraten: Tapatalk hat sich meiner Meinung nach (und der Meinung vieler User im Tapatalk Forum) mit dem Update auf Version 4.10.2 vom 20.12.14 selbst ein...
  • Tapatalk- Update auf V.4.10.2 völlig mißraten - Ähnliche Themen

  • Socrates010160 - Update in eigener Sache

    Socrates010160 - Update in eigener Sache: Nach meinen letzten Posts vor einigen Monaten, die teilweise verschoben oder gelöscht wurden, hier mal wieder ein Update und ein Resümee: Ich bin...
  • Automatische Update beim Smartphone

    Automatische Update beim Smartphone: Habe momentan ein Problem,einige APPs auf meinem Smartphone funzen nicht mehr. Es kommt dann: Email App wird wiederholt beendet Saß erst so da...
  • Bualuang App auf iPhone - neues Update

    Bualuang App auf iPhone - neues Update: Letztes Wochenende wurde die Bualuang App der Bangkok Bank aktualisiert, neue Oberflaeche etc etc. Damit diese App nun fehlerfrei funktioniert...
  • Windows 160x update Tastaturprobleme

    Windows 160x update Tastaturprobleme: Nach dem kürzlichen Groß-Update funktionierte noch alles, aber nach einem weiteren Klein-Update funktionierte auf einmal die Tastatur meines...
  • Tapatalk- Update auf V.4.10.2 völlig mißraten

    Tapatalk- Update auf V.4.10.2 völlig mißraten: Tapatalk hat sich meiner Meinung nach (und der Meinung vieler User im Tapatalk Forum) mit dem Update auf Version 4.10.2 vom 20.12.14 selbst ein...
  • Oben