Unterwegs - Penang

Diskutiere Unterwegs - Penang im Literarisches Forum im Bereich Thailand Forum; Es wurde wieder mal Zeit zum Herumduesen.....
benni

benni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.974
Reaktion erhalten
3.913
Ort
Beach/Thailand
klare, sehr gute Sicht am Weg von Samui nach Penang

der Nordosten Samuis, langgezogen der obere Big Buddha Beach im Bereich Plai Laem, links vom Propeller die Tongson Bay und jene Bucht mit den vielen kleinen, weissen Booten ist Choeng Mon


Koh Phangan, der Suedwesten, und kaum erkennbar beim Propeller Koh Tao


schoen anzusehen Koh Taen, dahinter weitere kleine Inseln und das Festland Bezirk Khanom, dort wo ein traumhafter Strand nach dem anderen liegt, in Nakhon Sri Thammarat




nach Kurzem ist auch schon die Andamanensee sichtbar. Unterhalb die Region im thailaendisch, malayischem Grenzgebiet


Langkawi, auch nicht gerade klein

und schliesslich nach einem super Flug

Penang Airport in Malaysia
 
benni

benni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.974
Reaktion erhalten
3.913
Ort
Beach/Thailand
ganz schoen gewachsen, Georgtown


in der Chulia Street, alter Stadtteil



ueberall in die Haeuser integrierte Gehsteige



Little India um die Ecke




so auch kleine chinesische Tempel


und Moscheen


wo auch dieser weit verbreitete Handystick zur Anwendung kommt



mhm


so gut wie kein Verkehr am Abend



Red Garden, noerdlich der Chulia, einer jener Food Plaetze, die alles haben und wo alle sind, Backpacker, Viasrunner mit und ohne Anhang, chinesische Touristengruppen vorne beim Singsong etc etc

 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.918
Reaktion erhalten
5.854
Ort
Essen/ Nong Prue
Nachdem ich das erste Mal eine Weisswurst im "Hofbräuhaus" probierte, ist das so ziemlich die schlechteste Vorbereitung auf eine Thai-Freizeit.
Die weiteren Bilder machen aber absolut Appetit.;-)
 
benni

benni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.974
Reaktion erhalten
3.913
Ort
Beach/Thailand
wenn du das East meets West Gericht, das mit den Bohnen meinst, hast du vollkommen Recht. War eine Fehlbestellung und der ganze Red Garden ist nicht zu empfehlen, da es gerade in Penang jede Menge ausgezeichnete Lokalitaeten gibt, und das ohne die Massen.
 
resci

resci

Senior Member
Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
6.968
Reaktion erhalten
416
Ort
Malhier-Maldort
wenn du das East meets West Gericht, das mit den Bohnen meinst, hast du vollkommen Recht. War eine Fehlbestellung und der ganze Red Garden ist nicht zu empfehlen,...
das ist halt wie immer, von den vielleicht 25 Küchen im Red Garden sind sicher manche gut und manche weniger. Ich hab da allerdings mal was recht Gutes gegessen, war allerdings nur einmal dort.

resci
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.918
Reaktion erhalten
5.854
Ort
Essen/ Nong Prue
wenn du das East meets West Gericht, das mit den Bohnen meinst, hast du vollkommen Recht. War eine Fehlbestellung und der ganze Red Garden ist nicht zu empfehlen, da es gerade in Penang jede Menge ausgezeichnete Lokalitaeten gibt, und das ohne die Massen.
Oooops, falscher Thread, lieber @benni. Die Antwort war auf das hier.


hat schon Tradition vor dem Abflug im Biergarten der Airbräu mich mit einer Kumulusweissen und 3 Weisswurstzipfeln zu stärken.
resci
Keine Ahnung wie das in deinen Thread gelangt ist. Entschuldige bitte.:biggrin:
 
benni

benni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.974
Reaktion erhalten
3.913
Ort
Beach/Thailand
no problema, Yogi
das ist halt wie immer, von den vielleicht 25 Küchen im Red Garden sind sicher manche gut und manche weniger. Ich hab da allerdings mal was recht Gutes gegessen, war allerdings nur einmal dort.

resci
Mir gefaellt eigentlich das ganze Drumherum, die Stimmung dort, auch net so besonders.
 
benni

benni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.974
Reaktion erhalten
3.913
Ort
Beach/Thailand
Westliche Touristen auf Penang bestehen hauptsaechlich aus Backpacker. Westl. Pauschalos, Russen sind keine anzutreffen. Visarunner interessanterweise auch nicht. Chinesen hingegen schon, sogar in der Chulia

dem Backpackerzentrum, wo auch wir untergebracht waren


aussen pfui, innen hui

neu, sauber, preiswert 1700 inkl. gutem ABF, sehr in Ordnung


auch das ist Georgtown


Markt, ohne intensive Gerueche, interessanterweise


1 Ringit = 10 Baht



Bambusgetraenkpause


Das Geraet dazu

die Kokosnuesse sind Deko

 
benni

benni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.974
Reaktion erhalten
3.913
Ort
Beach/Thailand

Der Kek Lok Si Tempel ist angeblich der groesste Malaysias, eventuell der groesste SOA


etwas ueberbelegt dieser Pond dort mit den bedauernswerten Schildkroeten




praechtigst sind verschiedene buddhistische Traditionen auch architektonisch verschmolzen




Der untere gelbe Abschnitt der "Pagode der Zehntausend Buddhas" wurde chinesischen, der mittlere Teil thailaendischen und der obere burmesischen Stils gebaut um die Harmonie aller Traditionen zu demonstrieren.


Zwischen allen Gebaeudegruppen sind fantastische Gaerten angelegt




Ueberall wunderschoene Andachtshallen




guter Ausblick


Arg gegensaetzliche Vermischung von Regenwald mit Hochhaeusern




Gegen geringen Preis gehts hier mit der tempeleigenen Bergbahn


vorbei bei weiteren Gebaeudegruppen des Tempels


zu jener riesigen Plattform


mit der 30m hohen Kuan Yin Statue


im achteckigen Pavilion mit 16 Drachensaeulen, hat halt alles seine Bedeutung,

und mit weiteren Gebaeuden, Gaerten, Fischteichen, sowie klasser Aussicht

zum Penang Hill und, sehr schmal hinten, Festland
 
benni

benni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.974
Reaktion erhalten
3.913
Ort
Beach/Thailand

Georgetowns Hochhaeuser praegen das Bild auch an der Nordkueste


Der aelteste Hafen Malaysias gelegen in der Strasse von Malakka hier bei Penang


Fort Cornwallis, das Groesste in Malaysia, gebaut von der British East Company, war nie in eine Schlacht verwickelt




Ostkueste Penangs, dort wo alle Faehren ankommen und losfahren, nach Langkawi, Medan auf Sumatra, nach Butterworth


wie diese hier. Im Hintergrund die Penang Brigde, die Aeltere.


Pier der Faehren nach/von Butterworth/Festland, die tagsueber pausenlos hin- und herpendeln. Fahrtzeit: ca. 20 Min. Kostet her ca. 1,50 Ringgit (soweit mir bekannt ist), zurueck nichts, als Fussgaenger, und haelt in Butterwoth gleich bei Bahn/Bus nach zb Thailand, wie die Visarunner bestens wissen.


links die Libra, fuer Kreuzfahrten a la Penang-Krabi-Phuket-Penang . Was wohl die Deluxe Visarunner Variante ware...
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.237
Reaktion erhalten
3.452
Schön - aber irgenwie fehlt mir da immer ein Wenig Dreck, Lärm & Chaos :rolleyes:
 
benni

benni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.974
Reaktion erhalten
3.913
Ort
Beach/Thailand
Die Straende sind uninteressant, aber sonst ist Penang eine angenehme, sympathische Abwechslung zum sonstigen hektischen Treiben in SOA. Macht wirklich Spass dort herumzuflanieren.
Auch klasse: das, wie mir vorkommt, harmonische Miteinander von (moslemischen) Malaien, (buddhistischen) Chinesen und (hinduistischen) Indern, die dort seit Generationen die Insel bevoelkern.

Es ist absolut sicher, keine gedraengten Menschenmassen trotz hoher 2.500/km[SUP]2[/SUP]. Keiner spricht selbst den drolligsten Touristen an. Man sieht auch kaum welche, ausser an den Touri Hotspots und dort auch keine Pauschaltouristen aus dem Westen, Russland und aus arabischen Laendern, dafuer sehr viele Chinesen, aber nur dort. Gute Kueche, gute Luft ueberall, alles sehr preiswert, gutes, einfach verstaendliches Bussystem et cetera, alles roger und ok. Fuer ein paar Tage herumstreuen.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.787
Ort
Hannover
man hat sich dort von der Palmendokoration einer Seestrasse völlig verabschiedet,
und trotz des kolonialen Einflusses hat man sich kaum zu einer Strassenplanung durchringen können,
die Bäume, als Beschattung integriert.
Ebenso die sehr spärliche pflanzliche "Vorgartendekoration",
alles wirkt sehr reduziert, aufs wesentlichste reduziert,
koloniale Bäume fiehlen eher der Strassenverbreiterung zum Opfer,
doch selbst bei neuen Appartmenthäusern, wird der vorhandende Grund zum Kasernenwohnen reduziert,
anstatt Freifläche für Brunnen und pflanzlichen Charme zu schaffen.

Man kann nur hoffen, dass sie die noch bestehende alte Bausubstanz schützen,
und sie nicht nach Bedarf einem Shopping Center opfern.

Auch kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass Penang,
wie auch viele andere malayische Städte, keine Chance haben,
ihre Jugend zu halten, die unabänderlich ins Mekka des Lebens, nach K.L. abwandert.
 
Maenamstefan

Maenamstefan

Senior Member
Dabei seit
20.06.2005
Beiträge
5.394
Reaktion erhalten
2.809
Ort
Berlin-Schöneberg
Mir hat es dort auch super gefallen, war 2007 eine Woche dort: Haben im Malysia übernachtet, der Foodmarkt dahinter war gerade 1 Woche eröffnet





Alte Architektur (gibts die noch oder war schon die Abrissbirne am Werk?)





Mein Lieblingsinder (weltweit ...)



Tempel vieler Glaubensrichtungen














Schlangentempel



Reptiliengarten (lohnt sich nicht wirklich, ziemlich abseits, ziemlich ungepflegt ...)



:bye:
 
benni

benni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.974
Reaktion erhalten
3.913
Ort
Beach/Thailand
der Komtar Tower, das mit Abstand hoechste Gebaeude George Towns, ist so gut wie von ueberall zu sehen und man weiss somit auch ohne Plan wo man sich ungefaehr befindet

unten beim Komtar Complex waeren konzentriert die ganzen Fastfood- und Boutiquenketten, die es sonst auch ueberall gibt.


frueher in den 80ern war der Turm sogar das 2.hoechste Gebaeude Asiens



Am Abend im ruhigen, alten Viertel, beinahe alleine, herumstrollen ist auch ein Klasse fuer sich





Die Letzten am Flohmarkt










Feierabend der Schauspieler einer chinesischen Freiluftoper





 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.132
Reaktion erhalten
1.259
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
Schöner Bericht! mein Wunsch ist schon länger einmal nach Penang, werden im kommenden Jahr hinfahren!
 
Thema:

Unterwegs - Penang

Unterwegs - Penang - Ähnliche Themen

  • Unterwegs von Chiang Mai Richtung Nationalpark Khao Yai

    Unterwegs von Chiang Mai Richtung Nationalpark Khao Yai: Moin, fahre diese Route mit Auto im Oktober und plane 2 Übernachtungen mit ein. Nun hätte ich gerne Anregungen was die Ziele er Übernachtungen...
  • War heute seit langen mal wieder in BKK unterwegs

    War heute seit langen mal wieder in BKK unterwegs: ist mir das früher nicht aufgefallen, oder ist Junkietum in BKK jetzt normal?wie Junkies ungeniert Ihre aus kleinen Colaflaschen gebauten Pfeifen...
  • Unterwegs im Land der Berge

    Unterwegs im Land der Berge: Die Fortsetzung von http://www.nittaya.de/literarisches-22/unterwegs-singapur-47318/ und davor...
  • Unterwegs in Singapur

    Unterwegs in Singapur: Die Fortsetzung von: http://www.nittaya.de/literarisches-22/unterwegs-penang-47281/ Beim Landeanflug koennte man meinen der Pilot hat sich...
  • Unterwegs - von Samui nach Hanoi

    Unterwegs - von Samui nach Hanoi: und zurück, ~2 Monate, am ... Landweg, mit Aufenthalten und Abstechern da und dort. Ein Reisebericht, der vielleicht auf das Eine oder Andere Lust...
  • Unterwegs - von Samui nach Hanoi - Ähnliche Themen

  • Unterwegs von Chiang Mai Richtung Nationalpark Khao Yai

    Unterwegs von Chiang Mai Richtung Nationalpark Khao Yai: Moin, fahre diese Route mit Auto im Oktober und plane 2 Übernachtungen mit ein. Nun hätte ich gerne Anregungen was die Ziele er Übernachtungen...
  • War heute seit langen mal wieder in BKK unterwegs

    War heute seit langen mal wieder in BKK unterwegs: ist mir das früher nicht aufgefallen, oder ist Junkietum in BKK jetzt normal?wie Junkies ungeniert Ihre aus kleinen Colaflaschen gebauten Pfeifen...
  • Unterwegs im Land der Berge

    Unterwegs im Land der Berge: Die Fortsetzung von http://www.nittaya.de/literarisches-22/unterwegs-singapur-47318/ und davor...
  • Unterwegs in Singapur

    Unterwegs in Singapur: Die Fortsetzung von: http://www.nittaya.de/literarisches-22/unterwegs-penang-47281/ Beim Landeanflug koennte man meinen der Pilot hat sich...
  • Unterwegs - von Samui nach Hanoi

    Unterwegs - von Samui nach Hanoi: und zurück, ~2 Monate, am ... Landweg, mit Aufenthalten und Abstechern da und dort. Ein Reisebericht, der vielleicht auf das Eine oder Andere Lust...
  • Oben