Unterhalt für Witwe

Diskutiere Unterhalt für Witwe im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Angenommen, jemand aus DACH heiratet eine Thai, sie hat ein minderjähriges Kind von jemand anderen, alle Leben in Thailand, nur der Erzeuger...
nevergiveup

nevergiveup

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.11.2014
Beiträge
301
Reaktion erhalten
55
Ort
Linz
Angenommen, jemand aus DACH heiratet eine Thai, sie hat ein minderjähriges Kind von jemand anderen, alle Leben in Thailand, nur der Erzeuger nicht, der Lebt in DACH, kein Kontakt,
nun gibt der besagte Ehemann aus DACH den Löffel ab,
!!! hat die Thai nun Anspruch auf Witwenpension aus DACH und zahlt zb. der Deutsche Staat auch für das Kind Unterhalt bis 18?

Is mit grad so eingefallen beim stöbern im Forum...

würd mich echt interessieren!

:confused:
 
EO

EO

Senior Member
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
1.934
Reaktion erhalten
103
spannende Fragen.
Sie wird wohl Witwenrente bekommen können.
Das Kind bekommt kein Kindergeld bei Wohnsitz im Nicht EU Land. Wird aber Waisenrente bekommen können.
Warum schreibe ich können?Punkt 1 ist_wo ist der Lebensmittelpunkt?aktuell?oder nicht?
Und was weiss das Amt-wo der Lebensmittelpunkt die gesamte Zeit war.
Was hat der gehörnte Ehemann evtl dem Amt erzählt?.
Wenns darum geht die Papiere fertig zu machen?müsste ja die Witwe in Dach sein.
Oder war sie in Dach abgemeldet´?Hatte sie evtl ne Meldeadresse?Wusste niemand von der Abwesenheit?.Irgend ein Status vorhanden?Man denke an Abwesenheit länger als 180 Tage?Wieder eingereist?Stempel in Pässen drin?Nur in D so oder auch in ACH?.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
14.279
Reaktion erhalten
6.020
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Wenns darum geht die Papiere fertig zu machen?müsste ja die Witwe in Dach sein.
Oder war sie in Dach abgemeldet´?

Stempel in Pässen drin?Nur in D so oder auch in ACH?.
Oje - bis das alles unter Dach und Fach ist .............................

Was hat der gehörnte Ehemann evtl dem Amt erzählt?.
Hier wird es auch wichtig sein, ob die Hörner eventuell aus Amerika stammen und ob sie ordentlich verzollt wurden.
 
allsome

allsome

Senior Member
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
4.870
Reaktion erhalten
790
ohaa..
und was ist mit dem Datenschutz ?
 
allsome

allsome

Senior Member
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
4.870
Reaktion erhalten
790
Angenommen,

jemand aus DACH heiratet eine Thai, sie hat ein minderjähriges Kind von jemand anderen, alle Leben in Thailand, nur der Erzeuger nicht, der Lebt in DACH, kein Kontakt,
nun gibt der besagte Ehemann aus DACH den Löffel ab,
!!! hat die Thai nun Anspruch auf Witwenpension aus DACH und zahlt zb. der Deutsche Staat auch für das Kind Unterhalt bis 18?

Is mit grad so eingefallen beim stöbern im Forum...

würd mich echt interessieren!

:confused:
Angenommen, SOWAS lässt sich je nach Land recherchieren..
dann täte ich das vorab mal machen..
 
nevergiveup

nevergiveup

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.11.2014
Beiträge
301
Reaktion erhalten
55
Ort
Linz
spannende Fragen.
Sie wird wohl Witwenrente bekommen können.
Das Kind bekommt kein Kindergeld bei Wohnsitz im Nicht EU Land. Wird aber Waisenrente bekommen können.
Warum schreibe ich können?Punkt 1 ist_wo ist der Lebensmittelpunkt?aktuell?oder nicht?
Und was weiss das Amt-wo der Lebensmittelpunkt die gesamte Zeit war.
Was hat der gehörnte Ehemann evtl dem Amt erzählt?.
Wenns darum geht die Papiere fertig zu machen?müsste ja die Witwe in Dach sein.
Oder war sie in Dach abgemeldet´?Hatte sie evtl ne Meldeadresse?Wusste niemand von der Abwesenheit?.Irgend ein Status vorhanden?Man denke an Abwesenheit länger als 180 Tage?Wieder eingereist?Stempel in Pässen drin?Nur in D so oder auch in ACH?.
Frau und Kind waren nie ausserhalb Thailands! Der Ehemann war aus Frankfurt und der Vater aus Ö.
Der Ehemann hat eine Falschbeurkundung begangen welche aber inzwischen vom Gericht Richtiggestellt wurde. Das Kind läuft jetzt wieder auf ihren echten Vater aus Ö.
Bekommt die Witwe jetzt von Germany eine Waisenrente? Alle Anzeichen weisen darauf hin!
 
EO

EO

Senior Member
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
1.934
Reaktion erhalten
103
Warum soll die Witwe denn Waisenrente bekommen?Nee Witwenrente.Und das Kind bekommt nix.Es sei denn-Österreich bezahlt ins Nicht EU Land.Und das glaub ich nicht.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
14.279
Reaktion erhalten
6.020
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Frau und Kind waren nie ausserhalb Thailands! Der Ehemann war aus Frankfurt und der Vater aus Ö.
Der Ehemann hat eine Falschbeurkundung begangen welche aber inzwischen vom Gericht Richtiggestellt wurde. Das Kind läuft jetzt wieder auf ihren echten Vater aus Ö.
Bekommt die Witwe jetzt von Germany eine Waisenrente? Alle Anzeichen weisen darauf hin!
Ich kann mir schon vorstellen, dass der echte Ö-Vater richtig sauer auf den Frankfurter Falschbeurkunder war, als das Kind in Thailand noch auf dem falschen Vater lief. Mich wundert, dass der Ö-Mann den Frankfurter Falsch-Vater nicht schon viel früher zur Rede gestellt hatte.

Dennoch :
Alle Anzeichen weisen darauf hin, dass die Witwe keine deutsche Waisenrente bekommt, eventuell hat das Kind aber Anspruch auf eine österreichische Witwenrente.
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.890
Reaktion erhalten
561
Ich kann mir schon vorstellen, dass der echte Ö-Vater richtig sauer auf den Frankfurter Falschbeurkunder war, als das Kind in Thailand noch auf dem falschen Vater lief. Mich wundert, dass der Ö-Mann den Frankfurter Falsch-Vater nicht schon viel früher zur Rede gestellt hatte.

Dennoch :
Alle Anzeichen weisen darauf hin, dass die Witwe keine deutsche Waisenrente bekommt, eventuell hat das Kind aber Anspruch auf eine österreichische Witwenrente.
Das Kind ist also eine Witwe nach der Logik - und die komische Frau ist eine Waise.... Weise... der biologische Vater ist maßgebend nicht irgendein dahergelaufener Koffer - falls der biologische Vater krepiert bekommt das Kind Halbwaisenrente - falls die sogenannte Mutter dieses Kindes mit dem biologischen Vater verheiratet war bevor dieser krepiert ist bekommt sie Witwenrente solange sie nicht wieder heiratet - denn dann ist sie ja keine Witwe mehr
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.890
Reaktion erhalten
561
Frau und Kind waren nie ausserhalb Thailands! Der Ehemann war aus Frankfurt und der Vater aus Ö.
Der Ehemann hat eine Falschbeurkundung begangen welche aber inzwischen vom Gericht Richtiggestellt wurde. Das Kind läuft jetzt wieder auf ihren echten Vater aus Ö.
Bekommt die Witwe jetzt von Germany eine Waisenrente? Alle Anzeichen weisen darauf hin!
Ein Kind läuft am Spielplatz oder am Sportplatz aber nicht auf einen sogenannten Vater der sich sowieso nie um das Kind kümmerte.
 
alwaro

alwaro

Senior Member
Dabei seit
28.11.2017
Beiträge
263
Reaktion erhalten
37
Bekommt die Witwe jetzt von Germany eine Waisenrente? Alle Anzeichen weisen darauf hin!
Also dass die Witwe eine Waisenrente kriegt denk ich eher nicht. Oder war der verstorbene Ehemann auch ihr Vater/Adoptifvater?
 
EO

EO

Senior Member
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
1.934
Reaktion erhalten
103
Hier werfen wohl Spencer und Alwaro was durcheinander.Der Ehemann war aus Dland (Frankfurt) und ist verstorben.Und dann würde die Thai Ehefrau wohl witwenrente aus D bekommen und keine Waisenrente.Waisenrente könnte das Kind bekommen weil der biologische Vater aus Ö ist.Wenn es denn dort eine Waisenrente gibt und die auch ins Ausland gezahlt wird.Es sei denn-der verstorbene Frankfurter hat das Kind adoptiert.Dann evtl auch Waisenrente aus Dland für das Kind.Aber ob die ins Ausland bezahlt wird-weiss ich nicht.Aber wenn die Frau noch nie in DACH war-ja dann sollte sie mal zur Deutschen Botschaft in BKK fahren und dort Anträge stellen.Und wenn sie das dort nicht so kann?dann zum Honorarkonsul in Pappeier. Und warum nur bis zum 18ten Lebensjahr?In Dlnd wird bezahlt bis die Schule oder Lehrjahre beendet sind.Also es könnte auch über 18 hinaus gehen.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
14.279
Reaktion erhalten
6.020
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Hier werfen wohl Spencer und Alwaro was durcheinander.Der Ehemann war aus Dland (Frankfurt) und ist verstorben.Und dann würde die Thai Ehefrau wohl witwenrente aus D bekommen und keine Waisenrente.Waisenrente könnte das Kind bekommen weil der biologische Vater aus Ö ist.Wenn es denn dort eine Waisenrente gibt und die auch ins Ausland gezahlt wird.Es sei denn-der verstorbene Frankfurter hat das Kind adoptiert.Dann evtl auch Waisenrente aus Dland für das Kind.Aber ob die ins Ausland bezahlt wird-weiss ich nicht.Aber wenn die Frau noch nie in DACH war-ja dann sollte sie mal zur Deutschen Botschaft in BKK fahren und dort Anträge stellen.Und wenn sie das dort nicht so kann?dann zum Honorarkonsul in Pappeier. Und warum nur bis zum 18ten Lebensjahr?In Dlnd wird bezahlt bis die Schule oder Lehrjahre beendet sind.Also es könnte auch über 18 hinaus gehen.
Du müsstest halt einfach mal unseren Guglhupf fragen,
ob dem Kind nun Waisen- oder Witwengenuss zusteht.

Rein gefühlsmäßig :
Wenn diese Tante mit einem Frankfurter verheiratet war, sie noch nie in DACH war und der Erzeuger ihres Kindes ein Österreicher ist, würde ich einer derartigen Bodenturnerin, weder einen Witwen- noch einen Waisengenuss zusprechen. Diese Kandidatin sitzt in Thailand, lässt sich von jedem dahergelaufenen Farang begatten und hält anschließend dafür hie und dort die Hände auf - ich glaube es hackt !

Wahrscheinlich wird der Kredit für ihr Auto von einem finnischen Frührentner abbezahlt und die Runderneuerung der Zähne ihrer Omma - Gott hab`sie selig - wurden seinerzeit von dem walisischen Vater ihres ersten Kindes finanziert.

Die Kuhhörner über ihrer Haustür wiederum, erinnern an eine frühe Jugendliebe zu einem wackeren Gesellen aus West-Deutschland.

Sie kommen direkt aus den USA und sind ihr ganzer Stolz ............................. :D
 
Thema:

Unterhalt für Witwe

Unterhalt für Witwe - Ähnliche Themen

  • Autokosten für Unterhaltung / Werkstatt von VW, Mercedes, Audi oder BMW

    Autokosten für Unterhaltung / Werkstatt von VW, Mercedes, Audi oder BMW: Hi Thailand Freunde nachdem ich lange Zeit dachte auch sehr gut in Thailand ohne Auto zurechtzukommen, überlege ich mir nach einigen Motorrad...
  • Unterhalt für ein Kind

    Unterhalt für ein Kind: Hallo, Forumsgemeinde. Ich habe folgendes Problem, bei dem ich um Informationen bitte. Der Sohn meiner Thaifreundin hat seine Freundin...
  • Unterhalt für Rabeneltern

    Unterhalt für Rabeneltern: BGH-Beschluss : Kinder müssen auch für Rabeneltern Unterhalt zahlen - Nachrichten Geld - DIE WELT Dieses Urteil dürfte so manchen Expat erfreuen...
  • Finanzamt: Unterhalt fuer beduerftige Personen nicht gewaehrt

    Finanzamt: Unterhalt fuer beduerftige Personen nicht gewaehrt: Hallo, meine Frau lebt seit 7 Jahren in Deutschland, und unterstuetzt monatlich die Familie (d.h. Ihre Mutter (63) und Ihre Tochter (5)) in...
  • Bleiberecht und Unterhalt fuer eine (misshandelte) Thai mit Kind

    Bleiberecht und Unterhalt fuer eine (misshandelte) Thai mit Kind: Hallo bin neu hier kann mich grad net vorstellen da es sehr dringend ist. eine freundin meiner Frau hat ein riesiges problem. Sie 24 hat vor 2...
  • Bleiberecht und Unterhalt fuer eine (misshandelte) Thai mit Kind - Ähnliche Themen

  • Autokosten für Unterhaltung / Werkstatt von VW, Mercedes, Audi oder BMW

    Autokosten für Unterhaltung / Werkstatt von VW, Mercedes, Audi oder BMW: Hi Thailand Freunde nachdem ich lange Zeit dachte auch sehr gut in Thailand ohne Auto zurechtzukommen, überlege ich mir nach einigen Motorrad...
  • Unterhalt für ein Kind

    Unterhalt für ein Kind: Hallo, Forumsgemeinde. Ich habe folgendes Problem, bei dem ich um Informationen bitte. Der Sohn meiner Thaifreundin hat seine Freundin...
  • Unterhalt für Rabeneltern

    Unterhalt für Rabeneltern: BGH-Beschluss : Kinder müssen auch für Rabeneltern Unterhalt zahlen - Nachrichten Geld - DIE WELT Dieses Urteil dürfte so manchen Expat erfreuen...
  • Finanzamt: Unterhalt fuer beduerftige Personen nicht gewaehrt

    Finanzamt: Unterhalt fuer beduerftige Personen nicht gewaehrt: Hallo, meine Frau lebt seit 7 Jahren in Deutschland, und unterstuetzt monatlich die Familie (d.h. Ihre Mutter (63) und Ihre Tochter (5)) in...
  • Bleiberecht und Unterhalt fuer eine (misshandelte) Thai mit Kind

    Bleiberecht und Unterhalt fuer eine (misshandelte) Thai mit Kind: Hallo bin neu hier kann mich grad net vorstellen da es sehr dringend ist. eine freundin meiner Frau hat ein riesiges problem. Sie 24 hat vor 2...
  • Oben