www.thailaendisch.de

Trennung von trennungsunwilliger Thailaenderin

Diskutiere Trennung von trennungsunwilliger Thailaenderin im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; @peter zugegeben, ich habe nach ein paar Glas Roten auch schon mal Schrott geschrieben, aber das hier geht eindeutig zu weit.... Keine Ahnung in...
B

Bökelberger

Gast
@peter
zugegeben, ich habe nach ein paar Glas Roten auch schon mal Schrott geschrieben, aber das hier geht eindeutig zu weit....
Keine Ahnung in welche Richtung er nun suggerieren will ? :zorn:
 
U

UweFFM

Senior Member
Dabei seit
06.08.2003
Beiträge
2.041
Reaktion erhalten
52
Ort
Frankfurt
Hallo Uwe,
erstmal Gratulation. Du scheinst ja gerade dabei zu sein die Sache mit beiden Frauen vernünftig regeln zu können. Sowas ist nicht leicht und zeigt mir dass auch deine Frau überdurchschnittlich intelligent und nett ist. Also zieh es durch, bevor sie es sich anders überlegt. Ihre Familie/Bekannten könnten da nämlich auf Dauer sonst noch einen für dich schlechten Einfluß auf sie ausüben, so nach dem Motto "Wenn der Kerl dich schon verläßt dann zieh ihm wenigstens noch die Hosen aus". Das ist übrigens kein thaispezifisches Verhalten. :lol:
Meine Erfahrungen, ach die sind nicht so interessant, mehr die übliche Abzocke. Da ich nicht alleine beteiligt bin schreibe ich auch nicht allein, das gibt nur unnötig Mecker. Zur Zeit läuft alles prima, das soll auch so bleiben.
Nur eine kleine Anekdote zum Gewaltpotential der Thaiwinzlinge: Als nicht gerade Fliegengewicht habe ich die Ex-Thaimaus da nicht ernstgenommen. Später habe ich mich gewundert, warum meine neue Kurze schlagartig nichts mehr mit mir zu tun haben wollte. Naja, ich hab nicht lockergelassen und sie meinte dann "I fear" Es stellte sich heraus, daß die ExMia Noi mit einem Kathoy dort war und sie bedroht hatte. Wenige Minuten später war ich bei dem Kathoy in der Wohnung und habe die Sache geklärt, das war auch nochmal Streß.

Also, den ersten Ausbruch hast du meiner Meinung nach recht gut überstanden, hast deine Eier noch und eine vernünftige Mia. Nutze die Gunst der Stunde um alles zu Ende zu bringen. Ich würde die beiden trotzdem vorsichtshalber auseinanderhalten, ist besser.
Mit der Ex Mia ständig offiziellen Kontakt zu haben (Arbeit), dürfte besonders für sie recht hart sein. Wie steht sie denn dann vor ihren Leuten da? Und was denkt deine neue Freundin da drüber, glaubt sie und ihre Familie (die haben einen großen Einfluß), dass du mit der Ex nur arbeitest?

Naja, ich wünsche dir jedenfalls, das du so erfolgreich weitermachst, wie du angefangen hast. Uwe :computer:
 
I

Iffi

Gast
Domi,

bin noch am Packen und keinen Alkohol im Hause.

Ansonsten keine weitere Erklärung.

Kommunikation passiert halt im Kopf des Empfängers. :???:

Du hast ja die Wahl... :rolleyes:
 
B

Bökelberger

Gast
Iffi" schrieb:
Domi,

bin noch am Packen und keinen Alkohol im Hause.

Ansonsten keine weitere Erklärung.

Kommunikation passiert halt im Kopf des Empfängers. :???:

Du hast ja die Wahl... :rolleyes:
Du fühlst dich öfters schlauer als die anderen !
Kann dir nicht folgen...Wünsch' dir trotzdem schöne Ferien...
 
I

Iffi

Gast
@Domi,

wenn du weiter solch einen Wind um nichts machst, könnte man ja glatt auf die Idee kommen, dass...

(das war jetzt 'ne wirkliche Suggestion)

So, jetzt darfste das letzte Wort haben.

Mir ist deine Reaktion einfach zu sonderbar, und mir ist heute Abend nicht nach männlicher Tiefe.

(das war jetzt keine Suggestion)
 
B

Bökelberger

Gast
@iffi
sorry, aber manchmal hast du sie nicht alle auf der Kappe !
 
P

PETSCH

Gast
@iffy:
pack alles ein, und denke an die neuen
Sicherheitsvorschriften der airlines:
u.a.: keine Feuerzeuge und Montageschaum ;-D
 
P

PETSCH

Gast
............Du wirst doch wohl
kein Pferd mitnehmen :???:

Fliegenklatschen sind aber erlaubt ;-D

Gute Reise und berichte mal den Daheimgebliebenen
aus LOS in Deiner prägnanten Art. Read from you :wink:
 
U

Uwe

Gast
@DomTravel

Wieso soll Dir keine Kritik zustehen? Zumal es sich hier ja nur um eine am Verhalten einer Person handelt. Ich meine, solche falschen Ruecksichten sollte man unterlassen. Zumal ich jemand bin, der ganz gut austeilen kann. Und wer das macht, sollte auch einstecken koennen (wobei es hier aber nichts einzustecken gab).

1:1 zwischen uns? :lol:

@UweFFM

Der ruhige sachliche Weg ist immer der beste. Natuerlich wird es ihr schwerfallen. Aber man gewoehnt sich an (fast) alles. Und dann noch fuer das liebe Geld. Zumal sie erst gestern wieder angeboten hat, meine Freundin koenne kommen um mich abzuholen. Aber Du hast verdammt Recht: Die Distanz Bangkok - Seka zwischen den beiden ist das mindeste was man einhalten sollte.

Und Tong macht jetzt auch Naegel mit Koepfen. Wenn ich zum Jahreswechsel nach Bangkok komme, schlaeft sie bei mir. Damit hat sich die Macht ihrer Schwester erheblich reduziert.

@Der Rest

Ein bischen mehr Sachlichkeit und Sachbezogenheiy koennte der Angelegenheit dienlich sein! ;-D
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
21.158
Reaktion erhalten
2.782
Ort
Irgendwo im Outback!
Erst seit wir seit nunmehr einem Jahr in Thailand leben, zeigen sich Ecken und Kanten, die ich in Deutschland nie kannte
Das ist ein ganz wichtiger Satz ,Uwe ,den sich mal Auswanderungswillige hinter die Ohren schreiben sollten.

Uebrigends auch ich kann meine Klamotten in Thailand nicht in einen Sack packen ,so einen grossen Sack gibt es nicht ,aber ich habe mich mit meiner Frau arangiert und komme jetzt immer besser mit ihr klar ,nur darf ich nicht zu oft anwesend sein .

Kann mich dann eben bei meinen Freundinnen troesten sagt meine Frau immer.

Frueher sind auch Messer geflogen ,habe aber vorsorgshalber schnellschliessende Zwischentueren eingebaut.
Mein Fehler war ,dass ich meiner Frau zu wenig Freiraum liess und den brauchen die Thais ,oder wenigstens viele!

Vieleicht wird es mal eine richtig ,grosse Liebe mit ihr ,
aber dann erst im Himmel !

Otto
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.187
Reaktion erhalten
13
Ort
vor'm Monitor
[highlight=yellow:a6fb0fbcb6]Off topic[/highlight:a6fb0fbcb6]

Otto,

auf deine eigene Frau läßt du nichts kommen :super:

Michael
 
U

Uwe

Gast
@Nongkhai-Otto

Moeglich, dass sich den Satz Auswanderungswillige hinter die Ohren schreiben sollten. :heul: Aber dann sollten sich die Ladys die Folgen hinter die Ohren schreiben. :lol:

Freiraum hatte meine Frau mehr als genug. Richtiger muss man ja sagen, ich hatte Freiraum genug. Denn ich brauche ihn mehr als meine Frau. Wie ich anderenorts bereits schrieb, in Hannover hatte ich in der Wohnung ein Arbeitszimmer, wohin ich mich zurueckziehen konnte und auch sehr oft zurueck zog. Also kann es daran nicht liegen. Zumal ja auch nicht meine Frau den Aal macht, sondern ich.

Die schnellschliessenden Tueren hoffe ich nicht zu brauchen. Waeren jetzt ohnehin verloreb, oder meinst Du, meine Frau liesse nich die ausbauen? ;-D
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
21.158
Reaktion erhalten
2.782
Ort
Irgendwo im Outback!
Uwe" schrieb:
Aber dann sollten sich die Ladys die Folgen hinter die Ohren schreiben. :lol:
Wieso die Folgen ??

In Thailand ist jeder Thai ein kleiner Koenig und wir Farangs sind auf Verdeih und Verderb von ihnen abhaengig ,mal hart ausgedrueckt.

Das einzige Druckmittel ,der Joker sozusagen ,ist unser Geld.

Dem "dummen" Farang ,der seinen Joker aber fruehzeitig aus der Hand gibt bleibt nur die Hoffnung ,eine herzensgute ,gerechte Thailaenderin erwischt zu haben.

Gruss

Otto
 
U

Uwe

Gast
@Nongkhai-Otto

Ja, was die auslaenderrechtliche Seite anbelangt, erwarte ich schon lange von "unseren" Regierungen Gegenseitgkeit zu fordern, also Einraeumung von Rechten, die auch der bei uns lebende Auslaender hat.

Und damit waeren wir beim Thema Gerechtigkeit. Gerechtigkeit ist etwas, wovon die Menschheit schon lange traeumt. Darum spricht der Jurist auch nicht einfach von Gerechtigkeit, sondern scheidet zwischen formeller und materieller Wahrheit, von der er dann zur Gerechtigkeit (im Sinne des Gesetzes) kommt. Gerechtigkeit ist und wird ein ewiger Traum bleiben.

Aber es gibt herzensgute Menschen. Und zu ihnen zaehle ich auch meine Frau, das sage ich ohne Haeme. Nur, was nuetzt es Dir, wenn Du herzensgut bist, aber es an der Gerechtigkeit mangelt? Sie wuerde (auch fuer einen Auslaender ihres Herzens) ihr letztes Hemd geben. Sie setzt die Prioritaeten halt falsch. Unser Prof. fuer Verfassungsrecht hat es uns immer wieder vorgebetet, Frauen denken nicht logisch, sondern aus dem Bauch heraus. Und so meinte eben meine Angetraute, den Wuenschen der Soehne nachgeben zu muessen, nicht denen dessen, der eigentlich ganz oben auf der Proritaetenliste stehen sollte: Der Ehemann. Oder zumindest Kompromisse zu schliessen. Die Soehne werden eines Tages gehen, der Mann bleibt.

Dieser nicht. Das hat auch sie begriffen. Meine Freundin war heute deswegen sogar versoehnlich. Sie sagte, meine Frau sei okay, weil ich ihr heute sagte, meine Frau habe angeboten, sie koenne mich hier abholen.

Unser Strafrecht kennt in seinem Wunsch auf Gerechtigkeit das Rechtsinstitut der Bewaehrung. Stellt sich die Frage, ob ich gerecht bin wenn ich ihr ihr die nicht einraeume. Siehst Du, so sind die Menschen halt, alles andere als gerecht. Und da so eine Ungerechtigkeit die andere auslosest, schliesst sich der Kreis: Gerechtigkeit bleibt ein ewiger Traum. :heul: :zorn: :hilfe:
 
Thema:

Trennung von trennungsunwilliger Thailaenderin

Trennung von trennungsunwilliger Thailaenderin - Ähnliche Themen

  • Trennung / Scheidung / Aufenthalt

    Trennung / Scheidung / Aufenthalt: Hallo zusammen, ich habe schon ein wenig hier gelesen und möchte gerne eure Meinung zu meiner Geschichte hören. Dabei werde ich gnadenlos...
  • Lehrreiche Erkenntnis bei Beinhahe- Trennung

    Lehrreiche Erkenntnis bei Beinhahe- Trennung: Frauchen hat, wie eigentlich jeden September, auch heuer wieder gesponnen und meinte, sich trennen zu müsse - um im Imbiss einer Schulfreundin in...
  • Trennung, Scheidung mit Kind...

    Trennung, Scheidung mit Kind...: Hallo, Auf der Suche nach einer Loesung bin ich über Google in diesem Forum gelandet. Ich hoffe dass mir hier etwas geholfen wird da ich im...
  • Scheidung

    Scheidung: Hallo bin grad am verzweifel und hoffe hier eingige Antworten zu bekommen. Bin seit 11.12.12 mit einer thai verheiratet, dachte ich tue das...
  • Trennung

    Trennung: Hallo mein Name ist Christian Ich hab mich aus vollenden Grund hier angemeldet und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin ein Jahr mit meiner...
  • Trennung - Ähnliche Themen

  • Trennung / Scheidung / Aufenthalt

    Trennung / Scheidung / Aufenthalt: Hallo zusammen, ich habe schon ein wenig hier gelesen und möchte gerne eure Meinung zu meiner Geschichte hören. Dabei werde ich gnadenlos...
  • Lehrreiche Erkenntnis bei Beinhahe- Trennung

    Lehrreiche Erkenntnis bei Beinhahe- Trennung: Frauchen hat, wie eigentlich jeden September, auch heuer wieder gesponnen und meinte, sich trennen zu müsse - um im Imbiss einer Schulfreundin in...
  • Trennung, Scheidung mit Kind...

    Trennung, Scheidung mit Kind...: Hallo, Auf der Suche nach einer Loesung bin ich über Google in diesem Forum gelandet. Ich hoffe dass mir hier etwas geholfen wird da ich im...
  • Scheidung

    Scheidung: Hallo bin grad am verzweifel und hoffe hier eingige Antworten zu bekommen. Bin seit 11.12.12 mit einer thai verheiratet, dachte ich tue das...
  • Trennung

    Trennung: Hallo mein Name ist Christian Ich hab mich aus vollenden Grund hier angemeldet und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin ein Jahr mit meiner...
  • Oben