www.thailaendisch.de

Traditionelle Kuchen aus Taiwan/Asien

Diskutiere Traditionelle Kuchen aus Taiwan/Asien im Essen & Musik Forum im Bereich Thailand Forum; Liebes Forum, dies ist unser erster Beitrag hier. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, uns kurz vorzustellen: Unter dem Namen Long Fong Tarng...
K

KuchenBelle

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.03.2021
Beiträge
4
Reaktion erhalten
0
Liebes Forum,


dies ist unser erster Beitrag hier.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, uns kurz vorzustellen:


Unter dem Namen Long Fong Tarng Germany bieten wir außergewöhnliche traditionelle Kuchen und Gebäcke aus Taiwan an.

Alle Kuchen sind frei von Konservierungsstoffen und werden in Handarbeit mit ausgesuchten Zutaten aus Taiwan hergestellt. So können wir den authentischen und köstlichen Geschmack garantieren.

Wer schon einmal in Taiwan oder Asien war, kennt diesen besonderen Geschmack sicher:

Die Kuchen sind locker weich, ohne viel Sahne und vor allem nicht zu süß.


Möglicherweise lässt sich dieser Beitrag nicht nur als "Werbung" sehen, sondern auch als Inspirationsquelle für neue Kuchenarten, Kulturen und Geschmackrichtungen. Vielleicht findet ja hier jemand auch genau die Geschmacksrichtungen, die er/sie aus Asien sehr vermisst. Das Reisen dorthin ist ja leider momentan nur sehr eingeschränkt möglich.

Gerne sind wir offen für eure Verbesserungsvorschläge (haben ja auch grade erst angefangen), vielleicht entsteht ja auch einfach eine offene Diskussion über leckere Asiatische Backwaren :)

Habt Ihr schon einmal solche Kuchen probiert? Gibt es in Thailand ähnliche Kuchen, welche Ihr mögt?



Wir würden uns freuen, wenn ihr mal vorbeischaut:

Home - lft-germany.de - Long Fong Tarng

Außerdem findet ihr uns auf Facebook, Instagram und LINE.


Wenn Ihr Fragen habt, beantworten wir euch diese gerne hier.

Das Team von LFT-Germany.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
22.366
Reaktion erhalten
3.078
Zu den ganz wenigen Dingen der D-Kultur die ich in Thailand ein Stück weit vermisse, gehört imho die Backkunst.
Weiß auch die asiatische Küche zu schätzen.
Aber genießbare Back- und Süßwaren aus Asien? Noch nie gesehen.

Hab da u. a. die allgegenwärtigen ekelhaften Imitationen von europäischen Backwaren vor Augen, wo dann statt Sahne, Schweinefett verwendet wird. Allein der Gedanke ...
 
A

AlexaWeissAlles

Gast
Zu den ganz wenigen Dingen der D-Kultur die ich in Thailand ein Stück weit vermisse, gehört imho die Backkunst.
Weiß auch die asiatische Küche zu schätzen.
Aber genießbare Back- und Süßwaren aus Asien? Noch nie gesehen.

Hab da u. a. die allgegenwärtigen ekelhaften Imitationen von europäischen Backwaren vor Augen, wo dann statt Sahne, Schweinefett verwendet wird. Allein der Gedanke ...
. . . . . kannst bei Ying bestellen und ein paar Kuchen dieses Angebots auch mit Kerry schicken lassen

Yings Backstube


NEU !!! NEU !!! NEU !!!
Nachdem wir nun mehrere Versendungen mit Erfolg ausgeführt haben kann ich Ihnen folgende Kuchen und Torten innerhalb Thailand per Kerry Express übersenden.
Streuselkuchen, Linzertorte, Bienenstich, und zur Zeit auch noch Christstollen.
Die Kuchen kamen immer unbeschädigt am Folgetag bei dem Käufer an. Für die Portokosten berechne ich 150 Baht, die Kosten für die Verpackung übernehme ich. Senden Sie einfach eine PN als Bestellung
 

Anhänge

U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.727
Reaktion erhalten
719
OMG.
Ich sterbe.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
22.366
Reaktion erhalten
3.078
Im Erdgeschoss des Sofitel KhonGaen gab es mal einen thailändischen Bäcker/Konditor. Der hatte dem Vernehmen nach sein Handwerk bei einem D-Bäcker gelernt.
Jedenfalls sahen seine Produckte nicht nur aus wie D-Backwaren, sondern schmeckten auch so. Keine ekelhaften Imitationen mit Schweinefett.
So weit ich das mitbekam, lief der Laden trotz der Apothekenpreise richtig gut.
Hab in anderen Städten oft von Thailändern betriebene Kaffees und Bäckereien aufgesucht, die rein optisch ein ähnliches Angebot zeigten - aber die Ähnlichkeit der Produkte war leider nur optisch.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
15.499
Reaktion erhalten
5.945
Ort
Leipzig
Zu den ganz wenigen Dingen der D-Kultur die ich in Thailand ein Stück weit vermisse, gehört imho die Backkunst.
Weiß auch die asiatische Küche zu schätzen.
Aber genießbare Back- und Süßwaren aus Asien? Noch nie gesehen.

Hab da u. a. die allgegenwärtigen ekelhaften Imitationen von europäischen Backwaren vor Augen, wo dann statt Sahne, Schweinefett verwendet wird. Allein der Gedanke ...
Es mag interessant sein, mal was Unbekanntes zu probieren. Aber auf Dauer?
Da kenne ich nur die Banh Mi in Vietnam. Aber die sind nichts anderes als französische Baguettes.

https://www.google.de/search?q=banh...client=mobile-gws-wiz-hp#imgrc=38vlWtXFgo9s2M
 
K

KuchenBelle

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.03.2021
Beiträge
4
Reaktion erhalten
0
Wow, das geht ja zügig mit den Antworten hier. :)

Die Kuchen, die wir anbieten haben ja auch gar nicht den Anspruch, Deutsche Backwaren zu imitieren o.Ä.

Eine Schweinefett-Sahnetorte würde ich auch nicht probieren wollen...

Das ist in dem Fall jedoch eine komplett andere Geschmackskultur, viele dieser Kuchen haben ihren Hintergrund in traditionellen Festen oder werden zum "Nachmittagstee" gegessen.

Aber ich persönlich muss sagen, dass z.B. so ein Asiatischer Honigkuchen (ob jetzt von uns oder jemand anderem) echt super lecker sein kann. Geht auch in die Richtung "französische Brioche", jedoch mit leichtem Honiggeschmack.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
15.499
Reaktion erhalten
5.945
Ort
Leipzig
Zu traditionellen Festen und zum Nachmittagstee .... Eventuell sowas?

 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.727
Reaktion erhalten
719
Mich hat mal eine Thailänderin nachmittags zu Kaffee und Kuchen eingeladen, ich war sehr überrascht und gespannt, da ich das hier nicht kannte.
Wisst Ihr, was sie servierte?
Som tam und was zu trinken, ich weiß nicht mehr was, ich glaube, Wasser.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
39.838
Reaktion erhalten
3.724
Ort
Bangkok / Ban Krut
Im Erdgeschoss des Sofitel KhonGaen gab es mal einen thailändischen Bäcker/Konditor. Der hatte dem Vernehmen nach sein Handwerk bei einem D-Bäcker gelernt.
Jedenfalls sahen seine Produckte nicht nur aus wie D-Backwaren, sondern schmeckten auch so. Keine ekelhaften Imitationen mit Schweinefett.
So weit ich das mitbekam, lief der Laden trotz der Apothekenpreise richtig gut.
Hab in anderen Städten oft von Thailändern betriebene Kaffees und Bäckereien aufgesucht, die rein optisch ein ähnliches Angebot zeigten - aber die Ähnlichkeit der Produkte war leider nur optisch.
Die hier sind auch nicht schlecht und in Bangkok mit zahlreichen Filialen vertreten.

Mit dem Link klappt es nicht. Paul Bakery meinte ich.
 
K

KuchenBelle

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.03.2021
Beiträge
4
Reaktion erhalten
0
Zu traditionellen Festen und zum Nachmittagstee .... Eventuell sowas?
Jetzt müsste ich nur noch wissen, was da genau drin ist bzw. wonach es schmeckt, aber von der äußerlichen Konsistenz sieht es schonmal nicht verkehrt aus.
Unsere Kuchen sind jedoch meist gefüllt, z.B. mit

Ananas
oder
Taro/Mochi


Mich hat mal eine Thailänderin nachmittags zu Kaffee und Kuchen eingeladen, ich war sehr überrascht und gespannt, da ich das hier nicht kannte.
Wisst Ihr, was sie servierte?
Som tam und was zu trinken, ich weiß nicht mehr was, ich glaube, Wasser.

Naja, ich kenne das von Asien auch eher so, dass da quasi rund um die Uhr fast alles mögliche gegessen werden kann ;-)
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
15.499
Reaktion erhalten
5.945
Ort
Leipzig
Das Bild zeigt etwas auch in China Typisches.

In dem Fall besteht die Masse hauptsächlich aus Soja.
Typisch ostasiatisch, ist das ganze Produkt sehr süß.

Deshalb paßt Grüner Tee dazu.
 
K

KuchenBelle

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.03.2021
Beiträge
4
Reaktion erhalten
0
Typisch ostasiatisch, ist das ganze Produkt sehr süß.
Okay, das wundert mich etwas.
Natürlich gibt es auch diese sehr süßen und künstlich schmeckenden Süßigkeiten aus Asien. Allerdings waren die meisten Kuchen (gerade die traditionelleren), die ich probiert habe, doch eher moderat im Zuckergehalt. Es gibt ja sogar durchaus auch Backwaren, die in die salzige/"herbere" Richtung gehen, z.B. mit Curry oder Erdnuss-Geschmack.

Ich finde es nur schön, dass es dort in Asien (natürlich auch aufgrund der deutlich lebendigeren Streetfood/Nightmarket-Kultur noch erheblich mehr "echt hergestelltes" Essen und auch Backwaren gibt.

Hier in Deutschland muss man oft lange suchen, um überhaupt einen Bäcker/Kuchenverkäufer zu finden, dessen Waren nicht aus einer großen Kette/Industrie kommen und wirklich frisch sind. Das finde ich schade.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
15.499
Reaktion erhalten
5.945
Ort
Leipzig
Wir haben die Formen hier in D und meine Frau macht das selbst.
Die Sojamasse + Zutaten wird in die Form gepreßt und fertig.
Die Vietnamesen (und sicherlich auch Chinesen) nennen auch das Kuchen, obwohl es nicht gebacken ist.

Das gibt es in vielen Varianten.
 
Thema:

Traditionelle Kuchen aus Taiwan/Asien

Traditionelle Kuchen aus Taiwan/Asien - Ähnliche Themen

  • Traditionelle Thai Kleidung aus Deutschland

    Traditionelle Thai Kleidung aus Deutschland: Meine Frau braucht mal wieder ein schönes Thai Kostüm für festliche Anlässe, aber auf absehbare Zeit wird das wohl nichts mit einer Thai Reise und...
  • Traditionelle Hochzeit in Thailand

    Traditionelle Hochzeit in Thailand: Hallo, was gehört Eurer Meinung zu einer traditionellen Hochzeit in Thailand dazu ? Die Kosten vermute ich sind stark von der Menge der Gäste...
  • Traditionelle Thaimassage - Praxen in Lübeck-Innenstadt oder in Lübeck-Travemünde ?

    Traditionelle Thaimassage - Praxen in Lübeck-Innenstadt oder in Lübeck-Travemünde ?: Mein Frau und ich wollen innerhalb von sechs Monaten in die Hansestadt Lübeck umziehen, der schönsten Großstadt Deutschlands. Wenn mir einer...
  • 2013 traditioneller Morlam - moderner Morlam

    2013 traditioneller Morlam - moderner Morlam: Morlam, die Klänge des Isaan - ich liebe sie! Die folgenden Fotos zeigen einerseits sehr familiäre Szenen von Freunden beim tradtionellen Morlam -...
  • Traditionelle chinesische Medizin - noch relevant?

    Traditionelle chinesische Medizin - noch relevant?: Im Englischen wohl oft auch Herbal Medicine genannt, hat in den letzten Jahren an Bedeutung eingebüßt...
  • Traditionelle chinesische Medizin - noch relevant? - Ähnliche Themen

  • Traditionelle Thai Kleidung aus Deutschland

    Traditionelle Thai Kleidung aus Deutschland: Meine Frau braucht mal wieder ein schönes Thai Kostüm für festliche Anlässe, aber auf absehbare Zeit wird das wohl nichts mit einer Thai Reise und...
  • Traditionelle Hochzeit in Thailand

    Traditionelle Hochzeit in Thailand: Hallo, was gehört Eurer Meinung zu einer traditionellen Hochzeit in Thailand dazu ? Die Kosten vermute ich sind stark von der Menge der Gäste...
  • Traditionelle Thaimassage - Praxen in Lübeck-Innenstadt oder in Lübeck-Travemünde ?

    Traditionelle Thaimassage - Praxen in Lübeck-Innenstadt oder in Lübeck-Travemünde ?: Mein Frau und ich wollen innerhalb von sechs Monaten in die Hansestadt Lübeck umziehen, der schönsten Großstadt Deutschlands. Wenn mir einer...
  • 2013 traditioneller Morlam - moderner Morlam

    2013 traditioneller Morlam - moderner Morlam: Morlam, die Klänge des Isaan - ich liebe sie! Die folgenden Fotos zeigen einerseits sehr familiäre Szenen von Freunden beim tradtionellen Morlam -...
  • Traditionelle chinesische Medizin - noch relevant?

    Traditionelle chinesische Medizin - noch relevant?: Im Englischen wohl oft auch Herbal Medicine genannt, hat in den letzten Jahren an Bedeutung eingebüßt...
  • Oben