Tour de France

Diskutiere Tour de France im Sonstiges Forum im Bereich Diverses; Mogen gehts los. Heute im Sportteil der Titel Armstrong-Show oder Apotheker-Rundfahrt? Ich bin mal gespannt. Aber was die Jungs dort leisten...
E

ernte

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.08.2008
Beiträge
2.298
Reaktion erhalten
3
Mogen gehts los.

Heute im Sportteil der Titel

Armstrong-Show oder Apotheker-Rundfahrt?

Ich bin mal gespannt. Aber was die Jungs dort leisten ist schon beeindruckend.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.339
Reaktion erhalten
2.790
Ort
Bangkok / Ban Krut
Was an der Apothekerrundfahrt beindrucken soll entzieht sich meiner Kenntnis.

Die tour de France ist ein Witz und voellig uninteressant. Mit Sport hat das nichts zu tun, mit Pharmazeutik schon eher.
 
B

Boemski8

Gast
Mich beeindruckt Doping nicht. Und die ganzen Lügen hinterher auch nicht. :fertig:
 
Andichan

Andichan

Senior Member
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
879
Reaktion erhalten
96
Ort
Borkwalde/Chiang Saen
Wieder eine Tour mit Radfahrer die vollgedoopt die für nen Haufen Geld 200 km mit 60 km/h im Schnitt die Sportinteressierten Zuschauer an der Strecke und am TV verarschen???? :fertig:

Werde mit Sicherheit NICHT mehr meine Freizeit dafür opfern.


So oft, wie die Sportgemeinschaft der Radprofis die Fans angelogen haben, ist dies meiner Meinung nach nicht wert, dass man darüber immer noch redet.


Andichan
 
Lukchang

Lukchang

Senior Member
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
948
Reaktion erhalten
0
Ort
Kiel
Moin-moin!

Ach die Spritz-Tour wieder. Findet OHNE Interesse/Beteiligung unserer Familie statt.

Sollen sie doch strampeln meint

Lukchang
 
Joerg_N

Joerg_N

Gesperrt
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
15.167
Reaktion erhalten
256
Ort
Hamburg
Ich habs immer gern gesehen - allerdings mehr die Bergettapen,

sind ja auch tolle Landscahften - aber irgendwie ist es zu " versaut" jetzt - obwohls es früher wohl nicht anders war,

aber da gibts sicher noch manch andere Sportart in der es
auch spritzig zugeht
 
S

Simpson

Senior Member
Dabei seit
14.05.2005
Beiträge
787
Reaktion erhalten
5
Ort
Phuket
und ARD und ZDF übertragen wieder die Tour de France. Mal sehn wie lange der erste Dopingfall auf sich warten lässt und SAT 1 dann die Übertragung übernimmt, weil ARD und ZDF aus Protest die Übertragung abbricht.
 
Andichan

Andichan

Senior Member
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
879
Reaktion erhalten
96
Ort
Borkwalde/Chiang Saen
Und das ist auch richtig so.

ARD und ZDF sind dem Gebührenzahler verpflichtet und die zahlen nun einmal nicht für Drogentours on France.

Sie wollen Sport sehen.



:wink: Andichan :wink:
 
S

Simpson

Senior Member
Dabei seit
14.05.2005
Beiträge
787
Reaktion erhalten
5
Ort
Phuket
Das ist doch augenwischerei, Radsport ohne Doping wird es nicht geben, damit muss man leben. Und wenn ARD und ZDF den Moralapostel spielen wollen, dann sollen sie erst garnicht anfangen die Tour zu Übertragen.
 
Andichan

Andichan

Senior Member
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
879
Reaktion erhalten
96
Ort
Borkwalde/Chiang Saen
Ich sehe das nicht als Augenwischerei.

Es geht hier nicht darum, dass ARD und ZDF die Tour erst gar nicht übertragen soll. Es geht doch darum, dass der Sport Sauber bleibt.

Wie weit soll denn nach deiner Meinung das ganze gehen???? Sollen die Sportler sich so zudopen, dass diese von aller Realität weg immer schneller, weiter und höher können.

Das ist nicht im Interesse der Menschheit. Auch wenn es Stimmen gibt, dass es ohne Doping gar nicht mehr geht. Na dann frage ich mal anders.

Sei Ihr denn Willens, für den Chef in der Firma zu Dopen, nur um immer mehr arbeiten zu können???

Ich denke, wer hier mit klarem Menschenverstand nachdenkt, wird erkennen, dass die Leistungssteiger für keinen, weder während noch nachdem, etwas bringt.

Mir scheint es jedoch, dass einige Menschen nicht mehr über ihren Schatten sehen können und sich für nen paar Euros oder Dollars die eigene Gesundheit soweit zu ruinieren, dass diese bei späterer Erkrankung auf das Mitleid der übriegen welt hoffen.

Ich denke da an unsere Radprofis, die sich im TV geoutet und vor laufender Kamera ihren Kindern um Entschuldigung gebeten hatten.

Und nun höre ich gerade, das Claudia Pechstein des Blutdoping überführt wurde.

Da fällt mir nichts mehr ein. Jetzt sitz sie wohl zu Hause und heult sich die Augen rot.

Richtig so. Und Nie, Nie wieder antreten lassen. Nur so, wenn es eine lebenslange Sperre gibt, werden wohl bald die anderen Sportler daran denken, ob es sich lohnt, die welt zu verarschen.



:wink: Andichan :wink:
 
S

Simpson

Senior Member
Dabei seit
14.05.2005
Beiträge
787
Reaktion erhalten
5
Ort
Phuket
Ich sage ja nicht, dass ich Doping befürworte. Aber solange man dopen kann wird gedopt werden. Dabei geht es nicht unbedingt um finanzielles Interesse, sonder auch um den reinen Ehrgeiz und um Siegeswillen. Die Medizien ist den Dopingkontrolören immer einen Schritt voraus, wenn man EPO nachweisen kann, nimmt man einen neuen Stoff der noch nicht auf der Dopingliste steht, den man nicht nachweisen kann, oder man nimmt eine Pille die den Dopingtest wieder gut aussehen lässt.
Hier noch ein satierisches Video von switch http://www.dailymotion.com/video/x1dpcs_switch-lance-armstrongs-medikamente_fun :rofl:
 
L

Lille

Senior Member
Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
3.478
Reaktion erhalten
20
;-) ;-D da laufen schon wetten wann der erste dopingfall public wird, ob schon vor der tour, beim prolog oder auf der ersten etappe :aetsch:

:cool: mfg lille :cool:
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
12.690
Reaktion erhalten
2.068
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Sehe ich genauso. Und wenn die Zuschauerzahlen am TV erst mal einbrechen wird das ganze vielleicht mal wieder sportlich (die Hoffnung stirbt zuletzt).
Gruß
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.245
Reaktion erhalten
5.527
Ort
Essen/ Nong Prue
Ich werd weiterhin die Tagesentscheidungen mir ansehen.
Ich schau mir auch den 100´Meter Endlauf bei den Leichtatlethik Weltmeisterschaften an, wohl wissend dass da 8 Gedopte in den Startlöchern sitzen.
 
A

aalreuse

Senior Member
Dabei seit
07.04.2009
Beiträge
1.618
Reaktion erhalten
8
Die Tour de Dope ist also wieder unterwegs....

Das so hohe Tagesleistungen nicht ohne Doping möglich sein können war doch schon seit Jahren klar. Da aber alle meist relativ dicht beseimmenbleiben, ist das ein Zeichen das alle dopen. Also erschleicht sich auch keiner eine echten Vorteil gegenüber den anderen und jeder hat ein reines gewissen.

Aber das Publikum ist teilweise selbst schuld am doping, wenn es solch unmenschliche Leistungen fordert....

Also alles wieder auf ein gesundes Maß zurückführen....
 
P

Pak10

Senior Member
Dabei seit
26.07.2008
Beiträge
616
Reaktion erhalten
0
Ort
Berlin
aalreuse" schrieb:
Also alles wieder auf ein gesundes Maß zurückführen....
genau, das maß ist entscheidend, so ein bisschen doping schadet ja nicht :lol:
 
A

aalreuse

Senior Member
Dabei seit
07.04.2009
Beiträge
1.618
Reaktion erhalten
8
Pak10" schrieb:
genau, das maß ist entscheidend, so ein bisschen doping schadet ja nicht :lol:
Falsch!

Gesund meint die Erwartungen an die Sportler soweit zurückzuschrauben, dass sie nicht mehr dopen müssen.
Denn Doping schadet der Gesundheit!
 
C

clear1

Senior Member
Dabei seit
01.11.2008
Beiträge
370
Reaktion erhalten
0
Die Tour ist einfach nur geil - ich verfolge alles von A-Z im TV und inet. Ich liebe die TdF - sie ist für mich einer der Höhepunkte im ganzen Jahr. Bin ja selbst Rennradler mit 15 - 20.000 KM pro Jahr. Doping - ja gibts, aber wenn jemand meint es gäbe nur eine einzige Sportart oder nur einen Spitzenathleten ohne Doping ist er schief gewickelt, leider. Es lebe die Tour!!! :bravo: :bravo: :bravo:

clear1
 
Thema:

Tour de France

Tour de France - Ähnliche Themen

  • Manni und Nat auf Kambodscha-Tour

    Manni und Nat auf Kambodscha-Tour: Vorspann: Es ist jetzt fast exakt 1 Jahr her (11.04.2019), dass ich hier in diesem Forum das letzte Mal aktiv war. Und nachdem jetzt Ostern, das...
  • Bangkok Tuk Tuk Tour

    Bangkok Tuk Tuk Tour: ein Freund der Bangkok n. Februar besuchen will, nur 2 Tage, frägt ob diese Tuk Tuk Tour zu empfehlen sei. auf die Abzocker habe ich hingewiesen...
  • Tour de France Spektakel 2017 / Start in Düsseldorf

    Tour de France Spektakel 2017 / Start in Düsseldorf: Heute in Lüttich ein strahlender Sieger, Marcel Kittel, mit einem irrsinnigen Sprintsieg !! Einfach aus der Masse der Fahrer heraus ins...
  • 100. Tour de France

    100. Tour de France: Zur Einstimmung auf die am Samstag beginnende 100. Tour, dem größten Sportereignis in diesem Jahr, zeigt Arte eine Serie zu den Königetappen der...
  • tour de france dieses jahr ein trauerzug

    tour de france dieses jahr ein trauerzug: 58 starter der tour de france wurde vom start ausgeschlossen. darunter ivan basso und jan ullrich der zugleich von t mobile suspendiert worden...
  • tour de france dieses jahr ein trauerzug - Ähnliche Themen

  • Manni und Nat auf Kambodscha-Tour

    Manni und Nat auf Kambodscha-Tour: Vorspann: Es ist jetzt fast exakt 1 Jahr her (11.04.2019), dass ich hier in diesem Forum das letzte Mal aktiv war. Und nachdem jetzt Ostern, das...
  • Bangkok Tuk Tuk Tour

    Bangkok Tuk Tuk Tour: ein Freund der Bangkok n. Februar besuchen will, nur 2 Tage, frägt ob diese Tuk Tuk Tour zu empfehlen sei. auf die Abzocker habe ich hingewiesen...
  • Tour de France Spektakel 2017 / Start in Düsseldorf

    Tour de France Spektakel 2017 / Start in Düsseldorf: Heute in Lüttich ein strahlender Sieger, Marcel Kittel, mit einem irrsinnigen Sprintsieg !! Einfach aus der Masse der Fahrer heraus ins...
  • 100. Tour de France

    100. Tour de France: Zur Einstimmung auf die am Samstag beginnende 100. Tour, dem größten Sportereignis in diesem Jahr, zeigt Arte eine Serie zu den Königetappen der...
  • tour de france dieses jahr ein trauerzug

    tour de france dieses jahr ein trauerzug: 58 starter der tour de france wurde vom start ausgeschlossen. darunter ivan basso und jan ullrich der zugleich von t mobile suspendiert worden...
  • Oben