www.thailaendisch.de

Tochter, Deutsch-Thai, 5 Jahre alt, sucht Freundin.....

Diskutiere Tochter, Deutsch-Thai, 5 Jahre alt, sucht Freundin..... im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Wir leben in Pattaya nahe des Mabprachan-Speicherrs... Die Tochter soll mit einer interessiereten Freundin deutsch lernen, ein geeignetes...
H

Hajobello

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.05.2021
Beiträge
3
Reaktion erhalten
4
Wir leben in Pattaya nahe des Mabprachan-Speicherrs... Die Tochter soll mit einer interessiereten Freundin deutsch lernen, ein geeignetes PC-Programm ist vorhanden, suche Kontakte zu Eltern mit einer passenden Tochter!!!!
Hajobello
 
KeLu

KeLu

Senior Member
Dabei seit
29.11.2019
Beiträge
931
Reaktion erhalten
352
Ort
DunkelPatty
Eigenartige Suchanfrage:
Ein Papa hatte anscheinend 5 Jahre keine Gelegenheit bzw. Chance, mit seiner Tochter in deutscher Sprache zu kommunizieren ...es ihr beizubringen und zu lernen.

Nun sollen es andere "erledigen", nämlich das geeignete PC-Programm und ein ihm genehm und passendes Kind fremder Eltern?
😣
 
allsome

allsome

Senior Member
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
6.096
Reaktion erhalten
937
Wir leben in Pattaya
nahe des Mabprachan-Speicherrs..
Die Tochter soll mit einer interessieten Freundin deutsch lernen, ein geeignetes PC-Programm ist vorhanden, suche Kontakte zu Eltern mit einer passenden Tochter !
Hajobello
Kann dir da zwar nicht weiterhelfen, verstehe jedoch deine Anfrage.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
17.398
Reaktion erhalten
1.575
Ort
Irgendwo im Outback!
Das Problem hatten wir auch immer ,sprachen als Kind Thai nur gebrochen und für Deutsch mußte ich her halten.

Gleichaltige DACH-Freunde in LOS waren schwer zu finden ,
außer man hatte das Geld für die Internationale Schule in Bangkok ,oder Chiang Mai.

In Pattaya müßte die Chanse besser sein ,als wie im Isaan ,aber nicht in dieser ,blöden Zeit !
 
alwaro

alwaro

Senior Member
Dabei seit
28.11.2017
Beiträge
370
Reaktion erhalten
50
Um den Maprachang gibbet es noch viele alte Säcke aus DACH mit hübschen töchtern ;)
 
H

Hajobello

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.05.2021
Beiträge
3
Reaktion erhalten
4
Eigenartige Suchanfrage:
Ein Papa hatte anscheinend 5 Jahre keine Gelegenheit bzw. Chance, mit seiner Tochter in deutscher Sprache zu kommunizieren ...es ihr beizubringen und zu lernen.

Nun sollen es andere "erledigen", nämlich das geeignete PC-Programm und ein ihm genehm und passendes Kind fremder Eltern?
😣
.....vielen Dank für die überaus "hilfreiche" Antwort in der Sache!!!! Ein Säugling lernt üblicherweise durch den Kontakt mit der Mutter die Muttesprache und bei sehr intensivem Kontakt mit dem Papa auch die Vatersprache. Als das Mädchen mit 30 Monaten in meinem Haushalt aufgenommen wurde, war die thailändische Sprachfähigkeit des Kindes stark unterentwickelt....., da war es dann wichtig, erstmal mit Thai anzufangen um das Vorschulniveau zu erreichen! Ich suche also nicht "Andere", die es erledigen, sondern ich bin bereit, noch ein weiteres Mädelchen bei dem Elternwunsch, deutsch zu lernen, zu unterstützen.
Vielleicht solltest Du Deine Einlassung mal überdenken......
mfg Hajobello
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.614
Reaktion erhalten
672
Nimms den Leuten hier nicht übel, in diesem Forum (es war mal ganz anders) gibt es leider eine hohe Dichte hochgradig Gestörter.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MUC
KeLu

KeLu

Senior Member
Dabei seit
29.11.2019
Beiträge
931
Reaktion erhalten
352
Ort
DunkelPatty
Vielleicht solltest Du Deine Einlassung mal überdenken......
Was gibt's da zu überdenken?
Du startest eine in einem Schachtelsatz ausformulierte Suchanfrage. Das und so, wie Du Dich dabei ausdrückst, finde ich immer noch eigenartig. Auch, nachdem Du nun weitere Erklärungen dazu abgegeben hast.

Übrigens, Kinder lieben die Sesamstraße und die Sendung mit der Maus.
😉
 
H

Hajobello

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.05.2021
Beiträge
3
Reaktion erhalten
4
Um den Maprachang gibbet es noch viele alte Säcke aus DACH mit hübschen töchtern ;)
....da hast Du recht, viele der alten Herren kommen aus den ACHD Länden und haben eine LAG, im Alter einer "Tochter" - ich auch......., wenn ich aber eine solche Tochter in Deutsch unterrichte, dann haut mir mein "Schwarzkopf" die Schaufel nauf.....
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
17.398
Reaktion erhalten
1.575
Ort
Irgendwo im Outback!
....da hast Du recht, viele der alten Herren kommen aus den ACHD Länden und haben eine LAG, im Alter einer "Tochter" - ich auch......., wenn ich aber eine solche Tochter in Deutsch unterrichte, dann haut mir mein "Schwarzkopf" die Schaufel nauf.....
Ich war 56 ,als meine Tochter geboren wurde ,ist das alt :nixweiss:
 
RAR

RAR

Gesperrt
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
5.224
Reaktion erhalten
616
Ganze große Leistung. Waisen in die Welt zu setzten. Chapeau!

Selbst mit 56 ist das extrem grenzwertig, wenn der Vater schon ggf. während der Pubertät verstirbt. Auch kann man seinem Kind mit Anfang 70 sicher nicht mehr viel beibringen und braucht bald selbst Betreuung. Zudem repräsntiert man bereits dem Kind gegenüber die Generation der Großeltern und man kommt aus einer komplett anderen Welt. Nur meine Meinung.
Im Gegenteil - da man sehr viel Zeit hat kann man dem Kind sehr viel beibringen - anders als Väter die nie da sind da sie immer arbeiten
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
4.774
Reaktion erhalten
900
Im Gegenteil - da man sehr viel Zeit hat kann man dem Kind sehr viel beibringen - anders als Väter die nie da sind da sie immer arbeiten
Vollkommener Quatsch aus Erziehungsgesichtspunkten.

Junge Großeltern können die Kinder sicher phasenweise wunderbar gut betreuen.

Aber Eltern, die selbst bereits biologisch "alte Großeltern" sind, werden mit zunehmenden Alter total überfordert. Ein 73 Jähriger Vater hat zu seinem 13 Jährigen Sohn überhaupt keinen richtigen Zugang mehr und wenn der in die Pubertät kommt ist der Ofen aus. Auch haben die null Ahnung vom zeitgemäßen Leben ihrer Kinder, was selbst jungen Eltern schon schwer fällt. Was wollen die einem beibringen, wenn die selbst nichts mehr wissen. Werte? OK aber das ist für das Leben relativ dünn.

Auch darf man nicht unterschätzen was man seinem Nachwuchs antut, wenn man vor dessen Volljährigkeit verstirbt.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
33.065
Reaktion erhalten
6.864
Ort
Superior
Bitte beim Thema bzw. bei der Frage des Threadstarters bleiben. Danke.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
4.774
Reaktion erhalten
900
Bitte beim Thema bzw. bei der Frage des Threadstarters bleiben. Danke.
Ich würde mal bei der lokalen deutschen Sprachschule nachfragen. Die sollten neben Thais, die für einen Aufenthaltstitel deutsch lernen, auch noch anderweitige Kontakte haben.
 
KeLu

KeLu

Senior Member
Dabei seit
29.11.2019
Beiträge
931
Reaktion erhalten
352
Ort
DunkelPatty
Na sag ich's doch, alles ziemlich eigenartig:
....da hast Du recht, viele der alten Herren kommen aus den ACHD Länden und haben eine LAG, im Alter einer "Tochter" - ich auch......
Ein deutschsprachiger Oppa hat sich ein junges Thaigirl "angelacht", welche altersmäßig seine Tochter sein könnte. Das Thaigirl hatte womöglich indes aus horizontal-gewerblichem Schaffen, ein Tropi-Mädelchen, welches 30 Monate bei ihrer Mutter (Oma) "abgestellt" worden war.

Beim Oppa keimen nun anscheinend Vatergefühle, welche ihn veranlassen, der nun 5-jährigen die deutsche Sprache zu lernen. Mangels eigener pädagogischer Fähigkeiten, soll dabei ein geeignetes PC-Programm und ein weiteres Thai-Mädelchen behilflich sein???

Ist doch wirklich eigenartig, für was sich so olle Oppa's nicht alles selbstlos aufopfern!
🤔
 
Thairauch

Thairauch

Senior Member
Dabei seit
31.07.2018
Beiträge
274
Reaktion erhalten
141
Koellner und KeLu....
Was wollt Ihr von Hajobello?

Er hat das ehrenhafte Vorhaben das dieses 5 jährige Thaimädchen Deutsch lernt.
Da spielt es erst mal gar keine Rolle was In dessen Pubertät oder
später passiert.
Erst mal soll sie Deutsch lernen ...und das ist nur ein Vorteil für sie.

Ich bin selber knappe 70,habe vor 50 Jahren schon 2 erfolgreiche Kinder in D grossgezogen und würde das genauso machen.

Ein Freund von mir hat vor einigen Jahren das Baby seiner 15 jährigen
Schwägerin übernommen.Seine damalige Thai Frau ist weg das Baby war noch da.
Heute ist er wieder verheiratet.Gute Frau die auch deutsch spricht und und er hat hier einen guten Job.Also Geld war und ist da.
Die kleine kam mit 4 hier in Th in eine gute Schule und heute mit elf spricht und denkt sie perfekt Deutsch.
Ein Aufenthalt in Deutschland mit Schule für eine längere Zeit
hat dabei geholfen.
Also mein Tip für HajoBello wäre wenn es möglich ist es so ähnlich
zu machen.Man braucht dabei aber eine Frau die mit zieht.

Deine Variante kann auch funktionieren,wenn Du Eltern findest
der Deine Idee gut finden und Dich dabei voll unterstützten.

VG Thairauch
 
KeLu

KeLu

Senior Member
Dabei seit
29.11.2019
Beiträge
931
Reaktion erhalten
352
Ort
DunkelPatty
Koellner und KeLu....
Was wollt Ihr von Hajobello?
Hallo Thairauch,
ich will gar nichts von dem Mann. Mich persönlich beschleichen jedoch eigenartige Vorstellungen, wenn jemand in seinem Erstposting gleich bekundet, sich für kleine Mädchen zu interessieren. Er fragt ja nicht erstmal danach, was man tuen kann, Kleinkindern eine Fremdsprache "schmackhaft" zu machen!

Er hat das ehrenhafte Vorhaben das dieses 5 jährige Thaimädchen Deutsch lernt.
Bitte, woher willst Du wissen, wie ehrenhaft sein Anliegen wirklich ist?
Lieber Thairauch, Du schaust dabei doch auch lediglich in eine Glaskugel ...nur halt von der anderen Seite, wie ich es tue.
🤗
Und mal ernsthaft:
Was für Eltern könnte es geben, welche ihre Zwerge so einem Mann, mit seinem passenden PC-Programm anvertrauen würden?
Ich bleibe bei meiner Auffassung, dass ich seine Suche höchst eigenartig finde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
17.398
Reaktion erhalten
1.575
Ort
Irgendwo im Outback!
Die kleine kam mit 4 hier in Th in eine gute Schule und heute mit elf spricht und denkt sie perfekt Deutsch.
Ein Aufenthalt in Deutschland mit Schule für eine längere Zeit
hat dabei geholfen.
Hat aber nicht jeder Lust wieder nach D zu ziehen.
Bei meinem Sohn habe ich es auch nicht gemacht ,er kam in Thailand gut zurecht und Deutsch hat er von mir bekommen.
Nur das Lesen und Schreiben auf D bereiten ihn etwas Probleme ,aber da gibt es ja Google und einen guten Übersetzer !
 
Thairauch

Thairauch

Senior Member
Dabei seit
31.07.2018
Beiträge
274
Reaktion erhalten
141
Hallo Thairauch,
ich will gar nichts von dem Mann. Mich persönlich beschleichen jedoch eigenartige Vorstellungen, wenn jemand in seinem Erstposting gleich bekundet, sich für kleine Mädchen zu interessieren. Er fragt ja nicht erstmal danach, was man tuen kann, Kleinkindern eine Fremdsprache "schmackhaft" zu machen!


Bitte, woher willst Du wissen, wie ehrenhaft sein Anliegen wirklich ist?
Lieber Thairauch, Du schaust dabei doch auch lediglich in eine Glaskugel ...nur halt von der anderen Seite, wie ich es tue.
🤗
Und mal ernsthaft:
Was für Eltern könnte es geben, welche ihre Zwerge so einem Mann, mit seinem passenden PC-Programm anvertrauen würden?
Ich bleibe bei meiner Auffassung, dass ich seine Suche höchst eigenartig finde.
Logik sagt mir das es wohl kaum so sein kann.
Als Pedo würde er sich bestimmt nicht hier offenbaren.
Aber dieser Generalverdacht in der neuen Zeit macht es uns
unmöglich freundlich zu kleinen fremden Kindern zu sein.
Leider!
VG Thairauch
 
Thairauch

Thairauch

Senior Member
Dabei seit
31.07.2018
Beiträge
274
Reaktion erhalten
141
Hat aber nicht jeder Lust wieder nach D zu ziehen.
Bei meinem Sohn habe ich es auch nicht gemacht ,er kam in Thailand gut zurecht und Deutsch hat er von mir bekommen.
Nur das Lesen und Schreiben auf D bereiten ihn etwas Probleme ,aber da gibt es ja Google und einen guten Übersetzer !
Otto,
natürlich ist Deine Variante die einfachste und beste...
Aber vielleicht klappt es so bei seiner Tochter so nicht..
Es ist nur ein Vorschlag....
und es ist Hajobellos Entscheidung wenn er ernsthaft will das die
Kleine Deutsch lernt....

VG Thairauch
 
Thema:

Tochter, Deutsch-Thai, 5 Jahre alt, sucht Freundin.....

Tochter, Deutsch-Thai, 5 Jahre alt, sucht Freundin..... - Ähnliche Themen

  • 18 Jährige Thai Tochter nach Deutschland holen

    18 Jährige Thai Tochter nach Deutschland holen: Hallo zusammen, meine Tochter ist 18 Jahre wohnt in Thailand und hat auch einen Thai pass. Vaterschaft ist anerkannt und steht auch in der...
  • Adoption der Tochter - wir brauchen Hilfe!

    Adoption der Tochter - wir brauchen Hilfe!: Ich möchte meine Tochter adoptieren und meine Frau möchte das auch, sie hat zwar das alleinige Sorgerecht und der Erzeuger hat die Vaterschaft...
  • Kindergeld für Tochter in Thailand?

    Kindergeld für Tochter in Thailand?: Liebe Community, ich habe eine Frage zum Kindergeld. Meine Frau hat aus erster Ehe eine Tocher (12 Jahre alt) die bei der Oma in Thailand lebt...
  • Visum für meine deutsche Frau und 2 Töchter

    Visum für meine deutsche Frau und 2 Töchter: Hallo zusammen bin neu hier im Forum und möchte euch bitten,ob mir jemand von euch helfen kann, wie ich 55 Jahre Rentner (Unfall)auf Koh Samui, es...
  • Deutsch/Thai Tochter verhairatet in Thailand

    Deutsch/Thai Tochter verhairatet in Thailand: Meine Tochter ( Deutsche mit Thaipass ) ist in Thailand verheiratet mit einem Thailänder und sie beide möchten nun zu mir in die schweiz kommen um...
  • Deutsch/Thai Tochter verhairatet in Thailand - Ähnliche Themen

  • 18 Jährige Thai Tochter nach Deutschland holen

    18 Jährige Thai Tochter nach Deutschland holen: Hallo zusammen, meine Tochter ist 18 Jahre wohnt in Thailand und hat auch einen Thai pass. Vaterschaft ist anerkannt und steht auch in der...
  • Adoption der Tochter - wir brauchen Hilfe!

    Adoption der Tochter - wir brauchen Hilfe!: Ich möchte meine Tochter adoptieren und meine Frau möchte das auch, sie hat zwar das alleinige Sorgerecht und der Erzeuger hat die Vaterschaft...
  • Kindergeld für Tochter in Thailand?

    Kindergeld für Tochter in Thailand?: Liebe Community, ich habe eine Frage zum Kindergeld. Meine Frau hat aus erster Ehe eine Tocher (12 Jahre alt) die bei der Oma in Thailand lebt...
  • Visum für meine deutsche Frau und 2 Töchter

    Visum für meine deutsche Frau und 2 Töchter: Hallo zusammen bin neu hier im Forum und möchte euch bitten,ob mir jemand von euch helfen kann, wie ich 55 Jahre Rentner (Unfall)auf Koh Samui, es...
  • Deutsch/Thai Tochter verhairatet in Thailand

    Deutsch/Thai Tochter verhairatet in Thailand: Meine Tochter ( Deutsche mit Thaipass ) ist in Thailand verheiratet mit einem Thailänder und sie beide möchten nun zu mir in die schweiz kommen um...
  • Oben