Tm28 / tm30

Diskutiere Tm28 / tm30 im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Wieso wundert mich das nicht?
ccc

ccc

Senior Member
Dabei seit
09.07.2011
Beiträge
5.245
Reaktion erhalten
1.633
... Gemahlin zum Dorf-Bgm. geschickt. Der hatte verständlicherweise keine Ahnung, das gleiche Spiel bei der Amphoer im Nachbarstädtchen. ...
Wieso wundert mich das nicht?
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.859
Reaktion erhalten
2.231
Ort
Singapore
Ich denke, die Strafe muss der Hausbesitzer zahlen, weil der mich ja melden muss? Nicht, dass die Schwiegermutter dann vergattert wird (würde ich natürlich zahlen).
Klar, Du hast an der Stelle die Wahl wieder abzutraben und den Hausbesitzer zu finden, oder halt die Strafe zu zahlen und Deine Verlaengerung zu machen :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ccc
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.859
Reaktion erhalten
2.231
Ort
Singapore
Geht mit der App uebrigens mittlerweile recht flott, paar Bilder mit der Kamera und fertig. Im Web wollen sie dagegen irgendwelche komplizierten Excel Sheets hochgeladen haben, die natuerlich in Thai sind und keiner versteht.
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.974
Reaktion erhalten
587
Ort
nähe Uttaradit
Bin min. 20 Jahre lang bei meiner jetzigen Familie jeweils einen Monat lang, um Neujahr herum im Urlaub gewesen..
Bei meiner Einwanderung wurde von der freundlichen Dame (die leider wegbefördert wurde) hingewiesen, dass eigentlich meine jetzige Frau, dies bei der Immi hätte melden müssen. Aber nun mal geschehen ist geschehen und niemand wusste davon..alles Gut.
Aber wie es nun jetzt gehandhabt wird entzieht sich meiner Kenntnis..
Der König ist tot, lang lebe der König
Dabei ist es doch so, dass man seine Adresse am Einreiseflughafen bereits angeben muss..oder??
Ich dachte die CH sei ein Bürokratenstaat, aber die Bürokratie funktioniert dort wenigstens.
Und in Thailand werden Berge von Dokumenten sinnlos angehäuft (trotz Computeregistrierung und Vernetzung) die kein Mensch mehr interessiert oder liest.
 
berti

berti

Senior Member
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
5.696
Reaktion erhalten
898
Ort
Joho (Khorat)
.... neues Immi-Büro haben (WEB-Seite nur in Thai!!! - hat eine Immi auch mit TH-Staatsbürgern zu tun?)
westl. (engl-sprechende) Ausländer, die mit der Immi zu tun haben sind an einer Hand runtergezählt, das sind idR residents, nicht die riesige Menge der Touristen. Das absolute Gros der Immi- Kunden jedoch sind Laos, Burma, Cambo u. Malaysia u. ich bin überzeugt, daß die meisten (hier in TH arbeitenden) Figuren entsprechend auch TH sprechen (lesen ?!) können
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.974
Reaktion erhalten
587
Ort
nähe Uttaradit
westl. (engl-sprechende) Ausländer, die mit der Immi zu tun haben sind an einer Hand runtergezählt, das sind idR residents, nicht die riesige Menge der Touristen. Das absolute Gros der Immi- Kunden jedoch sind Laos, Burma, Cambo u. Malaysia u. ich bin überzeugt, daß die meisten (hier in TH arbeitenden) Figuren entsprechend auch TH sprechen (lesen ?!) können
Das schon aber $$$$ mässig sind die sicher im Uebergewicht oder???:ninja:
 
berti

berti

Senior Member
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
5.696
Reaktion erhalten
898
Ort
Joho (Khorat)
Das schon aber $$$$ mässig sind die sicher im Uebergewicht oder???
wahrscheinl. ist die Immi nicht an der Höhe der jeweiligen Vermögen sondern nur an Gebühren u. Strafen interessiert - da geht es nach Personenzahl, nicht nach $$$$
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.859
Reaktion erhalten
2.231
Ort
Singapore
Aendert garnix, weil das redundante TM30 weiterhin verlangt wird. Das muss dann offiziell nur der Vermieter oder Hausbesitzer machen.
 
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.226
Reaktion erhalten
20
Ort
Braunschweig
Wieso aendert es nichts ??

Die TM30-Meldepflicht für Hotels, Pensionen, Gästehäuser und Vermieter: Hotelgäste, Mieter etc. müssen weiter umgehend der Immigration gemeldet werden.

Bei meiner Familie, Freunden, Bekannten "vermietet" mir niemand etwas !!
Wenn ich ein Condo / Haus MIETE gegen entgelt....dann....
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.974
Reaktion erhalten
587
Ort
nähe Uttaradit
Neinein...soo Einfach ist es in Thailand nicht...auch Privatpersonen müssen ihre Gäste anmelden..jaja..zwar war ich 20ig Jahre lang bei meiner jetzigen Familie jeweils einen Monat zwischen Weihnachten und Neujahr zuhause..aber kein Mensch dachte an so eine blööööde Gesetzesregelung..bis zu meiner Immigration.. als man meine jetzige Frau darauf aufmerksam machte, dass das eigentlich obligatorisch gewesen wäre. Aber nun ja, die damalige Immivorsteherin sah darüber hinweg...Ob das bei allen Immis so ist ...tsssss....:confused2:
 
pani

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
1.970
Reaktion erhalten
304
Bei der Immi in Rayong, wo ich meine EoS mache, hat man nur geschmulzelt, nachdem ich mal nachgefragt hatte, ob meine Frau mich mit TM30 melden muss.

In der Vergangenheit habe ich von der Immi für die Vorlage bei Behörden(Ampur), Füherescheinstelle, Bankkonto etc. immer eine Wohnsitzbescheininung bekommen, ohne das meine Frau irgendeine Anmeldug getätigt hätte. Für die Immi genügte das Hausbuch und die ID-Card meiner Frau.

Inzwischen habe ich das gelbe Hausbuch und die Farang ID-Card und auch dafür war es nicht nötig, dass meine Frau mich mit irgendeinem TMxx melden musste.
 
Thairetter

Thairetter

Senior Member
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
1.805
Reaktion erhalten
254
Ort
Suphan Buri
Wir waren einige Tage mal weg, in der Province ChaAm,
eine TM30 Meldung wurde vom Resort nicht gemacht, ob aus Unwissenheit, vermutlich ja, es wurde jedenfalls nie mein Passport verlangt, obwohl der Schwiegersohn in der Regierung beschäftigt ist und ihm das bekannt sein sollte, da ganze Thema scheint seit Umsetzung von Big Joke nicht mehr den Stellenwert im Focus zu haben.
 
Thema:

Tm28 / tm30

Oben