www.thailaendisch.de

The Legend of Suriyothai

Diskutiere The Legend of Suriyothai im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Hab gerade auf der Apple Cinema Trailer Website entdeckt: http://www.apple.com/trailers/sony/legend_of_suriyothai.html Ich habe den Film bisher...
L

llothar

Gast
Hab gerade auf der Apple Cinema Trailer Website entdeckt:

http://www.apple.com/trailers/sony/legend_of_suriyothai.html

Ich habe den Film bisher nicht gesehen (lohnt er sich ?) aber wenn
er jetzt in den USA in die Kinos kommt und dann auch noch ausgewählt von Francis Ford Coppola dann sollte es sich ja eigentlich lohnen.

Gibt´s übrigens auch in guten Videotheken - leider habe ich kein Video mehr und auf DVD hat er´s dann doch nicht geschafft.
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Den Film wollte ich mir schon eine ganze Weile mal anschauen, was bisher am Fehlen eines VCD-Players gescheitert ist. In Thailand habe ich einen Artikel über den Menschen gelesen, auf dessen historischen Forschungen das ganze beruht. Das hat mich nur noch neugieriger gemacht. Hätte nichts dagegen, wenn der Film auch in europäische Kino kommt.
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@ llothar

Ich habe den Film 2001 im EGV im Siam Discovery Center gesehen. Ein 3 Stunden Epos technisch pefekt aufgenommen und mit viel Liebe zum historischen Detail ausgestattet. Bis dahin der teuerste Film Thailands. In den USA läuft aber nur eine geschnittene Version. Für den vollen Genuß empfehle ich Dir eine Regionalcode 3 DVD aus Thailand mitzubringen (lassen), die ist ungekürzt/-zensiert.

Allerdings will ich nicht verschweigen, daß es vereinzelt auch völlig andere Meinungen zu dem Film gibt, die bishin zu Proapganda bzw. Volksverdummung gehen. Vor Jahren haben wir im Forum auch schon mal über diesen Meilenstein thailändischer Filmkust diskutiert.

Klick hier
Jinjok
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
@Jinjok

Ich muss gestehen, dass ich noch nicht soviele thailändische Fime angeschaut habe, wenn man mal von den Seifenopern absieht, die ich die letzten 3 Monate und natürlich jetzt auch wieder auf TGN zur Genüge konsumieren durfte.

Wir haben aber ein paar Filme aus Thailand mitgebracht, die ich auf einem geliehenem VCD-Player angeschaut habe. Da waren Filme darunter, die sich nicht vor der Konkurrenz aus Europa verstecken müssen. Unter anderem war da ein Film über eine Frau, die wegen Mordes (Geliebten mit anderer erwischt, das übliche eben :lol: ) 10 Jahre im Gefängnis war. Der Film erzählt ihr Leben im Knast und die Jahre danach, in denen sie zusammen u. a. mit Prostituierten in einer WG wohnte. Tolle Kameraführung, hier und da Gesellschaftskritik und interessante Handlung. Vor allem wird mal das Leben von "normalen" Menschen gezeigt, nicht nur das von den Stars in den Seifenopern.

Leider weiß ich nicht mehr wie der Film heißt.
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@ Seven
Wenn Du das Cover ganz genau ansiehst, dann ist auf Kniehöhe der nackten Frau der englische Tietel in Silber über der roten 0 zu lesen: Butterfly in Grey. Du hast wieder nur auf die geschaut - stimmst? :lol:

Vor einer Stunde ist mein Cyberhome CH-DVD 402 eingetroffen (kann man auf Ländercode 0 einstellen) und nun kann ich endlich die aus Thailand mitgebrachten DVDs ansehen. Am Laptop ist das nix und die o.g. DVD lief nur ohne Menüs auf dem Combo-Laufwerk.

Ich freu mich schon auf diesen Film wie auf Mekhong Full Moon Party und das remasterte Khon Lieng Chang, alles in DVD-Quali. :round:
Jinjok
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Jinjok schrieb:
@ Seven
Wenn Du das Cover ganz genau ansiehst, dann ist auf Kniehöhe der nackten Frau der englische Tietel in Silber über der roten 0 zu lesen: Butterfly in Grey. Du hast wieder nur auf die geschaut - stimmst? :lol:
Jinjok
Erwischt!!! Soweit bin ich wirklich nicht gekommen. :rolleyes: ;-D
Ich war aber auch manchmal recht verblüfft soviel Freizügigkeit in einem thailändischen Film zu sehen.
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Marketing ist auch in Thailand kein Fremdwort. Seit Shinawatra am Ruder ist, sind solche Hingucker kein Skandal und schon lange keine Einzelfälle mehr.
Jinjok
 
M

matthi

Senior Member
Dabei seit
20.01.2003
Beiträge
1.150
Reaktion erhalten
0
Ort
Mönchengladbach
Was mache ich jetzt. Mein nächster Flug ist erst im Dezember. Wo bekomme ich hier die Filme. Ihr habt mich neugierig gemacht.
 
L

llothar

Gast
Okay wenn das so historisch korrekt ist, um welche grosse Keilerei
geht es denn hierbei ? Mit "Suriyothai" als Ort kann ich nichts anfangen. Ich wette allerdings das das eine Schlacht gegen die Burmesen war, und dann sollte man sich die Kritik wegen Volksverdummung doch noch mal betrachten, bei dem ganzen unterschwelligen (oder offenen) Rassismus in der Thai Gesellschaft.
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
So wie ich das in einer Südostasienzeitung gelesen habe, spielt das ganze in Ayutthaya und der Name des Filmtitels ist ein Frauenname, nicht der einer Stadt. Frag mich aber ihnhaltlich nicht mehr, ich habe den Film ja noch nicht mal gesehen. So wie ich aber dem Artikel entnommen habe, der nur kurz erwähnte, dass der Film auf den Forschungen besagten Thailänders basiert, war diese Frau Königin o. ä. und hat wohl einiges für die Einheit des Landes getan.
 
E.Phinarak

E.Phinarak

Senior Member
Dabei seit
24.03.2003
Beiträge
1.516
Reaktion erhalten
0
Ort
Maha Sarakham / NDS
Ich habe den Film als VCD ,mit englischen Untertiteln.Dabei war eine Extra-VCD mit dem Making-of.Persönlich fand ich den Film sehr gut.
Demnächst kommt Teil 2 mit einem Mitglied der Royal Family in der weiblichen Hauptrolle.Carabao soll eine Nebenrolle haben.Bin gespannt.
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Hallo Eddy
Es ist nicht gerade Teil 2 des Films, sondern eine Superlange Soap Opera mit dem Namen Kasatriya. Ist Do, Fr und Sa um 20.30 Uhr bei TGN auch hierzulande zu bewundern. Die älteste Tochter des Königs (ehemalige Prinzessin Ubonrat) spielt die Mutter von König Naresuan (also nicht die Zeit von Suriyothai wie im Spielfilm, da sie die Großmutter Naresuan war) und Ad Carabao spielt einen Krieger. Auch die Anderen aus seiner bvand spielen in Nebenrollen mit.
Jinjok
 
Stefan

Stefan

Senior Member
Dabei seit
25.08.2001
Beiträge
761
Reaktion erhalten
29
Ort
พัทยา
Für alle die sich nun für diesen ausgezeichnet gemachten Film interessieren, HIER ein Link zum bestellen.( Bin weder verwandt noch verschwägert mit dem Anbieter der Seite noch erhalte ich irgendwqelche Tantiemen.. :P )
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.382
Reaktion erhalten
1.889
Ort
Irgendwo im Outback!
llothar schrieb:
Okay wenn das so historisch korrekt ist, um welche grosse Keilerei
geht es denn hierbei ?
Habe da mal etwas in Erinnerung ,
vieleicht haengt das mit "Suriyothai"
in Zusammenhang:


Primzessin Suphankalay von Ayuttaya.
Sie war die ältere Schwester des Königs Naresuan dem Grossen ,
der vor über 430 Jahren für Thailand's Unabhängigkeit von Burma gekämpft hatte.

Die Prinzessin wurde zusammen mit ihrem jüngeren Brüdern
( darunter Prinz Naresuan ) nach dem Fall von Ayutthaya -1569- als Geiseln nach Burma geschleppt .
Dort wurde sie Gemahlin des Königs Bayinnaung.

Sie war mutig ,entschlossen ,weitsichtig und geduldig während sie im Land ihrer Feinde leben musste ,
widmete sie ihr Leben dem thailändischen Volk.

Sie war die Führerpersönlichkeit ,die die Menschen zur Zeit suchen.

Nach Bayinnaung 's Tod erklärte König Naresuan
Ayutthaya' s Unabhaengigkeit von Burma.

In seinem Zorn und Machtgier liess der König Nanthabureng die Prinzessin foltern und töten.
Zu dieser Zeit war sie schwanger.

Der Geist der Prinzessin soll von schwarzer Magie umgeben sein .

Ein Mönch konnte den Geist befreien und so konnte die Prinzessin entlich heimkehren.

Die sterblichen Überreste der Prinzessin sollen nach Thailand zurückgebracht und unter ihrer Statue in Phitsanulok beigesetz worden sein.

Heute werden alle möglichen Bildnisse der Prinzessin verkauft.

Es heisst ,dass die Prinzessin Suphankalay die Thailänder beschützt ,
man habe mehr Glück im Leben ,dass grosse Los gezogen ,oder einen Autounfall überlebt.
Die Prinzessin ist so beliebt ,dass es oft schwer ist ,Amulette Medaillen und Bilder zu beschaffen.
Ausser dem Mythos und den Berichten in den Medien weis niemand etwas genaues über die Prinzessin.

Gruss

Otto
 
Micha-Dom

Micha-Dom

Senior Member
Dabei seit
05.12.2002
Beiträge
453
Reaktion erhalten
0
Ort
SIG / Subkorn nahe M
Otto hat es gut beschrieben, für mich ist ein grosser Epos mit Legendenbildung. Diese Geschichte gehört zum Allgemeingut und es ist bekannt.
Wir geniesen es seit längeren im Thai TV. Meine Frau übersetzt ein bischen, man kann viel über ihr Verhalten des Thais erfahren, zB mia noi's. :cool:
Allerdings zeigt meine Frau nicht soviel Demut wie die Thaifrauen im Film und sie meint das verlangen nur Machos und Machos liebt sie nicht. Schade, tät mir gefallen. :heul:

:undweg:
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.382
Reaktion erhalten
1.889
Ort
Irgendwo im Outback!
Micha-Dom schrieb:
Allerdings zeigt meine Frau nicht soviel Demut wie die Thaifrauen im Film und sie meint das verlangen nur Machos und Machos liebt sie nicht. Schade, tät mir gefallen. :heul:
Ich glaube ,wir verderben uns manchmal selbst die Preise. :lol:

Wenn ich da sehen ,wie so mancher Thai Ehemann von seiner Frau vergoettert wird ,das reinste Machostum.


Gruss

Otto

PS.Habe entlich die Kopie von meinem Sohn gefunden.
Sie besteht aus 3 CD's und dann noch 2 Orginal-CD's
The Making Of Suriyothai
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Otto-Nongkhai schrieb:
Habe entlich die Kopie von meinem Sohn gefunden.
Sie besteht aus 3 CD's und dann noch 2 Orginal-CD's
The Making Of Suriyothai
Das ist das VCD-Set. Bei der DVD-Version paßt alles auf eine Scheibe.
Jinjok
 
Thema:

The Legend of Suriyothai

The Legend of Suriyothai - Ähnliche Themen

  • "Ko Marten" oder die Legende von der unberührten Insel

    "Ko Marten" oder die Legende von der unberührten Insel: "Völlig unberührt, der absolute Geheimtipp, steht in keinem Reiseführer, kein einziger Tourist dort, ihr müsst unbedingt hin!" Gerade haben wir...
  • Khao San Road,die Legende von Bangkok.

    Khao San Road,die Legende von Bangkok.: Die Khao San Road ,"Die Strasse der Langnasen" ist schon seit mehr als 20 Jahren so ab 1982 Treffpunkt der Traveller-Gemeinschaft also ein...
  • Die Legende von der Reisgoettin

    Die Legende von der Reisgoettin: Wer lange mit Thailand zu tun hat, kennt sie bestimmt. Aber die neueren Semester koennte es vielleicht interessieren ... Eines Tages erfuhr ein...
  • Die Legende vom Smaragd Buddha

    Die Legende vom Smaragd Buddha: Einer Legende zufolge zerstörte ein Blitz während eines schweren Sturmes einen Chedi des Wat Phra Keaw von Chiang Rai in Jahre 1977. In den...
  • Die Legende vom Smaragd Buddha - Ähnliche Themen

  • "Ko Marten" oder die Legende von der unberührten Insel

    "Ko Marten" oder die Legende von der unberührten Insel: "Völlig unberührt, der absolute Geheimtipp, steht in keinem Reiseführer, kein einziger Tourist dort, ihr müsst unbedingt hin!" Gerade haben wir...
  • Khao San Road,die Legende von Bangkok.

    Khao San Road,die Legende von Bangkok.: Die Khao San Road ,"Die Strasse der Langnasen" ist schon seit mehr als 20 Jahren so ab 1982 Treffpunkt der Traveller-Gemeinschaft also ein...
  • Die Legende von der Reisgoettin

    Die Legende von der Reisgoettin: Wer lange mit Thailand zu tun hat, kennt sie bestimmt. Aber die neueren Semester koennte es vielleicht interessieren ... Eines Tages erfuhr ein...
  • Die Legende vom Smaragd Buddha

    Die Legende vom Smaragd Buddha: Einer Legende zufolge zerstörte ein Blitz während eines schweren Sturmes einen Chedi des Wat Phra Keaw von Chiang Rai in Jahre 1977. In den...
  • Oben