www.thailaendisch.de

Thaksin´s offener Brief an die Nation!

Diskutiere Thaksin´s offener Brief an die Nation! im Politik und Wirtschaft Forum im Bereich Thailand Forum; Thu, 16/04/2009 - 07:51 Thaksin Shinnawatra The past few days have been a terrible tragedy for the Kingdom of Thailand...
S

Samuianer

Gast
Thu, 16/04/2009 - 07:51

Thaksin Shinnawatra

The past few days have been a terrible tragedy for the Kingdom of Thailand, [highlight=yellow:4ac141cb72]as peaceful pro-democracy protests[/highlight:4ac141cb72] were met with force, first by state sponsored armed militias, then by the state itself. Well over a hundred protesters suffered injuries, and [highlight=yellow:4ac141cb72]an unknown number of people have died[/highlight:4ac141cb72].

Like all Thais everywhere, [highlight=yellow:4ac141cb72]I was horrified [/highlight:4ac141cb72]to watch these events and want to express my sympathies and condolences to all those injured, including those in the security forces. They are our brothers, too, and although [highlight=yellow:4ac141cb72]I strongly condemn the use of state violence against the Thai people[/highlight:4ac141cb72], I also recognize that these foot soldiers were only carrying out orders. [highlight=yellow:4ac141cb72]The blame must lay squarely with their superiors and with the government[/highlight:4ac141cb72].

I have been giving this pro-democracy movement moral support for many weeks now, [highlight=yellow:4ac141cb72]encouraging the people through video link and phone calls to fight[/highlight:4ac141cb72] for their democratic rights. In my remarks, I repeatedly emphasized the importance that this pro-democracy movement be peaceful, and that this peoples’ revolution be non-violent. Tens of thousands, indeed [highlight=yellow:4ac141cb72]hundreds of thousands[/highlight:4ac141cb72], of Thais answered that call, rallying peacefully in recent weeks to demand the return of real democracy to Thailand. I have been proud and deeply moved by the commitment of so many Thais to this cause – a call for “democracy for all”.

Those who have joined this movement are not just my supporters. On the contrary, the majority of people who have suffered through sweltering heat and rain showers to make their voices heard have been students, academics, housewives, businesspeople, and even policemen and other civil servants who have decided that the time has come to say no to the politics of intervention by the military. The time has come to reject a political order that repeatedly overturns the will of the people. And the time has come to demand a Thailand where all Thais enjoy the same rights, with equality, liberty and justice for all.

For more than three years now, the political [highlight=yellow:4ac141cb72]elite groups in Bangkok have gone to extraordinary lengths to consolidate power at the expense of the Thai people, [/highlight:4ac141cb72]shredding all semblance of democracy in the Kingdom. This privileged class nullified the results of an election; executed and supported a coup; imposed an undemocratic constitution on the country; [highlight=yellow:4ac141cb72]disbanded political parties (but only against those associated with me[/highlight:4ac141cb72]); supported sustained street protests that led to the takeover of government institutions and even the seizure of our nation’s primary airport in order [highlight=yellow:4ac141cb72]to bring down another democratically elected government; and then supported the military’s intervention to establish the current Abhisit-led government[/highlight:4ac141cb72], in what for all intents and purposes was a not-so-silent “silent coup.”

The “red shirt” pro-democracy movement was born of these repeated injustices and will continue to grow until true democracy is returned to all the Thai people. The blatant hypocrisy of this latest round of events, with [highlight=yellow:4ac141cb72]the Thai military violently suppressing the pro-democracy[/highlight:4ac141cb72] “red shirt” movement after indulging, and indeed actively encouraging, the pro-aristocracy “yellow shirt” movement’s seizure of government institutions and the nation’s primary airport earlier this year, will only make our people more determined to fight on.

I reiterate my call here to all my fellow Thais that our struggle for democracy must be non violent. We must build the future we seek through the force of our ideas and our principles, and resist all the suppressive and aggressive attempts [highlight=yellow:4ac141cb72]by the state and state-sponsored thugs to provoke us and incite us to violence. I know well, as do all who participated in the pro-democracy protests, that the bus burnings and other scenes of alleged red-shirted violence were created by the enemies of democracy with the intention of discrediting our movement[/highlight:4ac141cb72]. It is all too easy to put on red attributes and run amuck in the streets. Rest assured that the Thai people will not be fooled by this. We absolutely reject any form of violence, and reject the efforts of such enemies to tarnish what we stand for, to portray us as a mob, and to legitimize a crackdown on our people.

This is why the courageous leaders of the pro-democracy movement called on the tens of thousands of Thais still gathered outside Government House and elsewhere in the city to stand down on April 14 and return home. Confronted with tanks, thousands of soldiers and armed militias, and [highlight=yellow:4ac141cb72]faced with the government’s false pretext of restoring law and order,[/highlight:4ac141cb72] the leadership of the pro-democracy movement rightly assessed that both their people and innocent bystanders would be badly injured and even get slaughtered if they remained on the streets. The leaders’ number one priority was protecting lives, and I commend them for putting the people first. Too many Thais have died in the past at the hands of the state. We must come together now and say “not this time.” This time, [highlight=yellow:4ac141cb72]we must resist the temptation and provocation to fall back into the pattern of violence and hatred that has poisoned our politics for so long[/highlight:4ac141cb72]. We must reject the use of force by and on behalf of the state, just as we reject the determination of the Bangkok elites to rob the vast majority of the Thai people of their fundamental rights.

And so, today, we have stepped back from confrontation. But we will not retreat from our pursuit of democracy. If we are stopped, our work will not rest, for the pursuit of democracy is a just cause. In the end, I am confident that the will of the Thai people will prevail.

Thaksin Shinawatra
April 15, 2009

http://www.prachatai.net/english/node/1139[highlight=yellow:4ac141cb72][/highlight:4ac141cb72]






Mitunterzeichner dieses Briefes:

Kim Jong-il
Robert Mugabe
Thein Sein
 
K

kcwknarf

Gast
Das ich das noch erleben darf: Samuianer ist das Sprachrohr von Taksin, sein Call-In-Vermittler für das Nittaya :lachen:

Vielen Dank! Bestätigt der Brief doch, dass es ihm tatsächlich um Demokratie und das Land geht. Ist doch sehr beruhigend. Wenn die Gelben das nun auch noch möchten wäre das doch ein gesunde Basis für eine echte Volksdemokratie. Da kann dann die reiche Elite machen, was sie will.

Abhisit möchte ja nun auch Gespräche mit dem Volk aufnehmen und gemeinsame Lösungen finden. Also alles wird gut.
 
S

Samuianer

Gast
kcwknarf" schrieb:
Das ich das noch erleben darf: Samuianer ist das Sprachrohr von Taksin, sein Call-In-Vermittler für das Nittaya :lachen:

Vielen Dank! Bestätigt der Brief doch, dass es ihm tatsächlich um Demokratie und das Land geht. Ist doch sehr beruhigend. Wenn die Gelben das nun auch noch möchten wäre das doch ein gesunde Basis für eine echte Volksdemokratie. Da kann dann die reiche Elite machen, was sie will.

Abhisit möchte ja nun auch Gespräche mit dem Volk aufnehmen und gemeinsame Lösungen finden. Also alles wird gut.

Moechtest du dich mit diesem verbogenen Kunststueckchen als Ghostwriter fuer "Uncle Tacky's" Briefe bewerben, diese Darstellung macht sich schon ganz gut!

Hattest ja auch genug Zeit zum Ueben, brav, mach weiter so, wirst immer besser!


Machst dich bestimmt gut als Lakai und Schleppentraeger des "Spielverderbes der kam um Songkran zu stehlen!" bist ja da auch nicht allein hier... hast noch ein paar Bewerber mit denen du in der Bewerbung bei dem Trickbetrueger um die Wette eifern kannst!
 
P

petpet

Gast
...der kam um Songkran zu stehlen!
Nun ist auch klar, wo "es" gelandet ist, nach dem Diebstahl:

http://cgi.ebay.de/2127-Block-157B-Thailand-Songkran-Tag_W0QQitemZ220395024752QQcmdZViewItemQQptZBriefmarke?hash=item220395024752&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318

War es das wert, für 2,90 €? ;-)
 
waanjai_2 R.I.P.

waanjai_2 R.I.P.

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.290
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
Samuianer" schrieb:
Thu, 16/04/2009 - 07:51

Thaksin Shinnawatra
....
Mitunterzeichner dieses Briefes:

Kim Jong-il
Robert Mugabe
Thein Sein
Vielen Dank für das aktuellste Beispiel Deiner Fälschungen für das Nittaya-Forum. Alle werden es zu schätzen wissen.

Und da Du ja die Neigung hast, alle Deine Fäschungen von Zeit zu Zeit als Wahrheiten neu zu bringen, wird es auch der letzte bannook erkennen.

Everything is freeeeee on Koh Samuiiiiiiii (Troubadix) :-)
 
E

ernte

Senior Member
Dabei seit
05.08.2008
Beiträge
2.302
Reaktion erhalten
22
Unglaublich was der da schreibt.
 
E

ernte

Senior Member
Dabei seit
05.08.2008
Beiträge
2.302
Reaktion erhalten
22
Ich meinte Thaksin
 
S

Samuianer

Gast
waanjai_2" schrieb:
Samuianer" schrieb:
Thu, 16/04/2009 - 07:51

Thaksin Shinnawatra
....
Mitunterzeichner dieses Briefes:

Kim Jong-il
Robert Mugabe
Thein Sein
Vielen Dank für das aktuellste Beispiel Deiner Fälschungen für das Nittaya-Forum. Alle werden es zu schätzen wissen.

Und da Du ja die Neigung hast, alle Deine Fäschungen von Zeit zu Zeit als Wahrheiten neu zu bringen, wird es auch der letzte bannook erkennen.

Everything is freeeeee on Koh Samuiiiiiiii (Troubadix) :-)

Ich habe mir, mit den "Unterschriften" einen kleinen Scherz erlaubt, um in die Richtung in die dieses Schreiben deutet, zu weisen!

Im Quellennachweis steht ja der Link zum Original! ;-)

Und DU steigst natuerlich VOLL drauf ein, meinst du allenErnstes du koenntest mit derlei Taschenspielertricks die Audienz beeindrucken, ja vielleicht sogar ueberzeuge? :cool: !

:lachen: ;-D :fallvomstuhl: :rofl:

Aber echt gute Leistung, wenn dich das erfreut, mich als "Faelscher" zu entlarven werter wahnjai_2 dann nuckel munter mal weiter mit deiner flachpilzigen Demagogie die vor Rat-und Hilflosigkeit und mangels haltbarer Argumente wie eine schleimige Schneckenspur durch die Postings schleicht!
 
R

ReneZ

Gast
Ich frag mich nur, für wen Thaksin das geschrieben hat.

Wen hat er jetzt versucht wovon zu überzeugen???

Gruss, René
 
G

Guest

Gast
ReneZ" schrieb:
Ich frag mich nur, für wen Thaksin das geschrieben hat.

Wen hat er jetzt versucht wovon zu überzeugen???

Gruss, René
Fuer die internationale Presse. Sieht man doch immer wieder an der Berichterstattung wie die sich an der Nase herumfuehren laesst. :wink:
 
B

Bukeo

Gast
kcwknarf" schrieb:
Vielen Dank! Bestätigt der Brief doch, dass es ihm tatsächlich um Demokratie und das Land geht.
sein Demokratieverständnis müsste mal unter die Lupe genommen werden.

In einer Demokratie dürfen bei Demos Leute getötet werden,
in einer Demokratie darf die Regierung bei Abgabe von Gratiskühen usw. - gerne Korruption und Amtsmissbrauch ausüben (lt. Umfrage 67% haben kein Problem mit Korruption)

Da bin aber froh, das in TH keine Demokratie mehr herrscht :-)

Zuerst mal muss das Volk über Demokratie aufgeklärt werden.
Ansonsten halt ich mich an die Erklärung des Bangkoker Gouverneurs - das Neuwahlen momentan nichts bringen.

Sollte nämlich die PT wegen den Issaan-Wählern wieder knapp die Mehrheit erreichen, jedoch von Abhisit eine Mehrheitskoalition mit ihm als Premier eingerichtet werden - kracht es wieder.

Oder einfach die Verfassung dahingehend ändern, das direkt Personen zum Premier gewählt werden und der Gewinner stellt dann die Regierung zusammen.
 
B

Bukeo

Gast
Extranjero" schrieb:
ReneZ" schrieb:
Ich frag mich nur, für wen Thaksin das geschrieben hat.

Wen hat er jetzt versucht wovon zu überzeugen???

Gruss, René
Fuer die internationale Presse. Sieht man doch immer wieder an der Berichterstattung wie die sich an der Nase herumfuehren laesst. :wink:
vermutlich für seine 3000 Schläger-Rothemden.

Die Berichte der internationalen Medien, berücksichtigen nicht die Mentalität und Kultur der Thais, sondern vergleichen hier einfach mit den Demokratien im Westen.
Funktioniert nur nicht.... :-)
 
Thema:

Thaksin´s offener Brief an die Nation!

Thaksin´s offener Brief an die Nation! - Ähnliche Themen

  • IVORYCOAST Casual s wear Hemden

    IVORYCOAST Casual s wear Hemden: Ich hab mich über die Jahre in thailändischen Kaufhäusern immer mit kurzärmligen Hemden ( große Brusttaschen) eingedeckt. Die meisten sind...
  • S E X ist wirklich gesund !

    S E X ist wirklich gesund !: Wird schon lange behauptet ,aber jetzt bestätigen es auch die Wissenschaftler. Denken wir nur an Hautkontakt und die Glückshormone. Erotische...
  • Non O-S in Südostasien beantragen

    Non O-S in Südostasien beantragen: Hallo zusammen, ich lebe seit 15 Jahren in Thailand und habe mich vor ein paar Monaten in Thailand offiziell scheiden lassen. Somit war natürlich...
  • Thaksin and Yingluck show up in Tokyo

    Thaksin and Yingluck show up in Tokyo: Schaut doch frisch und fesch aus das Maedel :) Thaksin and Yingluck show up in Tokyo - Thai PBS English News
  • Wo ist die Zeit geblieben, wo es hier nur um´s Weib und Kind ging??!

    Wo ist die Zeit geblieben, wo es hier nur um´s Weib und Kind ging??!: Selbst bei "Schöne Weihnachten" kommen alte Trolls auf Islam und all den ganzen Müll!!! Habt Ihr nix anderes im Kopf??? Früher hat Euch Kirche ob...
  • Wo ist die Zeit geblieben, wo es hier nur um´s Weib und Kind ging??! - Ähnliche Themen

  • IVORYCOAST Casual s wear Hemden

    IVORYCOAST Casual s wear Hemden: Ich hab mich über die Jahre in thailändischen Kaufhäusern immer mit kurzärmligen Hemden ( große Brusttaschen) eingedeckt. Die meisten sind...
  • S E X ist wirklich gesund !

    S E X ist wirklich gesund !: Wird schon lange behauptet ,aber jetzt bestätigen es auch die Wissenschaftler. Denken wir nur an Hautkontakt und die Glückshormone. Erotische...
  • Non O-S in Südostasien beantragen

    Non O-S in Südostasien beantragen: Hallo zusammen, ich lebe seit 15 Jahren in Thailand und habe mich vor ein paar Monaten in Thailand offiziell scheiden lassen. Somit war natürlich...
  • Thaksin and Yingluck show up in Tokyo

    Thaksin and Yingluck show up in Tokyo: Schaut doch frisch und fesch aus das Maedel :) Thaksin and Yingluck show up in Tokyo - Thai PBS English News
  • Wo ist die Zeit geblieben, wo es hier nur um´s Weib und Kind ging??!

    Wo ist die Zeit geblieben, wo es hier nur um´s Weib und Kind ging??!: Selbst bei "Schöne Weihnachten" kommen alte Trolls auf Islam und all den ganzen Müll!!! Habt Ihr nix anderes im Kopf??? Früher hat Euch Kirche ob...
  • Oben