'Thais-only' policy is racism, pure and simple

Diskutiere 'Thais-only' policy is racism, pure and simple im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Also ich habe außer 'nem Kellner an der 56.sten Straße keinen Italiener getroffen. Little Italy und chinatown sind im süden von Manhattan neben...
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
6.945
Reaktion erhalten
983
Ort
NRW/BKK
der zweite war, zu bestimmen, das die Italiener bis zur 56 Strasse sind, dann die Iren bis zur 72,
dann die Schwarzen bis zur 95,
dann die Latinos bis zu 115,
dann die die Chinatown, usw,

Also ich habe außer 'nem Kellner an der 56.sten Straße keinen Italiener getroffen. Little Italy und chinatown sind im süden von Manhattan neben der Lower Eastside. Kauf Dir mal einen neuen Reiseführer.


P.S.: laut James Baldwin ist "Negro" okay, aber der ist nun auch schon 33 Jahre tot.
 
werni

werni

Senior Member
Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
202
Reaktion erhalten
60
Jetzt stellt euch mal vor ihr heisst Frank Heiniger :giggle:

In der Bronks sagt man dann am besten :- Hey ,my Name is Adolf.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.420
Reaktion erhalten
1.726
Ort
Hannover
Also ich habe außer 'nem Kellner an der 56.sten Straße keinen Italiener getroffen. Little Italy und chinatown sind im süden von Manhattan neben der Lower Eastside. Kauf Dir mal einen neuen Reiseführer.
Du bringst mein Zitat, Gangs of New York,

in direktem Zusammenhang zu meinen generellen Ausführungen über die Belegung von Planstädten in den USA.

Planstädte sind Städte, die auf dem Reisbrett geplant wurden, und wie ein Schachbrett aufgebaut sind.

Bekannt sind.

  • New York – der zentrale Stadtteil Manhattan erhielt am Beginn der Wachstumsphase im frühen 19. Jahrhundert eine streng geometrische Ausrichtung mit Nummerierung der Baublöcke und Straßen bis weit in den unbesiedelten Norden der Insel
  • Washington, D.C. – Hauptstadt der Vereinigten Staaten seit 1800
  • Reston, Virginia – 1964 gegründet vom Immobilienunternehmer Robert E. Simon
  • California City, Kalifornien – von einem Immobilienentwickler ab 1958 geplant
  • Westlake Village, Kalifornien – seit 1770 ursprünglich von Europäern besiedeltes Gebiet, 1963 von einer Reederei gekauft und umgebaut, aber erst 1981 als eigenständige Stadt Westlake Village eingetragen
  • Celebration, Florida – 1994 von der Walt Disney Company gebaut
Planstadt – Wikipedia

Bekannt wurde damals die derartige Belegungspolitik in den USA durch das Musical West Side Story, dass die Probleme zwischen Puertorikanern und Italienern in Manhatten darstellte.

In Deutschland hat man solche Konzentrationsprozesse immer vermieden,

als aber in der 70.000 Einwohner Stadt Celle, 3.000 Kurden Immobilien kauften,

veränderte sich die Stadt,
und wurden ein Beispiel für die amerikanische Wohnungswirtschaft.

Celle: Jesidische Kurden gegen tschetschenische Muslime - DER SPIEGEL - Politik
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
6.945
Reaktion erhalten
983
Ort
NRW/BKK
Disi, "Gangs of New York" ist aber Fiction und kein historienwerk. Der Straßenplan basier auf dem "Commisioners'Plan of 1811" und da gab's noch keine chinesen, Iren oder Italiener in größeren Mengen. Das änderte sich ja erst nach 1848 bzw. der Hungerskaqtastrophe in Irland (Haben sich die Engländer eigentlich je dafür entschuldigt?). Das die einzelnen Ethnien dann versuchten zusammenzubleiben klingt ja logisch.
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.002
Reaktion erhalten
184
Kann schon sein, dass das eine Rolle spielt, dieses Überlaufensein mit Ausländern.
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.812
Reaktion erhalten
552
Ort
nähe Uttaradit
Ja aaber $$$wollen sie trotzdem..also Schlange beisst sich in den Schwanz..
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.705
Reaktion erhalten
2.113
Ort
Chonburi-Stadt
was sollen wir mit diesen vielen Ausländern im Land nur machen ?

Bangkok restaurant refusal to serve foreigners goes viral - VIDEO | The Thaiger

die Bevölkerung braucht einfach einige Ruheräume, wo sie unter sich bleiben kann,

und sich von dieser permanenten Überfremdung erholen kann.
Oh , der Franzose Yal Marchal mal wieder.

Seine NCPO Verarsche
French expat forced to apologize for making a music video which mocks the Thai junta · Global Voices
ist ja seit ein paar Wochen auf seinem FB Account wieder online.
https://www.facebook.com/marchalyan/?ref=page_internal

Ich frage mich bei Leuten wie dem Franzosen Yal Marchal nur immer, wann die eigentlich zuletzt mal einen Blick in die Heimatland-Nachrichten geworfen haben....
France In Grips Of Racism Epidemic, As Coronavirus Fans Anti-Asian Hysteria
 
Zuletzt bearbeitet:
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.503
Reaktion erhalten
2.863
Ort
Bangkok / Ban Krut
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
6.945
Reaktion erhalten
983
Ort
NRW/BKK
Warum ist The Tiger Pte Ltd. in Singapur registriert?
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.420
Reaktion erhalten
1.726
Ort
Hannover
man muss ja keine Scheuklappen sich aufsetzen,
wenn man einräumen muss,
... ja, sowas gibt es in Thailand,

btw.
sowas gibt es auch in Deutschland, in Dortmund waren Karaoke Lokale mit dem Schild vor der Tür - Thai only -
das ist ja nicht weiter schlimm, jeder Gastwirt hat das Hausrecht, zu sagen - Du kommst hier nicht rein -

Wenn ein Thai Lokal nun in Bkk darauf wert legt, und damit sein Klientel bedient,
hat das seinen Grund.

muss man nicht ignorieren, sondern lediglich registrieren und gut ist,

aber das scheint für Dogmatiker, die gerne schreiben - sowas gibt es in Thailand nicht -,
wohl unvorstellbar.

wir kennen ja auch die Diskussion, comeback of negro-hunter Big Joke,
The big comeback for Big Joke? | The Thaiger
wo jeder weiss, das seine Devise ist, im Land aufzuräumen, und damit der Politik den Heiligen Schein zu geben, dass sie was tun, und die Nationalisten weiter "bedienen", indem man Big Joke "gewähren lässt", und gleichzeitig mit "leichtem Kopfschütteln seine Hände in Unschuld wäscht".
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
6.945
Reaktion erhalten
983
Ort
NRW/BKK
man muss ja keine Scheuklappen sich aufsetzen,
wenn man einräumen muss,
... ja, sowas gibt es in Thailand,

btw.
sowas gibt es auch in Deutschland, in Dortmund waren Karaoke Lokale mit dem Schild vor der Tür - Thai only -
das ist ja nicht weiter schlimm, jeder Gastwirt hat das Hausrecht, zu sagen - Du kommst hier nicht rein -

Wenn ein Thai Lokal nun in Bkk darauf wert legt, und damit sein Klientel bedient,
hat das seinen Grund.

muss man nicht ignorieren, sondern lediglich registrieren und gut ist,

aber das scheint für Dogmatiker, die gerne schreiben - sowas gibt es in Thailand nicht -,
wohl unvorstellbar.

wir kennen ja auch die Diskussion, comeback of negro-hunter Big Joke,
The big comeback for Big Joke? | The Thaiger
wo jeder weiss, das seine Devise ist, im Land aufzuräumen, und damit der Politik den Heiligen Schein zu geben, dass sie was tun, und die Nationalisten weiter "bedienen", indem man Big Joke "gewähren lässt", und gleichzeitig mit "leichtem Kopfschütteln seine Hände in Unschuld wäscht".

Den Anfang mit dem Hausrecht akzeptiere ich. Der Rest ist wieder reine Spekulation.
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.705
Reaktion erhalten
2.113
Ort
Chonburi-Stadt
man muss ja keine Scheuklappen sich aufsetzen,
wenn man einräumen muss,
... ja, sowas gibt es in Thailand,
Ich wuerde Herrn Marchal eher eine Lesebrille statt Scheuklappen empfehlen , hinsichtlich des Covid-19 Hinweisschilds bei der Bar aus #165.

btw.
sowas gibt es auch in Deutschland, in Dortmund waren Karaoke Lokale mit dem Schild vor der Tür - Thai only -
das ist ja nicht weiter schlimm, jeder Gastwirt hat das Hausrecht, zu sagen - Du kommst hier nicht rein -
btw. entsprechende Schilder in DACH weiss ich nicht, ueblicherweise wird doch eher der Tuersteher entsprechend instruiert.
Das alles gibt es in DACH natuerlich schon lange auch ganz ohne Covid-19 Hintergrund , die allerwenigsten Faelle jedoch schaffen es bis in den Gerichtssaal....

Kneipe in Österreich verweigert Asylbewerbern Zutritt
Verwaltungsgerichtshof hat entschieden: Eine Bar darf sich nicht als "asylantenfrei" bezeichnen
 
Zuletzt bearbeitet:
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.420
Reaktion erhalten
1.726
Ort
Hannover
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
6.945
Reaktion erhalten
983
Ort
NRW/BKK
Na und? Warst Du je in Japan oder Chinawo es jede Menge solcher "No Foreigner"-Clubs gibt? Sehr diskret oder sehr drastisch die Abweisung.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.444
Reaktion erhalten
6.722
Ort
Im Norden
in vielen Ländern haben die Einwohner überhaupt kein Problem damit politisch unkorrekt zu denken und zu handeln, einfach nur weil sie ihre Kultur in ihrem Land für wichtiger einschätzen als die Kultur anderer Völker. Was soll daran verkehrt sein wenn sie so fühlen?

Selbstverständlich respektiert man die Gebräuche anderer Länder, freiwillig oder sogar erzwungenermaßen, und schonmal erstrecht wenn man Gast ist oder womöglich sogar Asyl/Schutz benötigt.

und warum sollte ich es hinnehmen das andere Kulturen hier automatisch irgendwelche Rechte haben auf die ich Rücksicht zu nehmen habe ?

kann mir das mal jemand erklären?
 
Zuletzt bearbeitet:
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.364
Reaktion erhalten
4.157
Ort
Leipzig
Das alltägliche Prinzip, wie z. B. im Freundes- und Kollegenkreis, daß Neue erst Vertrauen gewinnen müssen, wurde umgekehrt.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.420
Reaktion erhalten
1.726
Ort
Hannover
und warum sollte ich es hinnehmen das andere Kulturen hier automatisch irgendwelche Rechte haben auf die ich Rücksicht zu nehmen habe ?

kann mir das mal jemand erklären?

auf Seite 44 des Links kannst Du lesen, dass es eine Verordnung gab, das die Juden sogenannte Judenhüte tragen mussten. Wenn sie seit dem, ohne das es eine neue Verordnung gibt, nun weiterhin diese Hüte und Kleidung tragen, dann ist das nicht nur Tradition, sondern das Befolgen von alten Regeln, die unsere Vorfahren aufgestellt haben.

Bereits 1366 waren vom Erfurter Rat Kleidervorschriften für die in Erfurt lebenden Juden erlassen worden die 1373 noch wesentlich erweitert wurden: „Schon 1366 gebietet es ihnen der Rat, nicht ohne Stiefel und Hüte zu gehen. Sieben Jahre später (1373, A. d. V.) wird eine verschärfte Kleidervorschrift erlassen. Die Juden sollen lange Röcke, Stiefel und sogenannte Judenhüte tragen; aller Schmuck hat wegzufallen.“ So durften die jüdischen Frauen laut Verordnung von 1373 ausschließlich „billiges Geschmeide“ im Wert von bis zu einer halben Mark tragen. Siegbert Neufeld schreibt in seinem 1927 veröffentlichten Aufsatz „Die Einwirkung des »Schwarzen Todes« auf die sächs.- thüring. Juden“, dass mit diesen Vorschriften „jeder Luxus verhindert werden“ sollte und „die Juden (...) durch ihre Tracht schon weitem erkenntlich sein“ sollten.
https://www.db-thueringen.de/servle...dbt_derivate_00033026/wirth_lebenderjuden.pdf
 
Thema:

'Thais-only' policy is racism, pure and simple

'Thais-only' policy is racism, pure and simple - Ähnliche Themen

  • Einreise-Quarantäne für Thais

    Einreise-Quarantäne für Thais: Gibt es eine offizielle Webseite, auf der man nachlesen kann, bis zu welchem Datum die Quarantänevorschrift für nach TH einreisende Thais gilt?
  • Masken für Thais

    Masken für Thais: Heute Überraschung, Post von der Königlich Thailändischen Botschaft in Berlin. Inhalt, zwei selbstgenähte Masken ich Frage meine Frau...
  • Thais zum Shoppen nach Berlin?

    Thais zum Shoppen nach Berlin?: Ich lache mich tot: https://www.welt.de/regionales/berlin/article205485861/Bangkok-Post-KaDeWe-eine-Oase-fuer-Thais.html Die th. Besitzer des...
  • Wiedereinmal die Thais

    Wiedereinmal die Thais: Also... nach über 3 Jahren Aufenthalt hier in Thailand, musste ich konstatieren, das selbst erwachsene Thais, nie über ihr Pubertätsalter...
  • Was mir so an Thais aufgefallen ist

    Was mir so an Thais aufgefallen ist: Und nicht nur bei denen, sonder auch bei anderen SOA Leuten denen ich bisher näher begegnet bin... Sie versuchen ganz unbewusst, an deine Grenzen...
  • Was mir so an Thais aufgefallen ist - Ähnliche Themen

  • Einreise-Quarantäne für Thais

    Einreise-Quarantäne für Thais: Gibt es eine offizielle Webseite, auf der man nachlesen kann, bis zu welchem Datum die Quarantänevorschrift für nach TH einreisende Thais gilt?
  • Masken für Thais

    Masken für Thais: Heute Überraschung, Post von der Königlich Thailändischen Botschaft in Berlin. Inhalt, zwei selbstgenähte Masken ich Frage meine Frau...
  • Thais zum Shoppen nach Berlin?

    Thais zum Shoppen nach Berlin?: Ich lache mich tot: https://www.welt.de/regionales/berlin/article205485861/Bangkok-Post-KaDeWe-eine-Oase-fuer-Thais.html Die th. Besitzer des...
  • Wiedereinmal die Thais

    Wiedereinmal die Thais: Also... nach über 3 Jahren Aufenthalt hier in Thailand, musste ich konstatieren, das selbst erwachsene Thais, nie über ihr Pubertätsalter...
  • Was mir so an Thais aufgefallen ist

    Was mir so an Thais aufgefallen ist: Und nicht nur bei denen, sonder auch bei anderen SOA Leuten denen ich bisher näher begegnet bin... Sie versuchen ganz unbewusst, an deine Grenzen...
  • Oben