Thaimassagekurs im Wat Pho

Diskutiere Thaimassagekurs im Wat Pho im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo zusammen! Ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine Frage... Da ich ab und an unter heftigen Kreuzschmerzen leide, renne ich...
J

Johannes73

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.07.2004
Beiträge
31
Reaktion erhalten
0
Hallo zusammen!

Ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine Frage...

Da ich ab und an unter heftigen Kreuzschmerzen leide, renne ich schon seit Jahren von einem Physiotherapeuten zum nächsten - mit meist nur sehr kurzfristigem Erfolg.
Noch dazu kommen die hohen Kosten für 10 Sitzungen - ca. 250EUR für jeweils 15Min. Massage sind nicht grad der Brüller...

Zu meinem Glück war Ich aber im Mai zum zweiten Mal in Thailand / Bangkok und habe mich überreden lassen, es doch mal mit einer Thaimassage zu probieren.

Anfangs war ich etwas mißtrauisch - der ungebildete wie ich stellte sich darunter nämlich was sehr anrüchiges vor - ließ mich aber von meinem besten Freund (der mit einer Thaifrau verheiratet ist) dazu überreden.

Von mir aus wäre ich in so ein Massagestudio nie und nimmer reingegangen deshalb wurde ich von meinem Kumpel begleitet.

Was soll ich sagen? Ich war davon so begeistert, dass ich nach einer halbstündigen Massage (zum Preis von lächerlichen 80 Baht) ca. 15 Min später schon wieder eine Thaimassage buchte - diesmal 1 ganze Stunde (140 Baht) in einem anderen Massagestudio, das nur wenige Meter von dem ersten Studio entfernt war...

Die nächsten Tage besuchte ich fortan (nachdem unser "Tagesprogramm" Tempelbesuche hinter uns war) immer diese beiden Studios für jeweils 1 Stunde Thaimassage.

Das Ergebnis davon ist, dass ich bis heute unter keinerlei nennenswerten Schmerzen (ok - es sind wieder welche da, aber weit nicht so schlimm!) mehr leide.

Ich habe mich inzwischen im Raum München (dank Google) etwas umgesehen, doch die Preise für 1 Stunde Thaimassage scheinen sich so bei 50EUR zu bewegen - im Gegensatz zu Berlin, wo das ganze für ca. 35EUR gemacht wird.

Weiß vielleicht jemand von euch, wo man in München und Umgebung evtl. so günstig wie in Berlin zu so einer Massage kommt?

Ich habe mit der Frau meines Freundes gesprochen, und sie erzählte mir, dass die Mönche im Wat Pho eine Ausbildung zum Thaimasseur anbieten - sie wusste nichts über Preise und Dauer - ich habe aber "gegoogled" und folgendes gefunden:

Massagekurs

Da werden 2 Kurse (Anfänger/Fortgeschrittener) angeboten zum Preis von ca. 140EUR/Kurs, Dauer jeweils ca. 1 Woche.

Die Frau meines Freundes könnte sich mit der Idee anfreunden, den ersten Kurs zu besuchen (auf meine Kosten), und mir dann dafür ein paar Gratismassagen verabreichen.
Da mich das ganze aber auch sehr interessiert, würde ich bei dem Kurs gerne selbst mitmachen.

Hat vielleicht jemand von euch schon Erfahrungen damit gesammelt?
Hat man als Ausländer mit Mehrkosten zu rechnen und wie würde das mit der Verständigung klappen (ich spreche sehr gut Englisch)?

Für einen Tipp im Raum München wäre ich aber trotzdem dankbar!

Viele Grüße
Johannes
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
Hat nicht der Member "Herbert", der Wiener (ne jak ;-) ) viel damit zu tun gehabt?

Treads hatten wir schon genug darueber. Hast du schon x in die Such Funktion geschaut?
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.187
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Welcome :wink:

Johannes73" schrieb:
Hat vielleicht jemand von euch schon Erfahrungen damit gesammelt?
Hat man als Ausländer mit Mehrkosten zu rechnen und wie würde das mit der Verständigung klappen (ich spreche sehr gut Englisch)?
Wenn du mal hier klickst (Teil IVa), kannst du meine Erfahrungen dazu lesen.

Mönche geben den Kurs nicht, es sind erfahrene Masseure und Masseurinnen.

Mach den Kurs doch zusammen mit der Frau deines Freundes oder nehmt ihn auch mit. So könnt ihr euch später gegenseitig ergänzen/korregieren. Hilft ungemein.

Wenn du noch weitere Fragen hast, einfach fragen :round:
 
Henk

Henk

Senior Member
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
1.329
Reaktion erhalten
37
Meine Frau hat leztes Jahr einen Wochenkurs dort gemacht. Sie zahlte ungefär 4000 THB. Dort nehmen auch viele Farangs an den Kursen teil, bei denen es wahrscheinlich ein bischen teurer wird. Die Schule dort ist sehr zu empfehlen.
 
P

Pustebacke

Senior Member
Dabei seit
15.01.2002
Beiträge
3.277
Reaktion erhalten
1
Ort
Braunschweig
Fragt mal den Member PETSCH, seine Frau hat jetzt erst eine Ausbildung in Wat Po gemacht.

Der wird sicherlich bescheid wissen!
 
bigchang

bigchang

Senior Member
Dabei seit
28.06.2004
Beiträge
2.821
Reaktion erhalten
5
Ort
guernsey
glueckwunsch phimax :bravo:
 
J

Johannes73

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.07.2004
Beiträge
31
Reaktion erhalten
0
Vielen Dank für eure Antworten!

Dann werde ich mal versuchen, im November dort einen Kurs zu besuchen.

Trotzdem nochmal meine Frage: Kennt jemand im Kreis München ein günstiges Thaimassagestudio?
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.187
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Johannes,

mit den Diplomen aus Thailand darf niemand hier offiziell arbeiten resp. es nicht anbieten. Was aber nicht heißt, das es nicht angeboten werden würde. Es gibt mit Sicherheit die (den) eine(n) die (der) es anbietet, dann erfolgt die Werbung allerdings unter der Hand.

Ein Weg wäre, die Anbieter über die Frau deines Freundes herauszufinden. Sie soll sich mal in der Community umhören.
Hier bei uns ist der Kurs ca. 20 Euro/Std.

Keine zweideutige Anregung: Nebenbei gibt es auch Thai die gut massieren können, die aber normalerweise etwas anderes anbieten. Sie sind allerdings nicht so einfach zu finden, da hilft nur der Kontakt zur Community und der Klarstellung, das es sich wirklich nur um den schmerzenden Rücken handelt.

Letztlich bleibt das Problem der Qualität. Den Kurs kann jeder machen. Doch diese paar Stunden reichen nur für einen ersten Eindruck, was Massage alles kann. Wissen um Physis, Nervenbahnen und -enden etc. sollten schon vorhanden sein und damit verbunden unbedingt auch die Kenntnis, was man alles falsch machen kann. Ist dies nur im Gefühl vorhanden, sollte dieses Gefühl durch lange Erfahung/Praxis erworben sein.

Heute Nacht ist hier ein großer Geburtstag. Wenn ich Leute treffe, die etwas in dieser Richtung wissen könnten, frage ich mal nach.
 
C

chute chan

Full Member
Dabei seit
11.07.2004
Beiträge
99
Reaktion erhalten
1
@Johannes

Ich weiß nicht wo Du die Kenntnisse über Deine Aussage betreffend der Ausübung der Traditionellen Thaimassage hast, aber diese ist nicht in DE untersagt und kann mit einer normalen gewerblichen Anmeldung ausgeführt werden ! Nur eins geht nicht, auf Rezept vom Arzt, da diese Massage nicht zugelassen ist bei den Krankenkassen !

Chute Chan
 
C

chute chan

Full Member
Dabei seit
11.07.2004
Beiträge
99
Reaktion erhalten
1
sorry meinte natürlich @phimax
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.187
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
chute chan" schrieb:
Ich weiß nicht wo Du die Kenntnisse über Deine Aussage betreffend der Ausübung der Traditionellen Thaimassage hast,
Von hier aus dem Forum.
Wir hatten schon mal Diskussionen darüber:
Diskussion 1
Diskussion 2

...aber diese ist nicht in DE untersagt und kann mit einer normalen gewerblichen Anmeldung ausgeführt werden!
Speziell hatte ich Stefans Antwort (an Klausd; Diskussion 2) in Hinterkopf, was die Ausübung als Masseur untersagt, solange man nicht in D spezielle Prüfungen abgelegt hat. Im gleichen Thread bestätigte MGJ dies drei Antworten später.

Die letzliche Antwort i.B.a. Frau Arirat Schulze mit ihrer "City-Massage" in Berlin in Diskussion 1 ist ausgeblieben.

Habe mich auch mal mit einer Thai aus Brauschweig unterhalten, die mit Flyern für ihre Thaimassage Werbung macht. Die Dame machte aber ein großes Geheimnis daraus, ob sie das nun dürfe oder nicht.

Da ich selbst drei Wat Pho Diplome habe, würde ich mich freuen, wenn du mir rechtlich verbindliche Quellen schreiben könntest, worauf ich mich stützen könnte, wenn ich selbst eine Massage eröffen möchte. TIA.
 
Nokgeo

Nokgeo

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2001
Beiträge
11.346
Reaktion erhalten
151
@ Phimax,

Zitat :
Die letzliche Antwort i.B.a. Frau Arirat Schulze mit ihrer "City-Massage" in Berlin in Diskussion 1 ist ausgeblieben. "
_________________

Was ist i.b.a. ??

In Beantwortung ausgeblieben...?

Frau A. Schulz.. oder wars Schulze ?? führt Lehrgänge in Berlin durch,
die mit einem Abschlusspapier des Wat poos enden.

Mir ist bekannt, das seitens ihres Lebenspartners, oder Ehemannes ??
der RA in Berlin ist...spezialisiert auf --Ausländerangelegenheiten--

ein Exempel statuiert werden soll...seitens Gesetzgeber.

Wer gerne nähere Auskünfte dazu haben möchte...

..bitte melden...

Demjenigen schicke ich gerne die Handynr. des RA zu, damit in der Sache nach dem aktuellen Stand nachgefragt werden kann. gruss.

PS. möglich ,dass der RA die Gegenseite vertritt...hatte ich nicht soo genau verstanden.
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.187
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Nokgeo" schrieb:
...in Bezug auf? Bin mir aber nicht sicher...wegen der Abkürzung.

führt Lehrgänge in Berlin durch,
die mit einem Abschlusspapier des Wat poos enden.
Wenn sie seintens des Wat Pho dazu legitimiert ist, was ganz normales.

Unabhängig davon, wo man nun das Diplom gemacht hat, bleibt die Frage, ob man damit hier in D seine Dienste als Massuer anbieten darf oder es vielleicht unter den Bereich Wellness etc. fällt

Wer gerne nähere Auskünfte dazu haben möchte...
Wäre schön, wenn da jemand mehr als eine Mobile Nr. hätte ;-)
 
Nokgeo

Nokgeo

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2001
Beiträge
11.346
Reaktion erhalten
151
@ Phimax,

Zitat

" Unabhängig davon, wo man nun das Diplom gemacht hat, bleibt die Frage, ob man damit hier in D seine Dienste als Massuer anbieten darf oder es vielleicht unter den Bereich Wellness etc. fällt

Zitat:
Wer gerne nähere Auskünfte dazu haben möchte...

Wäre schön, wenn da jemand mehr als eine Mobile Nr. hätte."
________________________

Wenn du Phimax da dran Interesse hast geb ich dir seine ( RA ) Anschrift...mit Fax Nr. und Mobile per PN.

Wenn ich das richtig verstanden hatte , führt ER ,der RA einen Prozess,
das THAIMASSAGE NICHT verboten wird...

Die genauen Zusammenhänge blieben mir verborgen...in einem Gespräch
mit IHM. Zeit ist Geld...und im Warteraum...warten noch xx Kunden.
Da kann man nix vertiefen.
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.187
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Nokgeo" schrieb:
...darum frage ich hier...nicht beim RA :P
Trotzdem...Danke.

P.S.
das THAIMASSAGE NICHT verboten wird...
Müßte das nicht:
das Thaimassage erlaubt wird
heißen?

Die Diskussion, ob das Erlernen der Thaimassage (für Farang) verboten werden soll, wird imo in Thaksinland geführt...
 
Nokgeo

Nokgeo

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2001
Beiträge
11.346
Reaktion erhalten
151
@ phimax,

soweit alles klar. Von mir kommt in der Richtung
nix mehr.
 
D

dr_farnsworth

Senior Member
Dabei seit
07.03.2004
Beiträge
528
Reaktion erhalten
0
Wenn ihr sicher wisst, ob es reicht oder nicht, wäre ich auch an dem Ergebnis interessiert...
 
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.011
Reaktion erhalten
1.363
@Johannes
Vielleicht ist das ja etwas für dich.
Gruss Loso
 
J

Johannes73

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.07.2004
Beiträge
31
Reaktion erhalten
0
Danke für den EBay-Tipp!

Sollte ich vielleicht beherzigen - nur ich würde schon was suchen, wo ich regelmäßig so alle 2 Wochen jeweils 60Min. Massage bekomme... es sollte nur günstiger als 50EUR/Std. sein.

Grüße
Johannes
 
Stefan

Stefan

Senior Member
Dabei seit
25.08.2001
Beiträge
761
Reaktion erhalten
29
Ort
พัทยา
Hallo Johannes

Zur rechtlichen Situation hatte ich schon geschrieben, siehe Link von Phimax.
Ich kann es nachvollziehen, das dir 50 Euro zuviel sind, trotzdem glaube ich kaum, das du in München einen staatl. anerkannten Therapeuten finden wirst, der darunter arbeiten wird. Ich selber verlange 60 Euro, denn als selbstständiger Physioth. und Heilpraktiker ist es mir nicht möglich weniger zu verlangen, wenn ich nicht auf Dauer draufbezahlen möchte. ( Schau dir mal die Preise von Handwerker in München an ;-) )

Die Ausbildungspreise im Wat Pho sind für Thai`s und Farangs im Grunde die selben, natürlich gibt es Lehrer, die diese Lehre auch auf Englisch weitergeben...

Ansonsten hast du auch die Möglichkeit eine Ausbildung im Wat Giesing ( Stadtteil von München)zu machen. Wann der nächste Kurs beginnt, weiß ich allerdings nicht, erkundige dich am besten im Kloster, unter der Nummer 089/8124641. Dort bekommst du ev. auch die eine od. andere Adresse von Thaimasseuren.

Alles Gute
Stefan
 
Thema:

Thaimassagekurs im Wat Pho

Thaimassagekurs im Wat Pho - Ähnliche Themen

  • Sri Racha/Chonburi Skywalk bei Wat Khao Tabaek

    Sri Racha/Chonburi Skywalk bei Wat Khao Tabaek: Sri Racha/Chonburi Skywalk bei Wat Khao Tabaek Dieses Ausflugsziel gibt es noch nicht so lange, deshalb ein eigener Thread dazu im Bereich...
  • Wat Chedi Ai Kai und andere Plätze

    Wat Chedi Ai Kai und andere Plätze: Sind unlängst aufs Festland um dort die 3 Schwestern meiner Frau, Brüder gibts nicht, und noch andere Familymember aus BKK eingeflogen und...
  • Bilderreise durch Südostasien - Ko Tao - Ko Phangan - Bangkok - Angkor Wat

    Bilderreise durch Südostasien - Ko Tao - Ko Phangan - Bangkok - Angkor Wat: Hallo liebes Forum! Erst mal danke - wir waren jetzt schon einige male in Südostasien unterwegs und haben hier im Forum immer nützliche Infos...
  • Ein Fest im Wat

    Ein Fest im Wat: Am Samstag war Party im Wat angesagt. Den Anlaß dieses Festes bzw den Namen konnte meine Frau nicht übersetzten. So eine Art Erntedank? Am...
  • Wat Pluang, Amphoe Khao Khitchakut, Chanthaburi.

    Wat Pluang, Amphoe Khao Khitchakut, Chanthaburi.: In diesem Video deutlich zu sehen, wie stark der Bhuddismus vom Kommerz durchzogen ist. Wenn man schon Geld laminiert und öffentlich zur Schau...
  • Wat Pluang, Amphoe Khao Khitchakut, Chanthaburi. - Ähnliche Themen

  • Sri Racha/Chonburi Skywalk bei Wat Khao Tabaek

    Sri Racha/Chonburi Skywalk bei Wat Khao Tabaek: Sri Racha/Chonburi Skywalk bei Wat Khao Tabaek Dieses Ausflugsziel gibt es noch nicht so lange, deshalb ein eigener Thread dazu im Bereich...
  • Wat Chedi Ai Kai und andere Plätze

    Wat Chedi Ai Kai und andere Plätze: Sind unlängst aufs Festland um dort die 3 Schwestern meiner Frau, Brüder gibts nicht, und noch andere Familymember aus BKK eingeflogen und...
  • Bilderreise durch Südostasien - Ko Tao - Ko Phangan - Bangkok - Angkor Wat

    Bilderreise durch Südostasien - Ko Tao - Ko Phangan - Bangkok - Angkor Wat: Hallo liebes Forum! Erst mal danke - wir waren jetzt schon einige male in Südostasien unterwegs und haben hier im Forum immer nützliche Infos...
  • Ein Fest im Wat

    Ein Fest im Wat: Am Samstag war Party im Wat angesagt. Den Anlaß dieses Festes bzw den Namen konnte meine Frau nicht übersetzten. So eine Art Erntedank? Am...
  • Wat Pluang, Amphoe Khao Khitchakut, Chanthaburi.

    Wat Pluang, Amphoe Khao Khitchakut, Chanthaburi.: In diesem Video deutlich zu sehen, wie stark der Bhuddismus vom Kommerz durchzogen ist. Wenn man schon Geld laminiert und öffentlich zur Schau...
  • Oben