Thailands Militär plant, die Bewegungen ALLER Ausländer im Land zu überwachen

Diskutiere Thailands Militär plant, die Bewegungen ALLER Ausländer im Land zu überwachen im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; das war ja klar, ich hab mir deshalb auch keine thailändische Sim Card zugelegt, bin gespannt wie sie mich dann überwachen wollen. Vermutlich...
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.861
Reaktion erhalten
722
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
P

Paedda

Senior Member
Dabei seit
08.01.2008
Beiträge
671
Reaktion erhalten
17
Ort
Ruhrgebiet
So manche thailandische Sim Card, die z.B. im MBK verkauft wird, ist garnicht neu - wenn der ursprüngliche Besitzer sie nicht abgemeldet hat auf dem Weg, eine noch mehr glückseligmachende Mobil-Nummer zu finden. So erbrachte auch meine Suche nach der PUK-Nummer meiner bewährten SIM noch einen thailändischen Besitzer... Wie soll ich da auf dem Radar des Militärs sein? Hätte ansonsten aber auch nichts zu verbergen...
 
Thairetter

Thairetter

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
1.843
Reaktion erhalten
265
Ort
Suphan Buri
Das hat mit der Herkunft der SIM nichts zu tun. Jedes Gespräch, jede SMS, jede Bewegung kann bis auf die Funkzelle Dir zugeordnet werden.
eine aktive deutsche Sim habe ich hier noch für die SMS Tan in Gebrauch, wird aber nur kurzfristig und ausschliesslich am gemeldeten Wohnort benutzt.

Ein Bewegungsprofil kann man damit nicht erstellen.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.484
Reaktion erhalten
4.101
Ort
Beach/Thailand
Habe mich in Thailand bis jetzt keine Sekunde überwacht gefühlt.
Sollte das was ich bezweifle eintreten, von mir aus, habe nix zu verbergen, mache nix Verbergenswertes. Eventuell gibts Visumerleichterungen, wenn die sehen wo ich mich aufhalte.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.082
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
erst wollten sie die Farang spezielle funkende Armbänder tragen lassen

jetzt die SIM Karte . . . . durch die bereits eingeführte erforderliche Registrierung der SIM Karte

haben sie doch eh schon ein paar Daten, das wollen sie halt ein bisschen ausbauen

und die ganz bösen Buben wollen sie endlich fangen

daher dachten sie wohl : schadet nix wenn wir mal ein bisschen heiße Luft reden

und hoffen dass die bösen Buben deswegen die Panik bekommen


Wenn ich solche Sachen lese, wie bei den Hochgeschwindigkeitszügen, denke und höre ich im Geist immer

BLUBB ....BLUBB ......BLUBB . . .!!!
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.082
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
d

Vermutlich aber wieder nur heisse Luft.
Wir wissen doch alle, wie heiße Luft zustande kommt. Ein Beispiel:


ein thailändischer Offizieller schaut im Abendfernsehen einen amerikanischen Krimi

in diesem sieht er, wie drei Kommissare den Verbrecher fangen, weil dieser ein Handy benutzt

und die Kommissare durch eine triangulare Messung der Funkzellen über die das Gespräch läuft

den Aufenthaltsort des Verbrechers herausfinden können.


Da hat der thailändische Offizielle einen - wie er denkt - völlig neuen Geistesblitz!!!

"Wau!!!! Sowas müssen wir auch machen!!!! Das machen wir dann mit jedem Farang!!!!"

Am nächsten Tag scheucht er seine Untergebenen auf, und beruft eine Pressekonferenz ein

. . und schon ist wieder ein neuer Sack heiße Luft geboren
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.968
Reaktion erhalten
585
Ort
nähe Uttaradit
..Uuund wenn einer vom 10ten Stock fällt und bei jeder Etage die er vorbeifliegt sich sagt..bis jetzt ist ja noch alles Gutgegangen..wird das dann wohl auch registriert..:confused:
 
P

Paedda

Senior Member
Dabei seit
08.01.2008
Beiträge
671
Reaktion erhalten
17
Ort
Ruhrgebiet
Da hat wohl jemand den WW I & WW II mitgemacht..whoww so alt und senil möchte ich aber nicht werden.. 8-)
Herr, wirf Hirn vom Himmel!
Naja, jeder disqualifiziert sich so gut er kann... Da kann man sich nur noch fremdschämen.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.549
Reaktion erhalten
940
Ort
Hausen
Ein Bewegungsprofil kann man damit nicht erstellen.
aber Hallo - ein Gerät ist eindeutig über die IMEI ganz unabhängig von der SIM identifizierbar. Wenn du den Standort verbergen willst dann musst du es schon ausschalten. Damit sich ein Smartphone mit dem Netz verbindet braucht es keine SIM.
 
Thairetter

Thairetter

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
1.843
Reaktion erhalten
265
Ort
Suphan Buri
aber Hallo - ein Gerät ist eindeutig über die IMEI ganz unabhängig von der SIM identifizierbar. Wenn du den Standort verbergen willst dann musst du es schon auschalten. Damit sich ein Smartphone mit dem Netz verbindet braucht es keine SIM.
es handelt sich bei dem Gerät um ein Nokia 100 Billiggerät, das ich nur selten für SMS Tan benutze, ansonsten liegt es ausgeschaltet im Schreibtisch, da ist nichts mit orten.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.489
Reaktion erhalten
2.402
Ist ja ein Glück dass in D nichts überwacht und aufgezeichnet wird.
Welches Land war noch mal das Land mit der höchsten Zahl an abgehörten Telefongesprächen? Thailand war es glaub ich nicht ...
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.549
Reaktion erhalten
940
Ort
Hausen
ansonsten liegt es ausgeschaltet im Schreibtisch, da ist nichts mit orten.
dann ist natürlich nix mit Ortung, aber ganz ehrlich wie viele von euch sind schon mal ohne Handy unterwegs? Ich habe mei Handy immer mit, außer ich habe es vergessen :o)
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
14.261
Reaktion erhalten
6.019
Ort
Nähe Marburg / Lahn
das war ja klar, ich hab mir deshalb auch keine thailändische Sim Card zugelegt, bin gespannt wie sie mich dann überwachen wollen.

Vermutlich aber wieder nur heisse Luft.


Thailands Militär plant, die Bewegungen ALLER Ausländer im Land zu überwachen - ThailandTIP

Mit Blick auf / im Vergleich zu - z.B. Deutschland ............ ist dies nun das andere "Extrem" !

Thailand reagiert schneller.
Ein wenig thailändischen Pragmatismus und Nationalstolz wünsche ich mir auch für Deutschland.


Landkauf ? ..............................................Für Farangs nicht möglich !
Aufmucken ? ...........................................Macht ein Farang in TH nur einmal.
Permanent in Thailand leben ? ................Wird streng reglementiert und kontrolliert.

Irgendwie sind diese Thais um einiges cleverer als wir "Teitschen".
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
36.627
Reaktion erhalten
1.895
Ort
Hannover
naja, gehen wir mal den Weg andersrum,

während hier im Forum oft die Dual Sim Handys beworben werden,
wie sieht es den praktisch aus,
wenn jemand mit mehreren deutschen Sim Karten in Thailand eingeloggt ist,
also die ganz wichtige deutsche Sim Karte fürs deutsche online Banking, die immer nur in den 4 Wänden sicher verwahrt ist,
(bei Langzeitaufenthalt muss man ja in Deutschland ankommende Rechnungen von Thailand aus zahlen)
die deutsche Sim, wo man Kommunikation via SMS mit Deutschland zu denjenigen nutzt, die sich an whats ap und anderen nicht ran gehen, und nur SMS verschicken, hallo, bei Dir im Garten in Deutschland sind 5 Tannen umgestürtzt,

um es kurz zu machen,

in den ersten 6 Wochen grob gesagt - kein Problem,
aber nach 2 Monaten Daueraufenthalt, wenn keine Umsätze beim th. Provider generiert werden,
passiert folgendes - man fliegt dauernd raus, wird Zwangsausgeloggt, dann bekommt man jede Menge kostenpflichtige Benachrichtigungen von Begrüssung willkommen in Thailand, Konfigurationsemail aus Deutschland und den ganzen Mist,
sodass man in Folge seine deutschen Sim Karten nur noch punktuell anschaltet, weil dauerhaftes Stand by nicht funktioniert.

Der th. Provider ratet seine Kunden, stand by kostet, und wer nur auf SMS Empfang wartet, der ist zu teuer, und wird ausgeloggt.

Sowas weiss man natürlich nur, wenn man daneben ein Handy mit Thai Sim hat, das beim selben Provider eingeloggt ist, und das logischerweise nicht ausgeloggt wird.

Die dauerhafte Überwachung - ja, schön, aber wer soll den die Kosten übernehmen ???
 
Thema:

Thailands Militär plant, die Bewegungen ALLER Ausländer im Land zu überwachen

Thailands Militär plant, die Bewegungen ALLER Ausländer im Land zu überwachen - Ähnliche Themen

  • Einreisebestimmungen und Ablauf für Thailänder zurück nach Thailand

    Einreisebestimmungen und Ablauf für Thailänder zurück nach Thailand: Hallo liebe Leute, ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung, dass sich hier jemand auskennt mit den aktuellen Einreisebestimmungen für...
  • Thailand fordert Abzug der US-Flugzeuge aus Phuket innerhalb von 5 Tagen

    Thailand fordert Abzug der US-Flugzeuge aus Phuket innerhalb von 5 Tagen: (Quelle: Thailand fordert sofortigen Abzug des US-Militärs von Phuket / Sputnik Deutschland - Nachrichten, Meinung, Radio ) Thailand hat vom...
  • Kennt sich jemand mit dem Militär in Thailand aus?

    Kennt sich jemand mit dem Militär in Thailand aus?: Hallo, mein Freund ist Thai und möchte aber den Wehrdienst nicht machen. Ich kenne zwar die möglichkeiten wie "Freikaufen" (hatte er vorher...
  • Militär und Thailand

    Militär und Thailand: Im Gegensatz zur propagandistischen verbreitenden freundlichen Fassade ist Thailand eines der überdurchschnittlichen kriegerischen...
  • USA verbieten neuen Militär Coup in Thailand

    USA verbieten neuen Militär Coup in Thailand: http://www.reuters.com/article/latestCrisis/idUSSP268232 während der Zeit nach dem Militärcoup gegen Thaksin, machte sich die neue Führung in...
  • USA verbieten neuen Militär Coup in Thailand - Ähnliche Themen

  • Einreisebestimmungen und Ablauf für Thailänder zurück nach Thailand

    Einreisebestimmungen und Ablauf für Thailänder zurück nach Thailand: Hallo liebe Leute, ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung, dass sich hier jemand auskennt mit den aktuellen Einreisebestimmungen für...
  • Thailand fordert Abzug der US-Flugzeuge aus Phuket innerhalb von 5 Tagen

    Thailand fordert Abzug der US-Flugzeuge aus Phuket innerhalb von 5 Tagen: (Quelle: Thailand fordert sofortigen Abzug des US-Militärs von Phuket / Sputnik Deutschland - Nachrichten, Meinung, Radio ) Thailand hat vom...
  • Kennt sich jemand mit dem Militär in Thailand aus?

    Kennt sich jemand mit dem Militär in Thailand aus?: Hallo, mein Freund ist Thai und möchte aber den Wehrdienst nicht machen. Ich kenne zwar die möglichkeiten wie "Freikaufen" (hatte er vorher...
  • Militär und Thailand

    Militär und Thailand: Im Gegensatz zur propagandistischen verbreitenden freundlichen Fassade ist Thailand eines der überdurchschnittlichen kriegerischen...
  • USA verbieten neuen Militär Coup in Thailand

    USA verbieten neuen Militär Coup in Thailand: http://www.reuters.com/article/latestCrisis/idUSSP268232 während der Zeit nach dem Militärcoup gegen Thaksin, machte sich die neue Führung in...
  • Oben