THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?

Diskutiere THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen? im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Hi liebe Leute, kurz ab, schon so ein aktives forum zu sehen und ich hoffe das man mir hier helfen kann. Ich war seit November 2018 bis...
B

BorderHate

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
3
Reaktion erhalten
0
Hi liebe Leute,

kurz ab, schon so ein aktives forum zu sehen und ich hoffe das man mir hier helfen kann.

Ich war seit November 2018 bis September 2019 in Thailand gewesen (ohne beantragtes visa) (naturlich mit den borderruns (Laos, Malaysia))
Nun meine Frage wann kann ich wieder nach Thailand, sitze hier und habe einfach genug von Deutschland.
Benotige ich ein Visa, oder was muss ich beachten? Wie lange muss ich immer in Deutschland sein um wieder zuruck zu konnen?

Ich ware euch wirklich dankbar richtige antworten zu bekommen denn weder einer bei der Botschaft nimmt das telefon ab noch sonst finde ich irgendwelche information diesbezuglich.

Danke
 
B

BorderHate

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
3
Reaktion erhalten
0
Es freut mich das du auf meine frage, die mich wirklich bedruckt, so schnell geantwortet hast aber konntest du mir vielleicht ein paar mehr worte schenken und eventuell eine kleine begrundung oder erfahrung dazuschreiben.

Danke
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
12.038
Reaktion erhalten
4.627
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Mit einem Visa klappt es meist besser.
Soweit ich weiß, muss man zunächst mindestens 5 Jahre in Deutschland bleiben.


Wenn bei der Botschaft niemand das Telefon abhebt solltest Du selbst mal vorbeifahren.
Dein Impfbuch würde ich mitnehmen und frische Unterwäsche ist empfehlenswert - dann klappt das meistens.

Dann darfst Du sicher wieder nach Thailand einreisen.
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.844
Reaktion erhalten
1.111
Ort
Bangkok
Ich war seit November 2018 bis September 2019 in Thailand gewesen (ohne beantragtes visa) (naturlich mit den borderruns (Laos, Malaysia))
10 Monate nur mit 30 Tage-Stempel? Dass das so lange gut geht ist heutzutage ungewoehnlich.

Benotige ich ein Visa, oder was muss ich beachten? Wie lange muss ich immer in Deutschland sein um wieder zuruck zu konnen?
Besser wäre es mit Visum. Sonst koennte es schon mit der ersten Einreise schwierig werden. Entscheidend ist nicht wie lange du in Deutschland warst, sondern wie lange du aus Thailand weg warst.

Ohne Visum solltest du zumindest bis 3 Monate nach der letzten Ausreise warten. Aber wenn du länger bleiben willst als nur ein paar Wochen dann solltest du dir ein Visum besorgen. Multiple Entry Tourist Visum, dann hast du für ein Jahr Ruhe.
 
B

BorderHate

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
3
Reaktion erhalten
0
Vielen dank fur deine antwort.

@ffm Ja es ist ungewohnlich, war auch eher reines gluck, denn bei der letzten einreise war ich kurz davor rauszufliegen aber der officer gab mir nochmal 2 monate bzw 30 tage.

Eine frage hatte ich noch zu dem Multiple Entry Visa (M)
Vermögensnachweis: Kontoauszüge der letzten 3 Monaten mit jeweils einem Mindestbetrag von 5.000,00 €
benotige ich nur einen nachweis das durchegehend 5000 euro auf meinem konto gewesen sind oder einfach nur einmalig zb wenn mir ein freund mal eben schnell 5000 uberweist ich eine kopie mache und diese nutze.

@Spencer ich weiss nicht wieso man mit 10000 beitragen die fragen der leute die hier schreiben ins lacherliche ziehen mochte, dann doch bitte ohne dich. danke

@DisainaM ja das habe ich mir auch schon uberlegt nur wurde ich maximal 5k bezahlen ansonsten ist mir dieses angebot momentan zu teuer.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
12.038
Reaktion erhalten
4.627
Ort
Nähe Marburg / Lahn
oder einfach nur einmalig zb wenn mir ein freund mal eben schnell 5000 uberweist ich eine kopie mache und diese nutze.

@Spencer ich weiss nicht wieso man mit 10000 beitragen die fragen der leute die hier schreiben ins lacherliche ziehen mochte, dann doch bitte ohne dich. danke
Mache ich nur selten - nach Deiner Fragestellung jedoch, folgte ich einem inneren Zwang.
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.266
Reaktion erhalten
405
Hi liebe Leute,

kurz ab, schon so ein aktives forum zu sehen und ich hoffe das man mir hier helfen kann.

Ich war seit November 2018 bis September 2019 in Thailand gewesen (ohne beantragtes visa) (naturlich mit den borderruns (Laos, Malaysia))
Nun meine Frage wann kann ich wieder nach Thailand, sitze hier und habe einfach genug von Deutschland.
Benotige ich ein Visa, oder was muss ich beachten? Wie lange muss ich immer in Deutschland sein um wieder zuruck zu konnen?

Ich ware euch wirklich dankbar richtige antworten zu bekommen denn weder einer bei der Botschaft nimmt das telefon ab noch sonst finde ich irgendwelche information diesbezuglich.

Danke
Sie dürfen hoffentlich nie mehr einreisen
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.433
Reaktion erhalten
1.728
Ort
Hannover
Eine frage hatte ich noch zu dem Multiple Entry Visa (M)
Vermögensnachweis: Kontoauszüge der letzten 3 Monaten mit jeweils einem Mindestbetrag von 5.000,00 €
benotige ich nur einen nachweis das durchegehend 5000 euro auf meinem konto gewesen sind oder einfach nur einmalig zb wenn mir ein freund mal eben schnell 5000 uberweist ich eine kopie mache und diese nutze.



@DisainaM ja das habe ich mir auch schon uberlegt nur wurde ich maximal 5k bezahlen ansonsten ist mir dieses angebot momentan zu teuer.

Da der Aufenthaltstitel in meinem ersten Pass Ende März Abläuft, der Pass aber insgesamt nur noch 10 Monate gültigkeit hat,
habe ich mir in Berlin in meinem anderen Pass einen frischen 1 Jahr Multiple geholt.

Man reicht Kontauszüge ja komplett ein, also die letzten 3 Monate komplett.
Auf dem einen Konto liegen meinetwegen seit 3 Monaten 5.000 Euro rum,
da hat man den Auszug 23 von vor 3 Monaten, mit 5.000 EUR,
dann zahlt man 50 Euro jetzt ein, um einen Auszug 24 zu generieren,
und man kann am Kontostand sehen, dass immer noch die 5.000 EUR drauf sind.

Sollte es ein gnadenlos überzogenes Konto geben, würde ich das Konto diskret vergessen,
aber ansonsten halt ein Konto, wo man zB. seine monatlichen Einnahmen aus Untervermietungen hat,
und wo die letzten 3 Monate monatlich zB. 1.500 EUR ankommen,
die beiden Konten wäre ausreichend.

Wichtig,
als ich meine Unterlagen am Schalter abgegeben habe,
wollten sie die Bankkarten der beiden Konten sehen,
die ich glücklicherweise dabei hatte (also nur zum Vorzeigen)

Alles was man abgibt, sollte man als Kopie für nächstes Jahr zurück legen,
wer bei Freunden in Thailand unterkommt, braucht von denen eine schriftliche Bestätigung, als Ersatz für die Hotel-Buchungsbestätigung,
also Bescheinigung und Kopie deren Blaues Hausbuch oder gelbes Hausbuch.
 
Thairetter

Thairetter

Senior Member
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
1.599
Reaktion erhalten
222
Ort
Suphan Buri
Hi liebe Leute,

kurz ab, schon so ein aktives forum zu sehen und ich hoffe das man mir hier helfen kann.

Ich war seit November 2018 bis September 2019 in Thailand gewesen (ohne beantragtes visa) (naturlich mit den borderruns (Laos, Malaysia))
Nun meine Frage wann kann ich wieder nach Thailand, sitze hier und habe einfach genug von Deutschland.
Benotige ich ein Visa, oder was muss ich beachten? Wie lange muss ich immer in Deutschland sein um wieder zuruck zu konnen?

Ich ware euch wirklich dankbar richtige antworten zu bekommen denn weder einer bei der Botschaft nimmt das telefon ab noch sonst finde ich irgendwelche information diesbezuglich.

Danke
Arbeiten in D, sparen, Visum beantragen und LOS geniesen.
 
G

Golddiesel

Junior Member
Dabei seit
07.03.2019
Beiträge
13
Reaktion erhalten
25
Aus gegebenem Anlaß meine Erfahrung im November 2019 mit der Immigration am Flughafen in BKK und meinen vielen 30 Tage Stempeln.

Ich bin die letzten Jahre immer mit den 30 Tage Stempeln über dem Luftweg eingereist. Ich hatte 2018 am DMK Airport deswegen schon ein "Verhör" mit einem Vorgesetzten, damals wurde mir gesagt es geht so oft ich möchte.

Das ist aktuell nicht mehr so. Die letzten zwei Jahre war ich über 50% des Jahres in Thailand ohne vorher ein Visum beantragt zu haben. Ende November 2019 kam ich mit AF aus Paris. Ich wurde wieder zum "Verhör" gebeten und habe mir zuerst keine weiteren Gedanken gemacht.

Eine Frau sagte mir dann im sehr strengen und unmissverständlichen Ton: "You go back to Germany today, sure!". Danach verschwand sie mit meinem Pass und ich habe etwa 20 Minuten gewartet. Ich weiß nicht ob sie bei Airfrance angefragt hat ob ein Platz frei ist und sie voll waren, der Hinflug war schon total ausgebucht gewesen.

Ich habe Anfang der 90er, noch vor dem Schengen Abkommen, als Reiseleiter auf Gran Canaria gearbeitet. Wenn ich unsere Gäste vom Flughafen abgeholt hatte kam es öfter vor das bei Familien mit Kind die ganze Familie mit dem selben Flug zurück geschickt wurde, wenn das Kind Keine Papiere dabei hatte. Die Airline war verpflichtet die Passagiere am selben Tag wieder mitzunehmen. Darum machte ich mir nun wirklich sorgen um meine Situation.

Nach ungefähr 20 Minuten kam die Dame mit drei! DIN A4 Zetteln wieder auf denen alles über mich stand. Ankunft, Abflug, Passnummer und noch weitere Daten an die ich mich aber nicht entsinne (vermutlichauch die T.M. 6 Nummer, Airport, keine Ahnung).

Es folgte eine Diskusion was denn nun zu tun sei, denn einreisen lassen wollte man mich nicht. Ich habe zuerst mein Bargeld hervorgeholt (Euro Scheine) um zu zeigen das ich hier nicht arbeite und mir den Aufenthalt leisten kann, das interessierte aber niemanden. Danach folgte eine Diskusion über das NON IMMIGRATION O Visa. Ich habe versprochen bei der nächsten Einreise dieses zu beantragen (bin über 50 Jahre).

Daraufhin hat man mich doch reingelassen, ich habe 63 Tage bis zum Rückflug und wollte eigentlich über Weihnachten nach Kambodscha um wieder 30 Tage zu bekommen. Ich wurde informiert das ich das besser nicht mache, denn eine erneute Einreise ist ausgeschlossen. Wir haben uns geeinigt ich mache eine 30 Tage Verlängerung bei der Immigration (gerade erledigt) und einen Overstay von drei Tagen. Kosten: 1.900 THB Verlängerung plus 500 THB pro Tag Overstay. Ich habe gesagt Geld spielt keine Rolle, Hautsache nicht wieder am selben Tag zurück fliegen.

Ich fragte auch ob ich in Songkran kommen darf (April). Antwort: In den nächsten sechs Monaten solle ich es nicht versuchen ohne Visa einzureisen.

Gedankengang von mir: Seit dem man die Fingerabdrücke einscannt macht auch ein neuer Passport mit neuer Nummer keinen Sinn. Denn das System kann die ja der Person zuordnen.

Non Immigrant O Visa ist aber möglich, nur was soll ich mit 90 Tagen, wenn ich nur Songkran bleiben möchte?

Übrigens wurden eine Menge Menschen dort "verhört". Ein Schweizer neben mir sagte noch zu mir er mache es seit 20 Jahren so. Denn wollte man auch zurück schicken.
Also, im Moment sehr strenge Vorschriften am BKK Airport. Aussage war, ich missbrauche das Gesetz um so in Thailand lange Zeit leben zu können. Zwei mal im Jahr ist die Einreise aber problemlos möglich oder halt mit vorherig beantragtem Visa.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MUC
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.664
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Und warum besorgst Du Dir kein Visum, wenn Du ueber 50 bist? Kann man nur sagen typischer Fall von selber schuld.
 
G

Golddiesel

Junior Member
Dabei seit
07.03.2019
Beiträge
13
Reaktion erhalten
25
Habe doch geschrieben das ich das tun werde, es geht hier aber überhaupt nicht um mich! Ich möchte informieren was passiert bei zu häufiger 30 Tage Einreise, also die Beantwortung der Frage des Threadstellers.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.664
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Habe doch geschrieben das ich das tun werde, es geht hier aber überhaupt nicht um mich! Ich möchte informieren was passiert bei zu häufiger 30 Tage Einreise, also die Beantwortung der Frage des Threadstellers.
Nun gut, dass das in den letzten paar Jahren sehr eng gesehen wird, ist ja nichts Neues. Haettest Du eigentlich auch wissen sollen, anstelle es auf absolutes Limit auszureizen, Gibt genug Erfahrungswerte dazu und genug Leute, die wieder abreisen durften.
 
Thema:

THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen?

THAILAND: Wann darf ich wieder einreisen? - Ähnliche Themen

  • Wann können wir wieder nach Thailand einreisen

    Wann können wir wieder nach Thailand einreisen: Wollten demnächst wieder nach Hua Hin reisen. woher habe ich die thailändische Botschaft Frankfurt um die erforderlichen Dokumente gebeten die...
  • Nach Thailand auswandern, wie und wann?

    Nach Thailand auswandern, wie und wann?: Hallo Community! Ich bin neu hier und spiele schon seit ein paar Jahren mit dem Gedanken nach Thailand zumindest teilweise auszuwandern. Dazu...
  • Volljährig in Thailand-ab wann?

    Volljährig in Thailand-ab wann?: Weiss jemand von euch gesichert ab dem wievieltem Lebensjahr ein Kind in Thailand volljährig ist, damit meine ich, vergleichbar wie in DACH zb...
  • Wann ist die beste Reisezeit für Thailand?

    Wann ist die beste Reisezeit für Thailand?: Wann ist die beste Reisezeit für Thailand? Dachte bisher, dies sei eine überflüssige Frage. Selbstverständlich sind es die Wintermonate, also die...
  • Wann und wo benötigt man in Thailand Quallen-Schutzanzüge (englisch: stingersuits) ?

    Wann und wo benötigt man in Thailand Quallen-Schutzanzüge (englisch: stingersuits) ?: Das schreibt ein Leser zur Frage, ob es in Hua Hin Feuerquallen gibt: "Mit den Quallen wird es immer schlimmer. Wir nehmen seit ein paar Jahren...
  • Wann und wo benötigt man in Thailand Quallen-Schutzanzüge (englisch: stingersuits) ? - Ähnliche Themen

  • Wann können wir wieder nach Thailand einreisen

    Wann können wir wieder nach Thailand einreisen: Wollten demnächst wieder nach Hua Hin reisen. woher habe ich die thailändische Botschaft Frankfurt um die erforderlichen Dokumente gebeten die...
  • Nach Thailand auswandern, wie und wann?

    Nach Thailand auswandern, wie und wann?: Hallo Community! Ich bin neu hier und spiele schon seit ein paar Jahren mit dem Gedanken nach Thailand zumindest teilweise auszuwandern. Dazu...
  • Volljährig in Thailand-ab wann?

    Volljährig in Thailand-ab wann?: Weiss jemand von euch gesichert ab dem wievieltem Lebensjahr ein Kind in Thailand volljährig ist, damit meine ich, vergleichbar wie in DACH zb...
  • Wann ist die beste Reisezeit für Thailand?

    Wann ist die beste Reisezeit für Thailand?: Wann ist die beste Reisezeit für Thailand? Dachte bisher, dies sei eine überflüssige Frage. Selbstverständlich sind es die Wintermonate, also die...
  • Wann und wo benötigt man in Thailand Quallen-Schutzanzüge (englisch: stingersuits) ?

    Wann und wo benötigt man in Thailand Quallen-Schutzanzüge (englisch: stingersuits) ?: Das schreibt ein Leser zur Frage, ob es in Hua Hin Feuerquallen gibt: "Mit den Quallen wird es immer schlimmer. Wir nehmen seit ein paar Jahren...
  • Oben