www.thailaendisch.de

Thailand stöhnt unter Hitzewelle

Diskutiere Thailand stöhnt unter Hitzewelle im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Aus der Neuen Züricher Zeitung vom 24.04.2002 Thailand stöhnt unter Hitzewelle Heissester April seit 1960 (dpa) Thailand stöhnt unter dem...
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Aus der Neuen Züricher Zeitung vom 24.04.2002

Thailand stöhnt unter Hitzewelle

Heissester April seit 1960

(dpa) Thailand stöhnt unter dem heissesten Sommer seit mehr als 40 Jahren. Die Temperaturen bewegten sich am Tage um die 40 Grad. In manchen Provinzen lägen sie sogar darüber, berichtete die Zeitung «The Nation» am Dienstag. Ähnliche Verhältnisse hätten Meteorologen zuletzt im April 1960 registriert. Fachleute rechnen damit, dass die Temperaturen in den nächsten Tagen noch steigen.

Unter der Hitze leiden nicht nur die Menschen, sondern auch Thailands Elefanten. Die Dickhäuter seien bei Temperaturen von über 37 Grad verstärkt dem Risiko von Herzattacken ausgesetzt, warnte ein Tierarzt. Das innere «Kühlsystem» der Tiere könne die Hitze nicht mehr ausgleichen.
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Dann war das doch nicht nur eine subjetive Wahrnehmung von mir. Ich hatte Ende März / Anfang April das Gefühl, dass die Sonne mit jedem Tag erbarmungsloser brennt. Einen Tag war ich mit dem Moped unterwegs in der Hoffnung auch etwas kühlen Fahrtwind zu haben. Ich kam mir aber eher wie ein Hähnchen im Heißluftgrill vor. :-)
 
M

MichaelNoi

Gast
Mir fiel auf, dass auch die Thais richtig geschwitzt haben.
Ohne Wasserflasche bin ich gar nicht mehr aus dem Haus gegangen.
Irgendwie hatte ich auch den Eindruck, dass das Gehirn langsamer arbeitete ( ernsthaft ). Ich habe sehr salzhaltig gegessen und auch viel Obst verdrückt. Ich versteh´ jetzt schon, warum z.B. die Thailadys nicht gerne sporteln. Ich bin einmal für eine halbe Stunde gejoggt und habe getropft wie ein kaputter Wassereimer. :crazy:

Hier in Kummerland ist es mir aber jetzt entschieden zu kalt ! :zitter:
 
A

Ampudjini

Gast
Und schuld dran soll das Christkind (El Nino) sein.

Mal sehn, ob die Regenzeit wirklich eine Regenzeit wird.
 
K

KLAUS

Gast
Hi @ll,
ich kann ja nur fuer den Norden und um Chiangmai mitreden..:-)
Dieser "Winter" war, abgesehen von ein paar wenigen Tgaen, durchgehend viel zu warm, im Durchschnitt.
Der April fing eigentlich hier viel zu kuehl an und es wurde erst in der letzten Woche richtig warm hier,
nun in diesen tagen haben wir Temperaturen um die 27 Grad, man sagtemirdie Spitze lag an einem der letzten Tage bei 41/42 Grad, aber eben nur 2 bis 3 Tage, dann kam Gerwitter/Regen und es war wieder recht "normal" bei 35 bis 38 Grad, was im April nicht uebermaessig viel ist.
Nun muessen wir abwarten, wied der Mai sich einstellt, es soll von einer Wtterlage abhaengen, die derzeit um die Philippinen herum sich bildet und abspielt...
Hoffen wir auf eine gute, Regenzeit mit viel Wasser, aber bitte nicht zu viel...:-)
Was ist denn fuer den Mai in Berlin vorauszusagen???;-)
Gruss Klaus
 
Q

quaxxs

Gast
Heute hat es in BKK geregnet, was natürlich der Temperatur etwas geholfen hat.
In Räumen ohne air con ist es schon super stickig und man freut sich über den letzten Luftzug. Allerdings fand ich es jetzt nicht übertrieben anders und auch Thai Freunde weisen stets daraufhin, dass April als der heisseste Monat schon immer 40 Grad geboten hat.

Man trinkt halt ein Bierle mehr am abend... Grüsse aus der Hitze der Nacht.


quaxxs
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@Ampudjini
Ich weiß nicht ob Ihr TGN seht. In den nachrichten kann man eigentlich fast das ganze Jahr Überschwemmungen sehen. Mal im Norden, mal im Süden. Wahrscheinlich ist es dann aber in der Regenzeit trocken. :-|
mfg jinjok
 
O

odysseus

Gast
Servus Jinjok.
Sonntags Telefonierte eine Cousine aus Thailand mein Weibelein an, aber meine Frau war gerade nicht zuhause. Sie ist gerade im Urlaub in Thailand. Ich redete ein wenig mit ihr. Und sie sagte, sie ist froh , wenn sie wieder in Germanien ist . Die Hitze werde schon langsam ein wenig unerträglich. Und wenn das ein Thai sagt? Dan ist es vermutlich wirklich heiß in Thailand .
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Hallo Odysseus
Rrron maak, wie? Ja, auch wenn wir im August nach Thailand fliegen, wird es nicht gerade schattig sein. Aber was erträgt man nicht alles. Hoffentlich können wir uns diesen Sommer schon etwas zu Hause aklimatisieren.
:lol:
mfg jinjok
 
O

odysseus

Gast
Servus Jinjok.
Lach nicht, aber ich muss gestehen? Bei meinen letzten Urlaub in Thailand im August, war ich begeistert vom Wetter. Im weiten nicht so Heiß wie der April. Und der Regen war im großen ganzen nicht so schlimm wie befürchtet. Aber wenn es Geregnet hat, dann aber Richtig.
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Odysseus
Wir waren ja letzten September zur Hochzeit in Thailand. Ich fand es auch sehr ertäglich. Da ereignete sich auch die folgende Geschichte. Gregnet hatte es aber nicht oft, aber dann eben ordentlich, wie bei Dir.
mfg jinjok
 
Mang-gon-Jai R.I.P.

Mang-gon-Jai R.I.P.

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
4
Ort
Nähe Hannover
Es ist zur Zeit wirklich heiß, oft unerträglich.
Seit 3 ½ Monaten ist in Udon kein Tropfen Regen gefallen. Die Felder sind ausgetrocknet. Die Flüsse führen fast kein Wasser mehr. Selbst der Mekong (Menam Khong) ist ziemlich schmal geworden.
Die Erde ist rissig und aufgeplatzt. Es sind kaum Tiere zu sehen. Alles wartet auf den Monsunwechsel und auf den damit verbundenen Regen.
Das wird nicht mehr lange dauern.
 
Thema:

Thailand stöhnt unter Hitzewelle

Thailand stöhnt unter Hitzewelle - Ähnliche Themen

  • Doppelte Staatsbürgerschaft Thai-Deutsch: Landbesitz in Thailand möglich?

    Doppelte Staatsbürgerschaft Thai-Deutsch: Landbesitz in Thailand möglich?: Hallo in die Gruppe, als Thai "darf" man ja aktuell eine doppelte Staatsbürgerschaft mit der deutschen Staatsbürgerschaft haben. Mir ist...
  • Studiengebühren (Bachelorstudiengang) an thailändischer Uni?

    Studiengebühren (Bachelorstudiengang) an thailändischer Uni?: Hallo zusammen, ich freue mich euch gefunden zu haben. Ich stehe vor der Frage wieviel Baht es kostet ein thailändisches Kind mit „Matayom6/...
  • Welche Rohrmaterialien für Sanitär/Klima in Thailand möglich?

    Welche Rohrmaterialien für Sanitär/Klima in Thailand möglich?: Hallo, da wir nun an einen Hausbau denken, ich mich in versch. Gewerken am Bau ganz gut auskenne bin ich auf der Suche nach Rohrleitungen für...
  • News aus Ost-Thailand, dem Isaan.

    News aus Ost-Thailand, dem Isaan.: In Ubon öffnen zwei Grenzübergänge – aber nur wenige Menschen machen sich die Mühe, Thailand zu besuchen. Siam Rath ging gestern zum Grenzübergang...
  • Langfristiger Aufenthalt in Thailand (Thai Elite Card?)

    Langfristiger Aufenthalt in Thailand (Thai Elite Card?): sieht cool aus :goodjob:
  • Langfristiger Aufenthalt in Thailand (Thai Elite Card?) - Ähnliche Themen

  • Doppelte Staatsbürgerschaft Thai-Deutsch: Landbesitz in Thailand möglich?

    Doppelte Staatsbürgerschaft Thai-Deutsch: Landbesitz in Thailand möglich?: Hallo in die Gruppe, als Thai "darf" man ja aktuell eine doppelte Staatsbürgerschaft mit der deutschen Staatsbürgerschaft haben. Mir ist...
  • Studiengebühren (Bachelorstudiengang) an thailändischer Uni?

    Studiengebühren (Bachelorstudiengang) an thailändischer Uni?: Hallo zusammen, ich freue mich euch gefunden zu haben. Ich stehe vor der Frage wieviel Baht es kostet ein thailändisches Kind mit „Matayom6/...
  • Welche Rohrmaterialien für Sanitär/Klima in Thailand möglich?

    Welche Rohrmaterialien für Sanitär/Klima in Thailand möglich?: Hallo, da wir nun an einen Hausbau denken, ich mich in versch. Gewerken am Bau ganz gut auskenne bin ich auf der Suche nach Rohrleitungen für...
  • News aus Ost-Thailand, dem Isaan.

    News aus Ost-Thailand, dem Isaan.: In Ubon öffnen zwei Grenzübergänge – aber nur wenige Menschen machen sich die Mühe, Thailand zu besuchen. Siam Rath ging gestern zum Grenzübergang...
  • Langfristiger Aufenthalt in Thailand (Thai Elite Card?)

    Langfristiger Aufenthalt in Thailand (Thai Elite Card?): sieht cool aus :goodjob:
  • Oben