www.thailaendisch.de

Thailand schränkt Online-Spieler ein.

Diskutiere Thailand schränkt Online-Spieler ein. im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Servus Gelesen bei yahoo.de Thailand schränkt Online-Spieler ein Bangkok (pte) - Die thailändische Regierung http://www.thaigov.go.th führt eine...
O

odysseus

Gast
Servus
Gelesen bei yahoo.de
Thailand schränkt Online-Spieler ein
Bangkok (pte) - Die thailändische Regierung http://www.thaigov.go.th führt eine nächtliche Sperrstunde für Online-Spiele ein, weil es immer mehr Süchtige unter den jungen Spielern gibt. Das berichtete die BBC. Ab dem 15. Juli werden Spiele-Server täglich zwischen 22 Uhr abends und sechs Uhr früh blockiert sein, so Surapong Suebwonglee, Technologie-Minister Thailands. Nach Auffassung der Behörden gerät nämlich die Situation zusehends außer Kontrolle.Im Speziellen ist die Regierung über die Ausmaße besorgt, welche die Fangemeinde des koreanischen Rollenspiels Ragnarok http://www.ragnarokonline.com angenommen hat. Mittlerweile sind mehr als 600.000 Spieler in Thailand registriert, die meisten von ihnen sind Kinder. "In der Tat ist Ragnarok kein gewalttätiges Spiel, aber das Problem ist, dass Kinder süchtig danach werden. Deshalb müssen wir sie davor schützen, in zu langen Perioden zu spielen", so Suebwonglee.Bei Ragnarok gibt es kein Zeitlimit, Spiele können durchaus über zehn Stunden dauern, so Suebwonglee im Gespräch mit der BBC: "Spieler werden davon besessen und verlieren ihr Interesse an anderen Aktivitäten." In Thailand haben in den vergangenen Jahren immer mehr Internet-Cafés geöffnet, die sich auf Online-Spiele spezialisiert haben. Eine Stunde kostet hier umgerechnet lediglich 24 bis 48 Cent.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.316
Reaktion erhalten
2.333
Ort
Irgendwo im Outback!
Da kann ich ein Liedchen von singen ,
mein Sohn ist auch online -suechtig. :zorn:

Die neue Regelung finde ich gut ,dann kann ich wenigstens in der Nacht gut und schneller serven. :-)

Gruss

Otto
 
O

odysseus

Gast
Servus
Gelesen bei http://www.tomshardware.de/news/20030708.html#143117
Thailand beschliesst nächtliches Computerspielverbot

Aus Angst vor einer möglicherweise irgendwann computersüchtigen Jugend beschloss die thailändische Regierung, dass alle Game-Server in der (lokalen) Zeit von 22:00 bis 6:00 abgeschaltet werden müssen. Auch die inzwischen sehr beliebten Internetcafes müssen in dieser Zeit geschlossen bleiben. Im Zielkreuz staatlicher Jugendschützer befindet sich dabei vor allem das koreanische Online-Rollenspiel Ragnarok, das 7 Monate nach seiner Veröffentlichung schon mehr als 600.000 thailändische Teilnehmer hat.

:computer:
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Leider trifft diese nicht zu Ende gedachte Regelung gerade die Erwachsenen Ragnarøk-Fan, Studenten und junge Arbeiter, die nach Feierabend von zu Hause oder den IT-Shops sich bei dem Spiel entspannten. Und genau dann schließt der Server, so daß sie jetzt nicht einmal mehr ihre Online-Accounts aufbrauchen können.

Die Regierung verdammt wieder einmal das falsche Medium. Die Spielesucht der Kinder wird nicht durch Ragnarøk oder andere Games ausgelöst, sondern das Spiel füllt einen Teil ihres inhaltslosen Daseins. Genau den Teil, den die Dauerberieselung des TV übrig läßt.

Leider können viele Eltern hier ihre Aufgaben nicht wahrnehmen, da sie entweder in einem anderen Ort das Geld verdienen müssen und nur selten heimkommen oder aber von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang für einen Hungerlohn schuften müssen. Die Leere die das Spiel jetzt hinterläßt wird durch etwas anderes gefüllt werden Yabaa, Gewalt oder ein neuer Gameserver, der außerhalb von Shinawatras Einfluß liegt.
Jinjok
 
Thema:

Thailand schränkt Online-Spieler ein.

Thailand schränkt Online-Spieler ein. - Ähnliche Themen

  • Doppelte Staatsbürgerschaft Thai-Deutsch: Landbesitz in Thailand möglich?

    Doppelte Staatsbürgerschaft Thai-Deutsch: Landbesitz in Thailand möglich?: Hallo in die Gruppe, als Thai "darf" man ja aktuell eine doppelte Staatsbürgerschaft mit der deutschen Staatsbürgerschaft haben. Mir ist...
  • Studiengebühren (Bachelorstudiengang) an thailändischer Uni?

    Studiengebühren (Bachelorstudiengang) an thailändischer Uni?: Hallo zusammen, ich freue mich euch gefunden zu haben. Ich stehe vor der Frage wieviel Baht es kostet ein thailändisches Kind mit „Matayom6/...
  • Welche Rohrmaterialien für Sanitär/Klima in Thailand möglich?

    Welche Rohrmaterialien für Sanitär/Klima in Thailand möglich?: Hallo, da wir nun an einen Hausbau denken, ich mich in versch. Gewerken am Bau ganz gut auskenne bin ich auf der Suche nach Rohrleitungen für...
  • News aus Ost-Thailand, dem Isaan.

    News aus Ost-Thailand, dem Isaan.: In Ubon öffnen zwei Grenzübergänge – aber nur wenige Menschen machen sich die Mühe, Thailand zu besuchen. Siam Rath ging gestern zum Grenzübergang...
  • Langfristiger Aufenthalt in Thailand (Thai Elite Card?)

    Langfristiger Aufenthalt in Thailand (Thai Elite Card?): sieht cool aus :goodjob:
  • Langfristiger Aufenthalt in Thailand (Thai Elite Card?) - Ähnliche Themen

  • Doppelte Staatsbürgerschaft Thai-Deutsch: Landbesitz in Thailand möglich?

    Doppelte Staatsbürgerschaft Thai-Deutsch: Landbesitz in Thailand möglich?: Hallo in die Gruppe, als Thai "darf" man ja aktuell eine doppelte Staatsbürgerschaft mit der deutschen Staatsbürgerschaft haben. Mir ist...
  • Studiengebühren (Bachelorstudiengang) an thailändischer Uni?

    Studiengebühren (Bachelorstudiengang) an thailändischer Uni?: Hallo zusammen, ich freue mich euch gefunden zu haben. Ich stehe vor der Frage wieviel Baht es kostet ein thailändisches Kind mit „Matayom6/...
  • Welche Rohrmaterialien für Sanitär/Klima in Thailand möglich?

    Welche Rohrmaterialien für Sanitär/Klima in Thailand möglich?: Hallo, da wir nun an einen Hausbau denken, ich mich in versch. Gewerken am Bau ganz gut auskenne bin ich auf der Suche nach Rohrleitungen für...
  • News aus Ost-Thailand, dem Isaan.

    News aus Ost-Thailand, dem Isaan.: In Ubon öffnen zwei Grenzübergänge – aber nur wenige Menschen machen sich die Mühe, Thailand zu besuchen. Siam Rath ging gestern zum Grenzübergang...
  • Langfristiger Aufenthalt in Thailand (Thai Elite Card?)

    Langfristiger Aufenthalt in Thailand (Thai Elite Card?): sieht cool aus :goodjob:
  • Oben