www.thailaendisch.de

Thailand = Rentnerparadies?

Diskutiere Thailand = Rentnerparadies? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Auch in Deutschland kannste auf dem Lande die Realität ignorieren. Der Vorteil im Ausland: Man bekommt die sprachlichen Feinheiten des...
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
15.704
Reaktion erhalten
6.135
Ort
Leipzig
Wenn ich so die Entwicklung hier in Deutschland so sehe ,ist Thailand immer noch ein Paradies !
Auch in Deutschland kannste auf dem Lande die Realität ignorieren.

Der Vorteil im Ausland: Man bekommt die sprachlichen Feinheiten des politischen Streits nicht mit, kann so noch besser abschalten.
Man wird wahrscheinlich gar nicht in die Diskussion einbezogen.
 
W

Wabbi3

Senior Member
Dabei seit
05.10.2021
Beiträge
218
Reaktion erhalten
101
Ort
Gerbach
Die 800.000 Baht muessen auf einem Konto liegen fuer das du ausschliesslich zugriffsberechtigt bist.
Ohne Testament duerfte es fuer deine Frau ein extremer, buerokratischer Huerdenlauf sein auf die Kohle zuzugreifen.
Außer man gib ihr die Zugangsdaten zum Konto, sodass sie jederzeit das Geld überweisen kann.
Für den Fall der Fälle (Todesfall von mir oder meiner Frau), habe ich Berechtigung für ihr Konto, und sie die Berechtigung an meinem, einschließlich dem 800.000 Baht Kautionskonto.
oder so.
Sollte deine Frau eine Berechtigung fuer dein Immi-Konto haben bewegst du dich auf duennem Eis. Das ist nicht erlaubt.
Ich habe @Tom60 so verstanden, dass die Berechtigung nur für den Todesfall gilt oder generell?
Der Immi dürfte es egal sein, wer nach dem Ableben Zugriff aufs Konto hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Totolino

Totolino

Senior Member
Dabei seit
21.12.2012
Beiträge
1.504
Reaktion erhalten
1.137
Ort
Köln
noch schöner ist es wenn das böse Deutschland seit über 30 Jahren das Paradies Thailand finanziert. :unbeteiligt:
Ja und?
So ist es als Pensionär eben.
Und solange das so ist, gibt es auch so etwas wie Sozialneid.

Es gibt auch Leute, die mit einer Abfindung aus der Privatwirtschaft, ein mindestens genauso gut versorgtes Leben im Ruhestand führen können.

Jeder Ist seines Glückes Schmied.
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.724
Reaktion erhalten
828
Du hast 10000B fuer einen Anwalt verballert? Cool.
Meinst du mich?
Ja, ich habe 10.000 Baht dafuer bezahlt, dass mir ein Anwaltsbuero/Dolmetscherbuero ein wasserdichtes Testament zu Gunsten meiner Frau, respektive unserer Toechter erstellt.
 
M

MadMac

Senior Member
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.310
Reaktion erhalten
2.530
Ja, ziemliche Verschwendung.
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.724
Reaktion erhalten
828
Das ist aber eine eigenartige Regelung. Eine Quittung für das hinterlegte Testament bekommt doch normalerweise derjenige, welcher sein Testament hinterlegt.
Janee is klar. Und holt das Testament ab wenn er tot ist.
"Hier mein Testament. Ist leider etwas angebrannt weil ich schon im Ofen bin". :banghead:

Auch ist es nicht in jedem Fall empfehlenswert.. ggf. sogar lebensgefährlich.. wenn eine "Person deiner Wahl" bereits den Schlüssel zur Erbschaft in Form der Testament-Hinterlegungsquittung in die Hand bekommt.
Speziell in Thailand sollen schon viele mehr oder weniger reiche Farang- Erblasser bei passender Gelegenheit auf Grund von Alkoholgenuss zufällig schwindelig geworden und vom Balkon ihres Condomiums in die Tiefe gestürzt sein.

Gut für die trauernde Erbin , wenn der zufällig anwesende Bruder oder Ex-Ehemann dann gleich als Zeuge des bedauerlichen Vorfalls zu Verfügung steht..:wink2: Die Polizei könnte sonst evtl. auf abwegige Gedanken kommen und einen Zusammenhang von Todesfall und erst kurz zuvor gelungener Testamentshinterlegung "konstruieren" :grin:
Wie bist du denn drauf, Kubo? Nie ueber Barbekannschaften hinaus gekommen?
Ich lass es dich wissen, wenn meine Frau mich erschossen hat.:bounce:
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.724
Reaktion erhalten
828
Gilt ganz normale Erbfolge wie auch im Rest der Welt. Also Deine Frau bekommt die Huette. Fertig. Muss man keinen Anwalt fuer bezahlen.
Das ist Unfug.
Das Thailaendische Erbrecht unterscheidet sich vom deutschen. Deshalb muss man sich als Auslaender zwischen dem deutschen und Thailaendischen Erbrecht entscheiden.
Ich habe aber keinen Bock mich mit deiner Anwaltsphobie zu beschaeftigen. Soll jeder machen, wie er mag.
 
M

MadMac

Senior Member
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.310
Reaktion erhalten
2.530
Da bist Du wohl einem Anwalt aufgesessen. Erbrecht gilt ganz einfach, Du machst es in die Abgruende und Dein Ex-Partner bekommt das Haus.

Was in DL uebrig bleibt ist ein anderes Thema.
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.724
Reaktion erhalten
828
Außer man gib ihr die Zugangsdaten zum Konto, sodass sie jederzeit das Geld überweisen kann.

oder so.

Ich habe @Tom60 so verstanden, dass die Berechtigung nur für den Todesfall gilt oder generell?
Der Immi dürfte es egal sein, wer nach dem Ableben Zugriff aufs Konto hat.
Macht das wir ihr moegt. Mir ist das egal.
 
M

MadMac

Senior Member
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.310
Reaktion erhalten
2.530
Ich brauch keine Phobie, wie ich auch keinen Anwalt brauche.
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.724
Reaktion erhalten
828
Da bist Du wohl einem Anwalt aufgesessen. Erbrecht gilt ganz einfach, Du machst es in die Abgruende und Dein Ex-Partner bekommt das Haus.

Was in DL uebrig bleibt ist ein anderes Thema.
Du laberst nur noch dummes Zeug.
Lasst euch einfach beim Ampher beraten.
 
M

MadMac

Senior Member
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.310
Reaktion erhalten
2.530
Was hat nun das Amphoe damit zu tun? Wenn Du stirbst bekommt Deine Thai Frau und Familie was uebrig bleibt. Du wirst hofffentlich nicht zeitnah abnippeln, aber das ist wie es laeuft. Ganz einfach.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.938
Reaktion erhalten
2.315
Ort
nicht mehr hier
Ja und?
So ist es als Pensionär eben.
darum gehts nicht.
Otto ist seit jungen Jahren Pensionär,und kann nix anderes als auf Deutschland zu schimpfen und wie schön wäre es Thai zu sein,da kann man schon mal seine Senf dazu geben,hat nix mit Neid zu tun.
 
M

MadMac

Senior Member
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.310
Reaktion erhalten
2.530
Otto ist einer der Ehrlichsten die es gibt. Er war mal bei der Reichsbahn und hat Weichen gestellt. Nicht :)
 
T

Tom60

Senior Member
Dabei seit
10.05.2021
Beiträge
1.756
Reaktion erhalten
414
Außer man gib ihr die Zugangsdaten zum Konto, sodass sie jederzeit das Geld überweisen kann.

oder so.

Ich habe @Tom60 so verstanden, dass die Berechtigung nur für den Todesfall gilt oder generell?
Der Immi dürfte es egal sein, wer nach dem Ableben Zugriff aufs Konto hat.
Das hatte Volker schon richtig verstanden, die Berechtigung gilt auch jetzt schon. Das mit dem Todesfall hatte ich nur erwähnt, da das der Grund für uns war, um für diesen Fall längeren Wartezeiten oder ggf. Streitereien mit der Bank vorzubeugen.
War mir nicht bekannt, dass das scheinbar nicht gestattet ist, finde auch auf die schnelle nichts offizielles das zu.
 
Totolino

Totolino

Senior Member
Dabei seit
21.12.2012
Beiträge
1.504
Reaktion erhalten
1.137
Ort
Köln
darum gehts nicht.
Otto ist seit jungen Jahren Pensionär,und kann nix anderes als auf Deutschland zu schimpfen und wie schön wäre es Thai zu sein,da kann man schon mal seine Senf dazu geben,hat nix mit Neid zu tun.
Ich weiß nicht, wie lange er schon Pensionär ist, aber so wie er offensichtlich drauf ist, scheint er sich in Thailand wohler zu fühlen, da zeigt man schon mal die Unterschiede auf, bzw. wie sehr sie einen tangieren.

Leuten wie ihm, gönne ich die staatlichen Alimente auf jeden Fall mehr, wie Millionen von Nichtsnutzen, die noch nie einen Finger krumm gemacht haben.
Erst recht nicht zum Weichen stellen.

Leeve un leeve losse.
Aber den Senf dazu geben, geht natürlich auch immer.
Dafür ist ein Forum ja eigentlich auch da.:)
 
Thema:

Thailand = Rentnerparadies?

Thailand = Rentnerparadies? - Ähnliche Themen

  • Wie viel Bargeld nehmt ihr mit nach Thailand?

    Wie viel Bargeld nehmt ihr mit nach Thailand?: Es gibt einen Bericht das ein Deutscher ca. 33000€ auf dem Weg nach Thailand auf dem Flughafen in Dubai „verloren“ hat (auf dem Rückflug hat er es...
  • Rentnerleben in Thailand

    Rentnerleben in Thailand: Aus gegebenem Anlass möchte ich das Thema Vorsorge ansprechen. Wir Rentner sind oft von vielen èberraschungen betroffen, wann weiss nie, wann das...
  • LAN Anschluss in Thailand

    LAN Anschluss in Thailand: Moin, moin. Ich bin zwar schon eine Weile angemeldet, jedoch jetzt habe ich eine Frage zum Thema LAN in Thailand: Ich habe vor mir einen...
  • Moped in Thailand

    Moped in Thailand: Brauche ein neues Moped. Honda Wave 125 oder sowas. Was kosten die derzeit neu? Isaanpreise, nicht BKK. Wo finde ich Preislisten? Lohnt sich...
  • Impfung in Thailand für Deutschland

    Impfung in Thailand für Deutschland: Hallo, meine Frau hat in Thailand in ihrem Dorf 1xSinovac und 1xAstrazeneca geimpft bekommen und dafür je eine Seite in thai Sprache mit dem...
  • Impfung in Thailand für Deutschland - Ähnliche Themen

  • Wie viel Bargeld nehmt ihr mit nach Thailand?

    Wie viel Bargeld nehmt ihr mit nach Thailand?: Es gibt einen Bericht das ein Deutscher ca. 33000€ auf dem Weg nach Thailand auf dem Flughafen in Dubai „verloren“ hat (auf dem Rückflug hat er es...
  • Rentnerleben in Thailand

    Rentnerleben in Thailand: Aus gegebenem Anlass möchte ich das Thema Vorsorge ansprechen. Wir Rentner sind oft von vielen èberraschungen betroffen, wann weiss nie, wann das...
  • LAN Anschluss in Thailand

    LAN Anschluss in Thailand: Moin, moin. Ich bin zwar schon eine Weile angemeldet, jedoch jetzt habe ich eine Frage zum Thema LAN in Thailand: Ich habe vor mir einen...
  • Moped in Thailand

    Moped in Thailand: Brauche ein neues Moped. Honda Wave 125 oder sowas. Was kosten die derzeit neu? Isaanpreise, nicht BKK. Wo finde ich Preislisten? Lohnt sich...
  • Impfung in Thailand für Deutschland

    Impfung in Thailand für Deutschland: Hallo, meine Frau hat in Thailand in ihrem Dorf 1xSinovac und 1xAstrazeneca geimpft bekommen und dafür je eine Seite in thai Sprache mit dem...
  • Oben