www.thailaendisch.de

Thailand News - Der Nachrichtenticker

Diskutiere Thailand News - Der Nachrichtenticker im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Thais nicht, Falangs schon.
P

printe

Senior Member
Dabei seit
13.07.2019
Beiträge
414
Reaktion erhalten
90
Warum macht sich das nicht beim Wechselkurs bemerkbar?
Es gab mal einen Bericht auf Thailandtip.info oder dem Wochenblitz, ist eine Weile her und habe ich auch nicht parat, falls jemand nach dem Link fragt, hier ist selber googeln angesagt,

kurz, die gehandelte Geldmenge in Thaibaht wird künstlich kleingehalten, entsprechende Währungsschwankungen fallen damit geringer aus und der Kurs ist leichter in die ein oder andere Richtung "beeinflussbar". Die USA beobachten das Treiben um den Thaibaht und behalten sich Massnahmen dagegen vor.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
13.676
Reaktion erhalten
4.014
Ort
RLP/Isaan
Es gab mal einen Bericht auf Thailandtip.info oder dem Wochenblitz, ist eine Weile her und habe ich auch nicht parat, falls jemand nach dem Link fragt, hier ist selber googeln angesagt,

kurz, die gehandelte Geldmenge in Thaibaht wird künstlich kleingehalten, entsprechende Währungsschwankungen fallen damit geringer aus und der Kurs ist leichter in die ein oder andere Richtung "beeinflussbar". Die USA beobachten das Treiben um den Thaibaht und behalten sich Massnahmen dagegen vor.
Den Bericht (Wochenblitz) hatte ich auch gelesen. Das war eine "Vorabinformation", dass der THB in Kürze nachgeben würde. Aber das Gegenteil war bisher der Fall (von 38,42 wieder auf heute 37,62)!
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
4.774
Reaktion erhalten
900
Als Währungsmanipulation wird der gezielte Versuch bedeutender Zentralbanken verstanden, durch verschiedene Elemente ihrer Geldpolitik sowie der begleitenden geldpolitischen Rhetorik eine bewusste Veränderung des Außenwerts ihrer jeweiligen Währungen herbeizuführen. Exemplarisch dafür ist die Politik der Bank of Japan von 2013 bis 2015, aber auch die Politik der EZB seit 2012.

FERI Institut
 
P

printe

Senior Member
Dabei seit
13.07.2019
Beiträge
414
Reaktion erhalten
90
Polizeibeamte und Staatsanwälte könnten wegen Freispruchs des Red-Bull-Erben belangt werden

Anmerkung: Den Staatsanwälten und Polizeibeamten die im Text erwähnt werden, wird unterstellt absichtlich gehandelt zu haben (Strafvereitelung im Amt) . Es wird schwer diesem Personenkreis eine "Absicht" zu unterstellen, den "Boss" hat lediglich die Zeit gehabt, in die Verjährung zu "rutschen" , das mag mit guten Anwälten oder einem geeigneten Sch....mittel geschehen sein, aber Ersteres wird man nicht beweisen können und Letzteres wird sehr sehr schwierig. Dem Fall um den Erben ist ein erhebliches öffentliches Interesse vorausgegangen, ich vermute daher, wenn sich die Wogen geglättet haben, das es einen oder mehrere Beamte "treffen " wird und Ihm oder Ihnen eine gewisse Nachlässigkeit unterstellt und dann mit Geldbusse eingestellt werden wird.
 
P

printe

Senior Member
Dabei seit
13.07.2019
Beiträge
414
Reaktion erhalten
90
Meinung:
Der Titel des Berichts ist reisserich und verzerrt die Darstellung, das Gericht hat meiner Meinung nach gut geurteilt und von überbordender Notwehr gesprochen.
Der Beklagte wurde letztendlich wegen der Waffe verurteilt und soll noch an die Familie des Getöteten eine Geldzahlung leisten:

Gericht reduziert Haftstrafe für Mörder

Mord setzt Tötungsabsicht voraus und z.B das der Beklagte die Waffe mit Vorsatz mitgebracht hat. Der Beklagte hat nach einem vorausgegangen Streit, bei dem es um das Zuparken seines Fahrzeugs, voll mit Familienangehörigen, ging. Zunächst nicht von der Waffe gebrauch gemacht, erst nach dem das vorausfahrende Fahrzeug derjenigen die ihn zuvor blockiert hatten, erneut stoppte um Ihm den Weg abzuschneiden und die Gruppe junger Leute aus dem voraus, stehenden Fahrzeug, ausstieg, wohl in der Absicht Ihn und ggf seine Familie anzugreifen, hat Er von der Waffe gebrauch gemacht.
Er befand sich in einer Notwehrlage.
 
Zuletzt bearbeitet:
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
37.175
Reaktion erhalten
7.222
Ort
Essen/ Nong Prue
Meinung:
Der Titel des Berichts ist reisserich und verzerrt die Darstellung, das Gericht hat meiner Meinung nach gut geurteilt und von überbordender Notwehr gesprochen.
Der Beklagte wurde letztendlich wegen der Waffe verurteilt und soll noch an die Familie des Getöteten eine Geldzahlung leisten:

Gericht reduziert Haftstrafe für Mörder

Mord setzt Tötungsabsicht voraus und z.B das der Beklagte die Waffe mit Vorsatz mitgebracht hat. Der Beklagte hat nach einem vorausgegangen Streit, bei dem es um das Zuparken seines Fahrzeugs, voll mit Familienangehörigen, ging. Zunächst nicht von der Waffe gebrauch gemacht, erst nach dem das vorausfahrende Fahrzeug derjenigen die ihn zuvor blockiert hatten, erneut stoppte um Ihm den Weg abzuschneiden und die Gruppe junger Leute aus dem voraus, stehenden Fahrzeug, ausstieg, wohl in der Absicht Ihn und ggf seine Familie anzugreifen, hat Er von der Waffe gebrauch gemacht.
Er befand sich in einer Notwehrlage.
Ja was denn sonst? Die Möglichkeit beim Hinterherfahren, eine andere Strecke zu nehmen wurde doch durch das provozierende Bremsen konterkariert, oder habe ich da was übersehen?
 
S

Samuirai

Senior Member
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
2.051
Reaktion erhalten
1.478
Aus dem Link
Am Ankunftstag würden die Besucher am Flughafen Phuket erneut auf Covid-19 getestet. Auf das Ergebnis müssten sie dann in ihrem Hotelzimmer warten. Wenn es negativ ausfiel, können sie dann wieder ihr Hotelzimmer verlassen und ausgehen.
.....
Es würde zwei weitere Tests geben, am Tag 6 / 7 und am Tag 12 / 13. Nach 14 Tagen würden sie einen weiteren Test machen. Wenn alle negativ ausfielen, könnten die Besucher dann auch in die anderen Provinzen reisen, fügte er weiter hinzu.
Wenn .... und wenn nicht? Man koennte sich ja auch bei den Indigenen anstecken .... :shocked:
Wie darf man sich das vorstellen?
Den ganzen Urlaub bibbern das man nicht positiv getestet wird? Positiv getestet heisst nicht zwangslaeufig ansteckend, aber zwangslaeufig 24/7 im Zimmer / KKH eingesperrt.
Soll heissen, eh schon unzumutbare Umstaende und dazu die Gefahr / Angst den groessten Teil des Urlaubs auf Huette zu verbringen. Na dann viel Spass .... :teuflisch:
 
P

printe

Senior Member
Dabei seit
13.07.2019
Beiträge
414
Reaktion erhalten
90
Aus dem Link

Wenn .... und wenn nicht? Man koennte sich ja auch bei den Indigenen anstecken .... :shocked:
Wie darf man sich das vorstellen?
Den ganzen Urlaub bibbern das man nicht positiv getestet wird? Positiv getestet heisst nicht zwangslaeufig ansteckend, aber zwangslaeufig 24/7 im Zimmer / KKH eingesperrt.
Exact, Exact 7 Tage bevor die ersten Gäste kommen, lässt man die Katze aus dem Sack...

Die Bewegungsfreiheit wird auf jeden Fall massiv eingeschränkt und man wird auf besondere Hotels verwiesen, eine Wahlfreiheit, das man sein Hotel wo man nette Leute kennt, wird eingeschränkt und man wird behandelt als wenn man als Krankheitsüberträger ins Land einreist.

und wie gesagt, man darf dafür BEZAHLEN.

Und Humor hat der Man:

" Die gleichen Regeln würden nicht nur für die Ausländer, sondern auch für alle thailändischen Rückkehrer gelten, sagte der Gouverneur von Phuket weiter. "

Bislang waren die Quarantäne Hotels für Thais KOSTENLOS. Ab gesehen davon haben sich Thais mehrfach der Quarantäne durch Flucht entzogen oder gehen über die grüne Grenze.... aber klar ich zitiere Herrn Anutin hier nicht ;)
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
5.890
Reaktion erhalten
2.706
Ort
Chonburi-Stadt
Wenn .... und wenn nicht? (...) :shocked:
Wie darf man sich das vorstellen?

Exact, Exact 7 Tage bevor die ersten Gäste kommen, lässt man die Katze aus dem Sack...

Die Bewegungsfreiheit wird auf jeden Fall massiv eingeschränkt und man wird auf besondere Hotels verwiesen, eine Wahlfreiheit, das man sein Hotel wo man nette Leute kennt, wird eingeschränkt und man wird behandelt als wenn man als Krankheitsüberträger ins Land einreist.

und wie gesagt, man darf dafür BEZAHLEN.
Na printe, dann erzaehl doch mal wie es in der DomRep ablaeuft diesbezueglich, wenn Touristen positiv getestet werden , Du befindest Dich ja dort und hast gewiss Insider-Infos.

Vielleicht kann Thailand ja was lernen von der DomRep.

reply auch gerne hier :

Dominikanische Republik : Sosua
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Samuirai

Senior Member
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
2.051
Reaktion erhalten
1.478
@chonburi


Was hat denn die Dom Rep mit Phuket, bzw. Thailand zu tun? Printe hat mit dem Recht was er schreibt. Und wenn das in der Domrep aehnlich laeuft, dann ist das so. So what? Macht es das ertraeglicher oder interessanter fuer dei "Sandbox Testpersonen". Am Ende ist es eh schnuppe, die Rosa Zahlen von erwarteten Touristen werden sich nicht einstellen. Es handelt sich um fragwuerdigen Aktionismus. Aber sicher nicht im Sinne der Touristen, sondern in der Hoffnung "bloede" Touris zu aquirieren um wenigstens ein bisserl Umsatz fuer die vor dem Abgrund stehende Tourismusindustrie und Ihre Angestellten und Phuet's Kleinunternehmer zu generieren. Jedoch so wird das nix. Ich haette nur eine Loesung. Unkomplizierte Einreise fuer Geimpfte und ansonsten evtl. PCR Test. Hotel der Wahl und meinetwegen 7 Tage auf der Insel und dann Reisefreiheit.
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
5.890
Reaktion erhalten
2.706
Ort
Chonburi-Stadt
@chonburi


Was hat denn die Dom Rep mit Phuket, bzw. Thailand zu tun? Printe hat mit dem Recht was er schreibt. Und wenn das in der Domrep aehnlich laeuft, dann ist das so. So what? Macht es das ertraeglicher oder interessanter fuer dei "Sandbox Testpersonen". Am Ende ist es eh schnuppe, die Rosa Zahlen von erwarteten Touristen werden sich nicht einstellen. Es handelt sich um fragwuerdigen Aktionismus. Aber sicher nicht im Sinne der Touristen, sondern in der Hoffnung "bloede" Touris zu aquirieren um wenigstens ein bisserl Umsatz fuer die vor dem Abgrund stehende Tourismusindustrie und Ihre Angestellten und Phuet's Kleinunternehmer zu generieren. Jedoch so wird das nix. Ich haette nur eine Loesung. Unkomplizierte Einreise fuer Geimpfte und ansonsten evtl. PCR Test. Hotel der Wahl und meinetwegen 7 Tage auf der Insel und dann Reisefreiheit.
Ich moechte von Leuten, die stets alles kritisieren und offenkundig besser wissen, konkret mal erfahren was man sich unter 'besser/bessere Vorgehensweise' vorstellen kann.

Ich finde das nicht schwer zu verstehen und reply war im dazugehoerigen Thread erwuenscht.

Was Du jetzt mit der Anfrage zu tun hast , weiss ich nicht.
 
S

Samuirai

Senior Member
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
2.051
Reaktion erhalten
1.478
Ich moechte von Leuten, die stets alles kritisieren und offenkundig besser wissen, konkret mal erfahren was man sich unter 'besser/bessere Vorgehensweise' vorstellen kann.

Ich finde das nicht schwer zu verstehen und reply war im dazugehoerigen Thread erwuenscht.

Was Du jetzt mit der Anfrage zu tun hast , weiss ich nicht.
Ich schon. Aber wenn Du das nicht weisst, was zur Hoelle willst Du in diesem Foerum? :nullahnung:
 
Thema:

Thailand News - Der Nachrichtenticker

Thailand News - Der Nachrichtenticker - Ähnliche Themen

  • Thailand verbietet ab sofort Fake News

    Thailand verbietet ab sofort Fake News: Thailand’s Royal Gazette has published an announcement banning the distribution of fake news or information causing public fear or...
  • Thailand, Wirtschaft News!

    Thailand, Wirtschaft News!: BANGKOK (NNT) – Thailands Regierung hat hart daran gearbeitet, die Gespräche über Freihandelsabkommen zu beschleunigen, insbesondere über ein...
  • Android App "Thailand News"

    Android App "Thailand News": Mit dieser Android App können englisch- und thaisprachige Medien zentral angesteuert werden: Thailand News
  • GTCC News "Wirtschaft in Thailand"

    GTCC News "Wirtschaft in Thailand": Hallo, anbei der Newsletter 01/2013 der German-Thai Chamber of Commerce. http://thailand.ahk.de/uploads/media/WiT_1_2013_WD.pdf
  • Thailand News /Politikthread

    Thailand News /Politikthread: Tach auch, irgendwie werden viele Thailandnews im Politikforum eröffnet, auch politische Thaidinge sind doch Thailandnews, man sollte es mal...
  • Thailand News /Politikthread - Ähnliche Themen

  • Thailand verbietet ab sofort Fake News

    Thailand verbietet ab sofort Fake News: Thailand’s Royal Gazette has published an announcement banning the distribution of fake news or information causing public fear or...
  • Thailand, Wirtschaft News!

    Thailand, Wirtschaft News!: BANGKOK (NNT) – Thailands Regierung hat hart daran gearbeitet, die Gespräche über Freihandelsabkommen zu beschleunigen, insbesondere über ein...
  • Android App "Thailand News"

    Android App "Thailand News": Mit dieser Android App können englisch- und thaisprachige Medien zentral angesteuert werden: Thailand News
  • GTCC News "Wirtschaft in Thailand"

    GTCC News "Wirtschaft in Thailand": Hallo, anbei der Newsletter 01/2013 der German-Thai Chamber of Commerce. http://thailand.ahk.de/uploads/media/WiT_1_2013_WD.pdf
  • Thailand News /Politikthread

    Thailand News /Politikthread: Tach auch, irgendwie werden viele Thailandnews im Politikforum eröffnet, auch politische Thaidinge sind doch Thailandnews, man sollte es mal...
  • Oben