Thailand News - Der Nachrichtenticker

Diskutiere Thailand News - Der Nachrichtenticker im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; solange die Thai Elite nicht durchgeimpft ist, und nach Auslandsreisen in die Quarantäne muss, wird keinem Nicht-Thai die Quarantäne erlassen.
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
36.627
Reaktion erhalten
1.894
Ort
Hannover
Auch geimpfte Ausländer müssen noch unter Quarantäne gestellt werden

Quarantäne...Quarantäne.... Q.... 4 ever ;)

Anmerkung, wie in einem anderen Post erwähnt, wer die "Rote" Zone , z.B. Bangkok verläst muss in der entsp. Provinz nocheinmal 14Tage Quarantäne absolvieren, macht 1 Monat ca. :)

Mein Fazit, andere Länder haben auch schöne... Landschaften.

solange die Thai Elite nicht durchgeimpft ist, und nach Auslandsreisen in die Quarantäne muss,

wird keinem Nicht-Thai die Quarantäne erlassen.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.489
Reaktion erhalten
2.402
solange die Thai Elite nicht durchgeimpft ist, und nach Auslandsreisen in die Quarantäne muss,

wird keinem Nicht-Thai die Quarantäne erlassen.
kann man nur hoffen, dass diese Leute baldmöglichst durchgeimpft sind.
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
629
Reaktion erhalten
99
sobald die Privat Krankenhäuser den Biontek Impfstoff haben
noch hat die thailändische FDA keinen einzigen Impfstoff für die Anwendung in Thailand lizensiert.

lediglich die 2 Millionen Schüsse aus China dürften wohl an der Zulassung vorbei laufen.

Wobei die Thais jetzt ziemlich angeschmiert da stehen. Da kaufen sie den SINOVAC Impfstoff im Hoffen auf 94%ige Effektivität, und wenig später platzt die Blase - er isrt nur zu 54% wirksam
 
P

printe

Senior Member
Dabei seit
13.07.2019
Beiträge
142
Reaktion erhalten
37
Die Impfstoffe haben eine sog. "bis.." Effektivität, heist, bei medizinischem Personal, welche einer höheren Virenlast ausgesetzt werden, ist die Effektivität generell geringer. Die obig erwähnten 54% steigern sich bei Normalbürgern um Einiges. Aber selbst wenn die Thais ihre Bürger einmal durchgeimpft haben... selbst dann ist nach dem Impfen ist vor dem Impfen, 2022 und folgend wird ein anderer Virus aktuell sein. Das wird sich so nie ändern und auch in den kommenden Jahren in geschlossene Grenzen ausarten. Es wird darauf ankommen wann die Regierung (en) damit aufhören die Menschen zu desinformieren und die Medien und sog. Experten damit aufhören Angst zu verbreiten. So wie es jetzt in fast jedem Land "tönt" kommt dabei same same nur endlose Lockdowns und Grenzschliesungen bei herum und die Wirtschaften der meisten Länder werden an die Wand gefahren. Normaler Tourismus ade.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
36.627
Reaktion erhalten
1.894
Ort
Hannover
noch im Dezember wurde eine Privat Klinik zurückgepfiffen,
Thai hospital banned from offer to sell COVID-19 vaccine
By Chayut Setboonsarng, Panarat Thepgumpanat
2 MIN READ

BANGKOK (Reuters) - A private Thai hospital was ordered on Sunday to stop advertising COVID-19 vaccinations for sale in advance on the grounds that no vaccine is yet approved in Thailand.


Vibhavadi Hospital told Reuters its online offer for 1,000 initial reservations for the two-dose Moderna vaccine had been the result of a misunderstanding. With reservations priced at 4,000 baht, the total cost of getting vaccinated would have been 10,000 baht ($330).

As the first governments begin vaccine rollouts around the world, questions have been raised over how the limited supplies are prioritised and whether people will be able to pay to jump the queue.

The Ministry of Health said in a statement that no COVID-19 vaccine had been approved for use in Thailand yet and that advertising one violated hospital regulations.

“The removal of the advertisement was ordered,” it said.


Chaisit Kupwiwat, a director at Vibhavadi Hospital, told Reuters: “There was a misunderstanding and so we’ve stopped the programme... We planned to order the vaccines, but now we’ve stopped.”

The hospital had sought reservations by Jan. 31 for vaccinations later in 2021.

Moderna did not respond immediately to an emailed request for comment on any such sale.

Thailand has signed an advance deal for AstraZeneca’s potential COVID-19 vaccine, but has not set rollout plans for any vaccine yet.


Moderna’s vaccine this month became the second to get emergency use authorisation from the U.S. Food and Drug Administration after the Pfizer and BioNTech vaccine.

Moderna has said it will deliver approximately 20 million doses to the U.S. government this year and is expected to have between 100 million and 125 million delivered globally in the first quarter of 2021.

In August, Moderna said it was pricing its vaccine at $32 to $37 per dose for smaller deals.

Thailand is a major hub for medical tourism, drawing patients from Asia, the Middle East and beyond.

Thai hospital banned from offer to sell COVID-19 vaccine
der Plan war,

Lieferungen von Sinovac Impfstoff von China,
und
Produktion des Impfstoffes von Astra Zeneka.

doch die Wahrheit,

"It's in the letter of intent that we made together with Siam Bioscience, AstraZeneca, SCG and Ministry of Public Health that it will be distributed within the ASEAN region," he added, referring to the 10-member Association of Southeast Asian Nations.

In a brief statement to VOA, AstraZeneca's Thailand office confirmed the broad outlines of its plans.

Thai Firm Joins with AstraZeneca to Make COVID-19 Vaccine for Southeast Asia
ein Letter of Intent ist eine Absichtserklärung, ev noch eine unverbindliche Absichtserklärung, und kein rechtsgültiger Vertrag.
Aufgrund eines Letter of Intent bei der th Firma "Pre Orders" zu machen, und dann als Regierung zu erklären,
eine th Firma wird AstraZeneka in Lizenz produzieren, und wir haben bereits 26 Mio Dosen ge-ordert,

neee neee nee men kleener,

so einfach ist Wirtschaft nicht, das ist populistische Augenwischerei für die Bevölkerung,
weil man bei niemanden etwas bestellen kann, der selbst nur eine unverbindliche Absichtserklärung in der Tasche hat.

Fakt ist,

als der th- Gesundheitsminister einräumte, das Sinovac nur mit einer Sicherheit von 50 % da steht, aufgrund der erschütternden Rückmeldungen aus Brasilien,

da wurde den Privat Kliniken grünes Licht gegeben, sich selber um Einkäufe zu kümmern, - die waren einfach überfordert.


Private hospitals can import Covid vaccine: Thai FDA

The government will not block private hospitals from importing Covid-19 vaccines, said the Thai Food and Drug Administration (FDA) on Tuesday. However, the vaccines must be approved and registered with the FDA, said its secretary-general Dr Paisan Dankhum.
The FDA chief confirmed that AstraZeneca (Thailand) and Sinovac Biotech have submitted approval applications with the FDA for their vaccines, which are being purchased by the government.

Manufacturers or importers of other vaccines that have already been registered by foreign food and drug agencies could also apply for approval, said Paisan. The state does not have a monopoly on Covid-19 vaccines and would not block their import, he added. Private hospitals could purchase a vaccine that is registered with the FDA or, as licensees, register the vaccine themselves.

“People can be confident that vaccines registered by the FDA are safe, high-quality, effective, and can prevent disease. In order to protect consumers, the FDA is preparing to tightly monitor vaccines for safety,” he said.

To register vaccines with the FDA, Thai licence holders are required to present safety information, plans for use, and contingencies in case of side effects.



The FDA’s safety assessment will consider results from the vaccine study, including dosage size and vaccination period, plus quality control in the production process. Paisan said the FDA would not be responsible for the price of vaccines offered by private companies.
eine Klinik, die jetzt zum 5 fachen Preis Astra Zeneka einkauft, und den später zum x fachen Preis verkauft,

werden wohl die ersten sein,
die die Thai Elite wegimpfen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
36.627
Reaktion erhalten
1.894
Ort
Hannover
man muss sich das mal vorstellen;

....................................................................................................................................................................................


The mayor of Pattaya city says officials hope to be able to buy 240,000 doses of the Covid-19 vaccine for administration to local residents. Sonthaya Khunpluem is reviewing finances and plans to set aside approximately 80 million baht for vaccine procurement, subject to government approval.

“Currently, house registration of Pattaya City has reached a total population of 120,000 people, then we would need about 240,000 shots of the vaccine. If the price of the supplied vaccine was approximately 300 baht, Pattaya would need a budget of at least 72 million baht in order to cover all the residents in the city.”

The move comes following

confirmation from the government that local authorities could purchase their own vaccines

in order to speed up the process. A number of other local authorities have also said they intend to do the same. The government has stipulated that only vaccines approved by the Food and Drug Administration can be purchased.

Sonthaya hopes that by vaccinating Pattaya residents, tourism in the area could get a boost and the economic recovery could begin. The Pattaya News reports that officials from the Pattaya City Finance Office and other relevant agencies have met to review projects planned for the year ahead, to determine Pattaya’s spending power for buying vaccines.

It’s understood the vaccine would be offered to local residents for free, but what is not known is if that includes foreign residents. Officials have also not confirmed when the rollout is expected to begin, or which vaccine would be used.
..................................................................................................................................................................................
Pattaya City mayor planning local rollout of Covid-19 vaccine | The Thaiger
...................................................................................................................................................................................

Die sind von der Verwaltung in Bkk überfordert,

und überlassen jetzt den Provinzen ... macht, was ihr wollt ...

und warum ?

....................................................................................................................................................................................


For now, only the Chinese and AstraZeneca offerings have registered for FDA approval. While other companies have been invited to register their vaccines,

Anutin says the firms have stipulated conditions for doing so.


“These companies say they will not register their vaccines in Thailand
unless authorities guarantee to place an order comprising a certain amount.”
......................................................................................................................................................................................................................
Health Ministry says local administrations can buy Covid vaccines for roll-out in their areas | The Thaiger

..................................................................................................................................................................................................................

Diese Registrierung kostet nicht wenig Geld, was sich Biontek und Moderna sparen,

die wollen Geld machen, und wir können uns vor Bestellungen nicht retten,
warum sollen wir (Bestechungssummen ?) grosse Kosten für einen Zulassungsantrag in Thailand zahlen ???

Da pfeiffen Moderna und Pfizer drauf, und der Gesundheitsminister hat sich daraufhin zurück gezogen,
weil man kein Geld aus den Zulassungsanträgen ziehen kann,

deshalb,

sollen sich andere drum kümmern.
 
Zuletzt bearbeitet:
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
36.627
Reaktion erhalten
1.894
Ort
Hannover
grundlegend sind den Thai Elite Visa Inhaber lieber,
als Expats, die unnötig die Bürokratie beschäftigen,

möglich das sie irgendwann auch einen Prostatatest absolvieren müssen,

aber im Grunde dient alles zum Erhalt der Gesundheit,

im Ernst, sie sollten sich um eine Covid Impfung kümmern,
damit das Thema bald zum Ende kommt.
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
629
Reaktion erhalten
99
thailandtip journalismus,

... Laut einer gut platzierten Quelle ...

naja,
er könnte auch im Nittaya schreiben,
und mit IMO - in my opinion beginnen

aber sein Artikel hat was

Kritiker bezweifeln Thailands Impfstoffabkommen mit China - ThailandTIP
ThailandTip: „Sogar die Global Times, ein Sprachrohr der Kommunistischen Partei Chinas unter der Volkszeitung, berichtete, dass CoronaVac zwar die Schwere von Infektionen zu 100 Prozent wirksam reduziert und 80 Prozent der Patienten aus dem Krankenhaus fernhalten kann“

„aber nur „50 Prozent der Menschen vor Infektionen“ schützt“


Der letzte Satz führt ein wenig in die Irre. Der Satz ist inhaltlich nicht richtig.


Kein einziger derzeitiger Impfstoff VERHINDERT eine Infektion, oder schützt vor einer Infektion!


Sämtliche Impfstoffe verhindern lediglich die Vermehrung des Virus im Körper und damit eine ERKRANKUNG


das ist jetzt keine Wortklauberei, sondern soll 2 verschiedenen Dinge auseinander halten


Ein Impfstoff muss die Vermehrung des Virus im Körper verhindern, und danach bemisst sich sein Wirkungsgrad. Solch ein Impfstoff verhindert, den Infizierten schwer erkranken zu lassen.


Das nennt sich dann in Prozentzahlen die „Wirksamkeit“ oder „Effektivität“. Und wie wir sehen, schneidet hier auch der SINOVAC Impfstoff eigentlich ganz passabel ab.

In 100% aller Fälle eine schwere Erkrankung verhindert zu haben – was will man eigentlich mehr?

In 80% aller Fälle keine Symptome, die einen Krankenhaus-Aufenthalt nötig machten? Na ist doch ziemlich gut. So weit weg von den 93-94% der beiden mRNA Impfstoffe liegt dieser Wert nicht.


Dass ein Impfstoff darauf abzielt, dass man sich erst gar nicht infiziert, das muss jemand vom ThailandTip völlig missverstanden haben . . . . . . . Wie soll das funktionieren?

Man atmet die Viren über den Mund- und Rachenraum ein, und dort nisten sich Viren auf der Schleimhaut ein, ob man will oder nicht. Ein Impfstoff verhindert ja nicht dass Viren sich von Mensch zu Mensch aerosol verteilen und sich durch Husten oder Niesen verbreiten.

Es ist ja mit ein Grund, warum die Thais die Quarantäne auch für Geimpfte vorerst nicht fallen lassen, denn auch Geimpfte können das Virus in sich tragen und verbreiten, man weiss immer noch viel zu wenig darüber, um jetzt alle Vorsicht fallen zu lassen.


Wenn man also behauptet, dass ein Impfstoff eine Infektion verhindert, benötigt man etwas ganz Besonderes, nämlich einen Impfstoff, der das Virus schon auf der Mund-, Augen- und Nasenschleimhaut abtötet – und den gibt es nicht, der muss erst noch erfunden werden . . . . . . .
 
Zuletzt bearbeitet:
P

printe

Senior Member
Dabei seit
13.07.2019
Beiträge
142
Reaktion erhalten
37
Neues (altes) Thema, Glücksspiel legalisieren, das Vorbild soll Singapoor sein:

Bevor die Glücksspielreformen eine Chance haben, ist eine Polizeireform erforderlich - ThailandTIP

Sungsidh Piriyarangsan, ein Gelehrter, der sich mit dem Thema Glücksspielökonomie an der Rangsit Universität auskennt, sagte der Bangkok Post, dass eine Polizeireform erforderlich sei, um zu verhindern, dass Beamte Geld unter dem Tisch akzeptieren, das von illegalen Spielhallen bezahlt wird, um ihnen den Betrieb in ihren Gerichtsbarkeiten zu ermöglichen.

„Ohne Polizeireform wird die Legalisierung von Spielhallen sowieso nicht helfen. Illegale Spielhallen werden nicht verschwinden, weil sie [für einige Polizisten] gute Einnahmequellen sind“

Polizei General Winai.
Er fügte hinzu, dass bis zu einer Milliarde Baht für den Kauf von Polizeipositionen ausgegeben werden können.

Anmerkung: Ein Teil der Erlöse des Glücksspiels sollte sowohl für die Kriminalitätsprävention als auch für die notwendige Behandlung von Glücksspielsüchtigen ausgegeben werden, das würde helfen die negativen Effekte des Glücksspiels einzudämmen.
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
4.931
Reaktion erhalten
2.467
Ort
Chonburi-Stadt
Neues (altes) Thema, Glücksspiel legalisieren, das Vorbild soll Singapoor sein:
Bevor die Glücksspielreformen eine Chance haben, ist eine Polizeireform erforderlich - ThailandTIP
Sungsidh Piriyarangsan, ein Gelehrter, der sich mit dem Thema Glücksspielökonomie an der Rangsit Universität auskennt, sagte der Bangkok Post, dass eine Polizeireform erforderlich sei, um zu verhindern, dass Beamte Geld unter dem Tisch akzeptieren, das von illegalen Spielhallen bezahlt wird, um ihnen den Betrieb in ihren Gerichtsbarkeiten zu ermöglichen.

„Ohne Polizeireform wird die Legalisierung von Spielhallen sowieso nicht helfen. Illegale Spielhallen werden nicht verschwinden, weil sie [für einige Polizisten] gute Einnahmequellen sind“

Polizei General Winai.
Er fügte hinzu, dass bis zu einer Milliarde Baht für den Kauf von Polizeipositionen ausgegeben werden können.

Anmerkung: Ein Teil der Erlöse des Glücksspiels sollte sowohl für die Kriminalitätsprävention als auch für die notwendige Behandlung von Glücksspielsüchtigen ausgegeben werden, das würde helfen die negativen Effekte des Glücksspiels einzudämmen.
Apropos Gluecksspiel.....die Polizei darum , den Gluecksspiel-Muell nicht einfach auf der Strasse liegen zu lassen....sowas erzeugt nur unnoetig missverstaendliche Eindruecke....vielen Dank...



ตำรวจ ลุยค้น!โกดังลาดกระบัง หลังภาพว่อนเน็ตคล้าย โต๊ะพนัน หล่นถนน
 
Zuletzt bearbeitet:
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
12.223
Reaktion erhalten
3.402
Ort
RLP/Isaan
Anmerkung: Ein Teil der Erlöse des Glücksspiels sollte sowohl für die Kriminalitätsprävention als auch für die notwendige Behandlung von Glücksspielsüchtigen ausgegeben werden, das würde helfen die negativen Effekte des Glücksspiels einzudämmen.
Das heißt, mindestens 80% der Thais therapieren? Illusorisch, nie im Leben!
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
3.323
Reaktion erhalten
542
Interessanter Bericht, die Erwartungen wurden bei weitem nicht erfuellt und das war eigentlich von Anfang an klar.

Thailand sold itself as a paradise Covid retreat. No one came
Sollte irgendwann der letzte Depp verstanden haben. Alleine deshalb glaube ich (noch) daran, dass Thailand spätestens im Sommer wieder unter hohen Auflagen - jenseits der Quarantäne - aufmachen wird.

Der wirtschaftliche Schaden wird auch nicht die Politiker retten, die zwar gerade Geld verteilen, sich künftig aber nur noch von Militär und Polizei eskortieren lassen müssen. Und die bekannten Proteste werden neue Dimensionen erreichen, wenn das Land und seine Bürger vor der Pleite stehen.
 
Thema:

Thailand News - Der Nachrichtenticker

Thailand News - Der Nachrichtenticker - Ähnliche Themen

  • Android App "Thailand News"

    Android App "Thailand News": Mit dieser Android App können englisch- und thaisprachige Medien zentral angesteuert werden: Thailand News
  • GTCC News "Wirtschaft in Thailand"

    GTCC News "Wirtschaft in Thailand": Hallo, anbei der Newsletter 01/2013 der German-Thai Chamber of Commerce. http://thailand.ahk.de/uploads/media/WiT_1_2013_WD.pdf
  • Thailand News /Politikthread

    Thailand News /Politikthread: Tach auch, irgendwie werden viele Thailandnews im Politikforum eröffnet, auch politische Thaidinge sind doch Thailandnews, man sollte es mal...
  • News Made in Thailand

    News Made in Thailand: Nachdem einige Staatsoberhäupte und Diplomaten öffentlich dementiert haben, dem ehemaligen Premierminister Thaksin Shinawatra eine...
  • Themenbereiche, Thailand News und Event Bord

    Themenbereiche, Thailand News und Event Bord: @ alle Kann mir jemand erklären warum ich mich z. B. bei den Themenbereichen Thailand News und Event Bord zuerst anmelden muss um die Beiträge...
  • Themenbereiche, Thailand News und Event Bord - Ähnliche Themen

  • Android App "Thailand News"

    Android App "Thailand News": Mit dieser Android App können englisch- und thaisprachige Medien zentral angesteuert werden: Thailand News
  • GTCC News "Wirtschaft in Thailand"

    GTCC News "Wirtschaft in Thailand": Hallo, anbei der Newsletter 01/2013 der German-Thai Chamber of Commerce. http://thailand.ahk.de/uploads/media/WiT_1_2013_WD.pdf
  • Thailand News /Politikthread

    Thailand News /Politikthread: Tach auch, irgendwie werden viele Thailandnews im Politikforum eröffnet, auch politische Thaidinge sind doch Thailandnews, man sollte es mal...
  • News Made in Thailand

    News Made in Thailand: Nachdem einige Staatsoberhäupte und Diplomaten öffentlich dementiert haben, dem ehemaligen Premierminister Thaksin Shinawatra eine...
  • Themenbereiche, Thailand News und Event Bord

    Themenbereiche, Thailand News und Event Bord: @ alle Kann mir jemand erklären warum ich mich z. B. bei den Themenbereichen Thailand News und Event Bord zuerst anmelden muss um die Beiträge...
  • Oben