Thailand News - Der Nachrichtenticker

Diskutiere Thailand News - Der Nachrichtenticker im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Auch nicht uninteressant... 52% der Ausländer (Expats) von Chiang Mai denken daran weg zu gehen, so das Ergebnis einer Umfrage Über einen...
niemand

niemand

Senior Member
Dabei seit
16.08.2019
Beiträge
647
Reaktion erhalten
182
Auch nicht uninteressant...

52% der Ausländer (Expats) von Chiang Mai denken daran weg zu gehen, so das Ergebnis einer Umfrage

Über einen Zeitraum von zwei Wochen im Juni und Juli bat das Konsularkorps von Chiang Mai unter der Leitung des britischen Honorarkonsuls Ben Svasti Mitglieder der internationalen Gemeinschaft von Chiang Mai, eine Online-Umfrage über die Luftqualität auszufüllen. Beeindruckende 1.500 Personen antworteten und erst jetzt, nach der Durchsicht durch den Gouverneur von Chiang Mai, wird diese Umfrage veröffentlicht.
Hier ist der Link zu den betreffenden Ergebnissen der Umfrage.
"Zunächst möchte ich allen, Mitgliedern der internationalen Gemeinschaft in Chiang Mai, danken, die vor einigen Monaten an unserer Umfrage für die internationale Gemeinschaft zur Luftqualität teilgenommen haben", sagte Ben Svasti. "Mehr als 1.500 von Ihnen aus 45 Ländern haben auf unsere Umfrage geantwortet; dies ist eine ausgezeichnete Rücklaufquote von fast 10% der internationalen Gemeinschaft."
"Letzte Woche bat das Konsulatskorps um ein Treffen mit dem Gouverneur und den Leitern der wichtigsten Behörden, um im Namen der internationalen Gemeinschaft unsere sehr realen Sorgen über die sich jährlich verschlimmernde Luftverschmutzung zu teilen. Wir betonten die Tatsache, dass ein Großteil der internationalen Gemeinschaft, darunter Personen mit Langzeitaufenthalten, Touristen und ausländische Investoren, ernsthaft erwägen, Chiang Mai wegen der sich verschlechternden Luftverschmutzung zu verlassen, und dass dies ernsthafte nachteilige Auswirkungen auf die lokale Wirtschaft haben wird. Wir baten ferner darum und der Gouverneur stimmte freundlicherweise zu, dass die internationale Gemeinschaft mehr Beratung, Nachrichten und Updates über die Luftqualität in Chiang Mai erhält.
Das wichtigste Ergebnis ist, dass mehr als die Hälfte der Befragten (52%) in Erwägung ziehen, Chiang Mai wegen der Luftverschmutzung zu verlassen. Diese Zahl steigt auf fast 65% in der Altersgruppe der 15- bis 45-Jährigen; diese Gruppe leistet einen wichtigen Beitrag zur lokalen Wirtschaft, wobei die meisten von ihnen Geschäftsleute und Familienoberhäupter sind.
Svasti sagt, dass er und das Konsulatskorps weiterhin mit verschiedenen Behörden bei der Bekämpfung der Luftverschmutzung sowie auch an anderen Fronten, von denen Expatriates hier in Chiang Mai betroffen sind, zusammenarbeiten werden.


Link: 52% of Chiang Mai’s expats thinking of leaving, says survey

Bei der Meldung kommt mir gerade wieder der folgende Artikel aus der Bangkok Post in den Sinn...

Link: In choking Chiang Mai, Prayut orders fires out in 7 days
Im, unter Smoke erstickenden, Chiang Mai befiehlt Prayut, die Brände innerhalb von sieben Tagen zu löschen.
Bild: https://static.bangkokpost.com/media/content/20190402/c1_1655280.jpg
Bildbeschreibung: Jetzt kommen die großen 'Geschütze' zum Einsatz: Thailands Premierminister General Prayut Chan-o-cha (Mitte) hält am Dienstag auf einem Armeestützpunkt in Chiang Mai einen Laubbläser in der Hand. (AFP-Foto)
Zitat: "Ich möchte noch einmal betonen, dass das Problem der Hotspots (Getreidebrandflächen) in sieben Tagen gelöst werden muss", ordnete der Juntachef an, der darauf aus ist, sich demnächst zum zivilen Premierminister wählen zu lassen.
"Niemand sollte Brände im Wald anzünden.", erklärte er.
Der Luftqualitätsindex der Stadt lag bei seinem Besuch bei 379, dem weltweit schlechtesten Wert für eine Großstadt und damit auf einem Niveau, das laut IQAir AirVisual-Verschmutzungsdaten extrem gefährlich ist.

Olivier Evrard, ein in Thailand ansässiger Spezialist des Institute of Research for Development, sagt jedoch, dass die Ernteverbrennung nicht der einzige Übeltäter für dieses Problem seien.
"Die Regierung selbst hat die Bevölkerung dazu aufgefordert, immer mehr Fahrzeuge zu kaufen, und auch die Kohlekraftwerke laufen derzeit auf Hochtouren", sagte Evrard.
I
NTERESSANT UND LUSTIG: Die dortigen Kommentare zu lesen!
In Bangkok selbst war man mit wassersprühenden Drohnen wohl schon etwas fortschrittlicher
Link: Photos: Bangkok fights air pollution with water-spraying drones

Um es also mal ganz einfach zu umschreiben, damit es jeder verstehen kann. Die Lösung war wohl so angedacht, zumindest stellt es sich so dar, die Luftverschmutzung von Chiang Mai zu den umliegenden Ortschaften hin zu blasen, wenn nicht sogar, sofern man über die entsprechend leistungsfähigen Luftbläser verfügt, gleich ins Weltall und wenn das nicht reicht, halt in ein anderes Land (Intelligenz ist unbezahlbar).
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
7.388
Reaktion erhalten
1.096
Ort
NRW/BKK
Ich finde auch das man allerseits sein Mütchen an dem kleinen Möchtegern außenminister gekühlt hat sich wieder auf Herrn Prayuth und sein gekauftes Parlament konzentriert und deren Bemühen das Land vor die Wand zu fahren.Thanathorn's group for trial over flash rally
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
2.018
Reaktion erhalten
307
Ort
Bangkok
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.247
Reaktion erhalten
3.981
Ort
Beach/Thailand
Die momentane Regierung finde ich, insbesondere wenn ich an Pfeifen wie Kohl, Kiesinger, Erhard und Adenauer denke, sehr, sehr gut.
Man kann da nur sagen, Merkel ist wahrlich die beste Bundeskanzlerin aller, inkl. männlichen, bisherigen überhaupt. Absolut vernünftig, tiefgründig abwägend, zum Wohle der Menschheit agierend.
 
niemand

niemand

Senior Member
Dabei seit
16.08.2019
Beiträge
647
Reaktion erhalten
182
Heute schon bei asia.nikkei.com reingeschaut?
 
niemand

niemand

Senior Member
Dabei seit
16.08.2019
Beiträge
647
Reaktion erhalten
182
P

printe

Full Member
Dabei seit
13.07.2019
Beiträge
60
Reaktion erhalten
22
Die Klage gegen den Aktivist Andy Hall wurde Fallen gelassen;

Menschenrechtsgruppen sagen, dass mächtige Unternehmen routinemäßig Verleumdungsklagen gegen Aktivisten in Thailand einleiten, um Untersuchungen der Arbeitsbedingungen zum Schweigen zu bringen.

Natural Fruit lässt Klage gegen Andy Hall fallen
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.182
Reaktion erhalten
2.268
Ungewöhnlich.
Jetzt bin ich mal auf die Kommentare von HS, Inselmann & Co gespannt. Schade dass Disi nicht da ist.
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
4.412
Reaktion erhalten
2.303
Ort
Chonburi-Stadt
Ungewöhnlich.
Jetzt bin ich mal auf die Kommentare von HS, Inselmann & Co gespannt. Schade dass Disi nicht da ist.
Wer ist HS ?

Heinrich Saal ?

Vermutlich ist ein aehnliches Statement zu erwarten , wie schon bei 4676 ...."eingenordete".....

Hatte den Clip vor ein paar Tagen schon gesehen und war mir allerdings bei dem Satz 2,05 auch aufgrund der begleitenden Kopfbewegung nicht sicher , ob "Thailand is the land of compromise" ueberhaupt den korrekten subtitle darstellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.881
Reaktion erhalten
5.744
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Alleine dieser Auftritt, diese Mimik / Gestik zeigt, dass der Typ "krank" ist.
Dies bleibt auch dem gemeinen Bürger nicht verborgen.

Diese Versammlung von jubelnden "Gelbhemden" um ihn herum,
erinnert an die bezahlten Klatschhasen deutscher Talkshows ............
 
P

printe

Full Member
Dabei seit
13.07.2019
Beiträge
60
Reaktion erhalten
22
Die Anforderungen fürs Einmalige Einreise Visum nach Thailand (bis 60Tage) sind bekannt gegeben worden, neben einem Papierwust und der besagten Versicherung, sollen auch 500.000Baht, die min.6 Monate auf einem Konto liegen müssen , vorgewiesen werden...

Anmerkung: kann man die "einstömende" Touristenmassen, der Anzahl nach ca 0, auf unter 0 drücken? In Th. versucht man Dies gerade :)

Für ein Touristenvisum für die einmalige Einreise nach Thailand müssen Ausländer jetzt Mittel in Höhe von 500.000 THB vorweisen - ThailandTIP
 
Zuletzt bearbeitet:
socky7

socky7

Senior Member
Dabei seit
07.11.2007
Beiträge
4.700
Reaktion erhalten
3.046
Ort
Berlin / Prasat / Albay
14.000 € auf einem Konto haben die Wenigsten. Denn viele haben mehrere Konten und bei größerem Vermögen dieses in Aktien angelegt.
Das Problem ist auch die Forderung, dass dieser Betrag bereits seit sechs Monaten auf dem Konto unverändert geparkt sein muss und noch weitere zwei Monate dort liegen bleiben soll.

Gilt dies auch für deutsche Männer, die mit einer thailändischen Ehefrau verheiratet sind?
 
Zuletzt bearbeitet:
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.881
Reaktion erhalten
5.744
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Die Anforderungen fürs Einmalige Einreise Visum nach Thailand (bis 60Tage) sind bekannt gegeben worden, neben einem Papierwust und der besagten Versicherung, sollen auch 500.000Baht, die min.6 Monate auf einem Konto liegen müssen , vorgewiesen werden...

Anmerkung: kann man die "einstömende" Touristenmassen, der Anzahl nach ca 0, auf unter 0 drücken? In Th. versucht man Dies gerade :)

Für ein Touristenvisum für die einmalige Einreise nach Thailand müssen Ausländer jetzt Mittel in Höhe von 500.000 THB vorweisen - ThailandTIP
In Zeiten von "Negativzinsen," haben sicher sehr,sehr viele deutsche "Thailandliebhaber", 15.000.- € ein halbes Jahr lang ununterbrochen auf einem Girokonto liegen.

Auch ich muss gerade mal mein Konto kontrollieren -
habe lange nicht mehr nachgesehen. :D :D:D
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.745
Reaktion erhalten
421
Nun stellt euch doch nicht so an. Das hat man doch in der Portokasse ...

Ich glaube, Thailand denkt tatsächlich, dass der gewöhnliche Tourist vermögend ist. Wenn die meisten derartige Summen auf dem Konto einfach rumliegen hätten, würden sie wohl woanders hinfliegen und nicht mit der Mama in die Provinz.
 
Thema:

Thailand News - Der Nachrichtenticker

Thailand News - Der Nachrichtenticker - Ähnliche Themen

  • Android App "Thailand News"

    Android App "Thailand News": Mit dieser Android App können englisch- und thaisprachige Medien zentral angesteuert werden: Thailand News
  • GTCC News "Wirtschaft in Thailand"

    GTCC News "Wirtschaft in Thailand": Hallo, anbei der Newsletter 01/2013 der German-Thai Chamber of Commerce. http://thailand.ahk.de/uploads/media/WiT_1_2013_WD.pdf
  • Thailand News /Politikthread

    Thailand News /Politikthread: Tach auch, irgendwie werden viele Thailandnews im Politikforum eröffnet, auch politische Thaidinge sind doch Thailandnews, man sollte es mal...
  • News Made in Thailand

    News Made in Thailand: Nachdem einige Staatsoberhäupte und Diplomaten öffentlich dementiert haben, dem ehemaligen Premierminister Thaksin Shinawatra eine...
  • Themenbereiche, Thailand News und Event Bord

    Themenbereiche, Thailand News und Event Bord: @ alle Kann mir jemand erklären warum ich mich z. B. bei den Themenbereichen Thailand News und Event Bord zuerst anmelden muss um die Beiträge...
  • Themenbereiche, Thailand News und Event Bord - Ähnliche Themen

  • Android App "Thailand News"

    Android App "Thailand News": Mit dieser Android App können englisch- und thaisprachige Medien zentral angesteuert werden: Thailand News
  • GTCC News "Wirtschaft in Thailand"

    GTCC News "Wirtschaft in Thailand": Hallo, anbei der Newsletter 01/2013 der German-Thai Chamber of Commerce. http://thailand.ahk.de/uploads/media/WiT_1_2013_WD.pdf
  • Thailand News /Politikthread

    Thailand News /Politikthread: Tach auch, irgendwie werden viele Thailandnews im Politikforum eröffnet, auch politische Thaidinge sind doch Thailandnews, man sollte es mal...
  • News Made in Thailand

    News Made in Thailand: Nachdem einige Staatsoberhäupte und Diplomaten öffentlich dementiert haben, dem ehemaligen Premierminister Thaksin Shinawatra eine...
  • Themenbereiche, Thailand News und Event Bord

    Themenbereiche, Thailand News und Event Bord: @ alle Kann mir jemand erklären warum ich mich z. B. bei den Themenbereichen Thailand News und Event Bord zuerst anmelden muss um die Beiträge...
  • Oben