Thailand April 2010

Diskutiere Thailand April 2010 im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Wir sind gestern nach einem 3-wöchigen Aufenthalt in Thailand zurückgekehrt. Zum ersten Mal ist es so, dass ich nicht traurig darüber bin, dass...
T

Thaibär

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
04.08.2005
Beiträge
470
Reaktion erhalten
2
Ort
Olten
Wir sind gestern nach einem 3-wöchigen Aufenthalt in Thailand zurückgekehrt. Zum ersten Mal ist es so, dass ich nicht traurig darüber bin, dass der Urlaub bereits wieder vorüber ist. Es ist schlicht und einfach ergreifend, wie sich eine Gesellschaft innerhalb eines Jahres so extrem verändern kann. Ich muss die Zeit jetzt erst mal verdauen, werde mich dann mit Details aus diesem nicht gerade erbauenden Urlaub wieder melden.
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
Panda

Panda

Senior Member
Dabei seit
23.02.2010
Beiträge
811
Reaktion erhalten
1
Was los in LOS ? Lass uns wissen was sich verändert hat :nixweiss:
 
H

hello_farang

Gast
Hmm,
das interessiert mich jetzt aber auch.

Ich war Nov./Dez. 2009 nach fast sieben Jahren Siam-Abstinenz drueben. Grosse Veraenderungen habe ich nicht feststellen koennen, architektonische mal ausgenommen. :gruebel:
Weder in Krung Thep, Nakhon Pathom, oder dem Nordosten.

Bin gespannt auf Deinen Bericht.

Chock dii, hello_farang
 
P

petpet

Gast
Urlaube, die vielleicht auch deshalb enttäuschten, weil einfach die Erwartungshaltung vorher riesig war, hatten wir auch schon. Eine Veränderung der Gesellschaft ist mir aber während solcher Urlaube nicht aufgefallen. :-)
 
R

Roni

Full Member
Dabei seit
04.03.2010
Beiträge
70
Reaktion erhalten
0
Ort
Breitenbach
Ja, erzähl doch mal. :stumm: :einergehtnochrein: :fallvomstuhl: Was meinst Du genauer mit den Veränderungen? :flehan: Komm jetzt, Du hast damit angefangen, also bitte erkläre nun auch, weshalb Dein
Urlaub enttäuschend ausgefallen ist. Bitte, bitte, bitte :computer: :pruegel:
 
T

Thaibär

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
04.08.2005
Beiträge
470
Reaktion erhalten
2
Ort
Olten
Ich habe leider zur Zeit kaum Zeit, mich hier ausführlich zum Thema zu äussern (massive Arbeitspendenzen, seufz....)

Negativ aufgefallen in Thailand ist mir dieses Mal besonders:

- mehr als üblich: agressives und rücksichtsloses Fahrverhalten

- agressive Taxifahrer, die immer sofort fragten, was ich
von den "red shirts" halte. Meine Antwort war immer: Die
Bewegung schadet Thailand und die Touristen kommen nicht
mehr. Ein Taxifahrer schmiss mich daraufhin aus dem Taxi
ein anderer beschimpfte mich, so dass ich ihn bat, anzu-
halten.

- Verkäuferinnnen/Verkäufer in Geschäften wirken angespannt
und das Smile ist aus vielen Gesichtern verschwunden.

- Tuk-Tuk´s sind allesamt mit roten Flaggen geschmückt,
ebenso viele andere Fahrzeuge

- der Skytrain fährt nur noch tagsüber

- nur wenige Touristen sind zwischen Suk Soi 3 und Soi 7 an
zutreffen

- die Restaurants und Hotels sind zu 80% leer

- viele Thaipassanten wirken gestresst, aus vielen
Gesichtern ist das Lächeln verschwunden


Dies sind nur ein paar Eindrücke, werde mich dann, sobald ich mehr Zeit habe, ausführlicher mit dem Thema auseinandersetzen.
 
maphrao

maphrao

Senior Member
Dabei seit
19.01.2006
Beiträge
6.604
Reaktion erhalten
2
Ort
Bangkok
Das hat man alles Thaksin zu verdanken, ein Hoch auf diesen Idioten, der leider immer noch nicht beseitigt werden konnte.
 
Silom

Silom

Senior Member
Dabei seit
05.02.2008
Beiträge
4.776
Reaktion erhalten
0
Ort
EDPH/SVK
maphrao" schrieb:
Das hat man alles Thaksin zu verdanken, ein Hoch auf diesen Idioten, der leider immer noch nicht beseitigt werden konnte.
Als Gelbbrillenträger, die einzige Sicht.
Der Rotbrillenträger, würde Aphisit die Schuld zuweisen, hätte schliesslich am 03.04. zurücktreten können.

Natürlich sind die Demonstranten für enorme Einbußen verantwortlich, doch da war doch etwas vor 1 1/2 Jahren. :cool:
 
R

Roni

Full Member
Dabei seit
04.03.2010
Beiträge
70
Reaktion erhalten
0
Ort
Breitenbach
Wenn ich meine Meinung dazu mitteilen darf, gehe ich mir Dir einig, dass der Aufstand der "Roten" Thailand zwar touristisch und somit auch wirtschaftlich schadet, allerdings finde ich es dennoch richtig, dass nun hoffentlich das passiert was bereits 2006 und dann 2009 hätte passieren sollen. Vergiss nicht; auch die "Gelben" haben mit mit Ihren Protesten (Flughafen-Schliessung) im 2008 Thailand massiven Schaden zugefügt. Ich empfinde jedenfalls Sympathie für die "Roten" und Ihr Anliegen, dass sie freie Wahlen möchten. Ich war letztes Jahr im April drüben, als ihr Aufstand niedergeschlagen wurde. Ich hätte also keine Probleme mit den Taxifahrern bekommen :wink: - ich hoffe, dass die "Roten" ihr Ziel erreichen, wenn ich auch Zweifel daran hege, dass es soweit kommen kann. Bei dieser massiven Polizei- und v. a. Militärpräsenz :-( - Natürlich weiss ich auch, dass bei einem Sieg der "Roten" die "Gelben" wieder aus den Erdlöchern kriechen werden und eine Lösung ist sicherlich schwierig. Aber bei der jetzigen Regierung sind die Minderheiten zu stark vertreten und das gehört sich geändert. Ich bereise Thailand seit fünf Jahren und im Jahre 2005 mit Thaksin war Thailand ein aufstrebendes Land und seither gings rapide bergab. Er hat es verstanden einen Ausgleich zwischen den priveligierten Geschäfstleuten und der Armen Landbevölkerung herzustellen und war daher vielen ein Dorn im Auge. Natürlich hat er auch seine Fehler wie dies genügend zu lesen war. Aber egal ob mit Thaksin in der Regierung oder nicht, ich wünsche mir das Thailand wieder dahinkommt, wo ich es 2005 kennengelernt habe. Ein wirtschaftlich aufstrebendes Land, mit freundlichen und zufriedenen Leuten die den Konsenz zusammen finden. :-)
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.245
Reaktion erhalten
5.123
Ort
Superior
Thaibär" schrieb:
...

- agressive Taxifahrer, die immer sofort fragten, was ich
von den "red shirts" halte. Meine Antwort war immer: Die
Bewegung schadet Thailand und die Touristen kommen nicht
mehr. Ein Taxifahrer schmiss mich daraufhin aus dem Taxi
ein anderer beschimpfte mich, so dass ich ihn bat, anzu-
halten.

...
Auf solche Gespraeche wuerde ich mich - zumal mit wildfremden Thais - niemals einlassen.
Ein freundliches "Mai Kau Jai" sollte immer reichen.
Dann haette es zumindestens diesen unerfreulichen Punkt in Deinen Begnungen nicht gegeben.
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.260
Reaktion erhalten
18
Roni" schrieb:
...im Jahre 2005 mit Thaksin war Thailand ein aufstrebendes Land und seither gings rapide bergab. Er hat es verstanden einen Ausgleich zwischen den priveligierten Geschäfstleuten und der Armen Landbevölkerung herzustellen...
moin,

marketing der damaligen regierung war, sollte so den eindruck vermitteln
und iss zumindest bei dir auf fruchtbaren boden gefallen.

:wai:
 
R

Roni

Full Member
Dabei seit
04.03.2010
Beiträge
70
Reaktion erhalten
0
Ort
Breitenbach
Hallo Tira
Na, dann erklär mir doch mal, was in den letzten Jahren an Thailand besser geworden sein soll. Da bin ich ja aber mal gespannt. Was fällt Dir dazu ein? :cool: ;-D :rofl:
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.260
Reaktion erhalten
18
Roni" schrieb:
...Na, dann erklär mir doch mal,...
moin,

hätte es den von dir zitierten ausgleich wirklich realiter gegeben, hätte auch keine
flughafen besetzung stattgefunden, gelle.

ja ein ausgleich fand in der ähra thaksin auch statt, die sammlung von knete aus vielen
- in einer tasche ;-D

:wai:
 
maphrao

maphrao

Senior Member
Dabei seit
19.01.2006
Beiträge
6.604
Reaktion erhalten
2
Ort
Bangkok
Roni" schrieb:
Ich bereise Thailand seit fünf Jahren und im Jahre 2005 mit Thaksin war Thailand ein aufstrebendes Land und seither gings rapide bergab.
Reine Propaganda, 2005 ging es schon bergab mit dem Wachstum, aber auch die Jahre danach gab es noch Wachstum.

http://www.indexmundi.com/de/thailand/bruttoinlandsprodukt_(bip)_reale_wachstumsrate.html

Und dass die Weltwirtschaftskrise auch an Thailand nicht spurlos vorbei geht, muss ich dir nicht erklären oder?
 
R

Roni

Full Member
Dabei seit
04.03.2010
Beiträge
70
Reaktion erhalten
0
Ort
Breitenbach
Tira, Du scheinst die Abläufe nicht richtig verarbeitet zu haben, gerade weil ein Ausgleich in die richtige Richtung begonnen hat, gingen die "Gelben Lümmel" ja auf die Strasse und machten den Flughaften dicht. Hast Du die Zeit verschlafen :???: :sleep: :???: oder macht es Dir nur Spass alles zu verdrehen? :cool: :cool: :cool:
Ah, und die Auflistung der Besserungen seit dem Putsch von Thaksin bist Du auch noch schuldig geblieben. Wird Dir auch schwer fallen einige zu finden. :wai: :wai: :wai:
 
R

Roni

Full Member
Dabei seit
04.03.2010
Beiträge
70
Reaktion erhalten
0
Ort
Breitenbach
Hallo Maphro
Ist ja klar, das Wachstum nach 2006 war noch der Resterfolg der Thaksingetreuen Regierung, bis die "Gelben" dann dank der Flughafendemo an die zu unrecht erlangte Macht gekommen sind...nix da von Propaganda... ;-D :computer: :rofl:
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.382
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
- agressive Taxifahrer, die immer sofort fragten, was ich
von den "red shirts" halte. Meine Antwort war immer: Die
Bewegung schadet Thailand und die Touristen kommen nicht
mehr. Ein Taxifahrer schmiss mich daraufhin aus dem Taxi
ein anderer beschimpfte mich, so dass ich ihn bat, anzu-
halten.

Ich als Tourist mische mich nie in einem Land in politische Dinge ein (geht mich erstens nichts an und zweitens habe ich mich im Fall TH aufgrund meiner bessere Hälfte keineswegs assimiliert und gedenke dies auch nicht zu tun, wie viele andere Member hier :frech: ).
Wie man sieht, kann es falsch sein, wenn man Partei ergreift - von daher enden solche Ansinnen bei mir in einem Smalltalk über Verkehr und Wetter und bin damit ganz gut gefahren.


- Verkäuferinnnen/Verkäufer in Geschäften wirken angespannt
und das Smile ist aus vielen Gesichtern verschwunden.

Ja, konnte ich auch feststellen.

- Tuk-Tuk´s sind allesamt mit roten Flaggen geschmückt,
ebenso viele andere Fahrzeuge

Ja, auch die Motorradmafia - aber ist ja auch kein Wunder wenn man die Herren nach deren Herkunft befragt.
 
R

Roni

Full Member
Dabei seit
04.03.2010
Beiträge
70
Reaktion erhalten
0
Ort
Breitenbach
Es geht doch hier nicht darum, ob Du Dich assimiliert hast oder nicht, ist doch auch jedem seine Sache. Es geht um Rot oder Gelb. Wenn Du keine Meinung dazu hast, dann kannst Du ja über's Wetter sprechen. Ist wohl besser so ;-D
 
P

Pong

Senior Member
Dabei seit
08.11.2005
Beiträge
1.807
Reaktion erhalten
0
Ort
Rheinland
Mir fällt es nur langsam schwer, Thailand als meine 2. Heimat zu bezeichnen
 
Thema:

Thailand April 2010

Thailand April 2010 - Ähnliche Themen

  • Thailand im April mit Kleinkind - und wenn ja, wo?

    Thailand im April mit Kleinkind - und wenn ja, wo?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe gleich drei Fragen mitgebracht: Ich würde gerne mit meiner Familie dieses Jahr nach Thailand reisen...
  • 1. Thailand Urlaub. April, Juli od. Oktober?

    1. Thailand Urlaub. April, Juli od. Oktober?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und brauch dringend eure Hilfe. Ich möchte gerne nächstes Jahr mit Mann und unserem jüngsten (7J.) das erste...
  • Massive Stromausfälle in Thailand im April

    Massive Stromausfälle in Thailand im April: Zunächst die Meldung in der Zeitung. Die Jungs sind sich der wichtigsten Daten schon sicher. Dems seek urgent energy steps | Bangkok Post: news...
  • Auswanderung nach Thailand im April mit GOODBYE DEUTSCHLAND

    Auswanderung nach Thailand im April mit GOODBYE DEUTSCHLAND: Meine Familie und ich wandern im April 2013 nach Chiang Mai - Thailand aus. Nach langem hin und her haben wir beschlossen Goodbye Deutschland zu...
  • Ratschläge für erste Thailand-Reise in März-April

    Ratschläge für erste Thailand-Reise in März-April: Hallo zusammen, wir sind 2 Pärchen um die 30 und möchten über Ostern (Ende März bis Mitte April) für 13 Tage nach Thailand. Für uns alle ist es...
  • Ratschläge für erste Thailand-Reise in März-April - Ähnliche Themen

  • Thailand im April mit Kleinkind - und wenn ja, wo?

    Thailand im April mit Kleinkind - und wenn ja, wo?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe gleich drei Fragen mitgebracht: Ich würde gerne mit meiner Familie dieses Jahr nach Thailand reisen...
  • 1. Thailand Urlaub. April, Juli od. Oktober?

    1. Thailand Urlaub. April, Juli od. Oktober?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und brauch dringend eure Hilfe. Ich möchte gerne nächstes Jahr mit Mann und unserem jüngsten (7J.) das erste...
  • Massive Stromausfälle in Thailand im April

    Massive Stromausfälle in Thailand im April: Zunächst die Meldung in der Zeitung. Die Jungs sind sich der wichtigsten Daten schon sicher. Dems seek urgent energy steps | Bangkok Post: news...
  • Auswanderung nach Thailand im April mit GOODBYE DEUTSCHLAND

    Auswanderung nach Thailand im April mit GOODBYE DEUTSCHLAND: Meine Familie und ich wandern im April 2013 nach Chiang Mai - Thailand aus. Nach langem hin und her haben wir beschlossen Goodbye Deutschland zu...
  • Ratschläge für erste Thailand-Reise in März-April

    Ratschläge für erste Thailand-Reise in März-April: Hallo zusammen, wir sind 2 Pärchen um die 30 und möchten über Ostern (Ende März bis Mitte April) für 13 Tage nach Thailand. Für uns alle ist es...
  • Oben