Thailand: 78 Menschen in Polizeigewahrsam erstickt

Diskutiere Thailand: 78 Menschen in Polizeigewahrsam erstickt im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Dienstag, 26. Oktober 2004, 14.20 Uhr Nach schweren Ausschreitungen zwischen muslimischen Demonstranten und Sicherheitskräften in Südthailand sind...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

brecht

Gast
Dienstag, 26. Oktober 2004, 14.20 Uhr
Nach schweren Ausschreitungen zwischen muslimischen Demonstranten und Sicherheitskräften in Südthailand sind 78 Festgenommene in Polizeigewahrsam erstickt. Die Menschen kamen ums Leben, als sie mit Lastwagen in ein Armeelager gebracht werden sollten. Sechs weitere Demonstranten wurden getötet, als am Montag rund 2000 Menschen versuchten, eine Polizeiwache in der südhailändischen Unruheprovinz Narathiwat zu stürmen. Die Sicherheitskräfte hatten neben Wasserwerfern und Tränengas auch scharfe Munition gegen die Menge eingesetzt.



Das ist das was ich meine Herr T versucht mit allen Mitteln Ruhe zu bekommen und ein Menschenleben ist ihm so egal wie nochmal was.
 
R

Rawaii

Gast
Wenn das stimmt finde ich es sch.....

Aber irgendwie kann ich die regierung auch verstehen.....
Es gibt andere wege sich ernsthaft gehoer zu verschaffen als der terror !!!!
 
C

Chak2

Gast
Rawaii, was heißt denn Terror, wenn die Menschen demonstrieren?

Auch wenn es wohl gewaltsam gewesen ist, das ist noch lange kein Grund die Menschen ersticken zu lassen.
 
Bökelberger

Bökelberger

Senior Member
Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
2.130
Reaktion erhalten
0
Rawaii" schrieb:
Aber irgendwie kann ich die regierung auch verstehen.....
Sollte eine Regierung dies tatsächlich billigend in Kauf nehmen, kann ich das gar nicht mehr verstehen, geschweige denn gutheissen !!!
Und das sagt einer, der mit dem ganzen Islam nun wirklich nicht viel am Hut hat, um es mal ganz vorsichtig auszudrücken.
 
Dana_DeLuxe

Dana_DeLuxe

Senior Member
Dabei seit
23.05.2003
Beiträge
740
Reaktion erhalten
0
Ort
Hamburg
Ich geh erst mal nachlesen, ohne genauere Info kann ich nichts kommentieren. Bin geschockt.

Ausführlicher Artikel in der Nation

und auf deutsch Reuters
 
J

JohnBoy

Senior Member
Dabei seit
28.06.2004
Beiträge
466
Reaktion erhalten
0
Ort
OWL
Meine Meinung: Ganz egal was jemand angestellt hat oder auch nicht, wenn er von der Polizei festgenommen wird sollte die Polizei, egal in welchem Land, diese auch behandeln wie Menschen. Das heißt für mich folglich das es nicht angehen kann wenn 78(!!) Menschen im Polizeigewahrsam ersticken, es sei denn es handelt sich um einen Unfall.
 
U

UAL

Senior Member
Dabei seit
23.08.2003
Beiträge
8.224
Reaktion erhalten
22
Ort
LOTTE
@ JohnBoy, :-)

es sei denn es handelt sich um einen Unfall.
oder es sieht so aus wie einer...darauf wird es wahrscheinlich herauslaufen... :fertig:
 
T

Tel

Gast
Chak2" schrieb:
Rawaii, was heißt denn Terror, wenn die Menschen demonstrieren?
natürlich... die armen 'Demonstranten' - haben wahrscheinlich nur versucht eine Lichterkette zu bilden...
 
C

Chak2

Gast
Tel, deine Polemik ist vollkommen unangebracht, wenn offensichtlich 78 Menschen in Polizeigewahrsam sterben nachdem sie festgenommen wurden.
Von Lichterketten hat niemand gesprochen, und ob die Veranstaltung friedlich war spielt höchstens eine Rolle bei den Erschossenen, nicht aber bei den gefesselt erstickten.

Aber wes Geistes Kind du bist hast du ja hier bereits mehrfach bewiesen.
 
T

Tel

Gast
Chak2" schrieb:
Aber wes Geistes Kind du bist hast du ja hier bereits mehrfach bewiesen.
Dieses Kompliment gebe ich gern zurück. Und jetzt darfst du gern näher erläutern, wie sich Polizei oder Militär wohl am sinnvollsten gegen Überfälle schwerkrimineller, teilweise bewaffneter Elemente zur Wehr setzen sollten? In Deutschland gäbe es da dann Einsatz von Spezialeinheit und finalen Rettungsschuss...
Natürlich ist es bedauerlich, dass soviele Menschen jämmerlich verreckt sind - nach bisherigen Erkenntnissen dürfte dies aber in erster Linie auf den desolaten Mangelzustand auf Grund des Ramadan-Fastens in Verbindung mit Hitze zurückzuführen sein und kaum auf Gewalteinwirkung der bösen Polizisten...
 
C

Chak2

Gast
Tel" schrieb:
dass soviele Menschen jämmerlich verreckt sind - nach bisherigen Erkenntnissen dürfte dies aber in erster Linie auf den desolaten Mangelzustand auf Grund des Ramadan-Fastens in Verbindung mit Hitze zurückzuführen sein und kaum auf Gewalteinwirkung der bösen Polizisten...
Eben, bei dir läuft es wieder darauf hinaus, dass sie selbst schuld sind, weil es ja Muslime sind, die ja dein Lieblingsfeindbild darstellen.

Noch einmal: So etwas darf einfach nicht passieren, vor allem nicht in dieser Häufung, egal ob der Verhaftete (selbst wenn es ein mutmaßlicher Terrorist ist, was ja hier nicht unbedingt der Fall war) vielleicht den ganzen Tag nichts gegessen hat oder es heiß ist (was ja in Thailand auch sehr überraschend für die Polizei gewesen sein muss).
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
Mensch!
Hoert doch bitte x auf euch zu streiten.
das nutzt keinem was, ausser (vielleicht!) euch.

Gruss.
 
G

Guest

Gast
@Tel
nach bisherigen Erkenntnissen dürfte dies aber in erster Linie auf den desolaten Mangelzustand auf Grund des Ramadan-Fastens in Verbindung mit Hitze zurückzuführen sein und kaum auf Gewalteinwirkung der bösen Polizisten...
Da strotzt ja mal wieder einer von Sachkenntnis. Falls du es noch nicht wußtest, im Ramadan ernähren sich Moslems sehr ausgiebig, von "Mangelzustand" kann da keine Rede sein. Es gibt jede Nacht gemeinsame Zusammentreffen, bei denen gegessen und getrunken wird. Der einzige Unterschied zur Nicht-Fastenzeit ist, dass erst nach Sonnenuntergang gegessen und getrunken werden darf.
Ist natürlich leicht (v.a. für den Regierungssprecher!), so ein Unglück auf Riten und Gebräuche anderer Religionen zu schieben. Es finden sich ja doch immer Leute die das fressen. Du bist der Beweis. :zorn:
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
Da fast jeder Thread nicht zum Informationsaustausch sondern von immer den gleichen Membern zum Streiten genutzt wird, mache ich diesen auch zu.

Probiert mal weiter, wie lange ich das noch mitmache.


Mang-gon Jai (Moderator)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Thailand: 78 Menschen in Polizeigewahrsam erstickt

Thailand: 78 Menschen in Polizeigewahrsam erstickt - Ähnliche Themen

  • Menschen,die in Thailand leben und was über Youtube mitteilen möchten.

    Menschen,die in Thailand leben und was über Youtube mitteilen möchten.: mein neues Leben 24, mag der ein oder andere hier ja schon gesehen haben. Hab mir das angeschaut.. da erzählt Meister Hellmut über Schwarze aus...
  • Hallo! Ich forsche über Ruhestandsmigration der Menschen aus dem Westen nach Thailand

    Hallo! Ich forsche über Ruhestandsmigration der Menschen aus dem Westen nach Thailand: Hallo alle Mitglieder, ich möchte (durch dieses Forum) deutschsprachige Leser ansprechen und bitten, zu meiner Forschung beizutragen. Mein Name...
  • Gesichter und Menschen in Thailand

    Gesichter und Menschen in Thailand: Ich möchte hier einmal mit einer "Loseblattsammlung" anfangen, die ich parallel zu meinen Facebookfotos hier einstelle (nicht jeder hat ja einen...
  • Hautfarbe in Thailand. Und wo leben die "besseren" Menschen?

    Hautfarbe in Thailand. Und wo leben die "besseren" Menschen?: Hallo Leute, finde es schade dass dieses Thema nicht weiter behandelt wird. Es ist imho ein ernstes Thema, dem man sich kaum entziehen kann, wenn...
  • In Thailand verschwinden immer mehr Menschen

    In Thailand verschwinden immer mehr Menschen: Im muslimisch dominierten Süden Thailands kämpfen Separatisten für die Unabhängigkeit; die Regierung reagiert mit aller Härte. Immer mehr Menschen...
  • In Thailand verschwinden immer mehr Menschen - Ähnliche Themen

  • Menschen,die in Thailand leben und was über Youtube mitteilen möchten.

    Menschen,die in Thailand leben und was über Youtube mitteilen möchten.: mein neues Leben 24, mag der ein oder andere hier ja schon gesehen haben. Hab mir das angeschaut.. da erzählt Meister Hellmut über Schwarze aus...
  • Hallo! Ich forsche über Ruhestandsmigration der Menschen aus dem Westen nach Thailand

    Hallo! Ich forsche über Ruhestandsmigration der Menschen aus dem Westen nach Thailand: Hallo alle Mitglieder, ich möchte (durch dieses Forum) deutschsprachige Leser ansprechen und bitten, zu meiner Forschung beizutragen. Mein Name...
  • Gesichter und Menschen in Thailand

    Gesichter und Menschen in Thailand: Ich möchte hier einmal mit einer "Loseblattsammlung" anfangen, die ich parallel zu meinen Facebookfotos hier einstelle (nicht jeder hat ja einen...
  • Hautfarbe in Thailand. Und wo leben die "besseren" Menschen?

    Hautfarbe in Thailand. Und wo leben die "besseren" Menschen?: Hallo Leute, finde es schade dass dieses Thema nicht weiter behandelt wird. Es ist imho ein ernstes Thema, dem man sich kaum entziehen kann, wenn...
  • In Thailand verschwinden immer mehr Menschen

    In Thailand verschwinden immer mehr Menschen: Im muslimisch dominierten Süden Thailands kämpfen Separatisten für die Unabhängigkeit; die Regierung reagiert mit aller Härte. Immer mehr Menschen...
  • Oben