www.thailaendisch.de

Thailändische Vornamen

Diskutiere Thailändische Vornamen im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Als erstes muß ich das Forum loben.Ist eine super Sache.Ich bin ein großer Thailandfan und meine Freundin ist Thailänderin.Habe schon schlechte...
S

Stefan642002

Gast
Als erstes muß ich das Forum loben.Ist eine super Sache.Ich bin ein großer Thailandfan und meine Freundin ist Thailänderin.Habe schon schlechte Erfahrungen mit Thaifrauen gehabt und doch habe ich wieder eine Thaifreundin.Ich habe mich schon längere Zeit, mit dem Thema Thaifrau in den Augen der heutigen Gesellschaft beschäftigt und habe festgestellt das man nur das oberflächliche sehen will und nicht ins innere der Frau.Ich respektiere die Thaifrauen und kann verstehen wenn sie in einer Bar arbeiten und sie teils anschaffen gehen.Wer mal in den ärmlichen Gegenden in Thailand war, der kann das nachvollziehen.Wer kann mir genaueres über die Thailändischen Vornamen sagen.Nach welchen Kriterien werden Sie ausgesucht ?Nicht die Nicknames.Wer sucht sie aus ?Und zum Schluß habe ich noch eine Frage in bezug der Thaischrift.Wie installiert man Sie bei Windows 98 ?Danke und bis bald Stefan642002
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
:wink: Hallo Stefan642002 :wink:

Herzlich Willkommen im Kreise der aktiven Nittaya.de-User

Dein ersten Posting hier hat es ja ganz schön in sich. Davon könnten 3 ganze Threads leben :-) Dein Lob werden sicher alle anderen Aktiven des Forums und unser Administrator gerne annehmen.

Zur Bedeutung von Prostitution im Landund speziell in den Touristen-Bars sind schon viele Megabites in den Foren geschrieben. Grundtenor war meist, unter diesen Frauen gibt es genauso gute und schlechte Menschen wie in allen anderen Berufen auch. Vielleicht durch ihren Umgang etwas mehr schlitzohrige als sonst, aber deshalb nicht schlechtere Menschen als die deutsche Sekretärin und Fleischereifachverkäuferin.

Das Vorurteil über die Thailandurlauber und uns Ehemänner/Freunde von Thaifrauen scheint derzeit so unausrottbar wie das katholische Weltbild der Erde als Scheibe und Mittelpunkt der Universums im Mittelalter. Aber ich bin fest davon überzeugt, die Wahrheit wird sich auf Dauer nicht unterdrücken lassen.
:talk:

Zu den Thai Namen allgemein weiß ich nur, daß es keine Namenskombination im Lande zweimal geben darf. Das heißt es wird nicht wie hier 100er Hans Müllers geben. Nach der Geburt reicht man den Namensvorschlag ein, der dann von einer speziellen Behörde überprüft wird. Ist er noch nciht vergeben, dann gibt es nach ca.4 Wochen das OK. Wenn nicht gehts von vorn los. Durch diese Prozedur werden die Namenskombinationen immer länger. man hängt an den Vornamen immer neue Silben an, der nachname bleibt wie hier unverändert.

Nachnamen für das gemeine Volk wurden übrigens erst zu Beginn des 20. jahrhundert vom Rama V König Chulalongkorn eingeführt in dem bemühen, Thailand nach westlichen (europäischem Vorbild) umzuformen. Von damals stammt auch die regel, das die namen einmalig sein müssen um die Untertanen sicher unterscheiden zu können. Die Angewohnheit alle Menschen mit dem Vornamen anzuredenoder über sie mit dem Vornamen zu sprechen (z.B. Khun Taksin) stammt also noch aus der zeit vor Rama V.

Zu der speziellen Bedeutung der Vornamen kann ich nichts weiter sagen, als das sie halt immer länger werden müssen, durch Anhängen von Silben, um immer neue, unique Kombinationen zu finden. Daher haben die Vornamen keine übersetzbare bedeutung, sondern sind rein phonetisches Unterscheidungsmerkmal.

Mit Gruß vom Jinjok

PS: was kodiert denn Dein Nickname? So viele Stefans gibts hier nun auch nicht :lol: Das sagt ein Steffen

Letzte Änderung: Jinjok am 04.11.01, 18:25
 
N

Nelson

Gast
Zur Thaischrift am PC:

Ich habe mir eine Thaischrift-Tastatur fuer wenig Geld in Pattaya gekauft ( wenn ich mich recht erinnere fuer 395 Baht ).

Nachdem ich dann etwas rumsuchte, hab ich eine passende Gebrauchsanleitung fuer die verschiedenen Massnahmen gefunden, die man ergreifen muss, um das Ding zum Laufen zu bringen.

War zwar etwas muehsam, klappte aber. Ich konnte einen kurzen Brief (natuerlich mit Hilfe einiger Buecher ...smile!) in Thai schreiben.

...und nun zu der Gebrauchsanleitung: Du findest sie unter www. baanthai.com und zwar unter computing. Kanns Dir leider momentan nicht ganz genau angeben, da ich die besagte Tastatur angeschlossen habe, und ich da den Schraegstrich nicht finde ...smile!!!

Bin ja auch kein Experte, hoffe aber trotzdem ein klein wenig geholfen zu haben.

Gruss, Nelson
 
S

Stefan642002

Gast
Danke für die schnelle Antwort.Meine zahlenkombination ist meine ID von anderen anmeldungen und so vergeße ich sie nicht so leicht.Habe eine webseite über Thaivornamen gefunden doch die ist nur in Thai.
Jinjok deine postings finde ich große Klasse und kann auch meine Erfahrungen,schlechte wie gute zur Diskussion stellen.Habe eine Zeitlang auf Koh Samui verbracht und habe erst dieses Jahr Thailand ein wenig erforscht.Bis demnächst Stefan642002
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
:redface: :round: :redface:

Zum Geschichtenerzählen bist Du hier genau ins richtige Forum gekommen. ;-) Das lieben wir. Koh Samui bietet mit seiner Entwicklung vom Geheimtip zum Ziel des Massentourismus´ allerlei kontroverses, Simmi war auch ´ne Weile dort.

Laß bei Gelegenheit ruhig mal was davon hören.

Mit Gruß vom Jinjok
 
Zange

Zange

Senior Member
Dabei seit
07.05.2001
Beiträge
359
Reaktion erhalten
0
Ort
Stromberg
Trifft sich sehr gut. Könnte sein, das ich beim nächsten Urlaub auch nach Koh Samui möchte. Wäre gut schon einige Infos zu sammeln.
Und natürlich: Willkommen im Forum.
Zange
 
L

Liggi

Gast
@Jinjok
das mit den Vornamen ist m. E. nicht richtig, so wie Du es darstellst. Vornamen können durchaus gleich sein in T. Viele Männer z. B. heißen Prasert mit Vornamen.
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@Thaiprofi Liggi
Ich könnte mir vorstellen, daß ich es mit dem Gesamtnamen (Kombination aus Vor- und Nachname) verwechselt habe. War mir aber bis hierhin sicher, daß es allein der Vorname sein muß. Aber selbst Thaksin ist ja nicht der erste mit diesem Namen. 

Unbestritten ist aber die Prozedur bei Geburt eines Kindes, bei welcher der Name beantragt wird, welcher dann bei der Zentralen Namensvergabestelle auf Einmaligkeit geprüft wird. Sollte diese Einmaligkeit nicht vorliegen, wird der Antrag zurückgewisen und das Baby bleibt weiter unbenannt (offiziell).

Die thailändische Eigenart die Menschen grundsätzlich mit ihren Vornamen anzusprechen bzw. aufzurufen schrieb ich auch der vermuteten Einmaligkeit der Vornamen zu. Vielleicht kann ja noch jemand etwas mehr Licht in dieses Dunkel bringen
mfg jinjok
 
C

Chainat-Bruno

Gast
das mit dem einmaligen namen ist neim familiennamen. der vorname kann entweder selbst bestimmt werden oder, wie früher noch, geht man in den wat und dort wird dann ein name aus den namen der eltern kreirrt.

c-b
 
A

Ampudjini

Gast
Die richtigen Vornamen sind ja meistens auch ziemlich lang, die Spitznamen eben nicht.
Allerdings ist es schon komisch wenn sich drei Treffen und alle "Noi" heissen. Kann in Deutschland mit Stefan o.ä. natürlich genauso passieren.

Übrigens: Ampudjini ist Alt-Thai und bedeutet Seerosenteich. Schön, oder?? ;-)
 
Thema:

Thailändische Vornamen

Thailändische Vornamen - Ähnliche Themen

  • Automobilclubs in Thailand

    Automobilclubs in Thailand: Hallo Gemeinde. Gibt es in Thailand Automobilclubs, vergleichbar mit dem ADAC ? Ich hatte einen Schaden am Auto, konnte aber noch langsam...
  • Wie ungesund ist das thailändische Essen?

    Wie ungesund ist das thailändische Essen?: Ich weiß, ich bin mit diesem Thread einen Tag zu spät, aber dieses Thema müssen wir doch dringend einmal angehen: Als ich heute auf Youtube einer...
  • Gibt es wirklich Radarfallen in Thailand?

    Gibt es wirklich Radarfallen in Thailand?: Bin gerade mit einem Mietwagen unterwegs und kann nichts davon feststellen, dass sich irgend ein Thailänder um Geschwindigkeitsbegrenzungen...
  • Bestattungsratgeber Thailand ?

    Bestattungsratgeber Thailand ?: Kennt jemand einen Art Bestattungsratgeber für die Besonderheiten in Thailand ?
  • Leben und Arbeiten im Isaan

    Leben und Arbeiten im Isaan: Hallo, ich bin am Überlegen ob ich im Isaan auf dem Grundstück meiner Freundin ein Caffè bauen soll, um dort zusammen mit meiner Freundin zu Leben...
  • Leben und Arbeiten im Isaan - Ähnliche Themen

  • Automobilclubs in Thailand

    Automobilclubs in Thailand: Hallo Gemeinde. Gibt es in Thailand Automobilclubs, vergleichbar mit dem ADAC ? Ich hatte einen Schaden am Auto, konnte aber noch langsam...
  • Wie ungesund ist das thailändische Essen?

    Wie ungesund ist das thailändische Essen?: Ich weiß, ich bin mit diesem Thread einen Tag zu spät, aber dieses Thema müssen wir doch dringend einmal angehen: Als ich heute auf Youtube einer...
  • Gibt es wirklich Radarfallen in Thailand?

    Gibt es wirklich Radarfallen in Thailand?: Bin gerade mit einem Mietwagen unterwegs und kann nichts davon feststellen, dass sich irgend ein Thailänder um Geschwindigkeitsbegrenzungen...
  • Bestattungsratgeber Thailand ?

    Bestattungsratgeber Thailand ?: Kennt jemand einen Art Bestattungsratgeber für die Besonderheiten in Thailand ?
  • Leben und Arbeiten im Isaan

    Leben und Arbeiten im Isaan: Hallo, ich bin am Überlegen ob ich im Isaan auf dem Grundstück meiner Freundin ein Caffè bauen soll, um dort zusammen mit meiner Freundin zu Leben...
  • Oben