www.thailaendisch.de

Thai - Style ?

Diskutiere Thai - Style ? im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Gemeinde, Ich bin jetzt seit einem starken Jahr mit meiner Frau verheiratet und möchte einmal auf diesem Wege schildern was mir so in...
C

Conny Cha

Gast
Hallo Gemeinde,

Ich bin jetzt seit einem starken Jahr mit meiner Frau verheiratet und möchte einmal auf diesem Wege schildern was mir so in dieser Zeit an Dingen aufgefallen ist, die vielleicht ein anderes Bild einer "Ehefrau" darstellen, wie man es hier in good old Yörmanie so von den besseren Hälften gewohnt ist.

Ich habe zum Beispiel gelernt, dass ich bei meiner Frau sehr, sehr vorsichtig mit Versprechungen sein muss. Es wird alles sofort angenommen und davon ausgegangen, dass man sie auch zu 100% einhält. Hierbei handelt es sich nicht um Sachen, wie z.B. die Sterne vom Himmel zu holen, ... . Nein, es können ganz alltägliche Sachen, wie z.B. "Komm wir gehen heute mittag ein Eis essen oder lass uns heute abend auf ein Waldfest gehen oder heute kochen wir mal dein Lieblingsgericht", ... . Ich könnte noch mehr aufzählen, aber jeder weiss gleich, dass es hier um ganz normale, leicht erfüllbare Dinge geht. Aber wehe die Versprechungen können nicht eingehalten werden, dann ist die Mia tödlich gekränkt und stellt mich dann als einen Fast-Lügner hin. Es nutzt auch nichts, nach Entschuldigungen zu suchen, oder zu versuchen irgendwelche Erklärungen abzugeben. Es gilt einfach nur: Gesagt, getan => ein Mann ein Wort. Basta. Sie sagt dann immer: Warum hast du was versprochen, was Du nicht einhalten kannst ? Hättest besser nichts gesagt. Ist das Thai - Style ?

Was ich auch nicht so ganz verstehe, ist dass wenn ich mal 2-3 Minuten keinen Mux von mir gebe, Sie im Wohnzimmer sitzt und Deutsch lernt und ich z.B in der Küche bin, Sie mich dann ruft "Conny, wo bist Du" und ich dann mit einem " Hier, was gibts denn?" antworte, Sie dann wiederum antwortet "nichts, ich habe Dich nur nicht mehr gehört ". Das ginge ja noch, wenn es aber jeden Tag 4-5 Mal so geht, dann ist das doch ein bißchen nervig. So gross ist unser Haus ja auch nicht, dass man in irgendeinem Zimmer verloren gehen kann. Aber sie macht es immer wieder. Ich habe sie natürlich auch gefragt, ob sie denn Angst hätte, wenn sie allein im Zimmer sitzt. Natürlich war die Antwort "Nein". Aber sie möchte sich immer wieder vergewissern, wo ich mich befinde, wenn ich mal ausserhalb ihrer Augen-Reichweite bin. Ist das Thai-Style ?

Thema Kleidung. Ich bin kein Riese, aber auch kein Zwerg. Aber trotzdem um einiges grösser und breiter als meine Frau. Das erste Mal als ich das folgende Phänomen erlebte, war als ich von der Arbeit nach hause kam, sie mir die Tür öffnete und ich fast einen Lachanfall bekam als ich sie sah. Es war gerade Winter, Sie trug meinen Strickpullover, meine Jogging Hose, dicke Strickkniestrümpfe von mir und hatte dann noch meine Hauslatschen an. Das sie nicht noch eine Zipfelmütze und Handschuhe anhatte war ein Wunder. Aber klar: alles 3 mal zu gross und so sah dann auch meine liebe Mia aus. Als ich sie fragte, warum sie denn das gemacht hat und nicht ihre Klamotten angezogen hat (davon hat sie zur Genüge), sagte sie einfach nur "weil ich dich liebe und ich so den ganzen Tag das Gefühl habe du wärst bei mir". Puuh, bin ich froh dass ich keinen Lachkrampf bekommen habe und nur gelächelt habe als ich sie so sah. Dies ist aber bis zum heutigen Tag so geblieben. Trotz eigener, sehr modischer Kleidung. Ist das Thai Style ?

Thema Essen. Bis heute habe ich es nicht geschafft, Sie soweit zu bewegen, dass wenn Sie Hunger hat, Sie doch auch essen soll, was Sie will. Nein, nein ! Das geht nicht. Sie wartet immer ganz brav, bis ich die Idee habe z.B. einen Jogurt oder Schokolade zu essen um dann ebenfalls das gleiche zu verköstigen. Genauso kann Sie nie alleine essen. Ihr Körper hat sich schon auf mich eingestellt und hat zu gleichen Zeiten wie ich, automatisch Hunger. Aber dann muss alles ratzfatz gehen. Stundenlanges Vorbereiten und Kochen ist dann passé. Wenn der Hunger da ist, will der zierliche Körper so schnell wie möglich gefüttert werden, um sich dann überglücklich dem Sättegefühl hingeben zu können. Wehe wenn irgendetwas schiefgeht beim Kochen, dann ist das wie bei einem Baby, das nicht schnell genug seine Nahrung bekommt. Ist das Thai Style ?

Thema Überraschungen. Wenn Sie durch irgendeinen dummen Zufall mitbekommt, dass ich Sie mit irgendetwas überraschen will und Sie sich gar nicht vorstellen kann, was es denn sei, dann tun sich hier Parallelitäten zum Thema Essen auf. Sie macht dann solange rum, bis Sie es geschafft hat, es aus mir herauszukitzeln. Anfangs habe ich es dann noch versucht irgendwie geheimzuhalten, was Sie aber mürrisch und nörgelig machte. Aber ist es dann nach dem Verraten noch eine Überraschung ? Aber wie !! Trotzdessen dass Sie wusste was Sie von mir bekommt, kann Sie sich jedes Mal freuen wie ein kleines Kind und es ist wirklich keine Schauspielerei dabei. Da bin ich mir ganz sicher. Aber warten auf die Überraschung ist schier unmöglich. Ist das Thai Style ?


Naja, fürs Erste solls mal reichen. Vielleicht hat ja hier der Eine oder Andere etwas wiedererkannt. Aber ich wollte schon lange mal darüber berichten, denn für alles das was ich beschrieben habe, bin ich Buddha dankbar, denn dafür liebe ich meine Mia und dafür bin ich froh dass ich Sie habe. Es hätte mir nichts besseres passieren können. Und seid gewiss: Bei uns kommt keine Langeweile auf. Jeden Tag was neues !! :liebe: Mia :liebe: ich danke auch Dir dafür !!!:knuddel:

Gruss
Conny Cha
 
P

PETSCH

Gast
Zu allen Themen: NEIN
Kann wirklich nix wiedererkennen :nixweiss:
Ist "Meine" jetzt anders? ;-D

bin aber sicher, daß die restliche Forengemeinde
hier so manches beisteuern wird :-)
 
G

Guest

Gast
:bravo: Schöner Thread Conny! :bravo:

Jetzt zu meinen Erfahrungen:

Thema - Versprechungen: bei mir genauso :super:

Thema "Anwesenheitskontrolle": bei mir genauso :super:

Thema - Meine Klamotten tragen: bei mir genauso :super:

Thema - Essen: Bei mir nicht so. Meine kann sehr gut alleine essen und ist in der Beziehung sehr ideenreich :nono:

Thema - Überraschungen: Bei mir ähnlich, aber umgekehrt. Soll heißen sie hat es noch nie geschafft ein Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk bis zum jeweiligen Stichtag geheimzuhalten, sondern musste sich erst mal in Andeutungen ergehen bis sie es mir dann schließlich vorher gezeigt hat :super: .
 
M

mucki

Gast
Conny
kann zu dem Thema nicht viel sagen da ich ja ne Farang habe, aber mein Freund hat ne "Mia" und am Anfang wenn wir Essen gingen hat Sie immer das gegessen was Er auch bestellte,wenn wir etwas unternehmen wollten und Sie fragten sagte Sie(auch heute noch)immer das was auch Er wollte.Mittlerweile bestellt Sie sich im Lockal ein anderes Gericht wie Er aber immer nur die Tierfleischsorte die Er auch isst(nie Rind).Das mit den Klamotten ist der Wahnsinn, meine hat auch öfters mal was von mir an :heul: aber aus anderen Gründen,da könnt ich :zorn:
mucki
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
41.013
Reaktion erhalten
4.355
Ort
Bangkok / Ban Krut
Hallo Connie,

kann auch nichts wiedererkennen, aber meine Kleine war schon 11 Jahre in D als ich sie kennenlernte. Die einzige Gemeinsamkeit, mir geht es auch so, dass ich dieses Kennelernen als das Beste empfinde das mir im Leben passiert ist.

Gruss Dieter
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.187
Reaktion erhalten
13
Ort
vor'm Monitor
Keine Mia, aber ca. 3 Jahre, ein paar Monate, 1 Jahr, und noch mal ein paar Monate...
...keine Parallelen, bei keiner der Partnerinnen, sorry.

Ich bin eben anders... :frech:
 
K

Kali

Gast
In den angeführten Beispielen kann ich auch nichts wesentliches wiedererkennen, was aber durchaus an Suays Alter liegen kann. Sie isst und trinkt, was und wann sie möchte - nur im Lokal mit deutschr Küche muss ich es aussuchen. Sie hatte auch schon mal ein t-Shirt von mir an - weil sie es verwechselt hatte.

Doch es gibt viele Dinge, die schon in Erstaunen setzen.

Eine Reihe davon sind hier schon mal beschrieben worden.

Was ich - neben anderen Dingen - an Suay sehr schätze ist, dass ich mich nicht genötigt fühle, ständig eine Erklärung abzugeben, warum ich das tue, was ich gerade tue; ich tu´s eben, und damit ist das für sie in Ordnung.

Meine Exfrau war da ein klein büschen anners ;-D

Loriot hätte sich bei ihr sicher die ein oder andere Inspiration für einen Sketch besorgt :rolleyes:
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.257
Reaktion erhalten
19
hallo conny,

das mit den versprechungen, war bei meiner d frau schon so. in der juristerei, uwe weiss das sicher
besser, heisst es, verträge werden geschlossen um eingehalten zu werden. ebenso ist es mit
versprechungen, die werden auch gegeben um gehalten zu werden..... :rolleyes:

an meiner gaderobe bedient sich meine mia auch nach gusto.......... ;-)

also essen kann sie für sich alleine, ebenso kochen, der gang zum kühlschrank schreckt sie nicht......... :lecker:

gruss :cool:
 
C

Conny Cha

Gast
Naja, es ist halt wie es ist und mir gefällt das auch so. Aber ich finde Sie ist eben doch anders als andere und das ist das was mich bis heute so sehr an ihr reizt!
 
C

Chak2

Gast
Erstaunlich, diese Parallelen. Du hast das sehr gut beschrieben, Conny. :super:
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.385
Reaktion erhalten
287
Ort
Toskana Deutschlands
Interessant - aber so vieles kann ich bei uns auchnicht erkennen.

"Ich habe zum Beispiel gelernt, dass ich bei meiner Frau sehr, sehr vorsichtig mit Versprechungen sein muss..."

Nee, die großen und wichtigen Versprechungen wurden bisher auch gehalten. Allerdings funkt das im Kleinen manchmal nicht. Da hat sie mal keine Lust für eine Gesichtsmassage (later Darling), oder ich hab keinen Bock auf "Kill Lady, Darling ?" (Thomb Raider III), obwohl beide dies für den Abend versprochen hatten. Es ist halt ein Geben und ein Nehmen ... so drastisch wird das hier nicht gesehen.

"Conny, wo bist Du" und ich dann mit einem " Hier, was gibts denn?...."
- Nee, sie kommt öfters selbst und erkundigt sich, was ich so mache.



"Es war gerade Winter, Sie trug meinen Strickpullover, meine Jogging Hose, dicke Strickkniestrümpfe von mir und hatte dann noch meine Hauslatschen an....."

Ja, das kenne ich auch. Mein Pullover (weil zu kalt), mein Bett-T-Shirt (weil bequem) ;-D - aber nur in der Wohnung.


"Bis heute habe ich es nicht geschafft, Sie soweit zu bewegen, dass wenn Sie Hunger hat, Sie doch auch essen soll, was Sie will...."
Das geht bei uns anders. Sie kocht unabhängig nach Hunger ihr Lao-Food, während ich mich abends mit Wurst und Brot begnüge. Am Wochenende gibt es dann Thaifood, einmal mai pet für mich und pet mak mak für Sie.

"Thema Überraschungen....."
Lässt sie irgendwie kalt, interessiert sich zwar dafür, aber nimmt es so hin, dass ich nichts verrate :-)


Juergen
 
K

KhonKaen-Oli

Gast
keine Parallelen, bis auf dass sie fast immer meine Klamotten anhat.
Das liegt aber daran, dass sie nicht gerne shoppen geht und zu sparsam ist sich eigene Sachen zu kaufen. Ein paar Schuhe für 5 Euro und 2 T-Shirts für je 7 Euro waren alles für dieses Jahr.
Thai-Style ???
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.257
Reaktion erhalten
19
KhonKaen-Oli" schrieb:
....sie nicht gerne shoppen geht und zu sparsam .....
hi kk-oli,

biste dir echt sicher sie ist thailänderin.................. ;-D

gruss :cool:
 
K

KhonKaen-Oli

Gast
laut passport schon, obwohl.... mit 1,67 m und derzeit 78 kg ist sie auch recht gross und schwer für ne thai.... :???:
 
K

KhonKaen-Oli

Gast
Ich weiss zwar nicht wie weit die OP-Kunst in Thailand fortgeschritten ist, aber sie hat vor 4 Monaten ein Mädchen zur Welt gebracht.
 
H

hannibal

Gast
Conny, was macht denn meine Frau bei Dir ? , oder es sind Zwillinge :lol:
 
C

Conny Cha

Gast
Ach ja, mir ist noch einiges zu diesem Thema eingefallen:

Thema schlafen gehen. Es wird nie der Fall eintreten, dass Sie (Kan) alleine ins Bett geht. Wenn ich nicht müde bin und noch aufbleibe, dann legt Sie sich lieber auf das Sofa und wartet bis ich auch müde bin und erst dann gehen wir schlafen. Das Gleiche geschieht auch dann, wenn ich müde bin und Sie nicht. Sie geht dann trotzdem mit ins Bett. Strange. Thai Style ?

Thema Unterwäsche (nicht lachen, BH). Trotz praller Hitze im Sommer und auch generell gilt: ohne BH geht es nicht aus dem Haus. Egal ob es bequemer oder luftiger wäre. Dies ist ein absolutes Tabuthema für Kan. Auch versteht Sie bis heute überhaupt nicht, dass viele deutsche Frauen dies tun. Thai Style ?

Nochmals Thema essen. Wenn wir mal was knabbern oder eine Tafel Schokolade verschlingen, wird immer brüderlich geteilt. Sie jedoch teilt sogar das übrig gebliebene Anstandshäppchen, welches ich Ihr immer überlasse, mit mir. Es war bis jetzt immer so, dass sie immer ihr letztes Stückchen noch mit mir teilte. Thai Style ?

Thema Streit. Wenn es mal kracht und die Gemüter sich überhitzten, wird ihrerseits der Streit mehr oder weniger so beendet, dass Sie entweder in den Garten oder in ein anderes Zimmer geht und erst einmal allein ein halbe Stunde lang Dampf ablässt. Danach taucht Sie dann wieder auf und wenn sich unsere Augen das erste mal wieder getroffen haben, wird ein wenig gelächelt und alles ist dann fast wieder ok. Länger als einen halben Tag böse sein ist schier unmöglich. Thai Style ?

Wenn mir mehr einfällt, melde ich mich wieder.

Gruss :wink:
Conny Cha
 
P

PETSCH

Gast
und wieder: hier: komplett NEIN/anders :-)
(schau Dir mal Ihren Pass etwas genauer an ;-D )
 
Thema:

Thai - Style ?

Thai - Style ? - Ähnliche Themen

  • Kontoeröffnung im Thai Style (?)

    Kontoeröffnung im Thai Style (?): Ein guter Freund ging vor zwei Wochen auf die Bangkok Bank im nächst grösseren Ort. Er lebt seit acht Jahren in TH und wollte ein neues Konto...
  • haengematten Thai style

    haengematten Thai style: ohje, an hängematten habe ich keine gute erinnerung ... wenn ich da an den lauen abend auf phangan denke, schön in der matte gelegen, 'ne flasche...
  • haengematten Thai style

    haengematten Thai style: hallo Leute gibt es eine Gegend,wo man die sehr häufig findet bin unterwegs Mae Hong Son Chiang Rai komme bis Pitsanoluk residiere udon,da...
  • "thai style mikrowelle"

    "thai style mikrowelle": wer kennt denn eine thai-style mikrowelle. es ist ein ton-topf ca. 48cm hoch,mit einer heizspiralle drinnen. die innen seite des deckels hat eine...
  • Erstes Thai Broadway-Style Musical in BKK

    Erstes Thai Broadway-Style Musical in BKK: Am 24.05.07 beginnt in Bkk die Aufführung des ersten Thai Broadway-Syle Musical, Fah Ja Rod Sai. http://www.scenario.co.th/rachadalai/ (nicht...
  • Erstes Thai Broadway-Style Musical in BKK - Ähnliche Themen

  • Kontoeröffnung im Thai Style (?)

    Kontoeröffnung im Thai Style (?): Ein guter Freund ging vor zwei Wochen auf die Bangkok Bank im nächst grösseren Ort. Er lebt seit acht Jahren in TH und wollte ein neues Konto...
  • haengematten Thai style

    haengematten Thai style: ohje, an hängematten habe ich keine gute erinnerung ... wenn ich da an den lauen abend auf phangan denke, schön in der matte gelegen, 'ne flasche...
  • haengematten Thai style

    haengematten Thai style: hallo Leute gibt es eine Gegend,wo man die sehr häufig findet bin unterwegs Mae Hong Son Chiang Rai komme bis Pitsanoluk residiere udon,da...
  • "thai style mikrowelle"

    "thai style mikrowelle": wer kennt denn eine thai-style mikrowelle. es ist ein ton-topf ca. 48cm hoch,mit einer heizspiralle drinnen. die innen seite des deckels hat eine...
  • Erstes Thai Broadway-Style Musical in BKK

    Erstes Thai Broadway-Style Musical in BKK: Am 24.05.07 beginnt in Bkk die Aufführung des ersten Thai Broadway-Syle Musical, Fah Ja Rod Sai. http://www.scenario.co.th/rachadalai/ (nicht...
  • Oben