Thai-Scheinehen in Deutschland

Diskutiere Thai-Scheinehen in Deutschland im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Ich weiß nicht ob das in der Summe repräsentativ ist aber ich habe über den Integrationskurs meiner Frau abschließend drei Fälle kennengelernt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Koelner

Koelner

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.563
Reaktion erhalten
328
Ich weiß nicht ob das in der Summe repräsentativ ist aber ich habe über den Integrationskurs meiner Frau abschließend drei Fälle kennengelernt. Alles nette Frauen. War nur über die Intensität der Geschichten überrascht. Es sei jedem benommen mir zu unterstellen, ich hätte mir das ausgedacht. Wollte es dennoch mal skizzieren und die Härtefälle verdeutlichen, die es augenscheinlich in höherer Zahl gibt. Ob hier ein Zusammenhang zur Tätigkeit im Massagesalon besteht, kann ich abschließend nicht beurteilen:

1. Fall:

Er um die 70, sie 31. Er sitzt Zuhause und sie arbeitet 7 Tage die Woche im Massagesalon. Spart Geld für ihr neues Leben. Sie hat sich von ihm vollkommen abgewandt und ekelt sich mittlerweile angeblich vor ihm. Schläft zu 90% im Massagesalon, da sie ihm ausweichen will. Er akzeptiert das anscheinend und verlangt nur Geld für die Miete Von ihr.

2. Fall:

Er um die 60, sie 40 und sehr attraktiv. Heirat steht an.Sie hat mittlerweile einen 32 Jährigen deutsche Liebhaber gefunden und trifft sich regelmäßig mit ihm. Er will aber nur Spaß, sie mehr. Eheschließung ist in einem Monat. Da sie sich häufiger mit dem angehenden Gatten streitet, ist es normal, dass sie ein paar Tage nicht nach Hause kommt. Hier fährt sie gerne 2-3 Tage mit dem Liebhaber weg. Ihre Entscheidung bei ihm zu bleiben steht.

3. Fall:

Er 75, sie 55. Sie arbeitete auch in der Massage und hat im 2 Jahr der Ehe einen neuen Mann gleichen Alters kenngelernt. Der aktuelle Ehemann will ihren Aufenthaltstitel nur verlängern, wenn sie ihm 10.000 EUR bezahlt. Als Aufwandsentschädigung quasi. Eine Scheidung kommt nicht in Frage.


Insbesondere hat mich erschrocken, wie viele bei ihrer Holden ins Klo greifen. Damit will ich meine Situation nicht überbewerten, denn niemand weiß was die Zukunft bringt. Allerdings wurde mir deutlich vor Augen geführt, was es hinter der Fassade für abenteuerliche Konstellationen gibt. Das kann man sich teilweise gar nicht ausdenken. Die betroffenen Thais sprechen untereinander auch noch offen darüber.
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.005
Reaktion erhalten
185
Rührend, deine Anteilnahme.
 
Thairetter

Thairetter

Senior Member
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
1.599
Reaktion erhalten
222
Ort
Suphan Buri
Thai - Scheinehen in Deutschland haben schon lange keine Konjunktur mehr seit der Öffnung zum Ostblock und den Auflagen bei der Eheschliessung mit einer thailändischen Frau.
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.313
Reaktion erhalten
5.067
Ort
Chumpae
Hahahahaha - das Großmaul von Köln und:nullahnung:. Welche von den 3 genannten Situationen beschreibt denn die Deinige ??? Mach mal den Plop:


Vom Fakt her gebe ich dem Thai-Flüsterer die Punkte- meine eigene Position dazu findest Du in den Tiefen des Nitty dokumentiert :
75-80% des männlichen Parts in thai-deutschen Ehen kann man intellektuell in der "Pfeife rauchen"- ich freue mich über Jeden, der diesen Prozentsatz senkt- allerdings versaust Du gerade mal wieder die Statistik nach oben hin !!!!:grin: So- und nun Du wieder !!!!:lachen:
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.428
Reaktion erhalten
1.727
Ort
Hannover
man sollte Alkoholiker, Armuts-Deutsche und Pragmatiker nicht per se als minderwertig hinstellen,

nur weil sie keine Liebes-Ehe führen,
sondern eine "Vernunft-Ehe".

Mietkostenteilung, 3x im Monat die Wohnung sauber machen und die männliche Blume giessen,
das sind in der Regel vertragliche Absprachen dieser Vernunftsehen im Armutssektor,

die nun den erhobenen Zeigefinger der Moralapostel nicht brauchen,
die sagen 1x die Woche sei Pflicht, sonst ist es eine Scheinehe.

Mir persönlich gefallen dabei am wenigsten diese Trinkerehen,
wo man sich regelmässig beim Kampf um die letzten Spritreserven die Köpfe blutig haut,
und am nächsten Morgen wieder alles in Butter ist - Pack schlägt sich - Pack verträgt sich,
doch es steht mir nicht zu, dieses Segment zu bewerten.

Juristisch relevant wird es, wenn bei diesen Trinkerexzessen die minderjährigen Stieftöchter mitgeritten werden,
weil es im Suff sowieso alles egal ist . doch, hier liegt dann eine Kindeswohlgefährdung vor, wo die Gesellschaft aktiv werden muss, ... so jedenfalls meine Hoffnung.

Manchmal wollen dann die Stiefväter diese dann entstehende Erpressungsszenerie ganz schnell los werden,
und würden es am liebsten sehen,
wenn die Tochter wieder zurück nach TH geht, anstatt ihm wöchentlich mit Knast zu drohen,
aber das ist eben halt nur ein kleines Spektrum dieses Elendsproblem,
in die unsere Gesellschaft durch finanzielle und geistige Verarmung gekommen ist.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.563
Reaktion erhalten
328
Thai - Scheinehen in Deutschland haben schon lange keine Konjunktur mehr seit der Öffnung zum Ostblock und den Auflagen bei der Eheschliessung mit einer thailändischen Frau.
Deswegen war ich überrascht.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.563
Reaktion erhalten
328
man sollte Alkoholiker, Armuts-Deutsche und Pragmatiker nicht per se als minderwertig hinstellen,

nur weil sie keine Liebes-Ehe führen,
sondern eine "Vernunft-Ehe".

Mietkostenteilung, 3x im Monat die Wohnung sauber machen und die männliche Blume giessen,
das sind in der Regel vertragliche Absprachen dieser Vernunftsehen im Armutssektor,

die nun den erhobenen Zeigefinger der Moralapostel nicht brauchen,
die sagen 1x die Woche sei Pflicht, sonst ist es eine Scheinehe.

Mir persönlich gefallen dabei am wenigsten diese Trinkerehen,
wo man sich regelmässig beim Kampf um die letzten Spritreserven die Köpfe blutig haut,
und am nächsten Morgen wieder alles in Butter ist - Pack schlägt sich - Pack verträgt sich,
doch es steht mir nicht zu, dieses Segment zu bewerten.

Juristisch relevant wird es, wenn bei diesen Trinkerexzessen die minderjährigen Stieftöchter mitgeritten werden,
weil es im Suff sowieso alles egal ist . doch, hier liegt dann eine Kindeswohlgefährdung vor, wo die Gesellschaft aktiv werden muss, ... so jedenfalls meine Hoffnung.

Manchmal wollen dann die Stiefväter diese dann entstehende Erpressungsszenerie ganz schnell los werden,
und würden es am liebsten sehen,
wenn die Tochter wieder zurück nach TH geht, anstatt ihm wöchentlich mit Knast zu drohen,
aber das ist eben halt nur ein kleines Spektrum dieses Elendsproblem,
in die unsere Gesellschaft durch finanzielle und geistige Verarmung gekommen ist.
Sauferei ist anscheinend kein Thema. Eher ging der Plan der Herren nicht immer auf und nach der Ehe kam der Schock und die Ohnmacht.

Was du schilderst hätte ich eher in Thailand verortet.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.563
Reaktion erhalten
328
Das ist doch mal eine Perspektive.
Mann wird ja auch mal 70, wenn Mann nicht vorher ins Gras beisst oder sich jung hängt.
Das zu bewerten habe ich aufgegeben. Kommt ja immer noch häufig vor. Ob das von mir genannte Beispiel häufiger vorkommt, weiß ich nicht.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.563
Reaktion erhalten
328
Rührend, deine Anteilnahme.
Ich habe null Anteilnahme. Die Info ist nur eine Warnung für Externe, die sich mal aufs Nitty verirren. Das es das Thema hier nicht gibt, ist mir klar. 8-)
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.563
Reaktion erhalten
328
Ach herrlich. Die Trolle sind wieder gefüttert ... 8-) Und jetzt schnell in den Politik-Faden. Husch husch ...
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.384
Reaktion erhalten
1.823
Das zu bewerten habe ich aufgegeben …
bist ja auch noch keine 70 - oder?

Wie das wirklich ist weiß Mann wenn es soweit ist. Und ob Mann dann die Nase rümpft oder sich vielleicht auch über eine Option freut, wird Mann dann sehen.

Mann kann und darf sich natürlich schon vorher festlegen und sich damit selbst den Weg abschneiden.
 
EO

EO

Senior Member
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
1.912
Reaktion erhalten
99
So Herr Koelner,
Nehmen wir mal an es wären 50000 Thais hier mit Farang verheiratet.
Dann gäbe es wahrscheinlich genau soviele Storys,warum -wie und weshalb eine Thai einen Farang geheiratet hat.Aus Liebe glaube ich persönlich gibt es wenige,sondern in der Regel um ein andres/besseres Leben zu führen und/oder auch der Familie in Thailand indirekt/direkt zu helfen.
Natürlich spielt bei einigen auch der Alterunterschied eine Rolle/oder auch nicht.
Bei der jungen hier geborenen Generation ist das völlig andres.
z.b bei Thai Tempel Festen sehe ich Thai/Mischling Mädchen,welche hier den deutschen Freund haben.Da ist das abgesichert sein kein Thema.
Aber in Thailand denken Frauen,wie kann ich ein Haus usw haben?Oh dann eben einen Farang heiraten.usw. Die Story gibt es zu Hauf.Egal ob aus Dland oder von woanders.Da haben einige Vorlieben.
Aber genauso gibt es eben auch abgezockte Frauen,welche klare Vorstellungen haben.
Dann gibt es eben diese Scheinehen.Nur um eben den Status zu haben-eben mit Frang verheiratet zu sein um im Land zu bleiben.
Da zahlt dann evtl ne Frau Geld.Das gibt es in Dland genauso wie z.b in Japan.
Das Thema ist nicht neu.
Der Farang läßt sich bezahlen,oder eben die Frau heuchelt Liebe vor,Heirat usw.In Wirklichkeit ist es aber anders.
In den 30 Jahren meiner Ehe habe ich genug Geschichten gehört oder erlebt um ein Buch zu schreiben,das dann evtl. dicker als die Bibel wäre.
Ich sage Thais haben mittlerweile einen schlechten Ruf diesbezüglich.Thema: Abzocke und Lügengeschichten.
Deshalb gibt es auch Männer welche sich anders orientieren.
Schau dir doch mal die Vermittlungsagenturen an.Durchforste mal die Datenbanken ,wo z.b Osteuropäerinnen Männer suchen.
Häufig angeblich studiert.Wollen die Welt kennenlernen-reisen.usw.
Warum wollen die nicht z.b russische Männer?oder Ungarn-Polen usw.
Ich sage die wollen alle das Gleiche.Ein besseres Leben.Und auch mit klaren Vorstellungen.Nix mehr den einfachen Lagerarbeiter?-sondern evtl den Ingeneur usw.
Wie bekommt z.b ein 70-75 jähriger Rentner in Pattaya ne junge Maus?Durch Geld.Die junge Maus möchte auch lieber evtl einen jungen hübschen Typen und keinen alten Sack.Aber wenn der mit dem Klingelbeutel winkt,und die Geldnot da ist,dann frisst der Teufel Fliegen.
Genauso das Thema: Absicherung.
Da gibt es eben z.b ne 45-50 Jahre alte Bartenderin,wo die mittlerweile auch wissen das ältere Männer Rente bekommen.
Also wenn ich dich heirate und du alter Sack stirbst,wie gehts weiter mit mir?na Schätzelein-du bekommst dann meine Rente/Witwenrente usw.
Also die Geschichten sind vielfältig.Und die Gründe auch.
Es ist fast ein unendliches Thema.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.384
Reaktion erhalten
1.823
Als Dler ist Mann eh ein Arbeitsleben lang der Zahlmeister. Warum also sollte jemand nicht seine Rente für eine angenehme Option nutzen, wenn sich ihm diese Gelegenheit bietet?

So viele supertolle Alternativen hat der alte Dler in diesem Land doch auch nicht - wenn man von den typischen Thaiforenhelden mal absieht.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.986
Reaktion erhalten
1.876
Ort
nicht mehr hier
Als Dler ist Mann eh ein Arbeitsleben lang der Zahlmeister. Warum also sollte jemand nicht seine Rente für eine angenehme Option nutzen, wenn sich ihm diese Gelegenheit bietet?

So viele supertolle Alternativen hat der alte Dler in diesem Land doch auch nicht - wenn man von den typischen Thaiforenhelden mal absieht.
Du weißt aber schon,dass es sehr viele Ehen auf Augenhöhe gibt, die zusammen alt werden.
Und genauso viele Dachlerbeziehungen gibts es,wo er oder sie einen Liebhaben haben und nix vom angetrauten Partner wollen.
Jedenfalls begeistert mich, welches Umfeld die Gattin unseres "Kölner" hat..
Soll doch jeder auf seine Art glücklich werden.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.986
Reaktion erhalten
1.876
Ort
nicht mehr hier
Ach herrlich. Die Trolle sind wieder gefüttert ... 8-) Und jetzt schnell in den Politik-Faden. Husch husch ...
bin kein Freund von den Politiktreads hier ,aber immer noch eine gute Alternative zu deinen Schwachsinnsthreads:rolleyes:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Thai-Scheinehen in Deutschland

Thai-Scheinehen in Deutschland - Ähnliche Themen

  • Thai-Tastatur für Samsung Smartphone mit großen Buchstaben

    Thai-Tastatur für Samsung Smartphone mit großen Buchstaben: Die Buchstaben der original D/Thai-Tastatur sind für einen alten Mann wie ich es bin zu klein. Habe jetzt mal testweise diese Tastatur im...
  • Geschenkidee für eine Thai Mama?

    Geschenkidee für eine Thai Mama?: Hallo bin neu hier... Weiß nicht ob ich hier richtig bin. Folgendes mein Freund ist halb Thai und er möchte mich seinen Eltern vorstellen...
  • Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?

    Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?: Ich sehe bei der heutigen Generation Thai Lady 30+ wie meine Frau das die vollkommen anders sind. Ihre Freundinnen haben inzwischen ALLE mit...
  • Ich suche Thai Frau zum Heiraten

    Ich suche Thai Frau zum Heiraten: Ich möchte gerne eine Thai Frau für mich finden. Diese Frau möchte gerne heiraten und mit Ihr Hand in Hand durchs leben gehen. Ich bin 60 Jahre...
  • Thai Konsulat Frankfurt sagt Termine ab

    Thai Konsulat Frankfurt sagt Termine ab: Da wir ja dieses Jahr im Frühjahr nicht fliegen konnten und somit auch nicht mal eben in Bangkok einen neuen Pass für meine Frau beantragen...
  • Thai Konsulat Frankfurt sagt Termine ab - Ähnliche Themen

  • Thai-Tastatur für Samsung Smartphone mit großen Buchstaben

    Thai-Tastatur für Samsung Smartphone mit großen Buchstaben: Die Buchstaben der original D/Thai-Tastatur sind für einen alten Mann wie ich es bin zu klein. Habe jetzt mal testweise diese Tastatur im...
  • Geschenkidee für eine Thai Mama?

    Geschenkidee für eine Thai Mama?: Hallo bin neu hier... Weiß nicht ob ich hier richtig bin. Folgendes mein Freund ist halb Thai und er möchte mich seinen Eltern vorstellen...
  • Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?

    Erfahrungen Thai Lady 30+ jetzige Generation - gehen die noch mit deutlich älterem Farlang nach DACH / EU ?: Ich sehe bei der heutigen Generation Thai Lady 30+ wie meine Frau das die vollkommen anders sind. Ihre Freundinnen haben inzwischen ALLE mit...
  • Ich suche Thai Frau zum Heiraten

    Ich suche Thai Frau zum Heiraten: Ich möchte gerne eine Thai Frau für mich finden. Diese Frau möchte gerne heiraten und mit Ihr Hand in Hand durchs leben gehen. Ich bin 60 Jahre...
  • Thai Konsulat Frankfurt sagt Termine ab

    Thai Konsulat Frankfurt sagt Termine ab: Da wir ja dieses Jahr im Frühjahr nicht fliegen konnten und somit auch nicht mal eben in Bangkok einen neuen Pass für meine Frau beantragen...
  • Oben