Thai-Farang Mix Nachwuchs ins Hausbuch vom Farang Vater möglich?

Diskutiere Thai-Farang Mix Nachwuchs ins Hausbuch vom Farang Vater möglich? im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Normalerweise wird der Thai-Farang Mix Nachwuchs (wenn er denn eine Thai Geburtsurkunde hat) ins Hausbuch der Thai Mutter eingetragen. Ist das...
B

bernd2011

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
03.01.2011
Beiträge
382
Reaktion erhalten
25
Normalerweise wird der Thai-Farang Mix Nachwuchs (wenn er denn eine Thai Geburtsurkunde hat) ins Hausbuch der Thai Mutter eingetragen. Ist das Zwangsläufig so...oder kann man den Nachwuchs auch dort melden wo der Farang Vater gemeldet ist? Hat da jemand praktische Erfahrung?

Gruß
Bernd
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.560
Reaktion erhalten
477
Normalerweise wird der Thai-Farang Mix Nachwuchs (wenn er denn eine Thai Geburtsurkunde hat) ins Hausbuch der Thai Mutter eingetragen. Ist das Zwangsläufig so...oder kann man den Nachwuchs auch dort melden wo der Farang Vater gemeldet ist? Hat da jemand praktische Erfahrung?

Gruß
Bernd
Der Vater wohnt bei der Mutter normalerweise wenn nicht ist das sehr komisch
 
M

Moses2000

Senior Member
Dabei seit
20.05.2016
Beiträge
161
Reaktion erhalten
44
Ort
Isaan
grundsätzlich soll das Kind ins Hausbuch der Mutter eingetragen werden.
Es ist unter anderem ein Nachweis, dass das Kind thailändische "Wurzeln" hat
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.788
Ort
Hannover
grundsätzlich heisst dies ja nicht automatisch, dass er mit der Thai Geburtsurkunde auch die th. Staatsbürgerschaft hat,

also der Fall, ein Ausländer lebt mit einer Burmesin in Thailand, und sie lebt mit einer gemieteten Thai ID im Land.
Ihr Kind wäre dann natürlich auch kein Thai (weil die bisher erteilte Staatsbürgerschaft "schwebend unwirksam" wäre,
aber das nur am Rande)

Wenn es hier um die Sorgerechtsproblematik geht,
(reden wir von einem minderjährigen Kind oder einem volljährigem - gehe mal von minderjährig aus)
also Abgrenzung Kindesentzug, im Trennungsfall,
ich und mein Kind setzen uns ab,
dann würde bei einem Eintragungsversuch natürlich die Behörde auf den Plan gerufen werden,
und es würden Unterschriften der Mutter auf jeden Fall auch verlangt werden.

Ob dabei gegen ev. th. Gesetze verstossen werden würde,
wenn man das Kind und die Mutter nicht an derselben Adresse gemeldet sind,
Hintergrund ev. Vernachlässigung, kann nicht vom Vater alleine festgestellt werden,
er braucht diverse Erklärungen und Dokumente schriftlich von der Mutter.
 
B

bernd2011

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
03.01.2011
Beiträge
382
Reaktion erhalten
25
Nein, hier geht es nicht um Kindesentzug. Also geht es ohne die Thai Mutter nicht....das wollte ich wissen.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.883
Reaktion erhalten
2.952
Ort
Bangkok / Ban Krut
grundsätzlich heisst dies ja nicht automatisch, dass er mit der Thai Geburtsurkunde auch die th. Staatsbürgerschaft hat,
Aber wenn er bei der Mama im Hausbuch steht, dann hat er die Staatsbuergerschaft?

Erzaehl doch bitte nicht ueberall einen voelligen Bloedsinn.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.788
Ort
Hannover
Aber wenn er bei der Mama im Hausbuch steht, dann hat er die Staatsbuergerschaft?

Erzaehl doch bitte nicht ueberall einen voelligen Bloedsinn.
weil Du nicht alles verstanden hast, deshalb der Kommentar,
es gibt Fälle,
(hat mit diesem hier nix zu tun)
da stellt sich im nachhinein raus, dass die Mutter gar keine Thai ist,
und nur unter fallschen Namen in Thailand lebt.
In dem Fall wird die th. STaatsbürgerschaft des Kindes im Nachhinein wiederrufen,
weil seine Mutter sich betrügerrischerweise als Thai ausgegeben hatte.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.788
Ort
Hannover
darum fährt man mit Helm
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.687
Reaktion erhalten
360
Dachte bei der Überschrift wir reden hier von einer neuen Hundereasse.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.882
Reaktion erhalten
2.065
Dachte bei der Überschrift wir reden hier von einer neuen Hundereasse.
Keine Sorge. Thailänderinnen gehören nicht zu den präferierten Zuwanderinnen der linken Grüninnen. Von daher ist mit keiner Rüge wegen politisch korrektem Gendersprech zu rechnen.
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
7.327
Reaktion erhalten
1.083
Ort
NRW/BKK
Vielleicht hatte Herr Tuxluchs bei dem schönen Wetter am Wochenende was besseres zu tun als hier auf jeden shice "zeitnah" zu antworten?
 
C

Cantor

Senior Member
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
1.785
Reaktion erhalten
99
Ort
Thailand
Normalerweise wird der Thai-Farang Mix Nachwuchs (wenn er denn eine Thai Geburtsurkunde hat) ins Hausbuch der Thai Mutter eingetragen. Ist das Zwangsläufig so...oder kann man den Nachwuchs auch dort melden wo der Farang Vater gemeldet ist? Hat da jemand praktische Erfahrung?

Gruß
Bernd
Mixnachwuchs, nennt man: "Luk Krueng"
wird auch in Thailand so ausgesprochen.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.673
Reaktion erhalten
2.172
Ort
Singapore
Ein Thai kann in Thailand egal wo eingetragen werden, nicht zwangslaeufig am Wohnort wie in DL. Nur irgendwo muss er eingetragen sein.

Mix gibt es nicht. Entweder Thai oder Foreign Tourist.
 
xander1977

xander1977

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
1.486
Reaktion erhalten
323
Ort
Westendorf/กรุงเทพฯ
weil Du nicht alles verstanden hast, deshalb der Kommentar,
es gibt Fälle,
(hat mit diesem hier nix zu tun)
da stellt sich im nachhinein raus, dass die Mutter gar keine Thai ist,
und nur unter fallschen Namen in Thailand lebt.
In dem Fall wird die th. STaatsbürgerschaft des Kindes im Nachhinein wiederrufen,
weil seine Mutter sich betrügerrischerweise als Thai ausgegeben hatte.
Selten so gelacht, aber du bist ja bekannt als Pessimist!

Sorry, aber das ist ein extremer Einzelfall!

Und doch ist es so, dass grundsätzlich JEDER, der eine thailändische Geburtsurkunde hat, auch die thailändische Staatsbürgerschaft hat! Punkt!
 
xander1977

xander1977

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
1.486
Reaktion erhalten
323
Ort
Westendorf/กรุงเทพฯ
Ein Thai kann in Thailand egal wo eingetragen werden, nicht zwangslaeufig am Wohnort wie in DL. Nur irgendwo muss er eingetragen sein.

Mix gibt es nicht. Entweder Thai oder Foreign Tourist.
Stimmt! Zuerst war meine Frau und meine Tochter bei der Mutter eines Onkels im Hausbuch eingetragen. Später dann haben wir alle bei der Tante eintragen lassen.
Kinder sind immer dort eingetragen, wo auch die Mutter eingetragen ist.
 
Thema:

Thai-Farang Mix Nachwuchs ins Hausbuch vom Farang Vater möglich?

Thai-Farang Mix Nachwuchs ins Hausbuch vom Farang Vater möglich? - Ähnliche Themen

  • Thai ID Card für Farangs

    Thai ID Card für Farangs: moin,ich werde in den nächsten tagen,meine thai id card für in thailand lebende ausländer beantragen. meine frau wurde gestern auf dem amphö bei...
  • Was denkt eine Thai wenn so ein Farang den Kochlöffel "schwingt" ?

    Was denkt eine Thai wenn so ein Farang den Kochlöffel "schwingt" ?: Hallo in die Gemeinschaft :), korrigiert mich ich wenn ich da falsch liege, aber es gibt zumindest hier und da ja noch eine Art Rollenverteilung...
  • Was lieben Thai-Frauen an Farangs? Ist es wirklich nur Geld?

    Was lieben Thai-Frauen an Farangs? Ist es wirklich nur Geld?: Geld macht 5exy, weltweit. Ist das in Thailand eigentlich anders? Viele Mias sagen ja am Anfang, sie wollen kein Geld. Auf Nachfrage dann ein...
  • Sorgerecht für Kind aus Thailand (Thai-Kind / Opa-Farang)

    Sorgerecht für Kind aus Thailand (Thai-Kind / Opa-Farang): Hallo, liebe Nittaya-Gemeinde, Die Tochter meiner Frau hatte einen Unfall mit Todesfolge. Meine Frau ist damals nach Thailand und hat das...
  • Farang schwängert Thai und verschwindet - welche rechtlichen Möglichkeiten bestehen ?

    Farang schwängert Thai und verschwindet - welche rechtlichen Möglichkeiten bestehen ?: Ein Member erlebt in der Familie seiner Frau derzeit folgende Situation: ein Farang lernt ihre Schwester kennen... mehrere Besuche folgen... und...
  • Farang schwängert Thai und verschwindet - welche rechtlichen Möglichkeiten bestehen ? - Ähnliche Themen

  • Thai ID Card für Farangs

    Thai ID Card für Farangs: moin,ich werde in den nächsten tagen,meine thai id card für in thailand lebende ausländer beantragen. meine frau wurde gestern auf dem amphö bei...
  • Was denkt eine Thai wenn so ein Farang den Kochlöffel "schwingt" ?

    Was denkt eine Thai wenn so ein Farang den Kochlöffel "schwingt" ?: Hallo in die Gemeinschaft :), korrigiert mich ich wenn ich da falsch liege, aber es gibt zumindest hier und da ja noch eine Art Rollenverteilung...
  • Was lieben Thai-Frauen an Farangs? Ist es wirklich nur Geld?

    Was lieben Thai-Frauen an Farangs? Ist es wirklich nur Geld?: Geld macht 5exy, weltweit. Ist das in Thailand eigentlich anders? Viele Mias sagen ja am Anfang, sie wollen kein Geld. Auf Nachfrage dann ein...
  • Sorgerecht für Kind aus Thailand (Thai-Kind / Opa-Farang)

    Sorgerecht für Kind aus Thailand (Thai-Kind / Opa-Farang): Hallo, liebe Nittaya-Gemeinde, Die Tochter meiner Frau hatte einen Unfall mit Todesfolge. Meine Frau ist damals nach Thailand und hat das...
  • Farang schwängert Thai und verschwindet - welche rechtlichen Möglichkeiten bestehen ?

    Farang schwängert Thai und verschwindet - welche rechtlichen Möglichkeiten bestehen ?: Ein Member erlebt in der Familie seiner Frau derzeit folgende Situation: ein Farang lernt ihre Schwester kennen... mehrere Besuche folgen... und...
  • Oben