Thai Airways

Diskutiere Thai Airways im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Welche Überraschungen Bankruptcy court finds Thai Airways sunk by graft and mismanagement | The Thaiger
Karl

Karl

Senior Member
Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
580
Reaktion erhalten
53
Ort
Bangkok
dabei wissen die, die das Forum hier lesen, das schon seit Jahren
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.674
Reaktion erhalten
354
Ich habe heute nochmal eine schrifltiche Bestätigung vom Kreditkartenanbieter für die endgültige Rückerstattung meiner Flugtickets aus April erhalten.

Interessant fand ich den Zusatz, dass das Geld von der Vertragsbank von Thai Airways erstattet wurde. Anscheinend muss die Bank hier aufgrund der intern. Kreditkartenverträge für ihren Kunden einspringen. Die holt es sich dann wieder von Thai in Form von höheren Gebühren usw. zurück oder bei Geschäftsaufgabe von allen Kunden.

Auch hier trifft es wieder zu: Die Bank gewinnt immer ...
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.651
Reaktion erhalten
3.176
Ort
RLP/Isaan
Sie haben die "Hauptschuldigen" doch schon gefunden!

Zitat: Laut dem Gremium haben sich seit dem Jahr 2008 Schulden in Höhe von 62,8 Milliarden Baht oder umgerechnet mehr als 1,6 Milliarden Euro allein dadurch angehäuft, dass die Fluglinie ineffiziente Langstreckenflugzeuge einflottete. Genannt werden dabei zehn Airbus A340 der Baureihen -500 und -600. Die Flugzeuge gelten aufgrund ihrer vier Triebwerke als Spritfresser.

Diese Flugzeugtypen gab es ja auch nur bei der Thai-Airways! Wurden extra für die gebaut!
 
noritom

noritom

Senior Member
Dabei seit
15.02.2010
Beiträge
2.095
Reaktion erhalten
694
Ort
Tholey im schönen Saarland
Sie haben die "Hauptschuldigen" doch schon gefunden!

Zitat: Laut dem Gremium haben sich seit dem Jahr 2008 Schulden in Höhe von 62,8 Milliarden Baht oder umgerechnet mehr als 1,6 Milliarden Euro allein dadurch angehäuft, dass die Fluglinie ineffiziente Langstreckenflugzeuge einflottete. Genannt werden dabei zehn Airbus A340 der Baureihen -500 und -600. Die Flugzeuge gelten aufgrund ihrer vier Triebwerke als Spritfresser.

Diese Flugzeugtypen gab es ja auch nur bei der Thai-Airways! Wurden extra für die gebaut!
Es lag, so habe ich irgendwo gelesen, wohl nicht am Flugzeugtyp speziell, sondern in den explizit geforderten und verbauten Rolls Royce Triebwerke mit äußerster Reichweite.
 
pegasus

pegasus

Senior Member
Dabei seit
27.02.2009
Beiträge
2.741
Reaktion erhalten
319
Ort
Bangkok - Town in Town
Genannt werden dabei zehn Airbus A340 der Baureihen -500 und -600. Die Flugzeuge gelten aufgrund ihrer vier Triebwerke als Spritfresser.

Diese Flugzeugtypen gab es ja auch nur bei der Thai-Airways! Wurden extra für die gebaut!
Wo hast Du das denn her ? Der A340-500 und A340-600 wurden nicht speziell für Thai Airways gebaut.

Soweit ich mich erinnere wurden die A340 seinerzeit für die Non-Stop Strecken nach LA und New York angeschafft. Nachdem die Spritpreise dann stiegen und die Auslastung zu gering war und TG bei den Strecken nur draufgelegt hat, wurden die dann wieder eingestellt.

Warum A340 auf diesen Strecken ? Die Regelungen für den Flug über dem offenen Meer forderten zu der Zeit bei längeren Strecken mehr als zwei Triebwerke, damit bei einem Triebwerksausfall immer noch sicher gestellt werden kann, dass ein Ausweichflughafen erreicht wird. Die Regelungen wurden zugunsten zweistrahliger Maschinen gelockert. Für die Non Stop Strecke von BKK nach LA oder JFK wäre aber auch heute immer noch eine vierstrahlige Maschine erforderlich.

Übrigens hat auch Singapore Airlines die Strecken nach LA und JFK damals eingestellt. Gleicher Flieger, gleiche Gründe.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.674
Reaktion erhalten
354
Am Ende ist der Farang schuld. Hat die Thai Airways bestochen und in den Ruin getrieben. Ohne Farang würden die heute im Glanze strahlen und könnten alle verkauften Tickets sofort erstatten ... :bounce:
 
S

snk-freak

Junior Member
Dabei seit
25.04.2017
Beiträge
45
Reaktion erhalten
3
Wie bekomme ich meine Kohle nun wieder? Thai Airways hat den Hinflug (Oktober) gecancelt. Rückflug (im November) steht noch, wird aber auch nicht stattfinden.
Bezahlt wurde damals mit einer VISA Kreditkarte.

Möchte gerne die Kohle wieder haben und keinen dämlichen Reisegutschein.
 
S

snk-freak

Junior Member
Dabei seit
25.04.2017
Beiträge
45
Reaktion erhalten
3
Meint ihr man sollte es einfach versuchen zurückbuchen zu lassen? Hat damals bei Vietjetair auch geklappt.
 
A

Arconsia

Junior Member
Dabei seit
03.01.2009
Beiträge
21
Reaktion erhalten
1
Wie bekomme ich meine Kohle nun wieder? Thai Airways hat den Hinflug (Oktober) gecancelt. Rückflug (im November) steht noch, wird aber auch nicht stattfinden.
Bezahlt wurde damals mit einer VISA Kreditkarte.

Möchte gerne die Kohle wieder haben und keinen dämlichen Reisegutschein.
Versuch das über Chargeback über die ausgebende Bank der KK, hat bei mir auch geklappt im Sommer dieses Jahres, siehe hier
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.787
Ort
Hannover
auf den Inlandsflügen soll den Gästen wieder etwas geboten werden,

man fährt wieder das Buffet auf,

die Presseerklärung war mit diesem Bild garniert



Food services return to Thailand’s domestic flights



If you’ve travelled on a Thai domestic flight recently you’ll know that it’s been a relatively boring experience. One the safety demo is over, that’s the last you see of the flight attendants as they head to the back of the plane and chat – there’s been nothing else for them to do because of the ban on food and in-flight services.

Now the Thai Civil Aviation Authority of Thailand has lifted the ban on food and drinks services on domestic flights. In its latest announcement director-general Chula Sukmanop says that its ban on the sale of souvenirs has also been removed (actually The Thaiger had seen the sale of souvenirs and merchandise over the past 2 weeks).



“But airlines must continue to follow the health and safety regulations issued by relevant authorities.”

Commercial flights were suspended during April due to the escalating outbreak of Covid-19 in Thailand. The Aviation Authority then allowed domestic flights to resume on May 1, although airlines were barred from serving food and drinks on board for flights that did not exceed 2 hours, just about every flight in Thailand.

Even with the lifting of its food and drink ban, the Aviation Authority insists passengers are still required to wear masks during flights and airlines must install additional precautions for the serving of foods.



On August 12, the CAAT announced that the ban on international commercial flights will remain in force as the Covid-19 pandemic is “still at critical and dangerous levels globally”.

“This is an indefinite ban and that the Centre for Covid-19 Situation Administration is monitoring the situation before it decides when flights will resume.”

Meanwhile, Cash-strapped low cost airline AirAsia said on Tuesday it would begin charging customers a fee to check in at airport counters. The fee is in part to encourage customers to minimise physical contact with staff during the coronavirus pandemic although the Thai franchise, Thai Air Asia, has not announced that it will take up the new charge of its Malaysian parent.

AirAsia last month reported the biggest quarterly loss in its history due to the devastating impact the pandemic has had on travel demand, with revenue down 96%. The airline said it had applied for bank loans in its operating markets and had been presented with proposals from investment bankers, lenders and potential investors to raise capital.

Nok Airlines has also reported a loss of 3,750.61 million baht during the first half of 2020 up from 1,187.70 million baht, year-on-year.


Its management analysis, presented to the Stock Exchange of Thailand last week, blamed the loss on the ongoing Covid-19 pandemic that has impacted on global demand for air transportation. But the local shutdown from March to May 2020 resulting in the suspension of international flights continue to disrupt the airline’s performance. The airline is left with just domestic services. NokScoot, the international offshoot, ceased operation and closed down in June.

Food services return to Thailand's domestic flights | The Thaiger

das Anbändeln mit dem Sitznachbarn war in dieser Zeit schon fast Pflicht,
und gehörte zu der sozialen Kompetenz.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.674
Reaktion erhalten
354
Ja, beim Kurzstreckenflug macht Verpflegung auch Sinn .... Genial.
 
Totolino

Totolino

Senior Member
Dabei seit
21.12.2012
Beiträge
1.163
Reaktion erhalten
779
Ort
Köln
Falls jemand die Bordverpflegung vermissen sollte, hier werden Sie geholfen...



Und wer sich für die Geschichte des A340 interessiert....


 
Zuletzt bearbeitet:
Thairetter

Thairetter

Senior Member
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
1.730
Reaktion erhalten
234
Ort
Suphan Buri
Tolle Geschäftsidee, wie immer in Thailand werden das einige abkupfern.
 
Thema:

Thai Airways

Thai Airways - Ähnliche Themen

  • Thai Airways Filme

    Thai Airways Filme: Hallo@all Ich habe mal eine Frage, die letzten Flüge mit der Thai Air A380 hatten wirklich wenig Programme mit deutscher Sprache? Ich war jetzt 2...
  • Krieg zwischen Indien und Pakistan - Thai Airways streicht alle Fluege nach Europa

    Krieg zwischen Indien und Pakistan - Thai Airways streicht alle Fluege nach Europa: Thai Airways hat heute alle Fluege von und nach Europa gestrichen, weil der Luftraum ueber Pakistan nach Kaempfen zwischen indischen und...
  • Thai-Airways -> MilesAndMore

    Thai-Airways -> MilesAndMore: Ich fliege manchmal mit LH, manchmal mit Thai. Ich habe ein MilesAndMore Konto, aber auch ein Thai-airways-rop-Konto. Wie mache ich es, dass...
  • Thai Airways Fluggeräte-Änderung FRA - BKK - FRA

    Thai Airways Fluggeräte-Änderung FRA - BKK - FRA: Vorübergehende Fluggerät-Änderung für FRA-BKK-FRA TG921/TG920 Aufgrund von planmäßigen Wartungsarbeiten an der Airbus A380-Flotte setzt Thai...
  • Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge

    Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge: In einem anderen Thread wurde die These aufgestellt dass man grundsätzlich Hin- und Rückflug zusammen buchen solle, weil das grundsätzlich...
  • Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge - Ähnliche Themen

  • Thai Airways Filme

    Thai Airways Filme: Hallo@all Ich habe mal eine Frage, die letzten Flüge mit der Thai Air A380 hatten wirklich wenig Programme mit deutscher Sprache? Ich war jetzt 2...
  • Krieg zwischen Indien und Pakistan - Thai Airways streicht alle Fluege nach Europa

    Krieg zwischen Indien und Pakistan - Thai Airways streicht alle Fluege nach Europa: Thai Airways hat heute alle Fluege von und nach Europa gestrichen, weil der Luftraum ueber Pakistan nach Kaempfen zwischen indischen und...
  • Thai-Airways -> MilesAndMore

    Thai-Airways -> MilesAndMore: Ich fliege manchmal mit LH, manchmal mit Thai. Ich habe ein MilesAndMore Konto, aber auch ein Thai-airways-rop-Konto. Wie mache ich es, dass...
  • Thai Airways Fluggeräte-Änderung FRA - BKK - FRA

    Thai Airways Fluggeräte-Änderung FRA - BKK - FRA: Vorübergehende Fluggerät-Änderung für FRA-BKK-FRA TG921/TG920 Aufgrund von planmäßigen Wartungsarbeiten an der Airbus A380-Flotte setzt Thai...
  • Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge

    Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge: In einem anderen Thread wurde die These aufgestellt dass man grundsätzlich Hin- und Rückflug zusammen buchen solle, weil das grundsätzlich...
  • Oben