Thai Airways

Diskutiere Thai Airways im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; aus dem Link Ich habe immer das Einreiseformular falsch ausgefüllt.
P

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
1.853
Reaktion erhalten
272
Warum fliegt ihr denn zurück, solange noch ungewiss ist, wann du wieder einreisen darfst?
Der Flug vorgestern am 21. Aug. war sehr entspannt, da nur ca. 40% der Plätze besetzt waren. Übrigens ist die Maschine am gleichen Abend als Repatriierungsflug TG923(Airbus 350) wieder zurüchgekehrt.

Wir wollten eigentlich nur 6 Monate bleiben, es wurden aber 10. Ausserdem konnten wir unser Rückflugticket nutzen.
Wenn das mit Thaiair nicht geklappt hätte wären wir Anfang Sept. mit LH zurückgeflogen.

Jetzt bleiben wir erst mal bis November im Reich. Ich hoffe, dass sich die Lage bis dahin entspannt.

Übrigens die Info hatte ich aus einem Newsletter und dann das Ticket telefonisch bei Thaiair umgebucht. Ansonsten war der Flug auch für knapp 15.000 THB online buchbar.

Sehr geehrte Kunden,

liebe Asien Freunde!

wir möchten Sie heute über zwei Sonderflüge von Thai Airways informieren.

Angeboten werden:

10.08.2020 TG 922 Bangkok - Frankfurt 12:25 - 19:00h

10.08.2020 TG 923 Frankfurt - Bangkok 21:00 - 12:50h (+1)


und

21.08.2020 TG 922 Bangkok - Frankfurt 12:25 - 19:00h

21.08.2020 TG 923 Frankfurt - Bangkok 21:00 - 12:50h (+1)


Die Flüge von Bangkok nach Frankfurt können ausschließlich über die Internetseite von Thai Airways gebucht werden: Book My Trip | Flight Search Online | Thai Airways
Die Flüge von Frankfurt nach Bangkok können ausschließlich über das Königlich Thailändische Generalkonsulat in Frankfurt gebucht werden. Für nähere Auskünfte empfehlen wir den telefonischen Kontakt unter: 069 6969 8680.
Selbstverständlich stehen auch wir Ihnen für Ihre Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.
Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 11h bis 13h telefonisch und außerhalb dieser Zeiten auch per Mail unter: info@royalorchid.de
Ihre Reiseberater von

Royal Orchid Reiseservice
 
Zuletzt bearbeitet:
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.563
Reaktion erhalten
317
Ist auch nicht so!
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.676
Reaktion erhalten
354
Das ist aber jetzt nur Deine Vermutung! In DE kann man davon ausgehen, dass es so ist (wenn ein Staatsdiener etwas "verschenkt"! Das muss in TH nicht genau so sein.
Sicher kenne ich nicht die Kontoauszüge des Königs. Es ist aber allgemein bekannt, dass er trotz seines gigantischen Reichtums, sämtliche “royalen Themen“ vom Steuerzahler finanzieren lässt.

Zuletzt hat er sich auf Staatskosten fünf Limousinen gegönnt. Und das als Multimilliardär.
Wenn du glaubst, dass er unter normalen Umständen bei Thai für seinen Flug zahlen muss, glaubst du auch an den Weihnachtsmann.

Wenn er dies tatsächlich gerade aufgrund der Insolvenz von Thai machen muss, dann hat das einen anderen Hintergrund. Zuletzt hatte er ja den Sprit für den Flug seiner Tochter finanzieren müssen ... Betonung liegt hier auf “müssen”.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.605
Reaktion erhalten
3.150
Ort
RLP/Isaan
Sicher kenne ich nicht die Kontoauszüge des Königs. Es ist aber allgemein bekannt, dass er trotz seines gigantischen Reichtums, sämtliche “royalen Themen“ vom Steuerzahler finanzieren lässt.

Zuletzt hat er sich auf Staatskosten fünf Limousinen gegönnt. Und das als Multimilliardär.
Wenn du glaubst, dass er unter normalen Umständen bei Thai für seinen Flug zahlen muss, glaubst du auch an den Weihnachtsmann.

Wenn er dies tatsächlich gerade aufgrund der Insolvenz von Thai machen muss, dann hat das einen anderen Hintergrund. Zuletzt hatte er ja den Sprit für den Flug seiner Tochter finanzieren müssen ... Betonung liegt auf “müssen”.
Och komm, ich weiß nicht, ob ich mich zu den "allgemeinen" zählen kann, denn mir ist nicht bekannt, der er sich "royale Themen" von wem auch immer bezahlen lässt.
Dass die bestellten oder gekauften Staatskarossen von Mercedes nicht sein Konto belastet hätten, war eine Mutmaßung der BILD-Zeitung! Nimmst Du dieses Blatt auch sonst so ernst?

Letztlich: nach dem Verständnis dieses Herrn, gehört ihm ohnehin das ganze Thailand. Er und TH sind eins (analog Louis XIV. - l’état c’est moi )! Das wird auch von seinen Untertanen nicht angezweifelt (außer von ein paar Studenten). So, wie sie vor ihm im Staub kriechen macht es keinen Unterschied, ob er selbst zahlt oder zahlen lässt!
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.676
Reaktion erhalten
354
Die meisten Thais sind schlauer als du denkst. Den Rest regeln Gesetze.

Die Bild-Zeitung hat ihn nur auf dem Kicker, weil er gegen die Pressefreiheit der eigene Mitarbeiter vorgegangen ist. Das was sie berichten, schockt keinen Thai ... Nur die, die es berichten, sieht man danach 30 Jahre nicht mehr ... :cool2:

Menschen mit deiner Sichtweise nennen die jungen Thais สลิ่ม
 
Zuletzt bearbeitet:
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
7.128
Reaktion erhalten
1.028
Ort
NRW/BKK
Es ist aber allgemein bekannt, dass er trotz seines gigantischen Reichtums, sämtliche “royalen Themen“ vom Steuerzahler finanzieren lässt.
Sehr nahe an "rumor est". Ohne Beweise würde ich mich hier nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Aus dem Crown Property Vermögen und daraus resultierenden Einkommen kann er sich "at his leisure" bedienen - wenn ich den Passus richtig im Kopf habe - bin aber zu faul um nachzulesen. War aber bei seinem Vater auch schon so.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.676
Reaktion erhalten
354
Das sind doch keine Gerüchte. Wenn dem so wäre, wären die ausländischen Medien längst auf Unterlassung verklagt worden. Die dürfen nichts ohne seriöse Quellen berichten. Ausnahmen bestätigen nur die Regel. Und wer über die Mächtigen dieser Welt schreibt, macht schon seine Hausaufgaben. Da kannst du sicher sein. Bis heute gab es weder eine Gegendarstellung, noch ein Verfahren. Auch die Botschaft hat nicht interveniert.

Nebenbei untersteht sein Privatjet der Luftwaffe.

Da lehne ich mich auch nicht aus dem Fenster und zitierte lediglich Medienberichte.
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
7.128
Reaktion erhalten
1.028
Ort
NRW/BKK
Och komm, ich weiß nicht, ob ich mich zu den "allgemeinen" zählen kann, denn mir ist nicht bekannt, der er sich "royale Themen" von wem auch immer bezahlen lässt.
Dass die bestellten oder gekauften Staatskarossen von Mercedes nicht sein Konto belastet hätten, war eine Mutmaßung der BILD-Zeitung! Nimmst Du dieses Blatt auch sonst so ernst?

Letztlich: nach dem Verständnis dieses Herrn, gehört ihm ohnehin das ganze Thailand. Er und TH sind eins (analog Louis XIV. - l’état c’est moi )! Das wird auch von seinen Untertanen nicht angezweifelt (außer von ein paar Studenten). So, wie sie vor ihm im Staub kriechen macht es keinen Unterschied, ob er selbst zahlt oder zahlen lässt!
Wir sollten das Problem mit Königshaus nicht zu hochspielen, das ist vermutlich nur Thailands zweitgrößtes Problem.
Der Protest sollte mehr gegen die Regierung gerichtet werden.
Sobald das Königshaus zu sehr involviert scheint ist das ein Punktsieg für die Regierung.
Siehe 1973 und 1976 als bei den großen Protestaktionen von Studenten, Professoren, Intellektuellen gegen die jeweiligen Mlitärdiktaturen die einfach "Bauerntölpel" in Uniform aus den Provinzen nach Bangkok transportierte weil "Kommunisten in Bangkok die Monarchie stürzen wollten".
Das Resultat ist bekannt: Hunderte von Toten und die thailändische Intelligenz einen jahrzehnte langen "Braindrain" erlitt und verstummte.

Helli, es ist vermessen von ein paar Studenten zu reden.
Das der derzeitige König nicht wie sein Vater ist, hat wohl die Mehrheit der Thailänder inzwischen begriffen.
Geh mal ins Kino, irgendein Film und schau mal ob beim abspielen der royalen Hymne dieselbe Ehrerbietung zu sehen ist.
In wievielen Häusern hängen immer noch die Bildern des ehemaligen Königs.
Mal eben meine 20 Baht.
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
7.128
Reaktion erhalten
1.028
Ort
NRW/BKK
Sohnemanns Cousin hat jetzt auch seine Kündigung bei Thai Air Asia bekommen.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.138
Reaktion erhalten
3.112
Sohnemanns Cousin hat jetzt auch seine Kündigung bei Thai Air Asia bekommen.
Ist traurig , besonders wenn keine Besserung in Sicht ist .
Aber hier im Forum gibt es Optimisten , die glauben das es schon langsam aufwärts geht .
Es ist aber tatsächlich erst der Anfang der Wirtschaftskrise .
Viele Länder , auch D. halten sich mit wahnsinnig hohen Krediten über Wasser , aber das geht nicht
mehr lange , dann ist Schluss !
Für Thailand sehe ich da leider auch sehr schwarz , die große Masse wird noch weiter verarmen .
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
7.128
Reaktion erhalten
1.028
Ort
NRW/BKK
Sombath, als Bangkokian hat er Glück noch 'nen Job bei SUBWAY in der Nachbarschaft zu kriegen. Aber auf dem Land oder den Touristenorten wo es sonst nichts gibt?
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.961
Reaktion erhalten
578
Ort
nähe Uttaradit
Dabei steht heute in der Thai-Zeitung, dass Ausländer ab Oktober wieder nach Phuket dürfen. Kommen die alle Zufuß?
Schwimmen... nach Thailand schwimmt man..Wenn ich hier so einige Floristen lese..würden die sogar das tun.. :biggrin:
Heiii.. Thailand ist nicht mehr LoS... allerspätestens seit X..und nicht IX mehr und schon vorher wars vorbei...
Hmm... ich glaube spätestens seit dem Tsunami 2004..habe ich Recht???:confused2:..
Warte sehnsüchtig auf gegenteilige forensische Zuschriften..:ninja:
 
Thema:

Thai Airways

Thai Airways - Ähnliche Themen

  • Thai Airways Filme

    Thai Airways Filme: Hallo@all Ich habe mal eine Frage, die letzten Flüge mit der Thai Air A380 hatten wirklich wenig Programme mit deutscher Sprache? Ich war jetzt 2...
  • Krieg zwischen Indien und Pakistan - Thai Airways streicht alle Fluege nach Europa

    Krieg zwischen Indien und Pakistan - Thai Airways streicht alle Fluege nach Europa: Thai Airways hat heute alle Fluege von und nach Europa gestrichen, weil der Luftraum ueber Pakistan nach Kaempfen zwischen indischen und...
  • Thai-Airways -> MilesAndMore

    Thai-Airways -> MilesAndMore: Ich fliege manchmal mit LH, manchmal mit Thai. Ich habe ein MilesAndMore Konto, aber auch ein Thai-airways-rop-Konto. Wie mache ich es, dass...
  • Thai Airways Fluggeräte-Änderung FRA - BKK - FRA

    Thai Airways Fluggeräte-Änderung FRA - BKK - FRA: Vorübergehende Fluggerät-Änderung für FRA-BKK-FRA TG921/TG920 Aufgrund von planmäßigen Wartungsarbeiten an der Airbus A380-Flotte setzt Thai...
  • Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge

    Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge: In einem anderen Thread wurde die These aufgestellt dass man grundsätzlich Hin- und Rückflug zusammen buchen solle, weil das grundsätzlich...
  • Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge - Ähnliche Themen

  • Thai Airways Filme

    Thai Airways Filme: Hallo@all Ich habe mal eine Frage, die letzten Flüge mit der Thai Air A380 hatten wirklich wenig Programme mit deutscher Sprache? Ich war jetzt 2...
  • Krieg zwischen Indien und Pakistan - Thai Airways streicht alle Fluege nach Europa

    Krieg zwischen Indien und Pakistan - Thai Airways streicht alle Fluege nach Europa: Thai Airways hat heute alle Fluege von und nach Europa gestrichen, weil der Luftraum ueber Pakistan nach Kaempfen zwischen indischen und...
  • Thai-Airways -> MilesAndMore

    Thai-Airways -> MilesAndMore: Ich fliege manchmal mit LH, manchmal mit Thai. Ich habe ein MilesAndMore Konto, aber auch ein Thai-airways-rop-Konto. Wie mache ich es, dass...
  • Thai Airways Fluggeräte-Änderung FRA - BKK - FRA

    Thai Airways Fluggeräte-Änderung FRA - BKK - FRA: Vorübergehende Fluggerät-Änderung für FRA-BKK-FRA TG921/TG920 Aufgrund von planmäßigen Wartungsarbeiten an der Airbus A380-Flotte setzt Thai...
  • Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge

    Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge: In einem anderen Thread wurde die These aufgestellt dass man grundsätzlich Hin- und Rückflug zusammen buchen solle, weil das grundsätzlich...
  • Oben