Thai Airways

Diskutiere Thai Airways im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Umbuchen auf LH wird kaum möglich sein, neues Ticket kaufen und mit Arbeitsgenehmigung einreisen wäre eine Option. Spaß bei Seite Karl, vor...
Thairetter

Thairetter

Senior Member
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
1.534
Reaktion erhalten
209
Ort
Suphan Buri
Mein Flug am 28. Juni BKK-FRA hatte auch diesen Hinweis seit 14 Tagen.
Heute kam eine email daß der Flug gecanselt wurde.
Hoffentlich kommt da nicht noch mehr was wir kleine Würstchen nicht wissen !
Du kannst schon wieder mal nicht lesen.
Mein Flug ist / sollte am 28. Juni sein
Umbuchen auf LH wird kaum möglich sein, neues Ticket kaufen und mit Arbeitsgenehmigung einreisen wäre eine Option.

Spaß bei Seite Karl, vor Weihnachten wird das nichts mit LOS.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.324
Reaktion erhalten
3.760
Ort
Beach/Thailand
Ab 1 Mai wird es schätzomativ so sein, daß Familienangehörige mit dem Ehevisa und Fremde mit einer WP reinfliegen dürfen. Ab 1. Juni die ersten Touris aus C-freien Ländern.
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.844
Reaktion erhalten
1.110
Ort
Bangkok
Ab 1 Mai wird es schätzomativ so sein, daß Familienangehörige mit dem Ehevisa und Fremde mit einer WP reinfliegen dürfen. Ab 1. Juni die ersten Touris aus C-freien Ländern.
Du bist optimistisch. Der Lockdown in Thailand bleibt mindestens bis zum 30.4., eventuell sogar länger. Thai Airways hat den Flugbetrieb bis zum 31.5. definitiv eingestellt, die Schulen bleiben bis zum 30.6. geschlossen.

Die Einreisesperre wird frühestens am 1.6. gelockert werden, wahrscheinlich erst zum 1.7. oder später. Man macht doch nicht monatelang Lockdown, nur um dann gleich wieder Viren zu importieren.

Dann ist sowieso Niedrigsaison, ist also nicht viel was da an Tourismus verloren geht. Es würden sowieso nicht viele kommen.

Thailand insgesamt steht vor einer Weichenstellung: Weiter auf Tourismus setzen, und ab Sommer alles so schnell wie moeglich wieder oeffnen, Thai Airways mit Staatshilfen wieder auf die Beine helfen, Einreisebestimmungen lockern, sich für Investitionen aus dem Ausland attraktiv machen - oder akzeptieren dass Tourismus die nächsten Jahre kaum noch stattfinden wird, stattdessen neue wirtschaftliche Wege suchen, auf Landwirtschaft und Industrieproduktion für die Binnenwirtschaft setzen, die Sufficiency Economy verfolgen, und sich von ausländischen Einflüssen emanzipieren.

Das was wir hier in den letzten Wochen erleben geht schon sehr stark in die zweite Richtung. Es würde mich jedenfalls nicht wundern wenn das Alkoholverbot, die Schließung der Clubs und Bars auch im Mai und länger bestehen bleibt, und die Partyzeit in Thailand für die nächsten Jahre vorbei ist.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.125
Reaktion erhalten
6.474
Ort
Im Norden
Partyzeit in Thailand vorbei? da kennst Du die Thais aber schlecht
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.122
Reaktion erhalten
4.917
Ort
Chumpae
Sehe ich auch so- wahrscheinlich ist das Grounding von Thai-Airways bis zum 31.05. schon mal ein erster Eckpfeiler für eine Lockerung.
Es würde ja auch nichts bringen, wenn die meisten Reiseländer selbst noch geschlossen sind- wer fährt schon in Urlaub und hockt dann erst mal 14 Tage in Quarantäne ?
Während ja in Dschland bereits die große Führerin vor "Orgien" warnt, spricht man z.B. in Italien davon, daß frühestens zum 31.07- besser noch im August erste zaghafte Versuche zur Rückkehr zum normalen Leben unternommen werden könnten.Gleiches dürfte für die anderen bekannten Corona- Hotspots weltweit gelten- auf wen würden dann die Thais warten/hoffen ?
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.122
Reaktion erhalten
4.917
Ort
Chumpae
Partyzeit in Thailand vorbei? da kennst Du die Thais aber schlecht
Rolf - gestern irgendwo gelesen, das die üblicherweise nach Sonkran in Pattaya stattfindende "Sonkran-Party " wohl erst im Herbst (glaube Npvember) nachgeholt werden wird.:enter:
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.844
Reaktion erhalten
1.110
Ort
Bangkok
Partyzeit in Thailand vorbei? da kennst Du die Thais aber schlecht
Zur Zeit ist sie definitiv erst mal vorbei.

Und es gibt jede Menge thai-pseudotraditionalistische Politiker, die das gerne zum Dauerzustand machen würden. Nächtliche Ausgangssperre, ein komplett trockenes Land mit geschlossenen Grenzen. Morgens früh gemeinsam zum Gebet im Tempel antreten, den Tag über dann hart arbeiten, und früh schlafen gehen. Wie im Thai-Knast, aber für alle.

Denen geht sowohl der Tourismusbetrieb als auch die thailändische Partykultur schon lange auf den Sack, und sie würden das Land liebend gerne zu dem Fantasiegebilde machen, das in den offiziellen thailändischen Geschichtsbüchern vermittelt wird.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.507
Reaktion erhalten
311
Mal ein Update:

Thai Airways hat mir mittlerweile die Erstattung bestätigt. Allerdings mit einer maximalen Bearbeitungszeit von 180 Tagen. Man hätte ja so viel zu tun, was natürlich ein Witz ist. Das Gegenteil ist bekanntlich der Fall.
 
Karl

Karl

Senior Member
Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
554
Reaktion erhalten
43
Ort
Bangkok
Ich will kein Geld zurück, ich will umbuchen.
Wer weis, wenn die den Sitzabstand vergrößern, kostet der Flug in Zukunft 30 bis 50% mehr
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.255
Reaktion erhalten
1.766
Die Sitzplätze auf weniger als ein Fünftel reduzieren, wäre vielleicht eine Möglichkeit.
Das Reisen wäre dadurch deutlich angenehmer und den linken Grüninnen kämen sie damit auch entgegen, weil wegen der damit verbundenen höheren Preise weniger Flüge statt fänden.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.507
Reaktion erhalten
311
Wir können im nächsten Jahr nicht fliegen und deshalb hatte ein Gutschein null Sinn. Ich hätte aber auch so keinen genommen, da einige Airlines einen abzocken. Erst ein zinsloses Darlehn (Einbehaltung der Ticketpreise) und dann nochmal 30% Aufpreis für neue Flüge, da im neuen Zeitraum die Tickets auf einmal wieder 800 Euro / Ticket kosten und man vielleicht selbst für 600 Euro gebucht hatte. Nettes Spiel.

Ich habe jetzt Condor gebucht, da der Staat aktuell einspringt und die in den nächsten 2 Monaten nicht pleite gehen. Da gab es sogar Business für 1.600 Euro pro Person (Hin- und zurück). Kann in der Krise auch anders gehen. Statt Thailand wird es halt Mauritius. Es sei denn die Corona-Krise geht weiter. Wobei ich mir dann auch keine Gedanken mehr über Umbuchungen machen würde ... 8-)
 
P

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
1.588
Reaktion erhalten
203
Ich will kein Geld zurück, ich will umbuchen.
Wer weis, wenn die den Sitzabstand vergrößern, kostet der Flug in Zukunft 30 bis 50% mehr
Meine Einschätzung ist die. Die ersten Flieger nach Europa werden ziemlich voll sein, weil es bis zu den ersten Flügen einen Aufstau der Rückkehrer geben wird.

Danach werden langsam wieder Flüge von Touristen aus Thailand und China gebucht werden, die nach Europa fliegen wollen.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.507
Reaktion erhalten
311
Meine Einschätzung ist die. Die ersten Flieger nach Europa werden ziemlich voll sein, weil es bis zu den ersten Flügen einen Aufstau der Rückkehrer geben wird.

Danach werden langsam wieder Flüge von Touristen aus Thailand und China gebucht werden, die nach Europa fliegen wollen.
In diesem Jahr wird die Nachfrage eher schwach bleiben und die Preise für Flugtickets werden wohl steigen. Die ersten Flüge könnten in der Tat voll werden.

"Billig" nach der Krise wird sich keine Airline leisten können. Bin mal gespannt, ob sich die Standardpreise für Economy und Fernstrecke mal bei 800 Euro einpendeln werden. Die Verbindlichkeiten der Airlines lassen da eigentlich keine Schnäppchen mehr zu oder man geht danach und deshalb schneller pleite.

Gibt aber auch andere Vermutungen:

https://twittersmash.com/unterhaltu...haften-niedrige-flugpreise-preisgeben-werden/
 
pegasus

pegasus

Senior Member
Dabei seit
27.02.2009
Beiträge
2.721
Reaktion erhalten
312
Ort
Bangkok - Town in Town
Man hat uns seitens TG jetzt mitgeteilt, dass offene Rechnungen von Lieferanten erst ab 1.6.2020 überhaupt wieder bearbeitet werden, auch bereits fällige Rechnungen. Eine Bezahlung erfolgt dann im zweiten Halbjahr. Da scheint es momentan einige Probleme zu geben.

Wir werden erstmal nichts mehr an TG ausliefern.
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.106
Reaktion erhalten
1.249
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
@Koelner..............mit Mauritius dürfte es nix werden, dort ist die Insel unter Quarantäne und die korrupte Regierung kauft alles auf was gut und teuer ist, dann bleibt für das Volk wenig übrig! Ausserdem gilt dort "wer zuerst kommt, bekommt alles".......... Eine gute Bekannte lebt dort seit Jahren eigentlich ein gutes Leben, nur seit Corona ist alles anders geworden. Und wenn Du ausweichen wolltest, zB. Malediven, dann laß das ebenfalls, dort wollen die ISS die Macht übernehmen........bleib in TH dort lebt es sich besser
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.507
Reaktion erhalten
311
@Koelner..............mit Mauritius dürfte es nix werden, dort ist die Insel unter Quarantäne und die korrupte Regierung kauft alles auf was gut und teuer ist, dann bleibt für das Volk wenig übrig! Ausserdem gilt dort "wer zuerst kommt, bekommt alles".......... Eine gute Bekannte lebt dort seit Jahren eigentlich ein gutes Leben, nur seit Corona ist alles anders geworden. Und wenn Du ausweichen wolltest, zB. Malediven, dann laß das ebenfalls, dort wollen die ISS die Macht übernehmen........bleib in TH dort lebt es sich besser
Mauritius hat noch Quarantäne bis 04.05. und wir wollen erst am 8. Juni hin. Entweder klappt das oder wir bleiben endgültig daheim. Kann mit beidem leben. Malediven wären für mich nichts. Nach spätestens 4 Tagen würde ich auf so einer schönen Mini-Insel vor Langeweile durchdrehen. Ich muss mich schon irgendwie frei bewegen können und mehr als nur Wasser und Sand sehen. 3-4 Tage könnte ich mir hingegen mal vorstellen.

Thailand wird dieses Jahr auch nichts mehr für mich. Die werden alles weiter regulieren und es wird noch Monate dauern. Da sehe ich die Chancen größer auf einer überschaubaren "Bananeninsel" schneller zurück zur Normalität zu kommen. Aber warten wir mal ab. Keiner weiß es.

Zu Thai Airways:

"Thai Airways kündigte gestern an, dass sie Rückführungsflüge nach Sydney, Australien, und nach Auckland, Neuseeland, schicken werden, um thailändische Staatsbürger vom 25. bis 27. April nach Hause zu bringen."
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.708
Reaktion erhalten
614
Ort
Hausen
Thai Airways hat mir mittlerweile die Erstattung bestätigt. Allerdings mit einer maximalen Bearbeitungszeit von 180 Tagen. Man hätte ja so viel zu tun, was natürlich ein Witz ist. Das Gegenteil ist bekanntlich der Fall.
Für deine abgesagten Maiflüge? Na immerhin, nicht nur Umbuchung oder Gutschein.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.507
Reaktion erhalten
311
Für deine abgesagten Maiflüge? Na immerhin, nicht nur Umbuchung oder Gutschein.
Ich wäre am 16. April geflogen. Ja, gibt auch Geld zurück. Nach 5 Mails und 4 Wochen Wartezeit. Da muss man mit Nachdruck dran bleiben.

Wer vorher den Gutschein akzeptiert hat, hat Pech gehabt.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.708
Reaktion erhalten
614
Ort
Hausen
Hast du mit einer deutschen Niederlassung gemailt oder in Englisch mit Thailand?
 
Thema:

Thai Airways

Thai Airways - Ähnliche Themen

  • Thai Airways Filme

    Thai Airways Filme: Hallo@all Ich habe mal eine Frage, die letzten Flüge mit der Thai Air A380 hatten wirklich wenig Programme mit deutscher Sprache? Ich war jetzt 2...
  • Krieg zwischen Indien und Pakistan - Thai Airways streicht alle Fluege nach Europa

    Krieg zwischen Indien und Pakistan - Thai Airways streicht alle Fluege nach Europa: Thai Airways hat heute alle Fluege von und nach Europa gestrichen, weil der Luftraum ueber Pakistan nach Kaempfen zwischen indischen und...
  • Thai-Airways -> MilesAndMore

    Thai-Airways -> MilesAndMore: Ich fliege manchmal mit LH, manchmal mit Thai. Ich habe ein MilesAndMore Konto, aber auch ein Thai-airways-rop-Konto. Wie mache ich es, dass...
  • Thai Airways Fluggeräte-Änderung FRA - BKK - FRA

    Thai Airways Fluggeräte-Änderung FRA - BKK - FRA: Vorübergehende Fluggerät-Änderung für FRA-BKK-FRA TG921/TG920 Aufgrund von planmäßigen Wartungsarbeiten an der Airbus A380-Flotte setzt Thai...
  • Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge

    Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge: In einem anderen Thread wurde die These aufgestellt dass man grundsätzlich Hin- und Rückflug zusammen buchen solle, weil das grundsätzlich...
  • Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge - Ähnliche Themen

  • Thai Airways Filme

    Thai Airways Filme: Hallo@all Ich habe mal eine Frage, die letzten Flüge mit der Thai Air A380 hatten wirklich wenig Programme mit deutscher Sprache? Ich war jetzt 2...
  • Krieg zwischen Indien und Pakistan - Thai Airways streicht alle Fluege nach Europa

    Krieg zwischen Indien und Pakistan - Thai Airways streicht alle Fluege nach Europa: Thai Airways hat heute alle Fluege von und nach Europa gestrichen, weil der Luftraum ueber Pakistan nach Kaempfen zwischen indischen und...
  • Thai-Airways -> MilesAndMore

    Thai-Airways -> MilesAndMore: Ich fliege manchmal mit LH, manchmal mit Thai. Ich habe ein MilesAndMore Konto, aber auch ein Thai-airways-rop-Konto. Wie mache ich es, dass...
  • Thai Airways Fluggeräte-Änderung FRA - BKK - FRA

    Thai Airways Fluggeräte-Änderung FRA - BKK - FRA: Vorübergehende Fluggerät-Änderung für FRA-BKK-FRA TG921/TG920 Aufgrund von planmäßigen Wartungsarbeiten an der Airbus A380-Flotte setzt Thai...
  • Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge

    Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge: In einem anderen Thread wurde die These aufgestellt dass man grundsätzlich Hin- und Rückflug zusammen buchen solle, weil das grundsätzlich...
  • Oben