www.thailaendisch.de

Thai Airways

Diskutiere Thai Airways im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Richtig, und wer ist der Staat?
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
13.623
Reaktion erhalten
3.989
Ort
RLP/Isaan
Ja und?
Ist doch prima wenn Alitalia nun verstaatlicht ist.
Das wäre auch für die Thai wieder möglich, wenn alle Stricke reißen sollten.
Da habe ich doch als Kunde kein Problem damit, ganz im Gegenteil.

Das ist auch bei vielen Unternehmen in Deutschland so, dass der Staat ständig draufzahlen muss. Deshalb fahre ich trotzdem bequem U-Bahn und gehe danach ins Theater. Alles vom Staat unterstützt.
Richtig, und wer ist der Staat?
 
N

Neptun

Senior Member
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
329
Reaktion erhalten
47
Ort
Nürnberg/Chaiyaphum
Klar sind wir Bürger der Staat.

Wenn man als Bürger die Einrichtungen nicht nutzt dann kann man demjenigen auch nicht helfen.
Ich benutzte täglich in Deutschland unsere Einrichtungen die staatliche Subventionen bekommen.
Ob U-Bahn, Oper, Staatstheater, Schwimmbad, Gemeindebücherei usw. usw.
Ohne den Staat gäbe es diese Institutionen überhaupt nicht.

Falls das für die Thai Airways mal der Fall sein sollte dann benutze ich und meine Frau selbstverständlich auch diese Einrichtung. Meine Frau und die ganze Familie sind Thai's.
Einige in staatlichen Einrichtungen als Lehrer und Beamte angestellt.
Also beteiligen wir uns alle daran.
Da z.B mein Stiefsohn ein Studium von mir bezahlt bekommen hat und nun in der Politik tätig ist habe auch ich dazu beigetragen.
Wo ist den nun das Problem. Ich sehe keins.
 
Yung

Yung

Senior Member
Dabei seit
10.11.2017
Beiträge
2.030
Reaktion erhalten
792
Ort
RLP / THAI
Klar sind wir Bürger der Staat.
Wenn man als Bürger die Einrichtungen nicht nutzt dann kann man demjenigen auch nicht helfen.
Ich benutzte täglich in Deutschland unsere Einrichtungen die staatliche Subventionen bekommen.
Ob U-Bahn, Oper, Staatstheater, Schwimmbad, Gemeindebücherei usw. usw.
Ohne den Staat gäbe es diese Institutionen überhaupt nicht.
Falls das für die Thai Airways mal der Fall sein sollte dann benutze ich und meine Frau selbstverständlich auch diese Einrichtung. Meine Frau und die ganze Familie sind Thai's.
Wieso verstaatlichen wir dann nicht alles ?
Hätte den smarten Vorteil, daß alle Bürger diese Einrichtungen nutzen können. Wenn es dann für jeden bezahlbar wird !!!!, diese Einrichtungen wie Oper, Staatstheater oder den Urlaubsflieger zu benutzen - haben wir nur noch zufriedene Bürger. Das sogenante Armutsproblem in Deutschland wäre mit einem Schlag gelöst. Auch bekäme jeder Arbeitslose wieder Arbeit. Toll- was ? Doch dann kommen wir wieder dahin wo wir nie wollten. Zuviel Einfluß des Staates ist und war noch nie gut.

Übrigens ab 1.Juli soll die Thai Airways von Frankfurt aus direkt nach Phuket starten.
Kannst ja diese Einrichtung mal nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Neptun

Senior Member
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
329
Reaktion erhalten
47
Ort
Nürnberg/Chaiyaphum
Wenn es dann für jeden bezahlbar wird !!!!, diese Einrichtungen wie Oper, Staatstheater oder den Urlaubsflieger zu benutzen. Zuviel Einfluß des Staates ist und war noch nie gut.
Da gib ich dir voll Recht mit dem Zuviel an Einfluss vom Staat.

Die Preise einiger subventionierten Einrichtungen können aber auch für Menschen mit weniger Geld erschwinglich sein.
Bei uns in Nürnberg geht es ins Theater oder ins Opernhaus ab 10€.
Bücherei kostet 10€ im Jahr, inklusive vieler Tageszeitungen, Hörbücher , Filme, Schwimmbad 4€.
Da findet sich auch was für Menschen mit weniger Geld.
Was meinst du was das kosten würde ohne staatliche Zuschüsse.

Übrigens ab 1.Juli soll die Thai Airways von Frankfurt aus direkt nach Phuket starten.
Kannst ja diese Einrichtung mal nutzen.
Ich warte noch bis die Einreise für Geimpfte wieder ohne Quarantäne geht.
Alles andere ist mir einfach zu umständlich.
Im Moment türmt sich in Thailand eine Corona Welle auf. Wer weiß was da noch kommt.
Meine Thai Airways Gutscheine sind bis Dez. 2022 gültig.
Da ist Geduld gefragt, leider.
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.553
Reaktion erhalten
654
Ist das jetzt echt amtlich?
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
4.762
Reaktion erhalten
895
Haben die schon eine Vorahnung?

THAI verlängert unbezahlten Urlaub

Thai Airways International (THAI) verlängert ihre Urlaubsregelung (LWOP) um weitere 12 Monate, da die angeschlagene Fluggesellschaft weiterhin damit kämpft, ihre finanziellen Verpflichtungen zu erfüllen.

Eine Quelle sagte, dass THAIs amtierender CEO und Personalchef Suvadhana Sibunruang ein internes Memo herausgegeben hat, in dem die jüngste Verlängerung des LWOP-Programms am Dienstag angekündigt wurde.

Die Regelung, die für 12 Monate gelten wird, beginnt am 1. Juli. Laut der Quelle entspricht die Regelung den Beschlüssen, die von den Verwaltern des Sanierungsplans der Fluggesellschaft am 9. Juni getroffen wurden.

Die Fluggesellschaft hatte Anfang des Jahres eine ähnliche Regelung eingeführt, um ihre hohen Verluste zu bewältigen. THAI begründete das Programm damit, dass es notwendig sei, die Personalkosten zu senken und einigen Mitarbeitern mit gesundheitlichen Problemen die Möglichkeit zu geben, sich behandeln zu lassen.

Das Programm bietet auch anderen Angestellten die Möglichkeit, ihr Studium fortzusetzen oder ihre Ehepartner bei Arbeitseinsätzen im Ausland zu begleiten, so THAI.

Die Fluggesellschaft versucht derzeit, 245 Milliarden Baht an Schulden umzustrukturieren.

Die Quelle sagte, es sei offensichtlich, dass die Fluggesellschaft tiefere Kostensenkungen brauche, um zu überleben.

Diejenigen, die an dem Programm teilnehmen können, müssen am 1. Mai einen neuen Arbeitsvertrag unterzeichnet haben und fest angestellt sein. Die Regelung ist für Mitarbeiter mit Sitz in Thailand reserviert.

Sobald der Urlaub gewährt wurde, kann er nicht mehr zurückgenommen werden, es sei denn, das Unternehmen ruft die Mitarbeiter vor Ablauf des Urlaubs zurück zur Arbeit.

Der LWOP-Zeitraum wird jedoch als Arbeitstage gezählt. Teilnehmende Mitarbeiter müssen vorübergehend keine Beiträge in die Unterstützungskasse einzahlen. Obwohl sie während des LWOP keine Gehälter und andere Bezüge erhalten, haben sie weiterhin Anspruch auf die vollen Sozialleistungen des Unternehmens.

Die Fluggesellschaft wird für jeden Mitarbeiter, der länger als drei Monate in Folge LWOP nimmt, den Sozialversicherungsbeitrag vor Steuern in Höhe von 1.650 Baht pro Monat zahlen.

Während des gesamten Zeitraums dürfen die teilnehmenden Mitarbeiter keine kommerziellen Geschäfte oder Organisationen betreiben, die den Interessen der Fluggesellschaft schaden. Sie dürfen auch keine Positionen in staatlichen Behörden oder öffentlichen Ämtern übernehmen, es sei denn, es liegt eine vorherige Genehmigung des Unternehmens vor.


THAI extends leave without pay
 
Thema:

Thai Airways

Thai Airways - Ähnliche Themen

  • Thai Airways Filme

    Thai Airways Filme: Hallo@all Ich habe mal eine Frage, die letzten Flüge mit der Thai Air A380 hatten wirklich wenig Programme mit deutscher Sprache? Ich war jetzt 2...
  • Krieg zwischen Indien und Pakistan - Thai Airways streicht alle Fluege nach Europa

    Krieg zwischen Indien und Pakistan - Thai Airways streicht alle Fluege nach Europa: Thai Airways hat heute alle Fluege von und nach Europa gestrichen, weil der Luftraum ueber Pakistan nach Kaempfen zwischen indischen und...
  • Thai-Airways -> MilesAndMore

    Thai-Airways -> MilesAndMore: Ich fliege manchmal mit LH, manchmal mit Thai. Ich habe ein MilesAndMore Konto, aber auch ein Thai-airways-rop-Konto. Wie mache ich es, dass...
  • Thai Airways Fluggeräte-Änderung FRA - BKK - FRA

    Thai Airways Fluggeräte-Änderung FRA - BKK - FRA: Vorübergehende Fluggerät-Änderung für FRA-BKK-FRA TG921/TG920 Aufgrund von planmäßigen Wartungsarbeiten an der Airbus A380-Flotte setzt Thai...
  • Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge

    Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge: In einem anderen Thread wurde die These aufgestellt dass man grundsätzlich Hin- und Rückflug zusammen buchen solle, weil das grundsätzlich...
  • Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge - Ähnliche Themen

  • Thai Airways Filme

    Thai Airways Filme: Hallo@all Ich habe mal eine Frage, die letzten Flüge mit der Thai Air A380 hatten wirklich wenig Programme mit deutscher Sprache? Ich war jetzt 2...
  • Krieg zwischen Indien und Pakistan - Thai Airways streicht alle Fluege nach Europa

    Krieg zwischen Indien und Pakistan - Thai Airways streicht alle Fluege nach Europa: Thai Airways hat heute alle Fluege von und nach Europa gestrichen, weil der Luftraum ueber Pakistan nach Kaempfen zwischen indischen und...
  • Thai-Airways -> MilesAndMore

    Thai-Airways -> MilesAndMore: Ich fliege manchmal mit LH, manchmal mit Thai. Ich habe ein MilesAndMore Konto, aber auch ein Thai-airways-rop-Konto. Wie mache ich es, dass...
  • Thai Airways Fluggeräte-Änderung FRA - BKK - FRA

    Thai Airways Fluggeräte-Änderung FRA - BKK - FRA: Vorübergehende Fluggerät-Änderung für FRA-BKK-FRA TG921/TG920 Aufgrund von planmäßigen Wartungsarbeiten an der Airbus A380-Flotte setzt Thai...
  • Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge

    Thai Airways: Geld sparen durch One-Way-Flüge: In einem anderen Thread wurde die These aufgestellt dass man grundsätzlich Hin- und Rückflug zusammen buchen solle, weil das grundsätzlich...
  • Oben