TGI beginnt ab April mit Infoprogramm

Diskutiere TGI beginnt ab April mit Infoprogramm im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Die TGI (das Thai German Institute) beginnt ab April mit einem Informationsprogramm. Ziel ist es, Thailand ua. bei diversen...
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.787
Ort
Hannover
Die TGI (das Thai German Institute) beginnt ab April mit einem Informationsprogramm.
Ziel ist es, Thailand ua. bei diversen Energieeinsparungsmöglichkeiten zu informieren.
Da Thailand  unter den explodierenden Energiepreisen leidet (die OPEC hatte ja jüngst eine weitere Drosselung der Fördermenge beschlossen) haben Spezialisten bei dem TGI Möglichkeiten zur Einsparung entwickelt.

(Man kann wirklich hoffen, das diese Denkfabrik
auch die erforderlichen kulturellen Eigenarten alle berücksichtigt hat.)

Ein anderer Bereich ist die Umstellung der Software auf eigene Thaiprogramme, um aus den ´Microsoft-Lizenzkosten´ herauszukommen.

http://www.nationmultimedia.com/new/bu10.shtml
 
T

Thai

Gast
ja Energieeinsparmöglichkeiten gibt es in Th. jede Menge.
Ich helfe in D.(ab und zu) einem Elektriker der sich auf Alternative Energie umgestellt hat.
Unser Haus in D. wird gerade komplett auf Solarenergie umgestellt wirklich lukrativ.

Hab mir bereits Gedanken darüber gemacht das in Th. umzusetzen. Das Problem dort wird wohl die noch zu billige Energie im Vergleich zu Herstellungskosten sein.
Im bestenfalls als Ersatz für Stromausfall?
Hat damit schon jemand Erfahrung in Thailand?

Werde mir im jedenfall beim nächsten Urlaub mir ca. 2-3 qm aufs Dach hauen und mir ne Klimaanlage zulegen die den ganzen Tag dann von mir aus laufen kann-

Gruss Marcus
 
N

nokgeo

Gast
Hallo Thai

Die Idee mit der Air-Con find ich super.Aber ich glaube das so eine Air-con recht viel Strom zieht.
Ob das mit 2-3 qm Fläche läuft?
Ich werd mich da auf jeden Fall schlau machen.
 
K

KLAUS

Gast
...ne Frage:
Sind die Anschaffungskosten nicht viel zu hoch?
Ich meine fuer eine komplette Solaranlage?
Schon , wenn ich diese Anlage in D bestelle und hier einfuehren moechte, was das an Zoll kosten wird?
Ich glaube hier in Thailand sind Solaranlagen unbekannt, ich meine in der Bevoelkerung als Gebrauchsartikel, als umweltschonende Sparmassnahme ,
wahrscheinlich sowieso...
Denn das meisste, was die Umwelt betrifft, bzw. deren Schonung, wird in Thailand ignoriert,
ein eklatantes Beispiel ist die staendige Brandsmogbildung, oft flaechendeckend ueber weite Gebiete, weil einfach ueberall alles was irgend brennbar ist auch verbrannt wird...samt Plaste u.a.
Keiner nimmt den Smog wahr, oder doch?
Aber niemand hier in Thailand tut etwas dagegen.
Gruss Klaus
 
N

nokgeo

Gast
Hallo Klaus

Ist bestimmt ne teure Angelegenheit,mit einer Solaranlage.Ich will mich darueber im Internet schlau machen.Die Idee selbst find ich sehr gut,
mal langfristig betrachtet,vom Gefuehl her.
Aber ich denk mal,fuer die Speisung einer Air-Con
ist reichlich Flaeche notwendig.Um auf die Spg.und
Stomstaerke zu kommen.
Mail an dich geht morgen raus.
Uebrigens eh ichs vergesse:

Zur Zeit läuft im TH.TV eine Promotion fuer preiswerte Telefonanschluesse.

2900 TBaht einmalig fuer die Einrichtung.

Bestell Rufnr. 02  505 1000
Den Namen der Company weiss ich nicht

Parallel dazu laueft jeden Tag im TV ein Spot von
Telecom Asia.Das Angebot kostet 99 Baht mehr.
Wer nicht mit der Company zufrieden ist(Zeitraum unbekannt.-)bekommt laut TV Werbung, seine Einrichtungsgebuehr zurueck.

Freundin hat vor 1 J.noch 10 000 Baht bezahlt.

Ich hoffe nur, das Angebot bezieht sich nicht nur auf Bangkok.
--------------------------------------------------
Happy China New Year.An alle Touristen und Residents.
 
T

Thai

Gast
In D. ist das ganze bereits lukrativ, dank rot-grün gibt es zinsverbilligte Darlehen und z.Z 99Pfennig pro Kw/h Einspeisung.
Läuft also nichts mehr über Batterie(war seither immer das teuerste).
Und mit dem billigen Nachtstrom wird geheizt.

Hab gerade keine Zahlen im Kopf aber mit 2-3 qm holt man ziemlich viel heraus, kann mal nachschauen.

Außer der Air kann man tagsüber weitere Elektrog.
benutzen, nachts gibts dann halt keine Air.
 
N

nokgeo

Gast
Hallo Thai

Ich hab im Net versucht was rauszubekommen.Ist ja viel drin ueber Solartechnik.
Aber was eine Anlage fuer 1000-1500Watt/220 Volt
kostet,weiss ich immer noch nicht.Hab u.a.gelesen
das mit einer 100 qcm grossen Zelle 2 A drin sind.
Aber die Spg.stand nicht dabei.Vermute mal 12 V.
Weiterhin hab ich gelesen,das ein Modul 12/24 V
75 Wp ca.800 DM kostet.
Ich denk mal,die Sache wird sich nicht rechnen.
-------------------------------------------------
Wenn ich wieder in Berlin zurueck bin,werde ich
konkret in einem Fachbetrieb nachfragen.
Mir gehts nur zum Teil um die Air-con.Wenn mann das ganze bei uns auf dem Dach installieren wuerde
waere die Aufheizung im Haus auch nicht so stark.
Freundin hat trotz meines Rates keine Isolierung
zwischen Dach und Zimmerdecke,einbingen lassen.
Koennte mich jetzt noch in den Arsch beissen.
Passiert ist passiert.Jetzt ist guter Rat teuer.
Wirklich am falschen Ende gespart.
Wollen evtl.wenn wir spaeter mal hier wohnen,eine
Sprinkleranlage auf dem Dach installieren.
Alles nicht so einfach,Fehler wieder auszubuegeln.

Mit der Stromrueckeinspeisung wird in TH.wohl nicht klappen,das einem dafuer was verguetet wird.
 
K

KLAUS

Gast
Hi Nokgeo,
danke fuer Deine Info,s...:-)
Habe mal genauer gerechnet und nachdem klar ist, dass eine Anlage , im Verhaeltnis zum moeglichen Nutzen,
zu teuer wird...:-(
Habe das ganze fallen gelassen,
wozu Geld inverstieren, welches man nie wiedersieht..?:-)
Ich zahle im Monat ca. 500 bis 700 Baht fuer die Stromrechnung, in den heissen Monaten (April,Mai,Juni) ca. 1.200 bis 1.400 Baht,
wegen der Aircon.
Rechne mal im Durchschnitt runde 10.000 Baht
Stromkosten im Jahr, macht derzeit ca. 500 DM aus,
pro Jahr, da lohnt es sich nicht etwas zu machen, man zahlt immer drauf, denke ich.
In D, unter den dortigen Bedingungen ist das mit Sicherheit anders, wenn man Hauseigentum hat...
Gruss Klaus
 
D

Dang

Gast
Bei Conrad, www.conrad.com

wird eine netzunabhängige 230 Volt Anlage, mit 140 Watt Dauerabgabeleistung, für ca. 1200 DM angeboten.
 
N

nokgeo

Gast
Hallo

Mit der conrad Seite war ein guter Tip.
230 Volt,Dauerleistung 130 Watt,Spitzenleistung 300 Watt.Preis 1100 DM.

Hab mir auf der Mitsubishi Seite verschiedene Air-Cons mal angeschaut.
Die Leistungen gehen von 2ooo bis 6500 Watt.

Mit der Anlage von Conrad, 130 Watt Dauerleistung,
ist kein Start zu machen.

An Klaus
wir haben z.Z.eine Stromrechnung von 450 Baht.
 
K

KLAUS

Gast
...ich nehme mal an, deine rechnung ist etwas geringer, weil, ich habe eine deutsche:-) Warmwasseranlage fuer 2 Baeder installiert, die schon etwas Strom nimmt...:-) ausserdem eine auslaendische Waschmaschine, die auch mehr strom frisst, und wir waschen sehr oft, wie Du ja weisst, sind wir auch 4 Erwachsene Personen im Haus, und im Sommer tun die 2 grossen Aircon,s auch ihren teil dazu...:-)
Mein PC wird ja da nicht so ins Gewicht fallen, oder??:-)
Im alten Haus hatten wir auch etwa so um die 350 bis 450 Baht je Monat(im Winter)...
Gruss Klaus
 
T

Thai

Gast
Hallo,

also 1 Modul 1m lang und 50 cm breit bringt 100W,
Die Aircon zieht in der Tat ziemlich viel 2000-3000W
minimum müßten also leider doch mit Batterien arbeiten.
Oder wir nehmen noch ein Windrad dazu, dafür sollte eine windstärke im mittel von 4 vorhanden sein.

Unsere Module und das Windrad sin von Würth der läßt zum Teil auch in Th. herstellen  und hab diesbezüglich bereits ne Anfrage gestartet.
Über die Kosten weiß gerade garnix muß erst den Hausbesitzer erwischen, hat er bezahlt.
Derzeit leistet sie 3kw mit Windrad und jetzt wird das gesamte Dach belegt.

Zun den Modulen braucht man einen Wechselrichter um auf 220V zu kommen.

Naja bei den Strompreisen in Th. ist wahrscheinlich kein Geld zu verdienen, aber als Insellösungen für Siedlungen(Krankenhäuser,Behörden) alles was auf Notstrom angewiesen ist?

1 Modul kostet um 1000 Märker bei Würth
Letzte Änderung: Thai am 28.01.01, 15:40
 
Thema:

TGI beginnt ab April mit Infoprogramm

TGI beginnt ab April mit Infoprogramm - Ähnliche Themen

  • Hurra, das Münchner Oktoberfest beginnt am 17.Sept. wieder einmal......

    Hurra, das Münchner Oktoberfest beginnt am 17.Sept. wieder einmal......: Ich eröffne hier den Thread Oktoberfest weil es mit Essen ( Fressen ) Trinken ( Saufen ) Besoffen zu tun hat und viel "Halli,Galli" natürlich...
  • Euro-Abstieg beginnt !

    Euro-Abstieg beginnt !: Die ersten Länder verabschieden sich klugerweise vom Euro als Reservewährung Auch in Italien erkennt man, dass die Gemeinschaftswährung...
  • Das Leben in Deutschland beginnt.

    Das Leben in Deutschland beginnt.: Nach einiger Zeit in Bangkok werden wir nun in zwei Tagen nach Berlin fliegen und irgend wie ist die Stimmung bei mir und meiner Frau recht...
  • Wahlkampf in Thailand beginnt

    Wahlkampf in Thailand beginnt: Mit der Ernennung von Samak Sundaravej zum Vorsitzenden der People Power Party, einem fast Ableger von TRT, hat nun wohl endgueltig der Wahlkampf...
  • Am Sonntag beginnt die Sommerzeit

    Am Sonntag beginnt die Sommerzeit: Nicht verpassen. René
  • Am Sonntag beginnt die Sommerzeit - Ähnliche Themen

  • Hurra, das Münchner Oktoberfest beginnt am 17.Sept. wieder einmal......

    Hurra, das Münchner Oktoberfest beginnt am 17.Sept. wieder einmal......: Ich eröffne hier den Thread Oktoberfest weil es mit Essen ( Fressen ) Trinken ( Saufen ) Besoffen zu tun hat und viel "Halli,Galli" natürlich...
  • Euro-Abstieg beginnt !

    Euro-Abstieg beginnt !: Die ersten Länder verabschieden sich klugerweise vom Euro als Reservewährung Auch in Italien erkennt man, dass die Gemeinschaftswährung...
  • Das Leben in Deutschland beginnt.

    Das Leben in Deutschland beginnt.: Nach einiger Zeit in Bangkok werden wir nun in zwei Tagen nach Berlin fliegen und irgend wie ist die Stimmung bei mir und meiner Frau recht...
  • Wahlkampf in Thailand beginnt

    Wahlkampf in Thailand beginnt: Mit der Ernennung von Samak Sundaravej zum Vorsitzenden der People Power Party, einem fast Ableger von TRT, hat nun wohl endgueltig der Wahlkampf...
  • Am Sonntag beginnt die Sommerzeit

    Am Sonntag beginnt die Sommerzeit: Nicht verpassen. René
  • Oben