TG in der economyclass: Hat sich der Service seit 2000 eigentlich verbessert?

Diskutiere TG in der economyclass: Hat sich der Service seit 2000 eigentlich verbessert? im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Danke für die Aufklärung. Habe auch nur den so genannten Silberstatus. Dachte bisher es sei schlichtweg Glück oder Zufall gewesen, wenn der...
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.344
Reaktion erhalten
1.808
# Micha,

um Deine Frage zu beantworten: nein, ich habe n-u-r die Silber Card von ROP. Aber auch damit wird mir, falls es möglich ist und die Maschine nicht voll ausgebucht ist, der Nebenplatz freigehalten. Das ist keine Momentaufnahme sondern entspricht meiner langjährigen Flugerfahrung mit Thai.
Danke für die Aufklärung. Habe auch nur den so genannten Silberstatus. Dachte bisher es sei schlichtweg Glück oder Zufall gewesen, wenn der Nachbarplatz mal leer blieb. Leider sind in den letzten Jahren die Flieger immer mehr ausgebucht, sodass ich - gerade um die Weihnachtszeit - seltener Glück hatte. Einzige Möglichkeit auf einen sicheren Einzelplatz hat man imho nur noch in der First, denn da sind sechs von 10 Plätzen ohnehin Einzelplätze. So ein Ticket ist mir allerdings zu teuer.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.094
Reaktion erhalten
4.972
Ort
Superior
... Was der TG an multimedialen Gimmicks fehlt, versucht das Flugpersonal mit erhöhter Servicequalität auszugleichen. ...
Ich bin schon mehr als 14 mal mit TG geflogen.
Ein derartiges Bemuehen blieb mir, uns eigentlich immer verborgen.
Diese Aussage gilt ebenfalls fuer Bekannte, die nun die arabischen Airlines bevorzugen.
Aber wir haben moeglicherweise auch nur alle ein schlechtes Karma ....
 
P

Paedda

Senior Member
Dabei seit
08.01.2008
Beiträge
671
Reaktion erhalten
16
Ort
Ruhrgebiet
strike,

genau. Möglicherweise.
Und all die Testberichte mit den detaillierten Auswertungen der Einzelmeldungen der jeweiligen Fluggäste hatten halt ein gutes Karma.
Möglicherweise.:)
 
S

schimi

Senior Member
Dabei seit
28.10.2007
Beiträge
2.258
Reaktion erhalten
63
Ort
Hamburg
Neu ist da wohl relativ: Du sast vermutlich vermutlich in einer jüngeren unter den alten Maschinen. Die jüngsten Maschinen auf der Strecke FRA-BKK sind mindesten 5 Jahre alt...
Den wesentlichen Unterschied zwischen den alten und neuen 747 der Thai Air seht ihr sowieso nur in der Business und First Class. Die bei seatguru als "Ver. 1" gelistete 747 hat nämlich noch die alte Sitze, dass heißt keine Lie Flat Sitze. Diese Version wird aber seit einiger Zeit kaum noch nach Deutschland eingesetzt, sondern nur auf innerasiatischen Strecken.
http://www.lindauer-fly.ch/fotogallerie_gross/Cockpit%20und%20Kabine/Thai/Boeing%20747-400/CK%20Thai%20Business%20%20B747-400%20%2003.jpg

Ich der Eco finde ich auch die alten Thai Maschine inkl. des Service immer noch sehr gut, weil der Sitzabstand am besten ist und zu trinken bekomme ich alles was ich benötige. Man darf auch nicht vergessen, dass man mit der Eco ein Billigprodukt erwirbt, wenn es für den einen oder anderen auch kostspielig sein mag. In zwei drei Jahren, wenn Thai ihre Flotte auf A380 und 777 umgestellt hat, wird es dann heissen, Emirates, Ethihad usw. haben das alte Fluggerät.
Unschlagbar bei Thai finde ich für mich auch die Abflugszeit mittags, und abends bin ich in Hamburg. Bei LH, Swiss kann ich bis Mitternacht ausharren, bei Emirates sogar bis 1 Uhr und bin dann erst anderntags morgens oder bei Emirates sogar erst mittags daheim.
Ein weiteres nettes Feature bei Thai Air ist die Möglichkeit des relativ günstigen Cash Ugrades auf Business. Das bietet meines Wissens keine Airline von BKK aus und ermöglicht dir Sonntag Mittag abzufliegen und problemlos den nächsten Tag im Büro zu erscheinen.
Das einzige was ich bei Thai Air in der Eco nicht so gut finde, ist dass sie mit 320 Plätzen sehr groß ist und die Wartezeiten bei den Toiletten lang sein können. Das hat LH mit der erweiterten Business Class in ihrer 747 und 230 Eco Sitzen besser gelöst.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.344
Reaktion erhalten
1.808
Habe von einigen Thailänderinnen gehört, dass sie um Thai-Airways einen großen Bogen machen und tlw. Lufthansa vorziehen, weil sie das Personal als überheblich empfinden.
Und tatsächlich stelle auch ich einen deutlichen Unterschied in der Behandlung fest, je nach dem ob ich in Thailand allein am Schalter vorspreche oder meine kleine Freundin dabei habe.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.094
Reaktion erhalten
4.972
Ort
Superior
Habe von einigen Thailänderinnen gehört, dass sie um Thai-Airways einen großen Bogen machen und tlw. Lufthansa vorziehen, weil sie das Personal als überheblich empfinden. ....
Habe meine Frau gerade eben auch deswegen ueberreden koennen fuer den Fruehlingsflug Etihad zu buchen.
EY2/402 und EY 407/7.
Neuere Maschinen, Klasse Entertainment, ungestresstes und qualifiziertes Personal.
Was fehlt noch?

8-)
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.344
Reaktion erhalten
1.808
Wenn ich nicht allein reisen würde, wäre es mir auch fast egal - müsste nicht mal unbedingt nach Thailand. Aber solange ich allein vereise gibt es für mich nur Thai-Land und Thai-Air.
 
H

Hitori

Senior Member
Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
595
Reaktion erhalten
0
Unschlagbar bei Thai finde ich für mich auch die Abflugszeit mittags, und abends bin ich in Hamburg. Bei LH, Swiss kann ich bis Mitternacht ausharren, bei Emirates sogar bis 1 Uhr und bin dann erst anderntags morgens oder bei Emirates sogar erst mittags daheim.
Ich habe einen ziemlich engen Kalender und schätze deshalb die abendlichen Abflugzeiten von FRA und BKK sehr.

Bei dem 20:55 Flug ab FRA kann ich noch mehr als einen halben Tag Arbeiten.
Mit dem 23:40 Flug ab BKK habe ich a) noch einen ganzen Tag in BKK und kann b) am nächsten Morgen wieder am Schreibtisch sitzen (wenn zugegebenermaßen ziemlich übermüdet).

Habe deshalb gerade meinen kommenden Rückflug BKK-FRA im Januar von Mittags auf spätabends umgebucht. Ging übrigens problemslos über das Thai-Air Büro in FRA. Erst hieß es, dass die Abendmaschiene ausgebucht sei und ich kam auf die Warteliste. Als dann kurzfristig ein paar Plätze frei wurden hat man mich sofort umgebucht.
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.382
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
Habe von einigen Thailänderinnen gehört, dass sie um Thai-Airways einen großen Bogen machen und tlw. Lufthansa vorziehen, weil sie das Personal als überheblich empfinden.
Kann ich bestätigen, ein Grund warum meine Frau seit Jahren Emirates nun vorzieht. Ebenso sind wir vor 3 Wochen mit LH von KUL nach BKK gehüpft; Maschine war ausgebucht und viele Gastarbeiter auf den Weg nach Hause in TH mit drin. (Personal sehr freundlich, Sitz wider erwarten doch gut, Sitzabstand forget und damit würde ich mit LH nicht mehr nach DE fliegen, da ist der Sitzabstand bei TG doch recht großzügig.

Aber schön, wenn es hier noch richtige TG-Fans gibt, irgendwie wollen ja auch diese Maschinen gefüllt sein - für mich kommt TG allerhöchstens noch innerthai in Frage ... mal sehen was der A380 in 2 Jahren bringt.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.458
Reaktion erhalten
2.849
Ort
Bangkok / Ban Krut
Was der TG an multimedialen Gimmicks fehlt, versucht das Flugpersonal mit erhöhter Servicequalität auszugleichen. Dafür spricht einerseits die über viele Jahre hinweg immer wieder gute Bewertung der Servicequalität in internationalen Vergleichstests......
Einer der besten Witze, die ich in der letzten Zeit gelesen habe!

Mit welchen Fluggesellschaften hattest Du bislang Gelegenheit, die Thaiair zu vergleichen?
 
Sammy33

Sammy33

Senior Member
Dabei seit
02.09.2002
Beiträge
893
Reaktion erhalten
0
Ort
B-W
JT29
mal sehen was der A380 in 2 Jahren bringt
Es werden andere Flüge gestrichen,und schaut, ........ das man den A380 Bomber voll bekommt.
Und Stress bei den Thai -Stewardessen.
Sammy
 
D

dsching dschog

Senior Member
Dabei seit
06.05.2010
Beiträge
383
Reaktion erhalten
0
Ort
Hallein
Was der A380 mal sicher bringen wird ist ein geringer Sitzabstand das ist schon fix und selbst die 747 wird auf geringeren Sitzabstand umgerüstet. Was aber ja kaum jemanden etwas ausmachen wird, denn man hat ja dann sein geliebtes Entertainmentsystem. :fertig:
Dafür wird man wohl auch schlechter schlafen können denn überall in der Kabine flimmern einen dann diese mit schlechten amerikanischen Actionfilmen entgegen.

Günstigere Preise wird der A380 wohl auch nicht bringen, der Vogel will ja abbezahlt werden.
Vielleicht werden in der Nebensaison die Specials etwas ausgeweitet.
Business und First Kunden können sich aber gewiss über mehr Komfort freuen.
 
D

dsching dschog

Senior Member
Dabei seit
06.05.2010
Beiträge
383
Reaktion erhalten
0
Ort
Hallein
Einer der besten Witze, die ich in der letzten Zeit gelesen habe!

Mit welchen Fluggesellschaften hattest Du bislang Gelegenheit, die Thaiair zu vergleichen?
Bei der Thai musst ich zumindest noch nie auf Knien zur Bordküche rutschen um ein Bechherchen mit Wasser zu bekommen um dann zu betteln ob man nicht ein zweites bekommen kann. Getränke werden alle 30-40 Minuten durch die Kabine getragen und man braucht sie nur vom Tablett nehmen. Ist nur ein Beispiel.

Aber zumindest auf den Bangkok Strecken wo meist Thais arbeiten ist der Service bei den Arabern ein bisschen besser.
Wenn auf der Strecke zum Golf lauter alte englische Schachteln arbeiten ist der Flug eh schon gelaufen...
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.109
Reaktion erhalten
1.332
Ort
Hamburg
Einer der besten Witze, die ich in der letzten Zeit gelesen habe!

Mit welchen Fluggesellschaften hattest Du bislang Gelegenheit, die Thaiair zu vergleichen?
Hat er doch geschrieben, er fliegt fast ausschließlich Thai Airways.
 
Taunusianer

Taunusianer

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
1.825
Reaktion erhalten
88
Ort
Bad Homburg
my 2 pence: Der Service der Thai kann im großen und ganzen mit der Emirates und vor allem der Etihad nicht mithalten. Auch das bei denen hauptsächlich Thai oder englische Schachteln am arbeiten sind, deckt sich nicht mit meinen Erfahrungen. Vielmehr habe diese Airlines ein doch meist sehr engagierte, quer durch die Welt gecastete Crew im Einsatz.

Aber auch bei der Thai weiß der Service manchmal zu überraschen. Bei meinem Rückflug am Sonntag war der Service Spitze. Habe allerdings auch schon anderes erlebt.

Trotzdem ist die Thai für mich auf dem Weg nach LOS derzeit die Nummer 1. Warum? Ruck-Zuck nach dem Start wird das Abendessen serviert. Zu den 2-3 Singha, die ich mir dazu gönne, gibt es zum Dessert 2 Pillen, und schwupps bin ich im Reich der Träume, aus denen ich erst wieder gerissen werde, wenn knapp 1.5 Stunden vor Landung das Frühstück serviert wird. Da pfeife ich auf den Rest.

VG
Taunusianer
 
P

Paedda

Senior Member
Dabei seit
08.01.2008
Beiträge
671
Reaktion erhalten
16
Ort
Ruhrgebiet
Naja, ich bin nicht blind auf Thai gepolt. Bin auch schon Royal Brunei, LTU, LH, El AL, Air Berlin geflogen und meine, hier schon etwas vergleichen zu können. Zudem lese ich seit vielen Jahren Fachliteratur und Kundenkommentare ohne Ende zum Thema Flieger/Ausstattung/Servicequalität.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.458
Reaktion erhalten
2.849
Ort
Bangkok / Ban Krut
Naja, ich bin nicht blind auf Thai gepolt. Bin auch schon Royal Brunei, LTU, LH, El AL, Air Berlin geflogen und meine, hier schon etwas vergleichen zu können. Zudem lese ich seit vielen Jahren Fachliteratur und Kundenkommentare ohne Ende zum Thema Flieger/Ausstattung/Servicequalität.
Ich halte Thaiair fuer besser als Royal Brunei, LTU, EL AL und Air Berlin. LH halte ich fuer vertrauenswuerdiger als wie Thaiair, aber fuer im Service nicht besser.

Fuer klar besser halte ich Singapore Airlines, Emirates, Etihat und Qatar Airways.

Das sind meine subjektiven Erfahrungen, fehlende Polungen finde ich ansonsten sehr gut.
 
P

Paedda

Senior Member
Dabei seit
08.01.2008
Beiträge
671
Reaktion erhalten
16
Ort
Ruhrgebiet
Kleiner Zusatz:
ganz wichtig für mich ist inzwischen ein non-stop-Flug, da ich immer 5-8 Std. im Flieger die Zeit wegschlafe. Da wäre ein noch so kurzer Stop (bin halt auch kein Raucher) kontraproduktiv.

So long, Thai - what else?!
Pädda
 
H

Hitori

Senior Member
Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
595
Reaktion erhalten
0
Trotzdem ist die Thai für mich auf dem Weg nach LOS derzeit die Nummer 1. Warum? Ruck-Zuck nach dem Start wird das Abendessen serviert. Zu den 2-3 Singha, die ich mir dazu gönne, gibt es zum Dessert 2 Pillen, und schwupps bin ich im Reich der Träume, aus denen ich erst wieder gerissen werde, wenn knapp 1.5 Stunden vor Landung das Frühstück serviert wird. Da pfeife ich auf den Rest.

VG
Taunusianer
:I_agree:

Zustimmung
 
Thema:

TG in der economyclass: Hat sich der Service seit 2000 eigentlich verbessert?

Oben