Telefon: Die frechen Jungs von 01015.......

Diskutiere Telefon: Die frechen Jungs von 01015....... im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; .....haben doch einfach über Nacht den Preis für Anrufe zu 1-2 Call von 8.3 Cent/min auf 12.1 Cent/min erhöht (DTAC war schon immer zu dem höheren...
T

tad sin dschai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
457
Reaktion erhalten
0
Ort
Bangkok
.....haben doch einfach über Nacht den Preis für Anrufe zu 1-2 Call von 8.3 Cent/min auf 12.1 Cent/min erhöht (DTAC war schon immer zu dem höheren Preis). Das sind ja beinahe sportliche 50%. :O

Der ein oder andere (vor allem die, die das Glück haben nicht von ihrer Mia getrennt zu sein) mag jetzt sagen, ja und.

Kurz nachgerechnet sind die Mehrkosten bei einer Std. am Tag (kumuliertes Gesprächsaufkommen) aber immerhin rund 72 Euro. :O :O :fertig:

Da stellt sich mir die immer aktuelle Frage: Gibt's was billigeres?
Oder muss ich jetzt getreu dem alten Telefonmotto von Anno Dunnemals: "Fasse Dich kurz" leben? :ohoh:

:wink: tsd
 
T

thurien

Gast
Stimmt! wir haben zwei OneTwoCall nummern,
die erste (eine 07er No.) kostet mich jetzt 12,3 cent,

die andere (eine 09er No.) immer noch wie schon vorher
11 cent (habe nie verstanden, warum 2 OneTwoCalls 2
unterschiedliche Gebühren bei 01015 haben...)
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.382
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
Das ist einfach - die 07er Nummer wird als Festnetznummer erkannt.

Momentan wähle ich 01079 oder 010012 vor - liegen um die 8ct/min.

Juergen
 
T

thurien

Gast
JT29" schrieb:
Das ist einfach - die 07er Nummer wird als Festnetznummer erkannt.

Momentan wähle ich 01079 oder 010012 vor - liegen um die 8ct/min.

Juergen
obwohl die 07er Nummer in einem mobile mit SIM steckt?! Interessant,
das gibt´s wahrscheinlich auch nicht in vielen anderen Ländern...

d.h. hier ist ein Gespräch zu einem "Quasi-Festnetz 07er #" bei
01015 jetzt teurer als zu einem definierten mobile 09er #?
ich glaube, das muß man nicht alles verstehen...
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Seit 1 Woche liegt hier auch die gute alte T-Com wieder mit im Rennen.
Da gibt es den Zusatztarif "CountrySelect", wo man bis zu 3 Länder aussuchen kann, in die man dann bei je 1 Euro Mindestumsatz/Monat sehr günstig telefonieren kann. Kosten nach Thailand ( Festnetz) wären da nur 0,104 Cent je angefangene Minute, was aufgrund der sehr guten Verbindungsqualität der T-Com sehr interessant erscheint.
Ins thailändische Mobilnetz werden 0,170 Euro je angefangene Minute aufgeschlagen.
 
T

tad sin dschai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
457
Reaktion erhalten
0
Ort
Bangkok
@Thurien

Genau so ist es. 06 DTAC lagen schon immer bei 12.1 Cent, 01 (weiss nicht welcher Anbieter) auch. 07 ist bei meinen Freunden in BKK sehr verbreitet und hat mich angesichts des günstigeren Preises immer sehr gefreut. Logisch, dass die Nr. des Handys, das vor 2 Wochen gekauft wurde, genau wie mein eigenes mit 07 anfangen musste. :dancing:

Nach dem von Dir Geschriebenen unterscheidet 01015 ja (zumindest bisher) zwischen 3 verschiebenen Verbindungsentgelten auf mobile Telefone: 8,3 Cent, 11 Cent (09) und 12 Cent (andere Vorwahlen).

Muss man, glaube ich, nicht verstehen. ;-) :denk:
 
T

tad sin dschai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
457
Reaktion erhalten
0
Ort
Bangkok
@ Rene, JT29, MichaelNoi: [schild=26,fcolor=,fsize=1,fstyle=,font=Druck,scolor=,sshadow=,bcolor=,align=:4f2fc10668]Thx[/schild:4f2fc10668]

Billiger-Telefonieren kannte ich schon. Der Rest war/ist mir neu.
 
C

Chak2

Gast
Wieso ist das frech, wenn die endlich erkannt haben, dass 07 keine Festnetzvorwahl ist?
 
T

tad sin dschai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
457
Reaktion erhalten
0
Ort
Bangkok
Chak2, Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass ein Telekommunikationsanbieter über Monate gedacht hat, die beliebteste Handyvorwahl Thailands wäre eine Festnetzvorwahl und jetzt, vielleicht nachdem er erhöhtes Aufkommen aus Düsseldorf registriert hat ;-D , schreiend aufgewacht ist. Ich bitte Dich :ohoh:
 
T

tad sin dschai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
457
Reaktion erhalten
0
Ort
Bangkok
@pef: kauft sie die im Netz oder physisch in irgendeinem Laden. Zweiteres wäre mir zuviel Stress. Ersteres habe ich in den USA immer gemacht - über callingcards.com oder calling-cards.com war das. Lohnt sich das denn?

:wink: tsd
 
C

Chak2

Gast
tad sin dschai" schrieb:
Chak2, Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass ein Telekommunikationsanbieter über Monate gedacht hat, die beliebteste Handyvorwahl Thailands wäre eine Festnetzvorwahl und jetzt, vielleicht nachdem er erhöhtes Aufkommen aus Düsseldorf registriert hat ;-D , schreiend aufgewacht ist. Ich bitte Dich :ohoh:
Das glaube ich schon. Meine Erfahrung zeigt, dass es sich bei diesen Telekomkonkurrenten um personell unterbesetzte, teils recht kleine Buden handelt. Wie glaubst du halten die sich über die Vorwahlen von 200 Ländern auf dem Laufenden, wenn da neue hinzukommen?
Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.
Ich frage mich nur, welchen Grund es sonst haben könnte, dass Telefonate zur Vorwahl 01-....... auch vorher schon 12,1 cent/Minute gekostet haben.
 
T

tad sin dschai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
457
Reaktion erhalten
0
Ort
Bangkok
@chak2

Solltest Du tatsächlich recht haben, auch ich lasse mich gerne eines Besseren belehren :round: , dann hält sich mein Mitleid mit dessen entgangenem Umsatz in Grenzen. Ein bisschen Selbstmitleid meinerseits mit den jäh gestiegenen Ausgaben dürfte aber noch ok sein, oder :ohoh:
 
C

Chak2

Gast
tad sin dschai" schrieb:
@chak2

Solltest Du tatsächlich recht haben, auch ich lasse mich gerne eines Besseren belehren :round: , dann hält sich mein Mitleid mit dessen entgangenem Umsatz in Grenzen. Ein bisschen Selbstmitleid meinerseits mit den jäh gestiegenen Ausgaben dürfte aber noch ok sein, oder :ohoh:
Natürlich.
Aber eine Stunde am Tag ist auch ganz schön viel, da hält sich mein Mitleid auch in Grenzen. :baeh:
 
T

tad sin dschai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
457
Reaktion erhalten
0
Ort
Bangkok
Die Sehnsucht Chak....die Sehnsucht :cool: :cool: .

.....und so viele unbeantwortete Fragen und Widersprüche :O .....jaja auch da entsteht mitunter Gesprächsbedarf....
 
pef

pef

Senior Member
Dabei seit
24.09.2002
Beiträge
3.974
Reaktion erhalten
0
Ort
Bonn/Ban Nong Gok
@tas sin djai,

die werden in Asia-Shops oder in den speziellen Telefonläden gekauft und sind preislich günstiger. Außerdem keine Probleme mit der
Telefonabrechnung.
 
T

tad sin dschai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
457
Reaktion erhalten
0
Ort
Bangkok
@pef Thx. Trotzdem aufwändig, gerade wenn man zu Geschäftszeiten immer im Büro ist. Vielleicht ne gute Alternative.

PS. Abrechnungsprobleme gab's gerade mit Maestro (01015) noch nie....
 
M

matthi

Senior Member
Dabei seit
20.01.2003
Beiträge
1.150
Reaktion erhalten
0
Ort
Mönchengladbach
Wie sind denn bei Euch die Minutenpreise bei den Calling-Cards? Ich ordere immer bei Verivox.de die Median (14,9 Cent zu Mobilfunk).
 
T

tad sin dschai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
457
Reaktion erhalten
0
Ort
Bangkok
Sorry, bei 14.9 Cent verstehe ich den Sinn nicht, ausser man ruft aus dem Büro an und kann nicht auf privat billen. Da ist ja ohne jeden Kartenkaufstress etc. 01015 immernoch billiger....
 
Thema:

Telefon: Die frechen Jungs von 01015.......

Telefon: Die frechen Jungs von 01015....... - Ähnliche Themen

  • thailändisch.de telefonisch nicht erreichbar

    thailändisch.de telefonisch nicht erreichbar: Hallo, ich hatte die letzte Woche mit Herrn Schottstädt zu tun. Sie haben eine Übersetzung für meine Stieftochter gefertigt, die am Donnerstag...
  • Gültigkeit Prepaid Telefon-Karte von TrueMove

    Gültigkeit Prepaid Telefon-Karte von TrueMove: Hallo habe mir in 12.2016 eine Prepaid Karte von TrueMove zugelegt. Diese Karten werden wohl bevorzugt für Touristen beworben. Möchte in ein paar...
  • Hallo am Telefon

    Hallo am Telefon: Wie kommt es eigentlich, dass die Thailänder am Telefon "Hallo" sagen? Hat das was mit dem Erfinder Reis (nein nicht ข้าว) zu tun? Ich glaube die...
  • Sind DECT Telefon, z.B. Gigaset aus Deutschland in Thailand benutzbar

    Sind DECT Telefon, z.B. Gigaset aus Deutschland in Thailand benutzbar: Hallo Sind DECT Telefon, z.B. Gigaset, Hauptteil mit Anrufbeantworter und dann noch 2 Nebenanschlüsse in Thailand zu gebrauchen? Angefangen mit...
  • Welches Android-Telefon?

    Welches Android-Telefon?: Da mein Note 1 nach dreieinhalb Jahren deutlich seine Lebensdauer überschritten hat, überlege ich, durch welches Telefon ich es ersetzen soll...
  • Welches Android-Telefon? - Ähnliche Themen

  • thailändisch.de telefonisch nicht erreichbar

    thailändisch.de telefonisch nicht erreichbar: Hallo, ich hatte die letzte Woche mit Herrn Schottstädt zu tun. Sie haben eine Übersetzung für meine Stieftochter gefertigt, die am Donnerstag...
  • Gültigkeit Prepaid Telefon-Karte von TrueMove

    Gültigkeit Prepaid Telefon-Karte von TrueMove: Hallo habe mir in 12.2016 eine Prepaid Karte von TrueMove zugelegt. Diese Karten werden wohl bevorzugt für Touristen beworben. Möchte in ein paar...
  • Hallo am Telefon

    Hallo am Telefon: Wie kommt es eigentlich, dass die Thailänder am Telefon "Hallo" sagen? Hat das was mit dem Erfinder Reis (nein nicht ข้าว) zu tun? Ich glaube die...
  • Sind DECT Telefon, z.B. Gigaset aus Deutschland in Thailand benutzbar

    Sind DECT Telefon, z.B. Gigaset aus Deutschland in Thailand benutzbar: Hallo Sind DECT Telefon, z.B. Gigaset, Hauptteil mit Anrufbeantworter und dann noch 2 Nebenanschlüsse in Thailand zu gebrauchen? Angefangen mit...
  • Welches Android-Telefon?

    Welches Android-Telefon?: Da mein Note 1 nach dreieinhalb Jahren deutlich seine Lebensdauer überschritten hat, überlege ich, durch welches Telefon ich es ersetzen soll...
  • Oben