Tatort Thailand - dem Verbrechen auf der Spur

Diskutiere Tatort Thailand - dem Verbrechen auf der Spur im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; langsam geht es auch der Polizei in Sutheps Suranthani ans Leder...
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.372
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.777
Reaktion erhalten
550
Ort
nähe Uttaradit
Sodapulver senkt den Blutdruck und war schon immer ein probates Mittel Soldaten in's Essen reinzumischen..hehe..nicht gewusst wa???
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.372
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover


Das ist kein Trophäenselfie eines Mörders, der gerade den neuen Freund seiner Ex erschossen hat,

sondern eine Fotomontage der Medien.

Die echten Trophäen-selfies von Verbrechen kommen glücklicherweise nie in die Medien,
denn sie sind voller Menschenverachtung und Leichenschändung,
und würden nur eine ungewollte Welle an Trittbrettfahrern auslösen.

Der 38 Jährige rächte sich, weil seine Freundin ein UPGRADE auf einen 26 jährigen Bengel gemacht hatte,
dem er deshalb eine 9mm in den Kopf ballern musste.

Sturm und Drang Jahre, irgendwann wird Man(N)
alt, und das Einzige, was noch steht, ist die 9mm,
und mit der klärt man, was zu klären ist.
....................................................................................................................................

[FONT=&quot]Police in Chon Buri province’s Saensuk district say they’ve applied for a warrant for the arrest of 38 year old “Adisorn P.” after he used a 9mm handgun to shoot his ex partner’s new young lover in the head. The warrant is for attempted murder and weapons offences.[/FONT]
[FONT=&quot]26 year old “Thanachok”, the victim, is unconscious and fighting for his life unconscious in Burapha Hospital. Doctors there rate his survival chances at 50/50.[/FONT]
[FONT=&quot]He was shot in the parking lot of a condo behind the Laem Thong shopping centre in Chon Buri’s Muang district.[/FONT]
[FONT=&quot]Police are seeking the addresses of the suspect’s parents and siblings in an effort to flush him out, so far with no success, according to the Daily News. The investigation continues.[/FONT]
[FONT=&quot]SOURCES: thaivisa | Daily News
https://thethaiger.com/hot-news/crime/chon-buri-police-hunting-man-for-shooting-exs-new-partner[/FONT]
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.777
Reaktion erhalten
550
Ort
nähe Uttaradit


Das ist kein Trophäenselfie eines Mörders, der gerade den neuen Freund seiner Ex erschossen hat,

sondern eine Fotomontage der Medien.

Die echten Trophäen-selfies von Verbrechen kommen glücklicherweise nie in die Medien,
denn sie sind voller Menschenverachtung und Leichenschändung,
und würden nur eine ungewollte Welle an Trittbrettfahrern auslösen.

Der 38 Jährige rächte sich, weil seine Freundin ein UPGRADE auf einen 26 jährigen Bengel gemacht hatte,
dem er deshalb eine 9mm in den Kopf ballern musste.

Sturm und Drang Jahre, irgendwann wird Man(N)
alt, und das Einzige, was noch steht, ist die 9mm,
und mit der klärt man, was zu klären ist.
....................................................................................................................................

Police in Chon Buri province’s Saensuk district say they’ve applied for a warrant for the arrest of 38 year old “Adisorn P.” after he used a 9mm handgun to shoot his ex partner’s new young lover in the head. The warrant is for attempted murder and weapons offences.
26 year old “Thanachok”, the victim, is unconscious and fighting for his life unconscious in Burapha Hospital. Doctors there rate his survival chances at 50/50.
He was shot in the parking lot of a condo behind the Laem Thong shopping centre in Chon Buri’s Muang district.
Police are seeking the addresses of the suspect’s parents and siblings in an effort to flush him out, so far with no success, according to the Daily News. The investigation continues.
SOURCES: thaivisa | Daily News
https://thethaiger.com/hot-news/crime/chon-buri-police-hunting-man-for-shooting-exs-new-partner
Hab's schonmal bemerkt...Die Thais sind halt in ihrer Pubertät steckengeblieben und nie herausgewachsen...:confused2:
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.372
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
nachdem sich die Natur augenscheinlich durch die Corona Erlässe gut erholt,

scheint der Zeitpunkt günstig,

Giftmüll in Flüsse zu entsorgen.

Samut Prakan

Bizarre bright-green floodwater triggers chemical leak fear

National
May 26. 2020



Residents of Bang Bo district in Samut Prakan were mystified today (May 26) after waking to discover their neighbourhood had been immersed in emerald-green floodwater.
Pictures posted by Facebook user Pipe Atavee showed the bizarrely coloured water covering the street in front of his house.
Alarmed at the change in colour from the usual black floodwater to bright green, Pipe requested that a relevant agency inspect and test the water for chemical contamination.




An online network of Samut Prakan residents reported that several factories in the local area had tipped waste oil into the sewers, causing a blockage in the system.
Concerned that the factories may have also leaked toxic chemicals that turned the floodwater green, residents are now waiting for local officials to get to the bottom of the mystery.

https://www.nationthailand.com/news/30388540?utm_source=category&utm_medium=internal_referral
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.372
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
immer mehr Thais leiden an Stress,

anstatt nur den Problemveruracher zu erschiessen,

musste er gleich die gesamte Abteilung eliminieren.

Ein solch unsauberes Verhalten sah er in dem mentalen Stress begründet, den man zur Zeit aushalten muss.

Höchste Zeit, bald wieder die Karaokes zu öffnen.

Three employees of Radio Thailand station were shot dead in Phitsanulok province on Wednesday (May 27) while one employee was seriously injured.
Police were notified of the gun attack at 10am and immediately went to the scene. They found Wim Sonsud, a mechanic, had allegedly shot dead Sanit Bootmangkul, the station director, Phumsaran Panphum, an electrician and Jirawut Sumetthepapan, a senior technician
The three died at the scene of the crime, while another victim, Proong Jandaeng, survived the shooting and was sent to a local hospital.
Wim was arrested and two guns seized while his motivation for allegedly committing the crime was being investigated.
The gunman said he actually only intended to kill the senior technician because he was threatening to have him evicted from his home. However, he said, he ended up shooting the other three because he wanted to eliminate witnesses.
He also admitted to having mental health issues due to stress.

https://www.nationthailand.com/news/30388596?utm_source=category&utm_medium=internal_referral
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.777
Reaktion erhalten
550
Ort
nähe Uttaradit
Ohohh..Geschah in der Schweiz auch vor Jahren...da kam ein Mann, ein Stadtangestellter von Zürich, in seine Kanzlei und erschoss 5 seiner Kollegen...Da kam das geflügelte Wort, in sämtlichen Bureaus in der CH auf, wenn man in seiner Umgebung nicht klarkommt...."LANGSAM WERDE ICH ZUM TSCHANUM HIERDRINN"...das war der inzwischen wieder freigelassene Name des Attentäters, der doch immerhin eine gehobene Stellung im Stadtmanagement innehatte..
Und ein anderesmal in Zug wo ein mit Sturmgewehr bewaffneter, in das Gemeindehaus eindrang, wild um sich herschoss..ich glaube damals mussten 15 Leute daran glauben..friedliche Schweiz ..555:ninja:
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.372
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
legaler Betrug,

ein Haus und Grundstück wird versteigert, ohne das es die Bewohner wissen.


A family’s home was seized for failing to pay back a 17,000 baht student debt. Not only were they kicked out of their home, but it was sold swiftly with little or no consultation with the family.
The Phrae home in Northern Thailand was seized over the unpaid student loans. The family was later notified in a letter by the Phrae Legal Execution Office that the home was sold in a public auction for 2 million baht. The family has since filed a complaint with the Damrong Dharma Centre (consumer complaints).
The home belonged to the father of the woman who owes student loans. It is unclear why the father would be penalised for his daughter’s debt. A letter from authorities was sent to the family, but many members are illiterate. By the time the letter was sent to family member who was able to read, the home had been sold.
Her sister, Kornthip Wongtawan, told reporters that her sister took out a loan to study at the Phrae Agricultural College. She has since graduated. While she started making payments, she stopped at one point. She now plans on visiting the student loans office.
SOURCE: Nation Thailand
Next Read: อ.อ๊อดเผย พบสารไซลาซี

Family's home seized over unpaid 17,000 baht student loan | The Thaiger

was bei solchen Sachen immer untergeht,

die böse Tochter, die sich um einen Studentenkredit beworben hatte,

und dabei das Grundstück der Eltern als Sicherheit verpfändet hatte,

muss irgendwie die Unterschrift der Eltern gefälscht haben, sonst dürfte doch sowas nicht möglich sein.

Klar ist aber auch,
dieses schnelle still heimliche Ansetzen von "öffentlichen Versteigerungen" von denen keiner weiss, wo dann Grundstücke verschoben werden,

sind schon wieder im Bereich organisierte Kriminalität, weil hier Behörden, angebliche "Käufer" in der Versteigerung, und Grundstücksverwerter hand in Hand zusammen arbeiten,

was es nicht geben dürfte.

legaler Betrug ist da noch eine nette Umschreibung für eine undurchsichtige Schnell-Versteigerung-
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.372
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
da heisst es immer, die Thais seien klein,

weshalb die Grössenskala bei der Polizei auch nur bis 1.80 Meter geht,

aber denkste



Mann wegen versuchter Vergewaltigung einer Krankenschwester im Krankenhaus verhaftet

was wir hier im Hintergrund sehen, gehört in den Handwerkerthread,

da wurde fachmännisch auf der Polizeistation die Wände gestrichen, ohne die Türstöcke abzukleben.

Diese Abklebarbeiten nennt man in D A CH Verbundarbeiten, und sind Bestandteil des Auftrages.
In Thailand nicht, da muss der Auftraggeber nachdem der Lackierer abgezogen ist, mit Verdünner die Lackierreste von den Fliesen entfernen.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.372
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
Zuletzt bearbeitet:
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.463
Reaktion erhalten
2.851
Ort
Bangkok / Ban Krut
...aber eine verarmende Gesellschaft muss auch andere Schicksale ertragen, weil kein Housesitter zur Verfügung mehr steht,
erhängte sich ein neunjähriges Mädchen, tragisch.

Boisterous game ends with death
Ein Paradebeispiel dafür wie du Meldungen verdrehst.

Du suggerierst eine Neunjaehrige hätte sich erhängt weil sie kein Kindermaedchen hat während es sich tatsächlich um einen banalen Unfall beim Spielen handelt.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.372
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
Ein Paradebeispiel dafür wie du Meldungen verdrehst.

Du suggerierst eine Neunjaehrige hätte sich erhängt weil sie kein Kindermaedchen hat während es sich tatsächlich um einen banalen Unfall beim Spielen handelt.
... der nicht passiert wäre, wenn ein Kindermädchen da gewesen wäre,

... man muss auch zwischen den Zeilen lesen.

Ähnliche Situation bei einem Pausenunfall, wo ein Kind ertrank, weil keine Pausenaufsicht da war.
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.777
Reaktion erhalten
550
Ort
nähe Uttaradit
Jaja banaaal....Mit einem Kindermädchen oder unter Elternaufsicht wäre sowas aber nicht passiert..
Erinnert mich an eine spassige Witzfigur ....ein Junge mit zurückgebundenen Händen befindet sich kopfvoran unter einer Fensterjalousie die von seinem Freund voll heruntergelassen wird...die Mutter schreitet entsetzt herzu und der Freund sagt..heee..wir spielen nur französische Revolution... :biggrin:..zum totlachen...
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.463
Reaktion erhalten
2.851
Ort
Bangkok / Ban Krut
... der nicht passiert wäre, wenn ein Kindermädchen da gewesen wäre,

... man muss auch zwischen den Zeilen lesen.
Man Disi, haette sie nicht gespielt waere auch nichts passiert.

Bei dir muss man nicht zwischen den Zeilen lesen, man muss die Originalmeldung mit deiner absurden Interpretation vergleichen.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.372
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
Man Disi, haette sie nicht gespielt waere auch nichts passiert.

Bei dir muss man nicht zwischen den Zeilen lesen, man muss die Originalmeldung mit deiner absurden Interpretation vergleichen.
Absurd ist doch eher, warum Dir die th. because Logik so fremd ist,

klar gibt es Zeitungsmeldungen, wo es noch ausgeschrieben steht,
aber im Grunde denkt sich jeder seinen Teil, weil die Frage der Aufsichtspflicht in jedem Land auch einen juristischen Hintergrund haben kann.

Kind ertrunken in der Pause

........................................................................................................................................................................................................................

It was heartbreak for two parents when they found that the child they had come to pick up from kindergarten had drowned because the school did not have enough teachers to watch over all the children.
The incident took place on Wednesday (July 8) in Sa Kaeo province, and Wang Nam Yen police was notified of the tragedy at 10am.

Officers arrived at the school to inspect the bodies of two young students of the Ban Tha Tasi School, which had been fished out of the pond by villagers.

The children, identified as Thanakorn, three, and Peerawat, four, were believed to have been dead for more than an hour. They were students of Anuban 1 and Anuban 2, classes that did not have a supervisor.

Ban Tha Tasi School’s management said that since the school has just reopened, and they did not have enough staff to watch over all the children. The bodies were found by an older child who had gone hunting for the two and found them floating in the pond.



The parents said they were not angry and understood that their children must have been mischievous, while the school promised to be more cautious to prevent a similar tragedy.

Parents devastated to find their child drowned near school

...........................................................................................................................................................................................................................

oder andersrum,




A young student at Lampang’s Chumchonbanmai School succumbed to injuries on Monday (July 13) after being electrocuted by a high-voltage Internet connection box that had been installed in the campus by government authorities.
Though police arrived as soon as they were notified of the accident, they were unable to save the eight-year-old boy.

His body was sent to Lampang Hospital for autopsy and doctors confirmed he had died from electrocution.

The boy’s parents are demanding that the school take responsibility for the incident and investigate the real reason behind their son’s death.



Eight-year-old boy electrocuted to death in school

das sind jetzt 2 Meldungen der letzten 10 Tage
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.463
Reaktion erhalten
2.851
Ort
Bangkok / Ban Krut
Absurd ist doch eher, warum Dir die th. because Logik so fremd ist,

klar gibt es Zeitungsmeldungen, wo es noch ausgeschrieben steht,
aber im Grunde denkt sich jeder seinen Teil, weil die Frage der Aufsichtspflicht in jedem Land auch einen juristischen Hintergrund haben kann.

Kind ertrunken in der Pause

........................................................................................................................................................................................................................

It was heartbreak for two parents when they found that the child they had come to pick up from kindergarten had drowned because the school did not have enough teachers to watch over all the children.
The incident took place on Wednesday (July 8) in Sa Kaeo province, and Wang Nam Yen police was notified of the tragedy at 10am.

Officers arrived at the school to inspect the bodies of two young students of the Ban Tha Tasi School, which had been fished out of the pond by villagers.

The children, identified as Thanakorn, three, and Peerawat, four, were believed to have been dead for more than an hour. They were students of Anuban 1 and Anuban 2, classes that did not have a supervisor.

Ban Tha Tasi School’s management said that since the school has just reopened, and they did not have enough staff to watch over all the children. The bodies were found by an older child who had gone hunting for the two and found them floating in the pond.



The parents said they were not angry and understood that their children must have been mischievous, while the school promised to be more cautious to prevent a similar tragedy.

Parents devastated to find their child drowned near school

...........................................................................................................................................................................................................................

oder andersrum,




A young student at Lampang’s Chumchonbanmai School succumbed to injuries on Monday (July 13) after being electrocuted by a high-voltage Internet connection box that had been installed in the campus by government authorities.
Though police arrived as soon as they were notified of the accident, they were unable to save the eight-year-old boy.

His body was sent to Lampang Hospital for autopsy and doctors confirmed he had died from electrocution.

The boy’s parents are demanding that the school take responsibility for the incident and investigate the real reason behind their son’s death.



Eight-year-old boy electrocuted to death in school

das sind jetzt 2 Meldungen der letzten 10 Tage
Schoener Aufsatz disi, leider ohne Zusammenhang mit irgendwas.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.372
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
viele Kriminelle in Thailand haben oft ein Imposer-Police-Auftreten,

sie tragen ärmellose Jacken, die ein polizeiähnliches Abzeichen am Rever haben,
treten auf, wie Undercover-Polizisten im Einsatz, haben eine scharfe Waffe im Holster,
und beeindrucken dadurch bestimmt auch viele Burmesen und Kambodschaner, denen man unter windigen Gründen ihr Geld abnehmen kann.

Nun ging einer dieser Gattung der echten Polizei ins Netz,
die fotographierte Tatkleidung natürlich wieder so eine Jacke mit Phantasie-Abzeichen.

Pattaya murder suspects arrested | The Thaiger
 
Thema:

Tatort Thailand - dem Verbrechen auf der Spur

Tatort Thailand - dem Verbrechen auf der Spur - Ähnliche Themen

  • Wann können wir wieder nach Thailand einreisen

    Wann können wir wieder nach Thailand einreisen: Wollten demnächst wieder nach Hua Hin reisen. woher habe ich die thailändische Botschaft Frankfurt um die erforderlichen Dokumente gebeten die...
  • Mein Leben in Thailand

    Mein Leben in Thailand: Prolog: Nachdem die Jahreswende 2015/16 und das erste Halbjahr 2016 gesundheitlich unter einem denkbar ungünstigen Stern gestanden waren, ich...
  • Konto in Thailand

    Konto in Thailand: Hallo :) ich bin seit nun 3 Jahren mit meiner Frau aus Thailand verheiratet, wir leben zusammen in Deutschland. Vor circa 2 Jahren habe ich mir in...
  • Urlaub außer Thailand?!

    Urlaub außer Thailand?!: Ahoi nochmal, Reise ist mein Hobby - in Asien/Thailand war ich allerdings noch nicht... wieso, weil ich erst Nordamerika durch habe und ich 2...
  • TV-Tipp 10.09.09: Tatort 20.15h Frau Bu lacht

    TV-Tipp 10.09.09: Tatort 20.15h Frau Bu lacht: 10.09.09 WDR 20.15 Uhr „Frau Bu lacht“ ist einer der berühmtesten „Tatort“-Klassiker :super: Der Konditor Mauritz wird erschossen. Nachdem...
  • TV-Tipp 10.09.09: Tatort 20.15h Frau Bu lacht - Ähnliche Themen

  • Wann können wir wieder nach Thailand einreisen

    Wann können wir wieder nach Thailand einreisen: Wollten demnächst wieder nach Hua Hin reisen. woher habe ich die thailändische Botschaft Frankfurt um die erforderlichen Dokumente gebeten die...
  • Mein Leben in Thailand

    Mein Leben in Thailand: Prolog: Nachdem die Jahreswende 2015/16 und das erste Halbjahr 2016 gesundheitlich unter einem denkbar ungünstigen Stern gestanden waren, ich...
  • Konto in Thailand

    Konto in Thailand: Hallo :) ich bin seit nun 3 Jahren mit meiner Frau aus Thailand verheiratet, wir leben zusammen in Deutschland. Vor circa 2 Jahren habe ich mir in...
  • Urlaub außer Thailand?!

    Urlaub außer Thailand?!: Ahoi nochmal, Reise ist mein Hobby - in Asien/Thailand war ich allerdings noch nicht... wieso, weil ich erst Nordamerika durch habe und ich 2...
  • TV-Tipp 10.09.09: Tatort 20.15h Frau Bu lacht

    TV-Tipp 10.09.09: Tatort 20.15h Frau Bu lacht: 10.09.09 WDR 20.15 Uhr „Frau Bu lacht“ ist einer der berühmtesten „Tatort“-Klassiker :super: Der Konditor Mauritz wird erschossen. Nachdem...
  • Oben