www.thailaendisch.de

T I E R T H E M E N

Diskutiere T I E R T H E M E N im Sonstiges Forum im Bereich Diverses; Auch bin ein Katzenfreund und sehe hier schon die wichtigsten Tips zur Katzenhaltung. :super: Ein Tierarzt sollte eine Kastration (böses Wort)...
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Auch bin ein Katzenfreund und sehe hier schon die wichtigsten Tips zur Katzenhaltung. :super:

Ein Tierarzt sollte eine Kastration (böses Wort) auch in TH draufhaben. Wird unter Vollnarkose gemacht und letzteres ist bei kleineren Tieren immer ein Risiko da man nicht wie beim Menschen die Lebensfunktionen kontrollieren kann. Also lieber ein paar Bahts mehr für einen guten Vet investieren.

Namensvorschlag: Wenn Du den armen schon entmannen willst (IMO unabdingbar für den Stubenkater) nenne ihn doch Fritz[/i]. :lol: Schöne Doppelbedeutung (Deutsche werden abroad manchmal so genannt) und da gibt es ja noch den Kult-Cartoon aus den 70ern "Fitz - the Cat"

Jinjok
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
21.105
Reaktion erhalten
2.773
Ort
Irgendwo im Outback!
Hallo !
Habe so meine Probleme mit meinem Kater .
Er frißt wenig und unregelmäßig .

Kommt doch von einem kleinen Dorf wo es nur Kauniow gibt .
Ich setze ihm alles vor ,aber außer das Trockenfutter aus der großen Tüte ( woher kennt er das denn ? )
frißt er nichts .
Woran liegt das ? Am Wohnortwechsel ?
Sonst ist er aber sehr anhänglich .

Gruss Otto
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Hallo Otto
Es könnte schon an der Umstellung liegen, daß er vor Heimweh nichts frist. Aber dann würde er nicht gerade Trockenfutter fressen. Paßt nicht unbedingt zusammen. Wahrscheinlich hast Du seine gewöhnliche Speise noch nicht angeboten (Khao Niau?). Vielleicht riecht das Trockenfutter für ihn auch einfach nur lecker. Katzen sind zähe Biester ;-) und können einiges wegstecken. Also keine Bange. Er verhungert nicht gleich. Aber sieh zu, daß immer genug zum Saufen dasteht. Gerade bei Eurer Demse. Man sieht eine Katze selten Wasser trinken, aber sie tun es dennoch und es ist enorm wichtig. Das richtige Futter findest Du noch heraus. Ne Maus wird er doch nehmen, oder? :lol:
Jinjok
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
21.105
Reaktion erhalten
2.773
Ort
Irgendwo im Outback!
Hallo Jinjok !
Danke fuer deine Aufmunterung .
Maeuse gibt es bei mir nicht mehr ,habe sie schon alle vergiftet
mit sonem Zeug von Bayer Leverkusen .
Mal abwarten ,stubenrein ist der Kater aber schon .
Er bevorzugt nur den Sitzkloh von meiner Frau .
Meine Frau ist natuerlich nicht so begeistert .

Gruss Otto
 
H

Harakon

Gast
Ein Tipp noch: Das Trockenfutter einweichen. Vielleicht mag er das. Wenn sie Trockenfutter bekommen, trinken Katzen leicht zu wenig, deshalb mußt du ihn vielleicht "überlisten" :)
 
P

Peter-Horst

Gast
Hi Leute,

wir müssen noch einen Namen für das arme Tier finden.
Sonst ladet es noch ungetauft in irgendeinen Kochtopf. :lol: :lol:

Aber jetzt mal ernst.

Fritz the cat ist schon nicht schlecht.

Weitere Vorschläge.

Lucifer
Abrisham
Tapsy
Zampano
Obelix


Gruß Peter
 
X

xenusion

Gast
@Sunnyboy

ein Wespennest, groß wie ein Medizinball, das ich in Thailand entdeckte, war am nächsten Tag verschwunden. Es wurde auf dem Morgenmarkt wiederentdeckt. Soll eine Delkikatesse sein.

@Otto

hoffentlich gerät Dein Kater nicht mal an eine vergiftete resistente Maus.

BTW: Wenn so ein Tier (und der Besitzer) lange halten sollen, bitte auch folgendes berücksichtigen:

Katzen von Rauchern bekommen häufiger Krebs

Passives Rauchen schadet auch der Gesundheit von Hauskatzen: Die Tiere bekommen mehr als doppelt so häufig Krebs wie ihre Artgenossen, die in einem Nichtraucherhaushalt leben, berichten amerikanische Tierärzte in der Fachzeitschrift American Journal of Epidemiology (Bd. 156, S. 268).

Die Tiermediziner um Elizabeth Bertone von der Universität Amherst hatten die Daten von 180 Katzen untersucht, die in einer Tierklinik wegen eines Lymphoms – einer Krebserkrankung des Lymph-Gewebes – oder wegen Nierenversagens behandelt worden waren. Die Ergebnisse: Je länger und je stärker die Tiere dem Zigarettenrauch ihrer Besitzer ausgesetzt waren, desto größer war das Krebsrisiko. Katzen, die bei zwei Rauchern lebten, erkrankten sogar mehr als viermal so häufig.

Die Tiere atmen den Qualm ein und lecken sich schädliche Substanzen aus dem Fell, sagen die Tiermediziner. "Dieser Kontakt der Katzen mit dem Zigarettenrauch ist mit dem von Kleinkindern vergleichbar, die in einem Haushalt mit Rauchern leben", erklärt Elizabeth Bertone und ihre Kollegen. "Auch Kinder atmen den Rauch ein und stecken kontaminierte Gegenstände in den Mund."

Die Forscher vermuten, dass beim Menschen ein ähnlicher Zusammenhang zwischen Passivrauchen und den so genannten Non-Hodgkin-Lymphomen bestehen könnte, die mit dem Katzen-Krebs vergleichbar sind. Frühere Studien hatten ergeben, dass auch Kinder von Rauchern häufiger Lymphome entwickeln.
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.012
Reaktion erhalten
158
@Xenu, alles was in Thailand nicht schnell genug wegrennt, wird gegessen. :lol:
In meinem Fall waren es zum Glück Holzwespen. Löcher eingesprüht, mit Silikon abgedichtet und Problem scheint behoben.
Gruß Sunnyboy
 
P

Peter-Horst

Gast
Hi Sunnyboy,

Original erstellt von sunnyboy:
In meinem Fall waren es zum Glück Holzwespen. Löcher eingesprüht, mit Silikon abgedichtet und Problem scheint behoben.
Gruß Sunnyboy
ob das mit Terrmiten auch geht ????

MadMac Dich wird das intressieren !!!!


Gruß Peter
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.012
Reaktion erhalten
158
@Peter-Horst,
schätze nicht. :lol: Die Wespen hatten sich in bereits bestehenden Holzlöchern eingenistet.
Termite wird wohl das Silikon knacken. :lecker:
Gruß Sunnyboy
 
X

xenusion

Gast
So ein Bau ist auch architektonisch interessant.

Vielleicht waren es auch HornIssen?

Ich meine, man darf in Thailand nicht wie in Deutschland auf 0,5qm Sofafläche einen Hund mästen, an dem dann das Herz allzusehr hängt, gewissermaßen als Kindersatz. Ich musste schon mehrmals erfahren, daß einige meiner Lieblingshunde (die braunen mit dem Wolf im Blick) trotz besten Futters durch Unfälle oder nachbarliches Gift verloren gingen. Manchmal kommt auch der Hundefänger mit dem umgebauten Songtäo.

Also sollte man versuchen, eine weniger emotionsgeladene Beziehung zu Haustieren zu entwickeln, nicht Besitzdenken: "Das ist mein Hund", sondern das Tier als Mitkreatur sehen: "Dieser Hund lebt bei mir. Also habe ich die verdammte Pflicht, sein Vertrauen nicht zu verraten." Artgerechte Haltung ohne Männchenmachen und Belohnungskeks.

Nach meiner Beobachtung werden in Thailand Tiere auch nur gehätschelt, solang sie dem Kindchenschema entsprechen. Wenn die Saison zu Ende ist und die Wanderarbeiter PTY verlassen, werden die Hunde am Tempel abgesetzt. Schluß mit Lustig.

Xenu
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
21.105
Reaktion erhalten
2.773
Ort
Irgendwo im Outback!
Hallo Peter !

Solche historischen Namen sagen mir nicht so zu .

Bei weiblischen Tieren hätte ich es leichter .

Hatte mal eine Hündin m die ich Monroh getauft habe .
Bordou oder Britney wären auch o,k, ,
nur bei einem männlischen Tier fällt mir wirklich nichts ein .

Kennt jemand von euch einen gutaussehenden ,männlichen Weltstar ,
der auch noch etwas im Kopf hat ?
Bitte nich jetzt den Borris Becker nennen ,
dann schon eher den Rudolf Scharping .

Nah ,wo sind die Vorschläge _
Danach seit ihr alle meine Taufpaten

Gruss Otto

P.S. Vielen Dank für die vielen Essvorschläge .

Habe jetzt die Erfahrung gemacht ,je mehr der Kater frißt ,
umsomehr mehr schxxxx er .
Vieleicht ist es doch besser ,wenn er wenig frißt .
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.998
Reaktion erhalten
124
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
meine ehemalige Freundin hatte die Katze Tabina =Blume getauft. Kann mir jemand sagen, ob das den Tatsachen entspricht.

Gruß
Daniel
 
Mang-gon-Jai R.I.P.

Mang-gon-Jai R.I.P.

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
4
Ort
Nähe Hannover
@alhash
Tabina = Blume? Thai?
Für Blume sind mir lediglich die Vokabeln 'dOOg', 'dOOg mai' oder 'sabaa' bekannt. Auf Lao weiß ich es nicht, vielleicht kennt's Otto.
Sonst sollten wir mal die Thai-Frauen fragen.


Gruß

Mang-gon Jai
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.998
Reaktion erhalten
124
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
@Mang-gon Jai

nein, es wird wohl kein Thai gewesen sein, da die Kleine aus der Umgebung von Udon stammt, also tiefstes Laos. Vielleicht meinte sie auch eine Umschreibung für das Wort Blume oder eine Blumenart?

Gruß
Daniel
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
21.105
Reaktion erhalten
2.773
Ort
Irgendwo im Outback!
Hallo !

Ich habe ein neues Problem mit dem Kater .

Wie schaffe ich es ,das er stubenrein wird ?
Wie sieht ein Katzenkloh aus ?

Er hat sich angewöhnt bei meiner Frau im Kloh in die Ecke zu sch.....
Jetzt stinkt es und das ist meiner Frau zuviel
und ein neuer Ehekrach ist vorprogrammiert !

Ich soll mich entscheiden ,entweder geht sie ,
oder der Kater .
Wer macht mir dann das Essen ?

Gruss otto
 
K

Kali

Gast
Und wenn Ihr beide gemeinsam den Kater....:nixweiss:

...war ja nur so'ne Idee. ;-D
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Hallo Otto

Katzeklo's gibts (hier) wie Sand am Meer. Angefangen von einer flachen Wanne mit "Streu" gefüllt bis hin zum geschlossenen Iglu mit Katzenklappe. Als Streu kannst Du auch Sand nehmen, aber dann mußt Du nach jedem geschäft die Reste ausgraben, sonst geht der meister nicht mehr drauf. Daher ist Klumpstreu besser, aber ob Du das in TH bekommst??? Da die Katze nach dem geschäft oft hingebungsvoll ihren haufen eingräbt, ist ein nach innen gerichteter Rand praktisch. Dann fleigt das Streu nicht durch die Gegend.

Zur Sauberkeitserziehung hier mal einer von 1000 Links oder hier. Der ist auch nicht schlecht. Die Katze ist gut erforscht und im www ausgebreitet. ;-)



geschlossener Katzen-Lokus



einfache Schale mit Randaufsatz



Mit dem Ding kann man aus dem Streu die Klumpen fischen und so den sauberen Rest im Klo lassen, was die Generalreinigung hinauszögert. Aber bedenke, auf einen stinkenden Lokus geht kaum eine Katze. Die haben feinste Nasen.

Otto, ich glaub Deine Probleme fangen erst an.
Jinjok

Letzte Änderung: Jinjok am 02.08.02, 22:24
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
21.105
Reaktion erhalten
2.773
Ort
Irgendwo im Outback!
Danke ,Jinjok ,
für deine Beschreibung und den Bildern .

Wäre doch mal eine Geschäftsidee ,hier in Thailand
Katzen/Hundeartickel zu verkaufen .
Es gibt genug reiche Chinesen/Viatnamesen die da kaufen würden .

Hier im Isaan machen die Katzen es wie der Mensch ,
sie gehen in die Büsche .
Nur bei einem Stubenkater ist das schlecht möglich

Gruss Otto
 
Thema:

T I E R T H E M E N

Oben