www.thailaendisch.de

Sugar daddies take care of students

Diskutiere Sugar daddies take care of students im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Sonnyboy Trotz der Dunkelheit, konntest du das Alter der Männer erkennen? Ich war zwar nicht dabei, bin aber leider schon 56 Jahre alt, also ein...
J

Jakraphong

Gast
Sonnyboy
Trotz der Dunkelheit, konntest du das Alter der Männer erkennen?
Ich war zwar nicht dabei, bin aber leider schon 56 Jahre alt, also ein alter Knacker wie du hier beschreibst. Ich hoffe, dass du nicht so alt wirst, ein anständiger Mann mit Charakter, gibt sich mit 32 die Kugel. Hast du das gewusst?


Original erstellt von sunnyboy:
Das mit dem Altersunterschied sollte jeder für sich selbst entscheiden.
Dazu fällt mir ein kleines Erlebnis in Vietiane ein.
Wir waren während der Woche in einer kleinen Tanzdiele, dort saßen ausnahmlos alte Knacker (Thais und Laoten) mit jungen girls rum.
Jeder hatte eine oder zwei auf dem Schoß und der Alkohol floß in Strömen. Die girls waren wie die Geier, mit den alten Knacker (50 und aufwärts) ließ sich wohl ein prima Geschäft machen. In die Gesichter der Ladies konnte ich leider nicht gucken, da es in dem Laden stockduster war, wenn man von einer gelegentlichen Tanzflächen Ausleuchtung absah.
Fand das damals etwas befremdlich.
Aber was solls jedem das seine.
Gruß Sunnyboy
(es sind nicht immer nur die Europäer)
Gruß Sunnyboy
ohne Gruß, Jak
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@ll
Scheinbar ist es bei manchen Themen enorm schwer, einfache deutsche Worte als das aufzufassen, als was sie gemeint haben. Hier noch mal zur Erinnerung was ich wirklich geschriben hatte:
Was die Sextouristen angeht, die nach TH kommen um sich an Frischfleisch zu vergehen: Man sollte öfters unter den perversen 50-60 Jährigen mal eine Razzia machen, die sich Sex von 16 bis 20 jährigen Mädchen erkaufen und die auch in deren Heimatländern an den Pranger aber in TH vor Gericht stellen. Das ist was am meisten zieht.
Überschrift des geposteten Artikels ist: Prostitution. Warum kommen jetzt dazu die Ehegeschichten und die Frage nach Toleranz? Hat IMO nichts mit dem Thread zu tun. Wenns aber schon angesprochen wird: Man kann von Freud, Kirkegaard und anderen Erforschern der menschlichen Psyche denken was man will, aber sie haben einige nicht uninteressante Erklärungen zu dem Komplex der Beziehungen über Generationsgrenzen hinweg erbracht.
mfg jinjok
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
158
@Jak, sorry, wollte niemanden beleidigen.
Die Ausdrucksweise benutzt man wohl unbewußt, wenn man noch nicht etwas jünger ist (vielleicht eine Art Verdrängungsprozeß, denn wenn die 50jährigen alte Knacker sind, kommt man sich selber vielleicht noch unglaublich jung vor, auch wenn das nicht mehr so ganz zutrifft).

Charakter habe ich wohl keinen sonst hätte ich mir vor zwei Jahren die Kugel geben müssen.

In dem Laden habe ich das Alter der Herren auch nur schwer einschätzen können. Aber in Laos ist um 12 p.m. Sperrstunde und dann standen wir alle vor der Disco und von dort ließ sich das ganze Geschehen dann sehr gut beurteilen.

@all, es ist immer wieder interessant, wie so ein Thread abdriften kann, von Kinderprostitution war hier nie die Rede. Bin mal gespannt wohin sich dieser Thread noch entwickelt.

Wenn wir dann beim Liebesleben der Elche sind, sollten wir schleunigst in ein Flora und Fauna Forum übrwechseln.:lol:

Gruß Sunnyboy
 
heini

heini

Senior Member
Dabei seit
22.05.2001
Beiträge
1.255
Reaktion erhalten
15
Ort
Kummerland
@lungTom,
Info für alle Sextouristen, Freunde von minderjährigen Jugendlichen und sonstigen :???:Heinis:???:
na dann bin ich wohl auch ein perversling, denn ich könnte theoretisch auch leicht der vater meiner frau sein.:zorn:
kopfschüttelnder gruss
heini
 
J

Jakraphong

Gast
@ alle,
Was ist schon dabei, wenn ein Thema abdriftet. In keinem Gesetz auch nicht einem ungeschriebenen, auch nicht in den Nutzungsbestimmungen steht etwa, dass es verboten ist. Im Gegenteil, das macht die Threads doch erst interresant.Warum seit ihr nur so starrköpfig Leute?
Oder hab ich wieder was irgendwo nicht gelesen?
Jak
 
Yala

Yala

Senior Member
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
2.749
Reaktion erhalten
43
Ort
Mittelhessen
Es ist halt wie überall auf dieser Welt, haste Geld, haste halt mehr wie alle anderen.
 
heini

heini

Senior Member
Dabei seit
22.05.2001
Beiträge
1.255
Reaktion erhalten
15
Ort
Kummerland
@niko,
nee;) zu der zeit war ich (leider) noch nicht in thailand!;)

@jakrapong,
ja die ansichten scheinen hier wohl stark auseinander zu driften.
diese toms wollen vielleicht nicht der realität ins auge sehen!?

@alle,
kinderprostitution verabscheue ich und halte hier drastische strafen für angebracht.
nichts dabei finden, kann ich allerdings, wenn sich ein 60 jähriger mit einer jungen prostituierten vergnügt...... vorrausgesetzt, auf freiwilliger basis.
gruss heini
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
158
Um jetzt mal komplett abzuschweifen, vielleicht hab ich ja in den letzten Monaten nichts mitbekommen oder ich befinde mich im Dauerdelirium und weiß es nicht. Alles ist möglich.
Was ist das Privatforum?????
:nixweiss: :nixweiss: :nixweiss:

Gruß Sunnyboy
(von Rechts- und Grammatikfehlern bitte ich abzusehen, arbeite gerade am vorgenannten, prost)
 
C

Crassus

Gast
Nach dem Lesen aller Beiträge muss ich folgendes feststellen:

Pädophil sein ist eine veachtenswürdigende, verbrecherische Perversion. Ob in solchen Fällen ein Kind (bis zur Volljährigkeit) mit Schoki oder Geld gefügig gemacht wird ist für mich dabei unerheblich.

Wenn sich jedoch ein(e) Jugendliche(r) ... ab ca. 14 Jahren in einen Volljährige(n) verliebt...wird die Sache schwieriger. Auf das Alter des Volljährigen kommt es hierbei nicht an. In den Gesetzen gibt es hier keinerlei Abgrenzungen. Beim Verhältnis mit einer(m) Minderjährigen muss sich der(die) Volljährige natürlich überlegen, ob er das nicht blocken sollte, dies empfehle ich einem 60-jährigen natürlixh eher als einem 20-jährigen, obwohl rein juristisch sich nichts ändert.

die sich Sex von 16 bis 20 jährigen
Mit 20 ist man in TH volljährig mit 18 in Dt.. Danach bleibt es jedem selber überlassen mit wem er sexuell verkehrt. Somit wäre hier 16-19 besser gewesen, wenn Du hier auf gesetzeswidrige Dinge verweisen willst Jinjok. Wie sieht es denn aus wenn eine 30-jährige mit nen 80-jährigen umherzieht (siehe Hollywood und mein Bekanntenkreis).

Sofern die ganze Sache juristisch unproblematisch ist würde ich mich mit Beurteilungen das und jenes ist pervers zurückhalten. Perversion ist für mich nur vorhanden, wenn etwas gegen die Willensentscheidung eines Partners getan wird = Vergewaltigung.

Ich finde das Jinjok sich hier mit seiner Beurteilung etwas weit aus dem Fenster gehangen hat. Hier wieder mal der Tip von mir selbst mal die Walking Street in Süd Pattaya entlang zu schlendern und Dir vor Ort ein Bild von allem zu machen. Vielleciht siehst Du dann einiges anders. Nimm ruhig Deine Frau mit...da wirst Du vielleicht nicht allzu oft von den 18-20 Jährigen die da überall Ihrer Erwerbstätigkeit nachgehen angemacht. Wenn Du eine solche Erfahrung aber für Dich aussschließt, kann ich Postings von Dir zum Thema Prostitution nicht mehr ernst nehmen, weil Du da nur einseitig aus zweiter oder dritter Hand informiert bist.

Gruß Crassus ... der Vergewaltigern von Minderjährigen eine lebenslängliche Verwahrung wünscht
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Crassus
In einem Punkt muß ich Dir voll und ganz zustimmen, ab 20 ist man in TH volljährig. Das war ungenau von mir. Zu Kindern hatte ich nichts gesagt, darüber sind wir uns wohl auch alle einig wie das zu werten wäre.

Auch in dem Punkt, daß es juristisch keinen Unterschied macht, ob sich ein 20- oder ein 60-jähriger mit einer minderjährigen Prostituierten vergnügt stimme ich Dir zu. Beide werden vor Gericht den gleichen Strafrahmen zu erwarten haben. Aber innerhalb dieses Rahmens wird man in der Bewertung wohl einen Unterschied machen. Da bin ich also anderer Meinung.

Was die moralische Bewertung von Beziehungen (geschäftlich wie privat) über Generationsgrenzen hinweg angeht, hatte ich bereits gesagt, daß ich nicht gewillt bin hier dazu Bewertungen abzugeben. Aber der Vergleich zu den Reichen und Schönen von Dir ist in Bezug auf TH gar nicht so weit hergeholt. Geld macht sexy und als Farang kommt man schnell in das gleiche Verhältnis wie im Westen die vorgenannte Gruppe.

Ob ich mich mit meiner Bewertung, daß das Verlangen von 50-60jährigen nach Minderjährigen nun pervers ist zu weit aus dem Fenster gelehnt habe, ist Deine Meinung. Meiner Meinung nach ist es so und ich stehe zu meiner Meinung.

Du kennst aber meine Postings gut genug um zu wissen, daß ich nicht einen Tag von meinen kostbaren Urlaubstagen in Thailand in einer Stadt wie Pattaya verbringen würde. Nicht einmal auf die Gefahr hin, daß Du in Zukunft meine Postings zum Thema Prostitution ernst mehr nehmen willst. Pattaya hat soviel mit TH gemein wie in etwa des Euro Disney Resort mit Frankreich. Die Aufforderung meine Frau ins in die Rotlichtbezirke mitzunehmen finde ich allerdings über das Ziel hinausgeschossen. Abgesehen davon hätte ich enorme Schwierigkeiten von bloßen Herumschauen zu erkennen, wer dort unter 20 ist. Für mich sehen Thais immer sehr viel jünger aus als sie sind und ich würde mich wohl gehörig verschätzen.
mfg jinjok
 
P

Peter65

Gast
@Crassus
that's it:bravo:
@Moralapostel, Besserwisser, Oberschlauberger, LungTom
ab ins Kloster:fertig:

Make Love Not War! (egal mit wem [natürlich über 18], wann und wo auch immer!)

Grüße, Peter
p.s. meine Süsse ist so alt wie meiner einer
 
heini

heini

Senior Member
Dabei seit
22.05.2001
Beiträge
1.255
Reaktion erhalten
15
Ort
Kummerland
@jinjok,
Pattaya hat soviel mit TH gemein wie in etwa des Euro Disney Resort mit Frankreich.
habe ne menge freunde in pattaya, u.a. auch einige thais, welche nichts mit dem rotlichtbezirk zu tun haben. wenn ich denen deine vorhaltung machen würde, wären sie sicher tödlich beleidigt. wenn du dieses auf den rotlichtbezirk in pattaya beschränken würdest, so würde ich dir recht geben. zugegebener maßen ist dieser größer als z.b. die reeperbahn in hamburg. deshalb sagt man doch auch nicht, hamburg hat nichts mit deutschland gemein! buddah sei dank, steht es jedem menschen frei, dort hin zu fahren wo er möchte und so soll es auch bleiben. wenn man jedoch beurteilungen über dinge abgibt, die man nur vom hörensagen kennt, so fragt sich halt mancher, wie ernst kann man diese nehmen!?
gruss heini
 
C

Crassus

Gast
@Jinjok

Auch ich war nicht ganz genau..... Sex mit Minderährigen geht, besonders wenn er gegen den Willen derselben erfolgt schon in Richtung Perversion...da gibt es keine Zwischennuancen.

Mir schien es aber das Du auf große Altersunterschiede im allgemeinen etwas überreagierts. Also das es auch Pervers ist wenn die 20 Jährige mit dem 40 Jährigem verkehrt. Das war mir zu weit rausgelehnt ... da ich in meinem Bekanntenkreis auch einige Paare habe bei denen der Altersunterschied 20+x beträgt ... und ich von denen keinen als pervers bezeichnen würde. Was ich unter Perversion verstehe hab ich ja schon geäußert. Jeder lebt halt seine Sexualität aus. Eine Definition ist schwer zu finden, da das was der eine pervers findet der andere alsn ormal entfindet (Oralverkehr, Fetisch, Masochismus wie auch immer)....

Da es aber besonders bei binationalen Ehen des öfteren größere Altersunterschiede gibt fand ich es fraglich dahinter gleich eine sexuelle Perversion zu vermuten. Der 60-jährige wird mirt der 20-jährigen sicher in den meisten Fällen nichts anderes machen als ein jüngerer Mann (altersentsprechend natürlich).

Deine Ausführungen zum Pattaya-Spaziergang haben bloss meine Vermutung bestätigt dich im Bezug auf Pattaya nicht so ernst zu nehmen. Pattaya ist eben doch Thailand...genauso wie ein Dorf im Isaan. Wenn ich meinen Bekannten im Dorf erklären würde das Pattaya nicht Thailand ist oder nichts damit gemein hat (müsste man dann auch noch andere Landesteile zurechnen) würde die nicht verstehen was ich mit einer solchen Behauptung meine.

... Rotlichtbezirke ... ist eben in Natura längst nicht so reisserisch wie von den Medien und einiger Schwuttenbändiger aus anderen Foren beschrieben. Hab ja mal darüber informiert das ich mit meiner Familie (inklusive Matthias) dort abends langgelaufen bin, um in einem dort vorhandenen guten italienischen Restaurant mal wieder etwas Abwechslung nach drei Wochen Laofood zu genießen. Es kommt einem eher vor wie auf nem großen Straßenfesr überall Verkaufsstände, Garküchen Restaurants...natürlich auch Bierbars und Gogos...und die viele der auf Geschäftsbeziehungen beruhenden Farang-Thai-Huren-Paare sieht in Zweisamkeit Händchenhaltend durch die Gegend schlendern....hab da jedenfalls nichts perverses gesehen.

Na was solls :wink:
 
N

Niko

Gast
@ Jinjok
Wer in Pattaya etwas von der thaikultur sehen und mitbekommen will findet es Dort mehr als in jedem Isannest in 2 Jahren. Täglich kann man Tänze, Kulturelle ereignisse und so weiter besuchen.

Ich hatte es schonmal gepostet bringe einen 14Tage Neckermanntouristen in den Isan er wird Thailand bestimmt nicht mehr besuchen wollen.

In Pattaya hat man Badeurlaub, Unterhaltung und Kultur (wenn auch nur geschauspielert) wenn man das will. Ich habe auch in Pattaya deutsche Ehepaare getroffen, denen es sehr gut gefallen hat (selbst an den Bars).

Ich habe in Pattaya Heinte (Mama, Du wirst doch nicht um deinen Jungen Weinen) in einem Restaurant beim Essen gesehen, wobei ich am Nachbartisch saß. Er mach jeden Januar 3 Wochen Urlaub mit seiner Familie in Pattaya.
 
K

Kali

Gast
Die Welt ist nun einmal verrückt, auch die Verwandte(n) meiner Frau. Meinte meine Schwägerin doch tatsächlich eines schönen Tages:"Warum hast Du dir so eine alte Frau genommen ?" Die Ansichten gehen nun einmal auseinander, auch was die sexuellen Phantasien - auf's Alter bezogen - betrifft.
Im alten Griechenland waren die Jünglinge aus begütertem Hause zur Unterrichtung bei einem alten Lehrer - und dieser vermittelte Ihnen auch die Geheimnisse der Sexualität - theoretisch und auch praktisch. Mit 18 ? wurden sie dann 'emanzipiert', heißt: ins Leben entlassen. Zu der Zeit hat keiner Anstoß daran genommen.
Was die Abarten auf diesem Gebiet angeht, so denke ich schon, daß es nicht nur gesetzliche sondern auch moralische und ethische Schranken gibt, die eigentlich jeder zu respektieren hat. Und wenn der Altsersunterschied in einer Beziehung 20 Jahre und mehr beträgt, warum nicht ? Wenn man sich versteht.
Aber nun mein Problem: "Bin ich gerontophobil, weil meine Frau bereits '46' Lenze zählt ? :lol:
 
A

Azrael

Gast
@Jinjok

Sag mal, kann man mit dir auch normal diskutieren ohne dass du gleich superempfindlich wirst und gleich alles unterstreichen mußt bei der Antwort? In der letzten Zeit habe ich da nämlich echt so meine Zweifel...

Außerdem machst du einfach ziemlich widersprüchliche Aussagen und haust einiges durcheinander.

"Was die moralische Bewertung von Beziehungen (geschäftlich wie privat) über Generationsgrenzen hinweg angeht, hatte ich bereits gesagt, daß ich nicht gewillt bin hier dazu Bewertungen abzugeben."

Davor hast du aber geschrieben:

"Zur anderen Sache, für mich ist der Unterschied zwischen einem 40- und einem 60-jährigen 20 Jahre. Dabei verkehrt der eine mit Mädchen die im Alter seiner Kinder sind, der andere mit Mädchen im Alter seiner Enkel. Also ich sehe da schon Unterschiede. Aber letztlich sind beide Fälle eine Perversion des natürlichen menschlichen Sexualtriebes."

Wenn das keine Bewertung ist weis ich aber auch nicht mehr. Abgesehen davon definierst du damit z.B. Jak und Heini de facto als pervers.

"Mein Statement war von 50-60 auf unter 20 Jahren gemacht, erst rechnest Du es auf 40 zu 20 herunter"

Ich rechne garnichts herunter, das warst du selbst in obigem Absatz. Daher war meine erste Frage in diesem Thread dazu da um festzustellen wo da bei deiner Ansicht nach die Grenzen verlaufen.

Werde doch mal bitte wieder etwas lockerer...;-)

Gruss
Alex
 
J

Jakraphong

Gast
Ich fühle mich echt nicht angesprochen, tut mir leid.
Trotzdem habe ich eine junge Frau, die meine Tochter sein könnte.
Und das soll auch so bleiben, hoffentlich.
Ich kann und habe mir das nicht ausgesucht.
Im übrigen, sollte jeder tun und lassen, was er will.
wer damit Probleme hat, muss eben schaun, dass er sich den Pass seiner Bekannten vorher genau durchschaut, bevor er sich verliebt.
Gruß Jak

Merkwürdiges Thema!
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@Azrael
Was verstehst Du unter vernünftig diskutieren? Meiner Meinung nach ist es legitim ein Wort oder eine Wortgruppe durch Unterstreichen oder andere Textformatierung hervorzuheben um auf das Wichtige im Satz aufmerksam zu machen. Das ist schon was anederes als schlechter Umgangston wie Gesperrtschreiben, 3 Ausrufezeichen o.ä.

Es stimmt Du hast nicht von den 40er gesprochen das war Heini. Eine moralische Wertung will ich nicht abgegen, da sowas auf vielerlei Gesichtspunkte ankommt um man da sehr differenzieren muß. Das kam man IMO nicht so nebenbei in einem Thread machen in dem es um etwas ganz anderes geht. Außerdem hat es nichts mit dem Forentopic zu tun. Sollte also wenn überhaupt bei Interesse unter Sonstiges in einem separaten Thread besprochen werden.

Die Wertung die ich abgegeben habe war der rechtliche Aspekt. Geschäftsbeziehungen zu minderjährigen Prostituierten sind Straftaten. Das wird gern verdrängt und darauf wollte ich angesichts eingangs zitierten Zeitungsartikel aufmerksam machen.

Überhaupt nicht versteh ich Deinen Satz, wieso ich Jakraphong und Heini als pervers bezeichnet haben sollte? Was haben beide mit minderjährigen Prostituierten zu tun? Wie locker möchtest Du denn über das Thema Prostitution von Minderjährigen diskutieren? Das geht meiner Meinung nach nur ernsthaft.
mfg jinjok
 
A

Azrael

Gast
"Überhaupt nicht versteh ich Deinen Satz, wieso ich Jakraphong und Heini als pervers bezeichnet haben sollte?"

Das war auf diesen Absatz bezogen:

"Zur anderen Sache, für mich ist der Unterschied zwischen einem 40- und einem 60-jährigen 20 Jahre. Dabei verkehrt der eine mit Mädchen die im Alter seiner Kinder sind, der andere mit Mädchen im Alter seiner Enkel. Also ich sehe da schon Unterschiede. Aber letztlich sind beide Fälle eine Perversion des natürlichen menschlichen Sexualtriebes."

Aber ich denke wir haben ein wenig aneinander vorbei geredet. Ich meine nur, Geschäftsbeziehung, Beziehung, Partnerschaft - die Grenzen sind, gerade in Thailand, doch eher sehr fliessend. Daher kam mir dein Statement etwas pauschalisierend vor. Und deswegen kann man das meiner Meinung nach nicht total trennen, von wegen Topic und so. Und in diesem obigen Absatz sagst du aus: Wer mit Mädchen im Alter seiner Kinder verkehrt ist pervers. Anders kann man das beim besten Willen nicht deuten. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Wie gesagt, vielleicht reden wir echt nur aneinander vorbei...;-)

Gruss
Alex

P.S. Was mir gerade noch zum Thema "Topic" einfällt: Wo war in dem Artikel denn eigentlich die Rede von Minderjährigen?


Letzte Änderung: Azrael am 27.03.02, 17:15
 
Thema:

Sugar daddies take care of students

Sugar daddies take care of students - Ähnliche Themen

  • Mietauto Udon Thani

    Mietauto Udon Thani: Hallo! Ich möchte im Juni für 3 Wochen ein Auto mieten. Gibt es Empfehlungen bzgl. Anbieter bzw. bzgl. Versicherung. Besten Dank!
  • Schlaganfall * Spezialbett * Aufstehbett * Rotoflex Care * Indrea

    Schlaganfall * Spezialbett * Aufstehbett * Rotoflex Care * Indrea: Wo kann man im Raum Saraburi oder Bangkok medizinische Betten kaufen ?
  • Roadstar Car DVD/MP3 4 X 60 Watt 2100 ฿

    Roadstar Car DVD/MP3 4 X 60 Watt 2100 ฿: Ungebraucht da die Grösse nicht in meinen Ford Fiesta passt :bounce::bounce: Roadstar DVD/VCD/CD/MP3 PLAYER WITH USB/SD/MMC AND REMOTE CONTROLL 4X...
  • EST Cola Sugar Free

    EST Cola Sugar Free: gestern im BigC den Test gemacht und mir die neue EST Cola Sugar Free geholt, der Geschmack, würde sagen, wie Afri Cola aus den 60ger Jahren.
  • Sugar on a Stick (Strawberry)

    Sugar on a Stick (Strawberry): OS fuer USB Stick (min.1GB) Kennt sich damit hier Jemand aus? Habe Fedora (Fedora LiveUSB Creator) benutzt, damit SoaS auf den USB Stick...
  • Sugar on a Stick (Strawberry) - Ähnliche Themen

  • Mietauto Udon Thani

    Mietauto Udon Thani: Hallo! Ich möchte im Juni für 3 Wochen ein Auto mieten. Gibt es Empfehlungen bzgl. Anbieter bzw. bzgl. Versicherung. Besten Dank!
  • Schlaganfall * Spezialbett * Aufstehbett * Rotoflex Care * Indrea

    Schlaganfall * Spezialbett * Aufstehbett * Rotoflex Care * Indrea: Wo kann man im Raum Saraburi oder Bangkok medizinische Betten kaufen ?
  • Roadstar Car DVD/MP3 4 X 60 Watt 2100 ฿

    Roadstar Car DVD/MP3 4 X 60 Watt 2100 ฿: Ungebraucht da die Grösse nicht in meinen Ford Fiesta passt :bounce::bounce: Roadstar DVD/VCD/CD/MP3 PLAYER WITH USB/SD/MMC AND REMOTE CONTROLL 4X...
  • EST Cola Sugar Free

    EST Cola Sugar Free: gestern im BigC den Test gemacht und mir die neue EST Cola Sugar Free geholt, der Geschmack, würde sagen, wie Afri Cola aus den 60ger Jahren.
  • Sugar on a Stick (Strawberry)

    Sugar on a Stick (Strawberry): OS fuer USB Stick (min.1GB) Kennt sich damit hier Jemand aus? Habe Fedora (Fedora LiveUSB Creator) benutzt, damit SoaS auf den USB Stick...
  • Oben