Stromversorgung in Thailand. Braucht man einen UPS?

Diskutiere Stromversorgung in Thailand. Braucht man einen UPS? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Powercom Imperial Digital 1000VA Line Interaktive USV (PCM ... shop.dbg.co.za › pcm-imd-1000ap Diese Seite übersetzen Die Powercom Imperial...
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.496
Reaktion erhalten
299
Ort
Pattaya
Powercom Imperial Digital 1000VA Line Interaktive USV (PCM ...
shop.dbg.co.za › pcm-imd-1000ap


Diese Seite übersetzen
Die Powercom Imperial Digital- USV mit AVR (Automatic Voltage Regulation) bietet Schutz vor Überspannungen, Spitzen und Blitzeinschlägen sowie ......


Eigenschaften:

  • Interaktives Liniendesign
  • Boost and Buck AVR (Automatische Spannungsregelung)
  • Vollständig digitalisierter Mikroprozessor gesteuert
  • Blitz- und Überspannungsschutz
  • Kurzschluss- und Überlastschutz
  • Erweitertes Batteriemanagement (ABM-Technologie)
  • Smart USB-Kommunikationsanschluss


Also er bietet doch Schutz vor Überspannung!!
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.496
Reaktion erhalten
299
Ort
Pattaya
Der mit 2000 Watt kostet keinen Quantensprung.....ca. 12.000.-THB!! MIT Überspannungsschutz.. ;-)

Bild 012.png
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.797
Reaktion erhalten
1.785
Ort
Hannover
12.000 THB, sind zwar keine 21.000 THB für APC,

aber doch mehr als 3 bis 4.000 THB der anderen lokalen Konkurenten,
die halt ein 720 Watt Netzteil bedienen, und keine vollen 1.200 Watt,
dazwischen gibt es wohl von PowerCom nix,

Kernfrage,

rechnet sich das ?
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.496
Reaktion erhalten
299
Ort
Pattaya
Es gibt für ALLE Bedürfnisse einen Schutz!

Einfach mal hier reinschauen... ;-)

POWERCOM

Ich habe ein 750 Watt Netzteil von Thermaltake ,das kostet mal flott 4000.-THB,bei einem 850 Watt ist man schon bei ca. 8000.-THB und bei 1200 Watt mal flott ca.11.000.-THB die Spitze sind dann in etwa 1.600 Watt bei einem Preis von ca.18.000.-THB,ich kenne aber keinen der ein 1000 Watt oder mehr Netzteil hat!

Aber es gibt bestimmt welche ;-) Viele aber kaufen sich für den Preis einen kompletten PC.. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
12.925
Reaktion erhalten
5.051
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Es gibt für ALLE Bedürfnisse einen Schutz!

Einfach mal hier reinschauen... ;-)

POWERCOM

Ich habe ein 750 Watt Netzteil von Thermaltake ,das kostet mal flott 4000.-THB,bei einem 850 Watt ist man schon bei ca. 8000.-THB und bei 1200 Watt mal flott ca.11.000.-THB die Spitze sind dann in etwa 1.600 Watt bei einem Preis von ca.18.000.-THB,ich kenne aber keinen der ein 1000 Watt oder mehr Netzteil hat!

Aber es gibt bestimmt welche ;-) Viele aber kaufen sich für den Preis einen kompletten PC.. ;-)
Ein PC braucht doch eine Stromversorgung von max. 300 W ..... richtig ?
Wie wäre es denn, den PC ausschließlich über einen 12 V - Sinus-Wechselrichter zu betreiben ?
Diese Dinger gibt es in dieser Leistungsklasse noch ohne Lüfter. An eine oder zwei 110 Ah Bleibatterien angeschlossen und diese Batterien wiederum mit einem automatischen Ladegerät im optimalen Ladezustand gehalten.

Ein ähnliches System hatte ich mir schon in 90er Jahren in Malawi selbst "gebastelt," allerdings mit der Kombi : LKW-Batterien / automatische Wechselrichter-Ladegerät-Kombi (aus TH mitgebracht) und Stromaggregat (ca. 2 Stunden Laufzeit / Tag). Öffentliche Stromversorgung gab es in meinem Dorf nicht - Computer allerdings auch noch nicht, aber ich hatte durchgängig meinen Strom für kpl. Beleuchtung, Musik und andere Gerätschaften.


PS :
Für kühle Getränke hatte ich mir später noch einen Gas-Kühlschrank nebst großer Gasflasche zugelegt - die einzigen kühlen Getränke in weitem Umkreis gab es bei ................ mir ! Give me a Green ! :D

Im Laufe der Zeit waren 30 % dieses Riesen-Kühlschranks mit Medikamenten des kpl. Dorfes belegt.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.771
Reaktion erhalten
2.924
Ort
Bangkok / Ban Krut
Ein PC braucht doch eine Stromversorgung von max. 300 W ..... richtig ?
Wie wäre es denn, den PC ausschließlich über einen 12 V - Sinus-Wechselrichter zu betreiben ?
Diese Dinger gibt es in dieser Leistungsklasse noch ohne Lüfter. An eine oder zwei 110 Ah Bleibatterien angeschlossen und diese Batterien wiederum mit einem automatischen Ladegerät im optimalen Ladezustand gehalten.

Ein ähnliches System hatte ich mir schon in 90er Jahren in Malawi selbst "gebastelt," allerdings mit der Kombi : LKW-Batterien / automatische Wechselrichter-Ladegerät-Kombi (aus TH mitgebracht) und Stromaggregat (ca. 2 Stunden Laufzeit / Tag). Öffentliche Stromversorgung gab es in meinem Dorf nicht - Computer allerdings auch noch nicht, aber ich hatte durchgängig meinen Strom für kpl. Beleuchtung, Musik und andere Gerätschaften.


PS :
Für kühle Getränke hatte ich mir später noch einen Gas-Kühlschrank nebst großer Gasflasche zugelegt - die einzigen kühlen Getränke in weitem Umkreis gab es bei ................ mir ! Give me a Green ! :D

Im Laufe der Zeit waren 30 % dieses Riesen-Kühlschranks mit Medikamenten des kpl. Dorfes belegt.
Einfach den Stecker in die Steckdose und schon haste Strom, mach das doch nicht so kompliziert.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
12.925
Reaktion erhalten
5.051
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Falsch - 300 W ist ziemlich mickrig. Schnelle Prozessoren und vor allem gute Graphikkarten brauchen richtig Power
OK - dies müsste dann aber schon ein "dicker Brummer"sein.

Spätestens ab ca. 500 W haben diese Wechselrichter dann allerdings meist ein Kühlgebläse
und das wiederum würde mich beim Dauerbetrieb stören.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
PS :
Ich hatte mich an diesen Angaben orientiert -
Quelle : So viel Strom verbraucht ein PC



So viel Strom verbraucht ein PC tatsächlich
  • Leerlauf: Nutzen Sie Ihren PC im Leerlauf, werden in etwa 78W verbraucht.
  • Gaming: Im Gaming-Modus werden mehr Ressourcen und somit auch mehr Strom verbraucht. Hier verbraucht der Rechner in etwa 225W.
  • Energiesparmodus: Dieser Modus macht seinem Namen alle Ehre. Hierbei sollte der PC nicht mehr als 10W verbrauchen.
  • Höchstleistung: Nutzen Sie den PC in der Höchstleistung, jedoch ohne ein Game zu spielen, verbraucht Ihr PC etwa 170W.
  • Diese Werte sind jedoch stark von der verbauten Hardware in Ihrem PC abhängig und können sich daher unterscheiden.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.797
Reaktion erhalten
1.785
Ort
Hannover
  • Diese Werte sind jedoch stark von der verbauten Hardware in Ihrem PC abhängig und können sich daher unterscheiden.
was häl man von einem Tip, der mit diesem Satz abschliesst,

es aber unterlässt, die Hardware für die eigenen Berechnungen zu nennen ?

GAR NIX
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.496
Reaktion erhalten
299
Ort
Pattaya
Hier ein Beispiel der PC Zusammenstellung .....

Prozessor 10x 3,7 GHz Intel Core i9-10900K Comet Lake-S
Grafikkarte 2 GB GeForce GT1030 MSI 2GH LP OC - passiv
Arbeitsspeicher 32 GB [4x 8GB] DDR4-3200 Crucial
Mainboard MSI MAG Z490 TOMAHAWK
Gehäuse Corsair Obsidian 450D, 3 Noiseblocker-Lüfter
Netzteil 750 W Corsair HX750
CPU Kühler be quiet! Dark Rock Pro 4
M.2 SSD 1,0 TB Samsung 970 EVO Plus Festplatte 4 TB Western Digital Blue
Soundkarte Onboard HD-Audio

Also 750 Watt sind schon gut dimensioniert!
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.496
Reaktion erhalten
299
Ort
Pattaya
Gaming PC ...Beispiel,da reichen auch 650 Watt !!


Prozessor8x 3,6 GHz Intel Core i7-9700K Coffee Lake-R
Grafikkarte8 GB GeForce RTX2080 ASUS SUPER DUAL EVO OC
Arbeitsspeicher16 GB [2x 8GB] DDR4-3200 Corsair Vengeance RGB Pro black
MainboardASUS ROG STRIX Z390-F GAMING
GehäuseM-909 - GameMax - Tempered Glass
Netzteil650 W Corsair TX650M
CPU KühlerAlseye Water Max 120 (120mm)
M.2 SSD500 GB Samsung 970 EVO Plus (bis zu 3.500/3.200 MB/s)
Festplatte3 TB Western Digital Blue
SoundkarteOnboard HD-Audio
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.537
Reaktion erhalten
758
Ort
Hausen
geht aber auch mit 90 W statt 700 W, als Office PC


GehäuseSmall Form Factor Gehäuse
Netzteil: 90 Watt
ProzessorIntel® Core™ i3 10100 Prozessor
3,60 GHz mit Turbo-Boost bis zu 4,30 GHz, 12 MB Cache
Quad-Core
Arbeitsspeicher8 GB DDR4 - 2933 MHz RAM
Festplatten512 GB SSD
Kommunikation10/100/1000 MBit/s Gigabit Ethernet LAN
Wireless LAN 802.11 ac (abwärtskompatibel zu b/g/n)
Bluetooth 5.0

Lenovo IdeaCentre 3 07IMB05 i3 10100 8GB/256GB SSD WLAN Win10

Ich denke die meisten Rentner in Thailand, haben keinen High End Spielecomputer, mir würde jedenfalls so ein 90 W PC reichen. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.797
Reaktion erhalten
1.785
Ort
Hannover
um youtube auf 4 k mit 120 fps anzusehen, braucht es eine gute Grafikkarte,
die Stromhungrig ist.

720 Watt Netzteil ist da gerade der Einstiegsbereich.

Das Netzteil – Wie viel Watt braucht man wirklich?
Um zu überprüfen, wie viel Watt dein geplantes System benötigt, kannst du den Netzteil Kalkulator von bequiet! verwenden. Meine Messungen haben bestätigt, dass die Berechnungen vom Kalkulator stimmen:

Cinebench R20 – All Core = 200 Watt
Prime95 Small FFTs = 225 Watt
Premiere Pro 4K Video-Export = 280 bis 300 Watt
Shadow of the Tomb Raider = 465 Watt (=Spitzenwerte)
Red Dead Redemption 2 = 435 Watt (=Spitzenwerte)
Chrome mit Youtube und weiteren Tabs + Lightroom/GPU Beschleunigung = 180~200 Watt (=Spitzenwerte, sobald neue Bilder geladen werden)

Wie man sieht, erreicht der Verbrauch die Höchstwerte beim Spielen von Shadow of the Tomb Raider. Das liegt daran das hier nicht nur die Grafikkarte voll ausgelastet ist, sondern auch die CPU viel zu tun hat. In der Praxis beschränke ich die Geschwindigkeit per Software auf maximal 120 FPS, sodass nicht mehr als nötig verbraucht wird.

Der Netzteil-Kalkulator von bequiet! spuckt einen Wert von 457 Watt für mein System aus und scheint mir somit recht zuverlässig zu kalkulieren. Allerdings bringt eine Reserve von 100~200 Watt einen ruhigeren Betrieb und schützt auch vor der einen oder anderen Spannungsspitze.



Netzteil Empfehlungen Juli 2020 Update
Aufgrund der weltweiten Pandemie und daraus entstehenden Problemen in den Produktions- und Lieferketten, sind Netzteile merklich im Preis gestiegen oder oftmals ausverkauft.
Das Gigabyte 750 Watt Netzteil mit 80 Plus Gold Zertifikat,

was ich vorher empfohlen habe, ist im Moment nur schwer zu bekommen. Deshalb hier noch zwei weitere Alternativen:

Beide Hersteller geben 7 Jahre Garantie beim Kauf über Amazon. Ich würde einfach das nehmen, was gerade am günstigsten ist, denn die Netzteile sind gleichwertig. So ist die folgende Reihenfolge ohne Wertung:

Das Corsair TX650M ist ein teilmodulares Netzteil mit Gold-Zertifizierung, genau wie die gleich folgenden.



Außerdem möchte ich das Seasonic CORE-GM-650 Teilmodular erwähnen:



Wenn das Geld eine untergeordnete Rolle spielt, rate ich zu einem Seasonic Focus PX, BeQuiet Straight Power oder Corsair H
X Netzteil
.
Bester PC für Bildbearbeitung & 4K Videoschnitt - PC Kaufberatung



--------------------------

Der Netzteil-Kalkulator von bequiet! spuckt einen Wert von 457 Watt für mein System aus und scheint mir somit recht zuverlässig zu kalkulieren. Allerdings bringt eine Reserve von 100~200 Watt einen ruhigeren Betrieb und schützt auch vor der einen oder anderen Spannungsspitze.

....................................................................

nun sind viele enduser mit solchen Berechnungen, incl. der Spannungsreserve, zu ihrem 720 Watt Netzteil gekommen,

die Kernfrage ist aber,

welche UPS braucht man,

und da scheint die Frage nach der Wattzahl des PC Netzteils wicchtiger zu sein,
als die maximale Auslastung also abzüglich der Spannungsreserven,

denn dann könnte man eben auch mit einer niedrigeren dimensionierten UPS klar kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.537
Reaktion erhalten
758
Ort
Hausen
um youtube auf 4 k mit 120 fps anzusehen, braucht es eine gute Grafikkarte,
die Stromhungrig ist.
Also mit dem 90 W Computer kann man sich auch 8K Videos ruckelfrei von YT ansehen. Allerdings nur in der Auflösung, Bildwiederholrate wie die Grafikkarte, Monitor es unterstützen.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.797
Reaktion erhalten
1.785
Ort
Hannover
es braucht schon eine gute Grafikkarte, um sich 4k ansehen zu können,
denn bei Grafik on Board geht der Prozessor genadenlos in die Knie.

In den letzten Jahren habe in unzählige Netzteile versenkt,
die alten Escom AT Gehäuse mit ihren 300 Watt Netzteilen konnten mit der stromhungrigen Fast Videoschnittkarte ( das war Videoschnitt vor 20 Jahren mit W 98 )
nicht mithalten, und brannten durch.

Später kam ein neues DVD Laufwerk in den ATX PC, und das 550 Watt Netzteil brannte durch,
dann kam ein grässerer Papst Lüfter rein, und der hielt ein paar Jahre.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.537
Reaktion erhalten
758
Ort
Hausen
es braucht schon eine gute Grafikkarte, um sich 4k ansehen zu können,
denn bei Grafik on Board geht der Prozessor genadenlos in die Knie.
Das muss ich dem Raspberry Pi 4 sagen, der mit 7 W Leistungsaufnahme problemlos 4K Videos mit 60 fps ausgibt :rolleyes:
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
12.925
Reaktion erhalten
5.051
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Ein mittelgroßes Posting hier im Nittaya reicht also um sich die Finger zu wärmen.

Gesellt sich beim Schreiben auch noch Frust und Ärger mit dazu,
beginnt auch noch der Kopf zu glühen und die Socken qualmen.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.797
Reaktion erhalten
1.785
Ort
Hannover
man muss natürlich unterscheiden zwischen echten 4 K und unterpoliertem 4 k,
und den unterschiedlichen Datenraten.

also bei dem Clip zuerst auf 4 k bei den Einstellungen einstellen, den grossen Bildschirm drücken und dann abspielen

und auf 0.08 Minute Standbild machen.
wieviele Stockwerke kann man über dem Hooters Schriftzeichen zählen ?
läuft das Bild bis 0.24 nach dem Starten dann ruckelfrei weiter ?
ab 026 kommen Aufnahmen mit dem Samsung Handy, auch 4 K, aber auf der Speicherkarte belegen die Files nur ein Bruchteil an Datenmenge, als die vorherigen DJI Aufnahmen, die eben wesentlich mehr Details aufzeichnen.

 
Thema:

Stromversorgung in Thailand. Braucht man einen UPS?

Stromversorgung in Thailand. Braucht man einen UPS? - Ähnliche Themen

  • Wird es eine Impfpflicht mal geben um nach Thailand wieder einreisen zu können?

    Wird es eine Impfpflicht mal geben um nach Thailand wieder einreisen zu können?: So wie man ja hört wird es ja wahrscheinlich bis mitte nächsten Jahres dauern bis Touristen wieder ohne 14 Tägige Quarantäne wieder nach Thailand...
  • Meine Reise bis zur Reise nach Thailand 2020

    Meine Reise bis zur Reise nach Thailand 2020: Erstmal SERVUS ihr Lieben, ich will euch mal etwas anderes erzählen ... Dieser Bericht soll nicht von der Reise selbst handeln sondern von der...
  • Haben Thailänder einen völlig anderen Musikgeschmack als der Rest der Welt?

    Haben Thailänder einen völlig anderen Musikgeschmack als der Rest der Welt?: Ich hatte dem Sohn meiner thailändischen Frau, der von Beruf LKW-Fahrer (Trucker) ist, einen Link von einem Top-Hit mit 12 Millionen Likes aus...
  • Können Thailänder gerade ausreisen?

    Können Thailänder gerade ausreisen?: So wie ich gelesen habe ist der Flughafen von Bangkok noch nicht geöffnet für Internationale Flüge. Sehe aber schon das Emirates wieder Bangkok...
  • Hausbau/-kauf in TH Stromversorgung - Solar

    Hausbau/-kauf in TH Stromversorgung - Solar: Mir ist aufgefallen, dass sehr viel ueber Hausbau/-kauf diskutiert wird. Hier gibt es auch sehr viele gute Tips und Leute die wissen von was Sie...
  • Hausbau/-kauf in TH Stromversorgung - Solar - Ähnliche Themen

  • Wird es eine Impfpflicht mal geben um nach Thailand wieder einreisen zu können?

    Wird es eine Impfpflicht mal geben um nach Thailand wieder einreisen zu können?: So wie man ja hört wird es ja wahrscheinlich bis mitte nächsten Jahres dauern bis Touristen wieder ohne 14 Tägige Quarantäne wieder nach Thailand...
  • Meine Reise bis zur Reise nach Thailand 2020

    Meine Reise bis zur Reise nach Thailand 2020: Erstmal SERVUS ihr Lieben, ich will euch mal etwas anderes erzählen ... Dieser Bericht soll nicht von der Reise selbst handeln sondern von der...
  • Haben Thailänder einen völlig anderen Musikgeschmack als der Rest der Welt?

    Haben Thailänder einen völlig anderen Musikgeschmack als der Rest der Welt?: Ich hatte dem Sohn meiner thailändischen Frau, der von Beruf LKW-Fahrer (Trucker) ist, einen Link von einem Top-Hit mit 12 Millionen Likes aus...
  • Können Thailänder gerade ausreisen?

    Können Thailänder gerade ausreisen?: So wie ich gelesen habe ist der Flughafen von Bangkok noch nicht geöffnet für Internationale Flüge. Sehe aber schon das Emirates wieder Bangkok...
  • Hausbau/-kauf in TH Stromversorgung - Solar

    Hausbau/-kauf in TH Stromversorgung - Solar: Mir ist aufgefallen, dass sehr viel ueber Hausbau/-kauf diskutiert wird. Hier gibt es auch sehr viele gute Tips und Leute die wissen von was Sie...
  • Oben