Stinksauer! Was macht die Botschaft nur für .....???

Diskutiere Stinksauer! Was macht die Botschaft nur für .....??? im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo zusammen. Ich muß mir einfach mal den Frust von der Seele schreiben. Hoffentlich könnt Ihr mir Tips geben, wie es weiter gehen soll ...
P

Pracha

Gast
Hallo zusammen.
Ich muß mir einfach mal den Frust von der Seele schreiben. Hoffentlich könnt Ihr mir Tips geben, wie es weiter gehen soll ...

Situation:
Meine Frau (gebürtige Thai) und ich wollen eine Freundin, die wir vor 2 Jahren aufeiner Rundreise kennengelernt haben für 3 Monate zu uns einladen.
Papiere die ´nötig´ sind lauf Formblatt haben wir alle! Sowohl meine Frau als auch ich verdienen recht gut (in D) und das mit der Verpflichtungserklärung war kein Thema.
ABER: der Visumsantrag wurde abgelehnt weil keine ´Verwuzelung´ dh der Grund für eine Rückreise zu erkennen war.

Sie: ist 20, wird von Ihrem Bruder finanziel unterstützt, hat eine Konto (knapp 1 Jahr alt) mit ein und auszahlungen und wird im Sommer anfangen zu studieren. Was verdammt nochmal soll sie sonst noch vorweisen.Sie hat eben kein Kind und auch keinen festen Job (der wäre ja eh weg bei einer 3 monatigen Pause). Ihr gehört zwar Land, jedoch ist das nicht auf sie eingetragen. Was wollen diese Bürokraten nun noch? Und was soll das? Die unterstellen ohne das jemanls was vorgefallen wäre, dass sie sich illegal in D aufhalten will. Einfach so. ... und verweigen ein Visum. Das ist doch die Höhe! Mir dürften die dann ja auch keine Reise nach Thailand erlauben, da ich ja auch lieber dort bleiben würde ;-).
Was soll eine 20 jährige denn nun da machen? Ihr wird einfach die Möglichkeit genommen ein anderes Land zu besuchen ... . Das ist Diskriminierung hoch 10!

Sollen wir jetzt gefälschte Unterlagen besorgen, nur damit sie Urlaub in D machen kann? Wir haben schon öfters Freunde eingeladen .. und alle sind wieder heimgeflogen. Aber die schauen wohl nicht auf die, die einladen sondern nur auf die Reisenden.
Wir wissen echt nicht mehr was wir tun sollen.

wir haben durch die Blumemitbekommen, dass wir ja eine Anmeldung bei einer Sprachschule machen könnten ... und ein Sprachvisum mahcen können .. sogar länger. Wir wollen aber nur 3 monate und nur ein Besuch. Das ist echt die Höhe ....
:zorn: :zorn: :zorn:

Bitte helft!!! :rolleyes:

Lieben Gruß

Pracha
 
C

CNX

Gast
Hallo Pracha,

[mod:7c6a081528="CNX"]In diesem Bereich möchte ich, dass wir bei allem Ärger und Frust über Behörden, sachlich bleiben.[/mod:7c6a081528]

Habe daher "kleine Korrekturen" zum besseren Verständnis vorgenommen. ;-)

Gruss
C N X
 
C

CNX

Gast
Hallo Pracha,

dieses Problem taucht in der letzten Zeit sehr oft auf.
Auch wurde hierzu zu den möglichen Alternativen, z.B. "Sprachvisum" viel im Forum geschrieben.

Vielleicht wäre auch ein Telefonat mit der Botschaft oder ein freundliches Email ein Weg zur Klärung.


Gruss
C N X
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Pracha" schrieb:
[...] und wird im Sommer anfangen zu studieren.
Könnte man da nicht etwas über die Uni regeln?
So eine Art Vorabeinschreibung?

Michael
 
C

CNX

Gast
@phimax

Das mit der Uni finde ich gut. :super:

Wenn sie im Sommer anfängt zu studieren, hat sie doch mit Sicherheit "irgendeinen" Nachweis der Universität dazu.

Eventl. würde dies die Botschaft ja als Zeichen der "Rückkehrbereitschaft" anerkennen und das Visa erteilen.

Gruss
C N X
 
P

Pracha

Gast
Hallo und Dnake für das Feedback.
Das mit der Uni haben wir mit dem netten Herren dort auch besrochen. Er sagte, dass dies sicherlich hilfreich ist, aber eigentlich nichts aussagen würde. Weil sie hat ja noch nicht angefangen und ist daher auch nicht mehr daran interessiert zurückzukommen. Verstehe das wer will.

Telefonat und Mail haben wir beides auch schon hinter uns. Leider ohne Erfolg.

Das mit der Uni und warten bis der Account genau ein Jahr alt ist, ist derzeit unsere einzige Hoffnung ... vielleicht entscheiden die dann wohlwollend.

Nevertheless .. ich bin total sauer. Am liebsten würde ich mich bei einer geeigneten Stelle beschweren! Ich kann nicht verstehen, warum bei Vorlage aller benötigten Papiere und keinem Vorkommen in der Vergangenheit einem sowas unterstellt werden kann. Wenn mir das passieren würde, würde ich mir das sicherlich nicht gefallen lassen und sogar vor Gericht ziehen um einer solchen Diskriminierung entgegenzuwirken.

Der Umweg über das Sprachvisum macht die Sache ja nicht besser und führt nur dazu, sachen zu türken. Das kann doch nicht der Sinn der Sache sein, oder?

Habt Ihr noch andere Ideen?

Pracha

PS: ich stelle hier nicht die Sinnhaftigkeit einer Prüfung in Frage. Klar sollten junge Mädchen vor eventuellen Gefahren im Ausland aufmerksam gemacht werden und Menschenhandel unterbunden werden ... aber doch nicht so!!!
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Pracha,

mag jetzt nicht suchen, doch das Thema ist nicht neu hier.
Da kammen die unterschiedlichsten Statements zum Warum.

Die Heirat mit Touristenvisa ist imho auch ein Grund, kann allerdings nicht sagen, ob gewichtig oder nicht. Und wenn ich dann hier lese, das einige das ganz toll finden (heiraten mit Touristenvisum), es nur empfehlen können und es immer wieder so machen würden, dann bedank dich bei Leuten mit dieser Einstellung.

Und bevor die hier aufschreien: Ich kann nicht in die Zukunft sehen; kann durchaus sein, das in eine entsprechende Situation kommen könnte. Würde dann auch mit Touristenvisum heiraten, nur planen würde ich es nicht.

Michael
 
O

onnut

Gast
wadee michael,
genau so ist es.
das mit dem sprachvisa wird auch schon so richtig ausgelutscht,denke das auch da bald eine höhere messlatte gelten wird.
onnut
 
Bökelberger

Bökelberger

Senior Member
Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
2.130
Reaktion erhalten
0
Über dieses Thema ärgere ich mich immer wieder !
Wenn die einzuladende und einladende Person sich noch nie was haben zu schulden kommen lassen, ist es in meinen Augen eine bodenlose Frechheit, ein Visum zu verweigern. Den Bon bezahlt der Einladende, was ordnungsgemäß gecheckt wird, gibt da keinen Grund einen Visumantrag abzulehnen. Oder doch ? Bananenrepublik ?
 
C

CNX

Gast
Hallo Pracha,

wenn ihr alle aufgezeigten Wege schon durch habt, schreibe doch einfach mal an das Auswertige Amt mit der Bitte um Unterstützung.

Man glaubt es kaum, aber dort ist man sehr nett und hilfsbereit.

Zumindest wäre es einen Versuch wert.

Gruss
C N X
 
P

Pracha

Gast
@CNX

Auswärtiges Amt ... cool. Genau das habe ich gesucht. Sind die da zuständig?
An wen schreibe ich da? Hast Du eine Adresse?
Ich hoffe bei denen kann man sich auch mal über diese Vorgehen beschweren.

Was das Heiraten mit Turistenvisum angeht, so kann man das ja leicht unterbinden. Es gibt die möglichkeit, einen Speziellen Vermerk im Paß zu machen, der dieses dann nicht mehr möglich macht .. auch nicht in Holland oder wo auch immer. Das ist auch ok so denke ich ...
Gruß
Pracha
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Pracha" schrieb:
Es gibt die möglichkeit, einen Speziellen Vermerk im Paß zu machen, der dieses dann nicht mehr möglich macht .. auch nicht in Holland oder wo auch immer.
Wie du schreibst, gibt's schon.
Doch es gibt ebenso Standesämter in Dänemark, die dieser Stempel nicht interessiert (laß ich zumindest hier mal).

Michael
 
C

CNX

Gast
Pracha" schrieb:
@CNX
Auswärtiges Amt ... cool. Genau das habe ich gesucht. Sind die da zuständig?
An wen schreibe ich da? Hast Du eine Adresse?
Ich hoffe bei denen kann man sich auch mal über diese Vorgehen beschweren.
Was das Heiraten mit Turistenvisum angeht, so kann man das ja leicht unterbinden. Es gibt die möglichkeit, einen Speziellen Vermerk im Paß zu machen, der dieses dann nicht mehr möglich macht .. auch nicht in Holland oder wo auch immer. Das ist auch ok so denke ich ...
Gruß
Pracha

Hallo,

die Anschrift findest Du hier

Mit der Beschwerde lass mal lieber. Spreche ruhig und freundlich Dein Unverständis aus und bitte um Unterstützung. Wer dort jetzt zuständig ist, kann ich nicht mehr sagen. Eventl. ruf mal an.

Das mit dem Passvermerk ist auch nicht das gelbe vom Ei. Im Ausland ignoriert man ihn meistens, solange es ein gültiges Schengenvisum ist. Bei deutschen Behörden wird es anscheinend auch unterschiedlich gesehen. Auf Nachfrage wurde mir mal gesagt "die können Ihnen doch nicht verbieten zu Heiraten".

Gruss
C N X
 
C

Chak

Gast
Domtravel, wir leben eben nicht in einer Bananenrepublik, sondern in einem Rechtsstaat.
Auch wenn ich mich hier mal wieder unbeliebt mache, aber ihr müsst die Dinge auch etwas objektiver sehen. Versetze dich mal in die Lage des Beamten in der Botschaft, da kommt eine Zwanzigjährige ohne irgendetwas, was sie in Thailand halten könnte, und beantragt ein Touristenvisum für den vermeintlich goldenen Westen. Hm.
Ehrlich gesagt bin ich ganz froh, dass die Botschaft etwas strenger mit ihren Auswahlkriterien geworden ist, als mich das betraf war das ja lächerlich einfach.
 
G

garni

Gast
Und Ich behaupte Chak, mehr Bananenrepublik. Wenn es an der
Eingeladenen liegt, braucht es keine Einladungen mehr. Man
schließt Arbeitslose, Soz.hilfeempf., Arme und Rentner von
der Einladungsmöglichkeit aus. Gleichzeitig behauptet man,
das der Einzuladende, ein Ausländer, unzuverlässig ist. Hier
gilt nicht wie vor Gericht die Unschuldsversion, sondern der
Ausländer hat seine "Unschuld" zu beweisen. Halt wie in einer
Bananenrepublik. Meine erste Frau war 1988 OHNE Visa nach D
gereist. Sogar die DDR hat meine zweite Frau einreisen lassen.
Später als Visa-Pflicht bestand, habe Ich 3 Millionen Baht
auf dem TH-Bankbuch vorgewiesen. Ohne Verpflichtungserklärung.
Meine 4. Frau kam Problemlos mit Verpflichtungserklärung und
da Kinderlos, Joblos usw.,mit 7 Mio. TH-Konto vorlegen nach
L.E. . Heute habe Ich 16 Mio. in TH,mal schaun ob Ich wieder
jemanden mitbekomme. Der Pracha hat ein Problem mit seiner
Beschwerde, er hat nicht das Visa beantragt.Deshalb kann sich
nur die Thai beschweren.
Gruß Matthias
 
Bökelberger

Bökelberger

Senior Member
Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
2.130
Reaktion erhalten
0
Und Ich behaupte Chak, mehr Bananenrepublik. Wenn es an der
Eingeladenen liegt, braucht es keine Einladungen mehr. Man
schließt Arbeitslose, Soz.hilfeempf., Arme und Rentner von
der Einladungsmöglichkeit aus. Gleichzeitig behauptet man,
das der Einzuladende, ein Ausländer, unzuverlässig ist. Hier
gilt nicht wie vor Gericht die Unschuldsversion, sondern der
Ausländer hat seine "Unschuld" zu beweisen. Halt wie in einer
Bananenrepublik.
Danke Matthias, dass du mir die Antwort an Chak schon abgenommen hast ! :super: Schliesse mich dem voll und ganz an !
 
Shiai

Shiai

Senior Member
Dabei seit
11.10.2001
Beiträge
403
Reaktion erhalten
8
Ort
Leipzig
garni" schrieb:
Und Ich behaupte Chak, mehr Bananenrepublik. Wenn es an der
Eingeladenen liegt, braucht es keine Einladungen mehr. Man
schließt Arbeitslose, Soz.hilfeempf., Arme und Rentner von
der Einladungsmöglichkeit aus. Gleichzeitig behauptet man,
das der Einzuladende, ein Ausländer, unzuverlässig ist. Hier
gilt nicht wie vor Gericht die Unschuldsversion, sondern der
Ausländer hat seine "Unschuld" zu beweisen. Halt wie in einer
Bananenrepublik.
:bravo: Sehe ich genauso. Die Krönung ist aber, daß die dt.Botschaft 50% der Visagebühr trotz Nichterteilung eingehält. :zorn:
 
C

Chak

Gast
Euer Problem ist, dass ihr die Dinge immer nur aus eurem eigenen kleinen Blickwinkel seht.
Hätte es keine Probleme mit Missbrauch der Visumsfreiheit oder danach mit den Einladungen gegeben, so wäre es heute nicht so schwierig ein Visum zu bekommen.
 
U

Uwe

Gast
Ja, wieder sehr emotional und unbelastet vom erforderlichen Sachverstand, dieses Gespraechle.

Was hat denn in dubio pro reo damit zu tun? Gilt nur vor Gericht. Man unterstellt der Dame auch nichts, sondern sie hat ihre Rueckkehrwilligkeit nicht glaubhaft gemacht. Hat Land, aber nicht auf dem Papier? Also hat sie kein Land!

Der Hammer war ja das mit dem Menschenhandel im post scriptum. Das ist etwas, was die Botschaft ueberhaupt nicht interessiert. Ihre Aufgabe in diesem Falle ist, Visa zu erteilen oder zu verweigern. Sie hat verweigert, weil nach ihrer Auffassung die Besorgnis besteht, dass die junge Dame im aeusserst heiratsfaehigen Alter nicht als Tourist, sondern Heiratskandidatin einreist. Soll gelegentlich vorgekommen sein. Und dann ist eben kein TV zu erteilen, sonder ein anderes.

Noch was. Die Botschaft senkt nicht einfach den Daumen. In aussichtsreichen Faellen teilt sie zunaechst schriftlich mit, das TV nicht geben zu wollen und raeumt Gelegenheit zur Nachbesserung ein. Also ist hier schlampig gearbeitet worden, und zwar auf der Seite des Antragstellers bzw. seiner ach so sachkundigen Berater.
 
Thema:

Stinksauer! Was macht die Botschaft nur für .....???

Stinksauer! Was macht die Botschaft nur für .....??? - Ähnliche Themen

  • Ihr macht Euch doch lächerlich!

    Ihr macht Euch doch lächerlich!: Mit dieser Sperre macht ihr euch mehr als lächnerlich. Wie offen wollt ihr denn noch zeigen, dass die FNL-Clique und AFD-Freunde hier das Forum...
  • Macht das Sinn, viel Geld für die Nordwest-Passage auszugeben?

    Macht das Sinn, viel Geld für die Nordwest-Passage auszugeben?: https://www.hurtigruten.de/globalassets/global/destinations/nwp/2021/nwp---in-the-wake-of-the-great-explorers-amundsen/maps/de_amnwp2018_desktop.pn...
  • Macht Thailand glücklich?

    Macht Thailand glücklich?: Hallo liebe Forumskollegen, ich lese viel und gerne über Thailand und es ist mir auch bewusst, dass die "Realität" sicher anders ist. Viele...
  • Ich bin stinksauer

    Ich bin stinksauer: ...aufgrund der ausbleibenden Gratulationen zu meinem 1607ten Posting, welches nicht nur eine außerordentliche Primzahl ist, sondern sogar eine...
  • Ebay - Stinksauer!!

    Ebay - Stinksauer!!: Muss ich hier mal loswerden :zorn: Habe Vorgestern bei Ebay Tische und Stuehle ersteigert ( Verkaeufer "Wimerling" ), der einzige der...
  • Ebay - Stinksauer!! - Ähnliche Themen

  • Ihr macht Euch doch lächerlich!

    Ihr macht Euch doch lächerlich!: Mit dieser Sperre macht ihr euch mehr als lächnerlich. Wie offen wollt ihr denn noch zeigen, dass die FNL-Clique und AFD-Freunde hier das Forum...
  • Macht das Sinn, viel Geld für die Nordwest-Passage auszugeben?

    Macht das Sinn, viel Geld für die Nordwest-Passage auszugeben?: https://www.hurtigruten.de/globalassets/global/destinations/nwp/2021/nwp---in-the-wake-of-the-great-explorers-amundsen/maps/de_amnwp2018_desktop.pn...
  • Macht Thailand glücklich?

    Macht Thailand glücklich?: Hallo liebe Forumskollegen, ich lese viel und gerne über Thailand und es ist mir auch bewusst, dass die "Realität" sicher anders ist. Viele...
  • Ich bin stinksauer

    Ich bin stinksauer: ...aufgrund der ausbleibenden Gratulationen zu meinem 1607ten Posting, welches nicht nur eine außerordentliche Primzahl ist, sondern sogar eine...
  • Ebay - Stinksauer!!

    Ebay - Stinksauer!!: Muss ich hier mal loswerden :zorn: Habe Vorgestern bei Ebay Tische und Stuehle ersteigert ( Verkaeufer "Wimerling" ), der einzige der...
  • Oben