Sterben in Thailand

Diskutiere Sterben in Thailand im Sonstiges Forum im Bereich Diverses; das wäre wohl zuviel; angeheizt wird der "Aspirant" übrigens mit Verdünner (der 1. Energieschub), erst danach dann in den Krematoriumsschacht...
berti

berti

Senior Member
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
5.866
Reaktion erhalten
948
Ort
Joho (Khorat)
Zum verbrennen selbst nimmt man um die 60-80 Liter Benzin habe ich mal irgendwo gelesen
das wäre wohl zuviel; angeheizt wird der "Aspirant" übrigens mit Verdünner (der 1. Energieschub), erst danach dann in den Krematoriumsschacht geschoben
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.278
Reaktion erhalten
1.940
Ort
Hannover
also bevor man versucht, als Sparfuchs eine Selbstverbrennung einzuleiten,

und bevor man eine dubiose Sterbeagentur, die angeblich alles in die Wege leiten wollen,
und am Ende nix gemacht haben, ausser das Geld zu kassieren,

würde ich sehen, dass man den Kontakt zu einer vertrauensvollen Thailänderin bekommt,
um mit ihr das ganze zu organisieren.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.423
Ort
Sued-Isaan
also bevor man versucht, als Sparfuchs eine Selbstverbrennung einzuleiten,

und bevor man eine dubiose Sterbeagentur, die angeblich alles in die Wege leiten wollen,
und am Ende nix gemacht haben, ausser das Geld zu kassieren,

würde ich sehen, dass man den Kontakt zu einer vertrauensvollen Thailänderin bekommt,
um mit ihr das ganze zu organisieren.
Das ist vollkommen richtig

jetzt mal geschrieben für alleinstehende Deutsche (mit oder ohne Anhang, jedenfalls nicht mit EHE-frau)

hat man seine Hausaufgaben gemacht, in Deutschland ein Testament für D und in Thailand ein Testament für TH erstellen lassen und vom thailändischen Anwalt/Amphur bestätigt

dafür gesorgt dass das thailändische Testament rechtsgültig ist (Anwalt, Rechtsform, Beratung . . es gibt kostenlose Ratgeber im internet darüber wie man vorzugehen hat!)

die thailändische Person seines Vertrauens mit der Vollmacht ausgestattet ist, über den Leichnam zu verfügen

und ist diese Person finanziell ausgestattet um eine würdige Trauerfeier & Einäscherung zu organisieren & finanzieren

dann ist zur Genüge vorgesorgt


Ironie an:

Mein Wunsch wäre da zeitlebens Trinker, im "Tempel der Eine Million Bierflaschen" kremiert zu werden

(Wat Lang Khuat in Khun Han . . sollte man also noch zeitlebens ein bisschen was spenden!)

(Ironie aus)
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.278
Reaktion erhalten
1.940
Ort
Hannover
nur finde ich es eine sauerei,

wenn die Leute eine 10 Mio Euro Unfallversicherung abschliessen,
um sich anschliessend in Thailand mit nem Mietwagen zu zerlegen.

Gefährdet nur andere
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.423
Ort
Sued-Isaan
nur finde ich es eine sauerei,

wenn die Leute eine 10 Mio Euro Unfallversicherung abschliessen,
um sich anschliessend in Thailand mit nem Mietwagen zu zerlegen.

Gefährdet nur andere

äh, verstehe ich jetzt nicht

sie schliessen doch ein Versicherung ab gegen Bruch eines Balkongeländers ??

und gegen funktionierende Flügel . . .

und werden Mitglied des weltbekannten "Pattaya-Fliegerclub e.V."
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.968
Reaktion erhalten
590
Ort
nähe Uttaradit
ich finde das sehr unpassend und respektlos von dir

dieser Mönch hat gegen den Krieg protestiert und ein Fanal gesetzt im wahren Sinn des Wortes

für mich ist er ein HELD !!
Seine Beweggründe kennen weder du noch ich....aaber mir gings darum zu zeigen was man heutzutage nie..niemals in den Nachrichten zu sehen kriegt..was ist aus diese Journallie geworden seit es den PSL nicht mehr gibt:confused:..tssss....windschlüpfrige, schöngefärbte, Artikel die dem Chefredakteur zur Genehmigung und Beifall zuerst vorgelegt werden müssen...uund wenns nicht im momentanen Politischen Kalkül passt..( siehe die Nachrichten in den Magazinen )..Daumen runter...und auch wenn der Journalist für diesen Bericht sein Leben riskieren musste..:mad:
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.423
Ort
Sued-Isaan
Seine Beweggründe kennen weder du noch ich
doch . . seine Beweggründe sind bekannt

war zu seiner Zeit ein weltbewegendes Ereignis !

eine Verbindung von seinem Freitod mit dem Thema dieses threads ist respektlos
 
Senner

Senner

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
09.09.2018
Beiträge
66
Reaktion erhalten
17
Ort
Austria
würde ich sehen, dass man den Kontakt zu einer vertrauensvollen Thailänderin bekommt,
um mit ihr das ganze zu organisieren.
Also das scheint mir letztlich doch auch noch sicherer zu sein als irgendeiner Firma zu trauen wie einer schreibt, es ist ja nicht dass ich so billig wie möglich abtreten will, das Geld ist ja da auch für meine Wünsche in der Heimat...
Es gäbe da eine Lehrerin in Thailand (knapp sechzig) die auch eine Landwirtschaft am Land hat und die wäre denke ich in der Lage das alles zu managen...
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.020
Reaktion erhalten
1.423
Ort
Sued-Isaan
Also das scheint mir letztlich doch auch noch sicherer zu sein als irgendeiner Firma zu trauen wie einer schreibt, es ist ja nicht dass ich so billig wie möglich abtreten will, das Geld ist ja da auch für meine Wünsche in der Heimat...
Es gäbe da eine Lehrerin in Thailand (knapp sechzig) die auch eine Landwirtschaft am Land hat und die wäre denke ich in der Lage das alles zu managen...
siehste mal


es geht auch so . . .

höflich anfragen über einer Essenseinladung

Konto anlegen mit Deinem Sterbegeld, auf ihren Namen

ihr die Vollmacht übertragen über DICH, über Deine Leiche

aber ordentlich abgesichtert, D-Botschaft und Thai Amphur

Karte verbleibt bei Dir, sie weiss wo Du sie aufbwewahrst. Stirbste, holt sie die Karte

und erstmal bist Du Mitglied auf Deiner letzten Party

ob du willst oder nicht

und dann geht's zur Wiedergeburt
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.278
Reaktion erhalten
1.940
Ort
Hannover
gerade mal in Nachbarforen geschaut,

soviele Leute liegen im Sterben,

bestimmt hier auch,

schwer, die richtigen ermunternde Worte zu finden,

che cosa fare, a bene,

aber das Leben geniessen bis zur letzten Sekunde !
 
nidda

nidda

Senior Member
Dabei seit
14.08.2010
Beiträge
616
Reaktion erhalten
272
Forensterben, schlimm schlimm !

Aber in die Tasten reinhaun bis zur letzten Sekunde..... :help:
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.968
Reaktion erhalten
590
Ort
nähe Uttaradit
ich finde das sehr unpassend und respektlos von dir

dieser Mönch hat gegen den Krieg protestiert und ein Fanal gesetzt im wahren Sinn des Wortes

für mich ist er ein HELD !!
Du irrst dich sehr...Er wird nicht als Held verehrt sondern als Heiliger...Allerdings habe ich noch nie von einem Heiligen gehört, der aus welchem Grund auch immer, Selbstmord begangen hat. Uund er hatte damit nicht gegen den Krieg protestiert, sondern gegen das katholische Diem Regime.
Demzufolge müsste ja auch Jan Pavel als Held verehrt werden..An der damaligen Situation in der Tschechoslowakei hatte er aber nichts ändern können.
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.747
Reaktion erhalten
384
Ort
Pattaya
Klar, ich verstehe, einer FIRMA mit 14 Landesweiten Filialen die seit 1947 auf dem Markt ist,kann man ja nicht so eben mal 60.000.-THB

für seine eigene Beerdigung anvertrauen!

Aber eine "Älteren vertrauenswürdigen" Thai Lady schon eher! Bitte darauf achte das Sie nicht zu alt ist und dann evtl.vor Euch abtritt!

Aber wenn Du die Karte behältst bist Du ja auf der sichern Seite...5555

Noch nie gesehen das auf einer Bank bei Vorlage des Sparbuchs zum abheben von Geld auch die "Sichere" Karte" verlangt wurde...

Das mal nur am Rande!

Aber warum einen "Kopf"machen,es geht ja auch umsonst......Zumindest für Deutsche ....!

Was passiert mit Deutschen in Thailand, die nach ihrem Tod nicht in die Heimat überführt werden können – oder es in ihrem letzten Willen abgelehnt haben?

Die Deutsche Botschaft in Bangkok bietet seit drei Jahrzehnten eine Alternative zum anonymen Armengrab an.


Gruß
Buddy
 
Senner

Senner

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
09.09.2018
Beiträge
66
Reaktion erhalten
17
Ort
Austria
Klar, ich verstehe, einer FIRMA mit 14 Landesweiten Filialen die seit 1947 auf dem Markt ist,kann man ja nicht so eben mal 60.000.-THB für seine eigene Beerdigung anvertrauen! Aber eine "Älteren vertrauenswürdigen" Thai Lady schon eher! ....
Gruß
Buddy
Überzeugendes Argument !, habe der Firma ja eine email Anfrage geschickt um mal grob Abzuschätzen ob es (die bürokratischen Hürden betreffend) überhaupt sinnvoll wäre das in Thailand zu stipulieren , da ich ja in Österreich auch eine verbindliche Patientenverfügung habe ist auch das mit einzubeziehen, jetzt einmal alles abwägen und irgendwann wird eine Entscheidung fallen.
Ein Armengrab...., diese Option wollen wir nicht in Zusammenhang mit meiner Person erwähnen , JA !
Jede Meinung ist mir aber wichtig ...
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.850
Reaktion erhalten
4.211
Ort
Beach/Thailand
Man braucht auch nur die Botschaft anrufen, resp. das machen eh die Behörden oder das KH. Die kümmert sich um alles weitere.
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.140
Reaktion erhalten
522
Ich würde z.B. nicht wollen, das sich die Botschaft um was kümmert. Ich werde hier sterben, und dann will ich hier verbrannt werden und hier bleiben.
 
Thema:

Sterben in Thailand

Sterben in Thailand - Ähnliche Themen

  • Älter werden und sterben in Thailand

    Älter werden und sterben in Thailand: Hatte heute eine interessante Begegnung. Obwohl, eigentlich nur ein für die Meisten geistig komplett unregistrierbares Vorkommnis. Traf...
  • Thailand Foren sterben aus - Facebook ist voll im kommen.

    Thailand Foren sterben aus - Facebook ist voll im kommen.: Habt Ihr das auch schon gemerkt? Immer mehr thailandbezogenene Foren schließen. Sogar das berüchtigte Babbelgosch ist schon zu. Bald wird es...
  • Korallenriffe in Thailand sterben

    Korallenriffe in Thailand sterben: Klimawandel weltweit Korallenriffe in Thailand sterben Die thailändische Urlaubsinsel Ko Phi Phi ist berühmt für ihre Korallenriffe. Doch durch...
  • Willst Du leben oder sterben? Auf Entzug in Thailand

    Willst Du leben oder sterben? Auf Entzug in Thailand: (verloren gegangener Tip von Jinjok) HR, Samstag, 19.04., 16:45-17:15 Uhr Willst Du leben oder sterben? Auf Entzug in Thailand 'Entweder Du...
  • Zwei Deutsche sterben beim Baden in Thailand

    Zwei Deutsche sterben beim Baden in Thailand: Aus der Sindelfinger Zeitung vom 21.03.2002 Zwei Deutsche sterben beim Baden in Thailand Bangkok (AP) - Bei einem Badeunfall im Süden Thailands...
  • Zwei Deutsche sterben beim Baden in Thailand - Ähnliche Themen

  • Älter werden und sterben in Thailand

    Älter werden und sterben in Thailand: Hatte heute eine interessante Begegnung. Obwohl, eigentlich nur ein für die Meisten geistig komplett unregistrierbares Vorkommnis. Traf...
  • Thailand Foren sterben aus - Facebook ist voll im kommen.

    Thailand Foren sterben aus - Facebook ist voll im kommen.: Habt Ihr das auch schon gemerkt? Immer mehr thailandbezogenene Foren schließen. Sogar das berüchtigte Babbelgosch ist schon zu. Bald wird es...
  • Korallenriffe in Thailand sterben

    Korallenriffe in Thailand sterben: Klimawandel weltweit Korallenriffe in Thailand sterben Die thailändische Urlaubsinsel Ko Phi Phi ist berühmt für ihre Korallenriffe. Doch durch...
  • Willst Du leben oder sterben? Auf Entzug in Thailand

    Willst Du leben oder sterben? Auf Entzug in Thailand: (verloren gegangener Tip von Jinjok) HR, Samstag, 19.04., 16:45-17:15 Uhr Willst Du leben oder sterben? Auf Entzug in Thailand 'Entweder Du...
  • Zwei Deutsche sterben beim Baden in Thailand

    Zwei Deutsche sterben beim Baden in Thailand: Aus der Sindelfinger Zeitung vom 21.03.2002 Zwei Deutsche sterben beim Baden in Thailand Bangkok (AP) - Bei einem Badeunfall im Süden Thailands...
  • Oben